Rob & The Pinhole Stars

User Beitrag
Mi Amante
26.09.2005 - 21:34 Uhr
Nach über einem Jahr Songwriting und Produktion wird mit "Stop And Start" ein Album veröffentlicht, das ein Innehalten und ein Neubeginn zugleich ist. Das große selbstschauende, beseelte Moment ihrer Lieder feiern sie mit schon bekannter Hingabe, sie getrauen es sich aber endlich in ganz selbstbewusster Geste. Sie getrauen sich endlich Pop. Die akustischen und die elektronischen Elemente bedingen sich einander kaum noch lösbar, die akustischen Elemente kennen dabei noch schönere Harmonien, die elektronischen den unbedingten State-of-the-Art. Es ist ein Album, das sachte Analogien zu Death Cab For Cutie, vielmehr noch zu deren wesensnahem Spin-off The Postal Service oder anderen soundlichen Eskapisten wie Her Space Holiday zulässt. Es ist eine entzückend unfehlbare Intuition, die die Stars kein bisschen vom rechten Weg abbringt. Ab 4. Oktober im Handel.

Und die Tour dazu:
28.09. GER - Leipzig, UT Connewitz
29.09. CZ - Pardubice, Zlutý pes club TBC
30.09. GER - Magdeburg, Projekt 7
01.10. GER - Braunschweig, Nexus
02.10. GER - Döbeln, Café Courage
03.10. GER - Oerlinghausen, JUZ
04.10. CZ - Prague, 007
05.10. AUT - Wien, Unplugged
06.10. ITA - Trieste, Etnoblog
07.10. ITA - Monza (Milano), Libreria Acustica
08.10. FRA - Paris, TBA
09.10. GER - Trier, Exhaus (+ The One AM Radio)
10.10. GER - Remseck, HDJ
11.10. GER - Bonn, Bla
12.10. GER - Münster, Gleis 22 (+ Amanda Rogers)

Weitere Infos unter http://www.pinholestars.de und http://www.mi-amante.de
jo
12.10.2005 - 11:43 Uhr
Jedenfalls ein sehr schönes Album geworden - kennt die sonst wirklich niemand?
hal
12.10.2005 - 15:24 Uhr
ich hab sie mit tias carlson zusammen in trier gesehen.live waren die wirklich sehr gut,aber die stimme hat mir nicht gefallen.die klang irgendwie "punkig";so als hätte er mal in einer punk-coverband gesungen bevor er sich entschied gute musik zu machen.aber dafür fand ich die melodien/das intrumentale umso besser. klingt die stimme auf cd auch so?
jo
12.10.2005 - 17:12 Uhr
An irgendwas hat mich die Stimme auch erinnert, aber eigentlich passt sie, auf Platte, ganz gut.
dan
14.10.2005 - 18:16 Uhr
@hal
Die Stimme ist zwar vielleicht nicht ganz passig, aber das sie punkig klingt, find ich nicht. Ich mag das neue Album sehr.
die_muetze
16.11.2005 - 02:59 Uhr
Fand sie als Vorband von Sometree leider recht langweilig.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: