Aimee Mann

User Beitrag
Ingwer
06.09.2005 - 21:03 Uhr
Ich möchte mal das wunderbare Forum durch einen neuen Thread bereichern.

Eins vornweg: Ich lass mir ungern was von Frauen sagen ;) aber wenn Aimee mir singt, dass ich sie retten soll (Save me) dann mach ich das.

Eure Meinungen zu Aimee Mann.
samisomu
06.09.2005 - 21:11 Uhr
Kenne und mag den Magnolia Soundtrack sehr gern. Finde "Wise up" das beste Stück, wenn sie am Ende "So just...give up!" singt, íst das schon heftig... "Deathly" ist noch sehr toll.
Patte
04.11.2006 - 12:26 Uhr
Neues Album erscheint am 06.11., oder?
dfg
04.11.2006 - 12:35 Uhr
das neue ist doch nur ein album mit weihnachtsliedern, wäre nicht unbedingt nötig gewesen
Armin
17.11.2006 - 16:56 Uhr
Aimee Mann ‘One More Drifter In The Snow’
(24.11.2006)

’One More Drifter In The Snow’ heisst das Weihnachtsalbum der
US-amerikanischen Songwriterin und Grammy Preisträgerin Aimee Mann.
Sie wollte ein Album aufnehmen, welches die ’gespenstische’ Schoenheit
und das Mysterium Weihnachten einfaengt.

Aimee Mann erzaehlt, dass sie eines Tages das Peanuts-Weihnachts-Special
sah, worin Charly Brown extreme Winterdepressionen bekam, bis er auf die
’spirituelle’ Schoenheit des Winters und Weihnachten hingewiesen wurde.
Daraufhin konnte Aimee Naechte lang nicht schlafen, es liess ihr einfach
keine Ruhe.

Unter anderem ist auf dem Album auch, der Song ’Calling On Mary’, welcher
von Aimee und ihrem Produzenten Paul Byran speziell fuer diesen Anlass
geschrieben wurde. Des weiteren singt Aimee eine neue Version des
Kinderklassikers ’You’re A Mean One, Mr. Grinch’, welche sie gemeinsam mit
US-Saenger Grant Lee Phillips aufgenommen hat. Ausserdem Klassiker wie
`Whatever Happened to Christmas,´ oder ’White Christmas’.


http://myspace.com/aimeemann
http://aimeemann.com/
MannFan
26.05.2008 - 21:26 Uhr
Gibt Anfang Juni ein neues Album. Titel: @#%&*! Smilers. Ja, der Titel ist so korrekt.
Brille
26.05.2008 - 21:31 Uhr
Kennt noch jemand Till Tuesday? Aimee Mann war die Sängerin und Songschreiberin der Band. Hier ihr größter (und einziger) Hit. Gefällt mir immernoch supergut:

http://www.youtube.com/watch?v=zz4pTMN3abw
Tama
26.05.2008 - 23:11 Uhr
Lost in Space ist sicher eines der wunderschönsten Alben, dass ich kenne. Derbe Stimmung, ziemlich düster, aber schön...
speedwagon
30.05.2008 - 14:55 Uhr
@#%&*! Smilers - nicht nur der titel korrekt, die lieder sind es auch. nach zweimal hören, könnte es - nach bachelor#2 - ihr bestes album werden.
Tama
30.05.2008 - 15:10 Uhr
Aaaah, vergesst "Lost in space" nicht! :(
Rogert Ebert
15.09.2012 - 00:47 Uhr
"Der Film Magnolia QUÄLT einen über zwei Stunden lang..."

Ich lachte. Wie wär's wenn plattentests noch Filmrezensionen einführt?
Dings
15.09.2012 - 08:46 Uhr
Bla bla bla

Frau war früher besser. Bla bla bla. Frau soll bitte die Musik machen, die ich aus diesem einen Film da kenne. Bla bla bla.

Gelungene Rezension, wirklich!
Entencoat
15.09.2012 - 12:45 Uhr
Die Rezensionen scheinen sich dem Forums-Niveau anzugleichen.
Dings
15.09.2012 - 17:58 Uhr
Und als Referenzen findet man natürlich nur weibliche "Singer-Songwriter", die klingen schließlich eh alle gleich.

Man man man
nörtz
15.09.2012 - 18:05 Uhr
Bachelor und Lost in Space fand ich toll. Alles was danach kam, fand ich belanglos.
Josef Mann
24.07.2014 - 16:08 Uhr
Welches Album ist gut zum Einstieg?
Catweazle
24.07.2014 - 20:05 Uhr
Bachelor ist unschlagbar, sicher ein guter Einstieg (meiner war der Vorgänger I'm with Stupid*, wohl Aimees "rockigste" Scheibe, hat was charmant Unfertiges und ist immer noch meine Lieblingsplatte von ihr, knapp vor Bachelor).

(*kennt die eigentlich irgendwer?)
Josef Mann
24.07.2014 - 20:29 Uhr
Dann fange ich mit dem Bachelor an. Danek.
Catweazle
24.07.2014 - 22:50 Uhr
Gerne!
P.S. Nichts nach Lost in Space kommt m. E. an ihre Glanzphase (Whatever bis L. i. S.) ran ...
Kevin2
25.07.2014 - 09:48 Uhr
Dafür, dass die Mann mit Nachname heißt ist die aber ganz schön weiblich...
Thomas Mann
25.07.2014 - 09:50 Uhr
Ist ja auch meine Enkelin.

sweet nothing

Postings: 144

Registriert seit 04.11.2014

20.01.2017 - 15:58 Uhr
Neues Album "Mental Illness" erscheint am 31. März! Hoffentlich geht's musikalisch wieder bergauf, denn Charmer war ja nicht gerade das gelbe vom Ei...

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: