The Smashing Pumpkins live

User Beitrag
Charly
21.09.2005 - 20:42 Uhr
Hallo!
Hat jemand von euch die Smashing Pumpkins mal live erleben dürfen? Mir ist dieses Erlebnis immer verwehrt geblieben und ich wollte mich deshalb mal erkundigen, wie eure Erfahrungen so waren, wo ihr sie gesehen habt etc...
meyhem
21.09.2005 - 20:44 Uhr
hab mal zwan live gesehen
kann mich aber nicht mehr an alles erinnern
aber alle sagen soll nicht so dolle gewesen sein
Dani
21.09.2005 - 20:54 Uhr
Habe sie 1994 als Teenager in München bei "Rock im Rhiemm" gesehen. Das war das Vorgängerfestival von "Rock im Park". Nun ja, da war gerade die siamese dream draussen und die Band wurde langsam auch in Europa bekannt. Sie spielten ca. um 15uhr für ca 50 Minuten und das Konzert war wirklich grossartig! Billy noch mit langen Haaren und kein bisschen arrogant und grosskotzig. Ja, ein richtig nettes Kerlchen war er damals, bevor er grössenwahnsinnig wurde. Die Ultimativen Hits waren damals natürlich "today" und natürlich "disarm", wo ich selbst als "cooler" Teenie ganz böse Gänsehaut bekam. Auf dem selben Festival spielten 1994 übrigens noch Rage Against.., Soul Asylum, Breeders (genial) Aerosmith, Clawfinger(damals mega-in), Hooters, Therapy(auch mega-cool damals) und Radiohead! Letztere am Samstag morgen um 11 als Festival - Opener!!
Bernd
21.09.2005 - 21:07 Uhr
Wow, tolle Storry!
roberts
21.09.2005 - 21:29 Uhr
ja 1994 in riem (gut wars)
1996 im Termina1 (Einfach grandios)
Hmm dann nochmals 2 mal einmal in der Muffathalle und dann Olympiahalle bei der Abschiedstour. Weis da die Jahre gerade nicht.
Na und dann woahl 2006 bei der Reunion. (falls das klappt
XY
21.09.2005 - 21:45 Uhr
1996 in der Düsseldorfer Philippshalle als Headliner der Osterrocknacht. Ich glaube, MATIS war gerade draußen. Ich hatte mich auf diesen Auftritt gefreut wie auf Weihnachten und Ostern zusammen und bin auch nicht enttäuscht worden. Gut, Billy Corgans Gehabe war schon ein wenig großkotzig, das war auch die Zeit, wo er immer so eine silberne Hose und das Zero-Th-Shirt anhatte (welches ich natürlich auch hatte *g*), aber das Konzert war doch insgesamt sehr gut. Am besten habe ich die "Klassiker" in Erinnerung: Today, Disarm, Bullett with butterfly wings. Ich glaube, eines meiner Lieblingslieder - Mayonaise - haben sie nicht gespielt.
Norman Bates
21.09.2005 - 21:45 Uhr
Ich war 2000 auf der Abschiedstour in München. "The Sacred and the Profane"...
The MACHINA of God
21.09.2005 - 22:22 Uhr
Berlin 2000.
Mein bestes und intensivstes Konzert, was ich je erleben durfte.
Oliver Ding
21.09.2005 - 22:40 Uhr
Nürburgring '94, WDR-Osterrocknacht '96, Nürburgring '98. Alle drei überaus beeindruckend, wobei der erste unter dem auf Rage Against The Machine eingestellten Publikum litt, der zweite unter Corgans notorischer Humorlosigkeit und der dritte ein wenig am eher ungewohnten Material.
Norman Bates
21.09.2005 - 22:51 Uhr
Das Konzert in München 2000 (wahrscheinlich auch der Rest der Abschiedstour) war durch eine Zweiteilung gekennzeichnet. Erste Hälfte: Akustikgitarren, weißes Nachthemd, weinerliches Rumgesinge. Zweite Hälfte: E-Gitarren, schwarzes Leder, schnell, hart und brutal. Sacred und profane eben.
ventolin
22.09.2005 - 08:40 Uhr
War ebenfalls auf der Abschiedstour im Hallenstadion Zürich. War ein cooles Konzert. Hab sogar noch irgendwo ein Poster, das ich an jenem Abend gekauft habe.
Sebastian
22.09.2005 - 09:19 Uhr
Jetzt geht das schon wieder los...

Stuttgart 1996, München 2000, Berlin 2000, Hamburg 2000, Frankfurt 2000, Oberhausen 2000, nochmal München 2000, Zürich 2000, Zwan Hamburg 2003, Zwan Berlin 2003.
ali seelenheil
22.09.2005 - 09:26 Uhr
Oberhausen 00 Abschiedstour... als Zugabe 1979 mit Chamberlin an der Akustik... das war klasse.
(Ansonsten Zwan Docks und Solo Cologne)... Wäre zu gerne auf einem Adore-gig gewesen... Spielbudenplatz 98 knapp verpasst:(

Muzzle Mitschnitt L.A. 00: Billy alleine mit 12(?) Saitenakustikklampfe= extrem genial.
Bill Blake
22.09.2005 - 09:26 Uhr
Habe sie '99 in München (in der eher kleinen Muffathalle) gesehen und es war wirklich das beste Konzert meines bisherigen (an Konzerten nicht armen) Lebens. Tolle Stimmung/Laune (auch auf der Bühne), gute Interaktion, alle Hits, jeder in der Halle vollkommen begeistert und am Springen.
Die Abschiedstour ein Jahr später (große Hallen) habe ich nicht mehr besucht, da ich sie so wie '99 in Erinnerung behalten wollte
evilboo
22.09.2005 - 10:04 Uhr
hab sie auch auf der 2000er abschiedstour gesehen, genauer auf dem frankfurter konzert. habe es auch als enes der besten konzerte die ich je gesehen habe in erinerung, ich glaube, sie haben damals tonight und disarm direkt nacheinander gespielt....
XY
22.09.2005 - 10:25 Uhr
Die Abschiedstour ein Jahr später (große Hallen) habe ich nicht mehr besucht, da ich sie so wie '99 in Erinnerung behalten wollte

Genau deshalb war '96 mein (leider) erstes und (nicht leider) einziges Pumpkins-Konzert.
The MACHINA of God
22.09.2005 - 12:50 Uhr
@Sebastian:
Wie geht es, zwei mal in MÜnchen zu sein?
Sebastian
22.09.2005 - 16:07 Uhr
Wie geht es, zwei mal in MÜnchen zu sein?

Einmal im Januar und einmal im September.
Bill
22.09.2005 - 16:09 Uhr
Rock City, Nottingham, 1994. Toll.
Dejavu
22.09.2005 - 17:18 Uhr
hab sie 96 (97?) in offenbach gesehen.
war etwas enttäuscht. es war furchtbar anstrengend und billy hat nur rumgeschrien, so dass man die songs tw. kaum wiedererkennen konnte. da ging für mich der zauber der musik/melodien verloren.
passenger
23.09.2005 - 00:19 Uhr
ein bekannter von mir hat sie bei ihrer letzten tour live gesehen....und mir nix gesagt der honck...wie er es mir sagte dass er in münchen dabei ist, gab es keine karten mehr ich wollt ihm den hals umdrehen.
porcelaina
23.09.2005 - 00:32 Uhr
Wie kann man bitte behaupten Billy sei humorlos?
Er hat sogar super viel Humor. Nur ist sein Humor schwarz, sarkastisch und voller Ironie.
Humor bitte nicht mit Thomas Hermanns, Bully oder anderen Mongos verwechseln.
@pessenger
23.09.2005 - 00:47 Uhr
2000 olympiahalle war was ich weis nicht ausverkauft.
passenger
23.09.2005 - 11:52 Uhr
ich hab keine karten mehr bekommen.
captain kidd
23.09.2005 - 12:35 Uhr
in den neunzigern zur mellon scheibe in hannover. mit den schrecklichen filter als vorgruppe. die pumpkins waren ganz okay. selbst der gesang war nicht ganz übel. und haben schon ganz gut gerockt. kann man nicht anders sagen. habe sogar das nachgemachte tourshirt, welches ich vor der halle gekaft habe...
tt
23.09.2005 - 13:30 Uhr
es is einfach zum heulen alles.
curtbali
23.05.2007 - 01:30 Uhr
Offiziell von MySpace:

THE SMASHING PUMPKINS, GRAND REX, PARIS, FRANCE
5/22 SET LIST

United States
Today
Stand Inside Your Love
Orchid
Doomsday Clock
Home
Hummer
Starz
Tarantula
Bullet
Gossamer
33
Rocket
Winterlong
To Sheila
Glass and the Ghost
Cherub Rock
1979
Tonight
Neverlost
That's the Way
Disarm
Zero
Untitled
__________
Shame
Silverfuck
_____________
Annie Dog
Muzzle
The MACHINA of God
23.05.2007 - 02:22 Uhr
Home????
SIE SPIELEN HOME????
Und 33.

Oh, ich muss sie live sehen.
Raventhird
23.05.2007 - 10:23 Uhr
Geile Setlist, ohne jetzt die neuen Sachen (bis auf Tarantula) zu kennen... wow.
exciter
23.05.2007 - 10:26 Uhr
ich vermisse bullet with butterfly wings, ansonsten top..muzzle als zugabe und sogar untitled *lechz*
The MACHINA of God
23.05.2007 - 10:35 Uhr
Ich glaube, mit "Bullet" ist dein Lied gemeint.
exciter
23.05.2007 - 10:37 Uhr
*lol*

ach da isses ja ;)

support auch bekannt oder gibt es keinen ?

Rudy
23.05.2007 - 10:42 Uhr
morgen spielen die säcke in luxemburg, muß mich da rin schmuggeln :) bei trail of dead hats auch geklappt!
Rudy
23.05.2007 - 10:46 Uhr
und die spielen ein 3 stunden set..die säcke

Billy kriegt die glatze poliert
Raventhird
23.05.2007 - 10:51 Uhr
Annie-Dog raus und Dusty And Pistol Pete rein wäre mein einziger Verbesserungsvorschlag.
komatop
23.05.2007 - 11:03 Uhr

die setlist ist ok, aber mit den 2 neuen an bord is doch das ganze comeback in frage gestellt
French Gay Boy
23.05.2007 - 11:15 Uhr
das ganze konzert war ok dauerte sehr lange (für den preis aber mehr als gerecht) um die zwei ein halb stunden, verschiedenes klang aber irgendwie anders wie zB die solos. billy war sehr froh redete andauernd witziges zeug aber auch politischen und religions scheiß. die zwei neuen sind aber ziemlich anonym geblieben wurden nur kurz vorgestellt. die zwei neuen gehen mir nicht :) und die fans habens ein wenig übertrieben mit dem hopsen, mitsingen und weinen. jetzt ist richtiges schlafen angesagt und morgen gehts ab nach luxbg. peace
Raventhird
23.05.2007 - 11:38 Uhr
French Gay Boy (23.05.2007 - 11:15 Uhr):
das ganze konzert war ok dauerte sehr lange (für den preis aber mehr als gerecht) um die zwei ein halb stunden, verschiedenes klang aber irgendwie anders wie zB die solos. billy war sehr froh redete andauernd witziges zeug aber auch politischen und religions scheiß. die zwei neuen sind aber ziemlich anonym geblieben wurden nur kurz vorgestellt.


Klingt so, als wärst Du auf einem anderen Konzert gewesen als so ziemlich jeder andere, der bisher davon irgendwas berichtet hat (nein, nicht hier).
mondo
23.05.2007 - 12:12 Uhr
wo denn, wo gibts denn berichte bitte schön? danke
Qwowadl
23.05.2007 - 12:41 Uhr
^
was hier gefakt wird ist unglaublich. ich hab gehört, dass billy zum islam übertreten möchte und sich im kommenden jahr Sheik Izmir nennt
Raventhird
23.05.2007 - 15:06 Uhr
mondo (23.05.2007 - 12:12 Uhr):
wo denn, wo gibts denn berichte bitte schön? danke


http://www.nme.com/news/the-smashing-pumpkins/28509

...vor allem aber der 26-Seiten-Thread im netphoria-forum.
Mongo
23.05.2007 - 15:35 Uhr
Hähh was war denn anders als der Schwuli berichtete, außer dem dritten neuen am Keyboard? Seinen beschißenen Humor scheint Billy ja immer noch zu haben.
Sheik Izmir wäre auch ein cooler Name, würde gut zu ihm passen. Nur seine Glatze polieren wäre nicht so nett :-))
thomas
02.06.2007 - 22:00 Uhr
http://www.mtv.de/rockamring2007/blog.php?id=50

Weis jemand warum die evtl. NICHT spielen sollten?

Dr. Z
02.06.2007 - 22:05 Uhr
Taktik um die Gage hochzutreiben, schließlich sind nicht wenig nur wegen denen gekommen und MTV übeträgt live...
Boneless
02.06.2007 - 22:25 Uhr
man bin ich gespannt...gleich die pumpkins live...das man das nochmal erlebt...wenn auch nur vor dem fernseher...
thomas
02.06.2007 - 22:34 Uhr
los gehts :-)
ss
02.06.2007 - 22:37 Uhr
YESSSSS ....and billy smiles
Boneless
02.06.2007 - 22:51 Uhr
yo...er hat tasächlich gelächelt...

united states ist gar nicht mal übel...auch sonst...hammer atmosphäre...und jimmy hat ja mal gar nichts verlernt!
Raventhird
02.06.2007 - 22:52 Uhr
Meine Fresse, United States rockt... was für ein psychedelisches Monstrum.
MJK (p.b.j.)
02.06.2007 - 22:52 Uhr
Today völlig vergurkt, Bullet war okay. Ich glaub man muss Hardcorefan sein um die Livefähigkeiten von Billy (seinen Gesang) gut zu finden...
flames bitte JETZT starten.

Seite: 1 2 3 ... 12 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: