Feueralarm

User Beitrag
emily
16.09.2005 - 18:54 Uhr
Heute in meiner Schule gab es mal wieder eine Feueralarm (übung). Normalerweise soll dass ja so gemacht werden, dass keiner davon weiß. Aber schon in der ersten Woche nach den ferien , wurde überall, von jedem lehrer erzählt, dass es bald einen feueralrm gibt. Tolle Sache. Alle Schüler sind dermaßen gelangweilt zu den Sammelstellen gegangen, unglaublich.
Wie läuft das denn so an euren schulen ab?
dr. sommer
16.09.2005 - 18:55 Uhr
das diskutierst du am besten im bravo-forum
Unknown guy who writes another time in another nam
16.09.2005 - 19:06 Uhr
@emily ; Kein Problem, genau für solche Diskusionen gibt es schließlich plattentests, das Beste aus Rock, Feueralarmübungen und Independent? ? ?

?
?
?

na ja...
Flux
05.12.2007 - 02:23 Uhr
Wer wohnt in einem Studentenheim und hat so ungefähr einmal die Woche Feueralarm?

Haha, es ist mal wieder soweit und alle regen sich auf. :-D
Flux
05.12.2007 - 03:28 Uhr
Okay, 70 Minuten, das war ziemlich lang. Vor allem für diejenigen die morgen Prüfung haben.
knalltüte
05.12.2007 - 07:51 Uhr
Der Aufzug ist nicht gekommen!

Im Brandfall ist der Aufzug auch nicht zu benutzen!

Brennt ja nicht!

Aber theoretisch!

Theoretisch hab ich auch die Treppe genommen! HÖ HÖ
ali bee
09.10.2008 - 12:00 Uhr
jaja, herr stromberch...
Nagasaki
09.10.2008 - 13:58 Uhr
Einmal hat die Schule bei uns wirklich gebrannt. Aber nur ein kleiner Teil davon. Aber ich habe sie nicht angezündet!
jaja,
09.10.2008 - 14:03 Uhr
wers glaub wird selig.
Choize Lee
09.10.2008 - 14:04 Uhr
Hatten 4 mal in einer Woche Feueralarm, weil irgendein Brandmelder kaputt war.
Asylpole
09.10.2008 - 14:11 Uhr
JEz schreib ich hier auch mal meinen Müll rein
simon
09.10.2008 - 16:44 Uhr
Ich hab mir immer gedacht: durch diese vielen Übungen wird man doch total abgestumpft. Wenns mal wirklich brennt, denkt jeder: Ach, schon wieder so ein Feueralarm und schlurft träge zum Ausgang, nicht ohne vorher kleinen Fünfern aus Jux ein Bein zu stellen!
Kein Einzelfall
04.01.2017 - 19:38 Uhr
Bad Homburg: Flüchtlinge verursachen fahrlässig einen Brand im Asylheim - 20.000 Euro Schaden

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50152/3527230
Rechte attackieren unsere Flüchtlingsheime
14.02.2017 - 14:59 Uhr
Neustadt an der Orla: Afghane soll Feuer in Flüchtlingsheim vorsätzlich gelegt haben - 100.000 Euro Schaden

http://www.thueringer-allgemeine.de/startseite/detail/-/specific/Verdacht-auf-Brandstiftung-Polizei-nimmt-Bewohner-von-Asylbewerberunterkunft-fe-1494485541
Ach Gott die paar Euro
14.02.2017 - 15:07 Uhr
Deutschland ist so reich. Na ja, die ganzen obdach- und arbeitslosen Einheimischen, die schon länger hier sind, aber die wollen ja nur nicht!
Ach Gott die paar Euro
14.02.2017 - 15:08 Uhr
Deutschland ist so reich. Na ja, die ganzen obdach- und arbeitslosen Einheimischen, die schon länger hier sind, aber die wollen ja nur nicht!
Wahre News
14.02.2017 - 15:09 Uhr
Je öfter man es schreibt, desto wahrer wird es.
Ach Gott die paar Euro
14.02.2017 - 15:10 Uhr
Deutschland ist so reich. Na ja, die ganzen obdach- und arbeitslosen Einheimischen, die schon länger hier sind, aber die wollen ja nur nicht!
Empörter
14.02.2017 - 15:50 Uhr
Immer diese rechtsextremen, ausländerfeindlichen Nazi-Afghanen mit ihren Brandanschlägen auf Flüchtlingsunterkünfte!
Steinmeier
14.02.2017 - 15:57 Uhr
Wir sind in ernsthafter Sorge, wegen der feurigen Nazi-Afghanen.

#Schande
Ach Gott die paar Euro
14.02.2017 - 16:15 Uhr
Die Steuereinnahmen sprudeln derart rekordverdächtig, wir können uns sogar Flüchtlinge mit mehreren Identitäten/Frauen/sonstwas gönnen.
Ach Gott die paar Euro
14.02.2017 - 16:39 Uhr
Und die dann anschließend wieder abschieben für zehntausende Euro.
Ach Gott die paar Euro
14.02.2017 - 16:40 Uhr
Also nur die Paar, die ihre Ausweispapiere noch nicht weggeworfen haben.
Post von Wagner
19.06.2017 - 08:36 Uhr
Liebe Feuerwehrmänner/frauen,

Euer Einstiegsgehalt liegt zwischen 1600 und 2200 Euro brutto.

Für so wenig Geld rennt Ihr in brennende Häuser, um Menschen zu retten. Im Londoner Hochhaus herrschten bis zu 700 Grad Celcius.

Mit Atemmaske, rußbedeckt habt Ihr Euch Stockwerk um Stockwerk hochgerobbt. Ja, man muss kriechen, weil am Boden nur noch 400 Grad Celcius herrschen. Überlebende wollten Sie retten. Tote haben Sie gesehen. Schlafende Menschen, ihre Hände ausgestreckt nach ihren Kindern.

Für mich seid Ihr Feuerwehrleute Helden. Weil Ihr etwas habt, was ich nicht habe. Ihr stürzt Euch in die Flammen, Ihr habt keine Angst vor dem Feuer.

Geld ist keine Motivation für Euch. Ich wünschte, ich wäre ein Feuerwehrmann. Ein tapferer Mann.

Herzlichst
Ihr Franz Josef Wagner
Verdächtiger Bewohner festgenommen
05.11.2017 - 11:03 Uhr
20 Verletzte bei Feuer in Asylheim in NRW – Quelle: https://www.express.de/28767802 ©2017
Nach Logik der Linken
05.11.2017 - 12:52 Uhr
Demnach ist der Bewohner "RECHTS", da er das Asylheim ja angezündet hat...
Antifa marschierrrt
05.01.2018 - 19:02 Uhr
Ausgebrannter Lkw in Bremen
Polizei ermittelt wegen versuchter Tötung

In Bremen brannte Ende Dezember auf einem Firmengrundstück ein Lkw aus. Die Tat hat wohl einen politischen Hintergrund - die mutmaßlichen Brandstifter hinterließen ein Bekennerschreiben.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/bremen-ausgebrannter-lkw-polizei-ermittelt-wegen-versuchter-toetung-a-1186462.html


Die mutmaßlichen Brandstifter rechtfertigten laut den Ermittlern ihre Tat in einem Bekennerschreiben. Sie unterstellen demnach der Familie des Firmeninhabers eine Nähe zur AfD und bezeichnen Mitarbeiter als NPD-Mitglieder. Der Eigentümer des Geländes hatte dem AfD-Landesverband Bremen im vergangenen September gestattet, ein Wahlkampffahrzeug über Nacht auf dem Gelände abzustellen.
lol
05.01.2018 - 19:11 Uhr
kameltreiber und faschos fackeln sich gegenseitig ab? auslese ala darwin
No Faden
05.01.2018 - 19:15 Uhr
Da beißt die Maus keinen Faden ab!
Danube Frost
05.01.2018 - 21:35 Uhr
Das war eher ein Inside-Job der Staatsdiener.
Daran ist gut zu erkennen, dass die AFD eine revolutionäre Kraft ist, die unser Land zum besseren führen möchte.
Hackfleisch
05.01.2018 - 21:46 Uhr
Zum besseren führen... Der war gut!
Linksgrüner Gutmensch
05.01.2018 - 21:51 Uhr
Das war ganz klar ein Inside-Job der AfD, um wieder als Opfer darzustehen. Was denn sonst?
Dresdener
05.01.2018 - 23:09 Uhr
Die bisher kulturell dominierende Linke Schickeria ist verunsichert angesichts der Erfolge der AfD und der Gewalt ihrer geliebten "Flüchtlinge".
Eine Kulturwende beginnt langsam,aber sie beginnt.
Gegen Stärke und Entschlossenheit hilft auch keine Brandstiftung.
fake
05.01.2018 - 23:50 Uhr
satan ist kein feuerwehrmann
Dresdener
06.01.2018 - 02:30 Uhr
PS: Bin fascho und halte mich für witzig.
Linksgrüner Gutmensch
06.01.2018 - 02:31 Uhr
PS: Bin der Forumsfascho... Und halte mich für witzig.
The Vatican presents: The Popeboys (bitte nicht löschen, Nörtz!)
06.01.2018 - 02:45 Uhr
LOOOOOOOOOOOOOOL

Heil dir, Kamerad!
Schweinchen
06.01.2018 - 02:51 Uhr
Bin 14, wohne im Keller und halte mich für witzig.
Eckard Witzigmann
06.01.2018 - 06:06 Uhr
Ich heisse zwar so, halte mich aber nicht für witzig.
Camping-VergewaItiger bei Feuer im Knast schwer verletzt
14.02.2018 - 10:48 Uhr
Eric X. (31) hatte im April 2017 ein Touristenpaar in einem Zelt in NRW überfallen und die Frau vergewaltigt +++ Er wurde zu elfeinhalb Jahren Haft verurteilt +++ Jetzt liegt er im Koma +++ Auch zwei JVA-Angestellte verletzt

https://www.bild.de/regional/koeln/gefaengnis/brand-im-knast-in-koeln-54802414.bild.html
Tschau, Eric, nobody misses ya, you sick f*ck
14.02.2018 - 13:36 Uhr
Karma is a bitch.
Tschau, Eric, nobody misses ya, you sick f*ck
14.02.2018 - 13:37 Uhr
Bin geistig behindert.
So ein dreckiger...
14.02.2018 - 14:00 Uhr
Die meisten Medien verschweigen mal wieder, dass dieser Kanye-Verschnitt Eric X. den Brand selbst gelegt hat.
So ein dreckiger...
14.02.2018 - 14:02 Uhr
Hat einfach seinen Feueratem benutzt!!
Eric X.
14.02.2018 - 14:05 Uhr
I am a god.
A monster about to come alive again...
Zelten macht keinen Spaß mehr
14.02.2018 - 14:09 Uhr
Bei dem Feuer in der Zelle sei der Mann so schwer verletzt worden, dass er am frühen Morgen operiert werden musste. Nach Angaben Schrievers sind 30 Prozent seiner Haut verbrannt.

Jetzt sieht er wohl leicht angebräunt aus...

Ob sein deutsches Vergewaltigungs-Opfer um ihn trauern wird?
A.S.
14.02.2018 - 14:29 Uhr
Erinnert mich verdächtig an Oury Jalloh, bei dem ja bis heute von Linken behauptet wird, er wäre von rechten Polizeibeamten angezündet worden, weshalb immer noch Großdemonstrationen für den Drogendealer, Gewalttäter und abgelehnten Asylbewerber stattfinden.
Merkels Fachkräfte...
19.03.2018 - 21:18 Uhr
Verheerendes Feuer in einer Flüchtlingsunterkunft in Urbach. Laut Polizei soll ein 22-jähriger Afghane den Brand vorsätzlich gelegt haben. 150.000 Euro Schaden.

Wird die Regierung diesen und etliche ähnliche Fälle auch wieder in die Statistik der "rechtsextremen Straftaten" miteinfließen lassen?
Leipzig
30.03.2018 - 15:49 Uhr
Dramatische Szenen spielten sich Donnerstag Nacht in Leipzig ab. Beim Brand eines Wohnhauses wurde eine Person getötet, 15 Menschen wurden verletzt. Die Polizei hat bereits einen Verdächtigen geschnappt, der für das Feuer verantwortlich sein soll. Dabei handelt es sich um einen syrischen Bewohner (32) des Hauses.

https://www.bild.de/regional/leipzig/leipzig/mutmasslicher-brandstifter-gefasst-55250790.bild.html
€ric
30.03.2018 - 19:04 Uhr
Jaja, von wegen "Syrer"...das waren doch bestimmt Rechtsextreme Glatzen aus Meck-Pomm. Ihr bösen Hetzer ihr!

Seite: 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: