Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Thursday - A city by the light divided

User Beitrag
Pure_Massacre
20.09.2005 - 15:36 Uhr
Eigentlich ist die Meldung ja einen neuen Thread wert.

Die Emokönige von Thursday befinden sich in der Vorabproduktion ihres neuen Albums. Die nun geschriebenen Songs wollen sie im Oktober aufnehmen und angeblich noch in diesem Herbst auf einem Silberling unters sehnsüchtig wartende Emovolk bringen. Als Produzent steht ihnen Dave Fridman zur Seite, der schon mit den Flaming Lips und Mercury Rev gearbeitet hat. Außerdem engagieren sich Thursday nach wie vor bei "The Shirts For A Cure", einem Projekt, das sich dem Kampf gegen Brustkrebs verschrieben hat. Deshalb ruft die Band alle kreativen Leute dazu auf, Vorschläge für ein T-Shirt Motiv an thursday@shirtsforacure.com zu schicken. Ihr habt Zeit bis zum 4. Oktober und akzeptiert werden Vorschläge in den gängigen Formaten Jpeg, Gif und Psd. Dem Gewinner winkt, neben dem Gefühl an einer guten Sache mitzuwirken, jede Menge an signiertem Thursday-Merchandise. Also ran an die Zeichentische und Grafikprogramme.

Quelle: visions.de

Die beiden neuen Songs, die ich bisher gehört haben können mich noch nicht so überzeugen. Aber das Album wird bestimmt toll...
Cocoon
20.09.2005 - 15:39 Uhr
Neue Songs? Wo?

Ansonsten: Juhu!!!
Pure_Massacre
20.09.2005 - 15:42 Uhr
Hab die Songs aus nem Live-Mitschnitt vom 25.08 gehört....sie scheinen ein bisschen elektronischer auszufallen. Härte: wie gewohnt.
Dieter
20.09.2005 - 15:50 Uhr
Hm bin mal gespannt was da rauskommt (bzgl neuem Album). Fand aber War All The Time leider schon deutlich schwächer als Full Collapse.
flo
20.09.2005 - 21:29 Uhr
das freut mich...

wo giebts die live mitschnitte?
...
20.09.2005 - 21:32 Uhr
@flo: Schau mal bei den üblichen Verdächtigen ;-)
jo
21.09.2005 - 11:10 Uhr
Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Band was Schlechtes produzieren sollte. Es sei denn, es gäb' mehrere "M. Shepard" ;).
Pure_Massacre
21.09.2005 - 11:28 Uhr
Selbst den Song fand ich gar nicht so schlecht. Hatte doch n fesches Ende, wenn ich mich recht erinnere....
jo
21.09.2005 - 11:30 Uhr
Ja, ab dem elektronischen Mittelteil wurd's besser. Aber insgesamt war der langweilig. Selbst vom Text her.
Pure_Massacre
21.09.2005 - 11:34 Uhr
Ich hab die Platte momentan verliehen, aber dann meinte ich schon den richtigen Song ;-)
Pure_Massacre
21.09.2005 - 11:41 Uhr
Ach ja: Ich finde der Schlussteil reißts eben raus ;-)
jo
21.09.2005 - 12:35 Uhr
Ja... zumindest zum Teil kann ich da zustimmen ;).
MVP
21.09.2005 - 12:46 Uhr
aber der text von m sheppard is wirklich gut...
geht ja um n schwulen freund von geoff der au ncoh schwarz war und deswegn umgebracht wurde...und des in so geilen metaphern ausgedrückt...
naja zurück zum thema: kein album interessiert mcih so wie des neue von thursday. weiss wer wo man sich was anhörn kann?
jo
21.09.2005 - 12:49 Uhr
Ich weiß nicht... ich fand den Text nur teilweise gut in Metapher verpackt. Und das war ich sonst so nicht von "Thursday" gewohnt. Aber naja... Geschmackssache.

Ich glaube nicht, dass man das Album schon irgendwo hören kann...
MVP
21.09.2005 - 13:47 Uhr
ich hab in meiner facharbeit das lied analyst und ne 2+ bekommen...
jo
21.09.2005 - 14:30 Uhr
Glückwunsch dafür. Ich hätte wohl andere dafür genommen, aber zum Glück musste ich nur ein Literaturwissenschaftsseminar hinter mich bringen ;).
MVP
23.09.2005 - 15:11 Uhr
oha..ne ging ja ging halt um schwarze in den usa...dahcte da kann ich was raussaugen...
Armin
27.09.2005 - 13:31 Uhr
Thursday studio news and favourite new records

Hey Everybody-

We are very excited to announce that we will be heading into the studio with Dave Fridmann at the beginning of October to start on our new album. His work with the Flaming Lips, Weezer, Mogwai and Sleater Kinney has produced some of the finest albums of the last ten years. Dave is one of the few modern producers really pushing the medium and he's one of the nicest guys in the business. We started preproduction on the sixteen songs we've written. In the short amount of time we've been working with Dave he's already pushing us to new musical and emotional ground.

This week marks a very special event for me and the whole Thursday family. The label that I run with some of my best friends, Astromagnetics, is releasing The Blackout Pact's debut record, "Hello Sailor" this week. I had the good fortune to meet this band while they were living on their friends' floors in Brooklyn, NY. The first time I saw them, they reminded me why I play music. Their passion and fire was unstoppable. They plugged in and ripped into the first song and never looked back. I have only had a handful of experiences like that: seeing U2 as a young boy, watching Hot Water Music bleed all over their guitars in a VFW hall, and witnessing Fugazi turn one of NY's biggest club's into a community of social activists in the span of two hours. I feel so lucky to announce that this is the first record that I've produced since My Chemical Romance's debut. Please check them out. I know you will grow to love them as much as I do (and when you get a chance to see them, don't miss out).

Also, our good friend's at We Put Out Records have released their first new record and we're psyched for them!! They put out the new Stretch Arm Strong record, which is in stores now. Stretch Arm Strong and Thursday have been buddies forever and we're so happy that they're working with WPO. Check It Out!

Thanks for listening,

Geoff and the boys

Thursday.net



Pure_Massacre
17.11.2005 - 09:59 Uhr
Zum neuen Album:

We're in the middle of recording our new record and it's turning out to be everything we hoped it would. Today we wrote another song, bringing the total up to sixteen new ones. Andrew has been writing so many beautiful keyboard parts and Dave Fridmann (our producer) has been helping him to really find his place in the band. Tucker is playing like an animal and his drums sound really full. I've been writing a lot about growing up and all of the things that change. The way that places change around you and the way that you change them. I've been thinking a lot about what it means to lose your innocence and why we all yearn for a place to make our home...
corny
17.11.2005 - 10:11 Uhr
yayayayaya.
Die Jungs sind auch bei der Warped Tour 2006 mit dabei.
Winnie
19.11.2005 - 20:35 Uhr
Oha, gerade der letzte Satz, der Message, is ja mal wieder tiefschürfend ohnegleichen.

@Pure_Masaacre:

Kannst du grad mal sagen wie aktuell die Nachricht genau ist, oder sieht man das auch auf der HP?
Pure_Massacre
20.11.2005 - 02:31 Uhr
@winnie: Das ist aus dem Newsletter und der kam am....Moment....17.11 bei mir an.
jo
20.11.2005 - 13:53 Uhr
Privilegierte Fans? Oder warum bekomme ich keinen Newsletter mehr? Frechheit! ;)
Winnie
20.11.2005 - 16:25 Uhr
@Pure_Massacre:

Jepp danke, also doch aktuellerer Natur. Hab irgendwann mal was ähnliches, älteres gelesen. thx


Newsletter, hmm feine Sache. Müsst man sich mal da irgendwo mal eintragen.
Pure_Massacre
20.11.2005 - 17:54 Uhr
@jo: Privilegierte Fans! ;-)
jo
20.11.2005 - 21:20 Uhr
Oder keine Anmeldung meinerseits? Hmmm... bin ja ins Grübeln gekommen, ob ich damals wirklich nur das "Sigur Ros"-Cover gehört hatte...
Sidekick
09.01.2006 - 01:57 Uhr
Gibt es sowas wie ein Datum? Ich hab mich nämlich vor ein paar Tagen in viele Songs verliebt, die ich legal(!) im Plattenschrank vermodern ließ. Ich überlege zwar noch ob WATT besser/schlechter als FC ist, aber was macht das schon. haben beide tolle Songs. Naja, ich will jetzt die neue Platte. Und wehe die wird irgendwie so ein sinnloses Pseudo-Metal Album, wie das jetzt gerade alle machen.


(An dieser Stelle nochmal Danke an die Visions mit ihren hübschen Für-lau-CD'S bei Abo-Neulingen.)
Khanatist
09.01.2006 - 02:14 Uhr
Ohne irgendwelche musikhistorische Relevanz und Antriebswirkungen auf irgendwelche Szenen und Bewegungen zu berücksichtigen, würde ich gerne folgende, umstrittene These aufstellen:

War All The Time > Full Collapse

(Egal, wo ich das behaupte, es hagelt Schläge. Mal sehen, wie dem hier ist.)
Sidekick
09.01.2006 - 02:20 Uhr
In diese Richtung tendiere ich aber auch fast.
eric
09.01.2006 - 02:23 Uhr
Ich höre "War all the time" seit geraumer Zeit auch lieber. Hmm. Ist irgendwie in sich geschlossener, find ich.
Lavelle
09.01.2006 - 02:56 Uhr
übrigens ne schlimme band. grauenhafte stimme, doofe attitüde (das musste mal gesagt werden, sonst liest irgendwann mal jemand, der die band nicht kennt den thread und denkt er hätte was verpasst).
jo
09.01.2006 - 09:29 Uhr
[...]denkt er hätte was verpasst

Allein nach deinen Beschreibungen hat dieser jemand dann doch was verpasst ;).
Wer will nicht wissen, wie solche Attitüden klingen?
TRBNGR
09.01.2006 - 11:41 Uhr
Find mittlerweile auch, dass die WATT die größeren Songs hat und "runder" ist. FC hat natürlich den moderner-Klassiker-Status, und den wird's wohl auch nicht mehr loswerden...
MVP
09.01.2006 - 12:36 Uhr
WATT > Waiting > FC

muss sagen dass ich waiting sogar ncoh etwas besser find als Full Collapse. Is roher, nich so poppig...Nichtsdestotrotz sind alles drei Klassealben.
jo
09.01.2006 - 14:03 Uhr
Ich mag auch "War All the Time" am liebsten. Und zwar vor "Full Collapse"; danach erst "Waiting". Richtig begründen kann ich die Sache nicht. Höchstens sagen, dass "War All the Time" für mich ein sehr geschlossenes, in sich stimmiges Album ist. "Full Collapse" und "Waiting" waren für mich immer eher Alben mit einzelnen Highlights, wobei "Full Collapse" derer mehr zu bieten hat.
corny
09.01.2006 - 17:44 Uhr
ich finde war all the time auch besser als die full collapse.
Khanatist
09.01.2006 - 19:13 Uhr
Verkehrte Welt? Bin merkwürdig erfreut, das zu lesen, sonst heißt es ja eher "Fand aber War All The Time leider schon deutlich schwächer als Full Collapse.", um mal Dieter zu zitieren. :P Sehe das ähnlich, WATT ist für mich ein abgeschlossenes Meisterwerk, das man in der Form nicht übertreffen dürfte, FC hat "nur" einige Evergreens. Wirkt etwas frischer, aus dem Bauch heraus, aber weniger wie dieser emonolith (Neologismus des Monats?) WATT und nicht so verzweifelt.
Dieter
09.01.2006 - 19:25 Uhr
Hehe dementsprechend bei mir
FC > Waiting > WATT ;)

Ist aber nur ne Momentaufnahme. Reihenfolge kann sich mit der Zeit noch ändern (wie das schon bei vielen Bands geschehen ist ;-)
Fand bei Dredg zb die Leitmotif sehr lange Zeit besser als die El Cielo. Erst als CWA rauskam wurde die El Cielo zu meinem Lieblingsalbum von ihnen. Vielleicht läuft das bei Thursday ja ähnlich *g*
Winnie
09.01.2006 - 20:17 Uhr
Ja, die Full Collapse ist doch definitiv die bessere. Diese unglaublichen Melodien machen die Songs einfach voluminöser, größer, zeitloser und sind selbst schlicht genial. Diese Einheit von Krach und Melodie ist grandios. Man höre nur Understanding (in a car crash), ihr bester Song, imho.
Weiß nicht, bei all der großen Kunst von "War all the time", störte mich im Nachhinein diese Sperrigkeit doch etwas. Beide Alben strotzen sicherlich nur so vor Emotionalität, aber gerade die war bei "Full Collapse" irgendwie resignativer (teils), das macht sie für mich erhabener. Irgendwie halt. ;-)

P.S.:
Achso, verzweifelt war die "FC" aber allemal, nur nicht so Aggro-verzeifelt, sondern eher, ach is doch eh alles scheißegal verzweifelt. ;-)
Khanatist
09.01.2006 - 22:43 Uhr
.. nicht wahr? Hauptsache, dass? *g*
die_muetze
09.01.2006 - 23:05 Uhr
Findet hier eigentlich niemand die Waiting Scheibe am besten ?
Fabi
09.01.2006 - 23:22 Uhr
Meine Reihenfolge:

1. Waiting/War all the time
2. Full Collapse
3. diese EP da
Khanatist
10.01.2006 - 00:20 Uhr
Wegen eines Liedes die EP aufführen?

Waiting ist auch toll, hat vor allem seinen jugendlichen Charme, aber an die Größe von 'Full Collapse' oder gar 'War All The Time' reicht sie eben nicht ran. Ich würde heutzutage auch nicht mehr 'Adrenaline' als die beste Deftones-Scheibe einstufen, obwohl sie mir früher extrem gefallen hat, da sind die Nachfolger einfach ausgereifter.
die_muetze
10.01.2006 - 00:34 Uhr
Ja aber irgendwie fehlen mir auf den anderen so Songs wie Streaks in The Sky, hm irgendwie haben alle was für sich ;)
Fabi
11.01.2006 - 16:27 Uhr
@Khanatist: Ja, wegen eines (Über-)Songs die EP aufführen!

Am 1.März soll es laut VISIONS Homepage so weit sein....abwarten!
Fabi
11.01.2006 - 16:29 Uhr
Oder doch nicht!?
Sie wollen es zum 1.März dem Label übergeben!
Pure_Massacre
31.01.2006 - 10:31 Uhr
Hello Everyone,

It finally looks like there is a light at the end of the tunnel. In February we're going back up to Tarbox studios to complete the new record. We have a few songs to finish up and then its time to mix. We're really proud of the way this record is turning out and we can't wait to get back out on the road so we can share it with all of you. March 14th is the official start date of our new touring year so keep your eyes peeled for when we are coming to a city near you. If all goes well, Andrew will have perfected his rocket kite by then and maybe he'll let you take it for a spin.

The first leg of the tour features: Minus the Bear, The Number 12 Looks Like You, and We.re All Broken. For the second leg of the tour mewithoutYou will be joining us in place of Number 12. The rest of the tour dates are posted on www.thursday.net as well as www.myspace.com/thursday

Pre-sale tickets are on sale. You can purchase them by going here and registering. By ordering tickets through our online pre-sale you will save money as the fees are cheaper than other ticket agencies. There is an EXTREMELY LIMITED amount of tickets available through the pre-sale so get in there quickly! Many of the shows already announced have sold out, including Los Angeles! Some of the others only have a few tickets left. This is your first, best and cheapest chance for getting tickets.

Hope to see you out on the road.

Take care,

Steve, Tucker, Andrew, Tim, Tom, and Geoff
www.thursday.net
www.myspace.com/thursday

P.S. Feel free to contribute to Tucker's Tiny Shorts and Knee-Sock collection. He will be taking donations out on the road. Please be sure to wash any clothes before you donate. :-)
Winnie
31.01.2006 - 14:12 Uhr
Laut aktueller Visions schicken die doch jetzt noch einen Song an diverse Bands, die den dann remixen sollen, um ihn dann noch auf das Album zu packen. Das kann dauern.
reinvan
31.01.2006 - 19:07 Uhr
AM 2.MAI KOMMT DAS NEUE ALBUM!!!!!

bin wirklich sehr gespannt, wie sie sich weiterentwickelt haben. wenn überhaupt von einer band aus dem emo/screamo umfeld noch etwas innovatives zu erwarten ist, dann von diesn pionieren!
Cana
04.02.2006 - 14:55 Uhr
Es spuken 5 Demos im Netz rum ..

Seite: 1 2 3 ... 14 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: