Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Matthew Good Band

User Beitrag
Jens
08.01.2002 - 18:10 Uhr
Beautiful midnight

Die beste Platte der letzten 5 Jahre ! Wer die jungen Smashing Pumkins mochte, sogar Adorable kannte und noch nicht Selig verstört ist, wird diese Platte lieben.
Ich gehe sogar noch weiter und erhebe die Matthew Good Band zu der besten Band der Neunziger.
Besser geht's nicht. Man möchte gleichzeitig heulen und pogen, vor Kummer versinken und irgendetwas kaputtmachen. Und dann wieder einfach nur mitswingen. Und alles GLEICHZEITIG. Hut ab vor den Jungs. Und eine kleine Weltweite Fangemeinde wird mir zustimmen.
punknerd
12.01.2002 - 15:41 Uhr
naja...also dein enthusiasmus in ehren, aber ich war...öh letztes (?) jahr aufm konzert von ihnen, sie hatten zusammen mit jimmy's chicken shack und i mother earth gespielt. also aus der perspective gesehen, waren sie das beste an dem abend, aber die beste band der 90er??? ausserdem wenn mir einer ankommt mit "good rock from germany" und dann die scorps auffährt *hüstel* weiss ich ja nicht, was ich davon halten soll...in diesem sinne nur noch ein zitat dieses abends: "lasst es rocken!"
Ghostchild
26.09.2004 - 13:35 Uhr
haaaar...jaaa, bin auch erst seit kurzen auf matthew good aufmerksam geworden. ganz ganz großes tennis was der da macht.
Lukas der Lokführer
02.04.2005 - 09:53 Uhr
Ein klasse Typ mit einer echt markanten Stimme und einer Menge Alben, die sich kontinuierlich weiter entwickelt haben.

Auch toll: Sein politisches und soziales "Engagement".

-----------------------------------

www.matthewgood.net

http://www.maplemusic.com/artists/mgo/default.asp

http://www.canoe.ca/JamMusicPopEncycloPagesG/good_matthew.html

-----------------------------------

Aber kennt ihn hier überhaupt jemand?

Fragt sich und Euch
Der Luke
el_STORM
02.04.2005 - 11:10 Uhr
Das einzige Album von Herrn Good, das ich wirklich mag, ist "Avalanche": Das hör' ich eigentlich recht gern, und da ich damit auch noch was verbinde, auch immer mal wieder...

Ansonsten, na ja, ich weiß nicht: Mit "Beautiful Midnight" z.B. kann ich überhaupt nichts anfangen...
Raffi
03.09.2005 - 18:20 Uhr
Großartige Band
Da gibt es gar nix!
Niki
01.12.2005 - 20:32 Uhr
Endlich auch Leute in Good Ol' Dschörmänie, die diesen Künstler kennen! Großartige Musik, krasse Texte! 'Dancing invisible' oder 'Sort of a Protest song' gehen richtig unter die Haut. (nicht nur) an grauen Tagen das Absolute Seelenfutter.
staples
01.12.2005 - 20:36 Uhr
sehr gute band. nach "the audio of being" haben sie allerdings etwas nachgelassen und die soloalben von matthew good sind auch nicht mehr so stark. eher belanglos, kein zweites "advertising on police cars" oder "carmelina" mehr.
Liegenlerner
18.10.2009 - 15:12 Uhr
Der gute Herr Good hat übrigens gerade wieder ein neues, phantastisches Album veröffentlicht, ohne dass auf der anderen Seite des großen Teiches Notiz davon genommen wird...
Was wiederum die Frage aufwirft, wieso hier eigentlich nicht auch mal Importe rezensiert werden.

Aber ich schweife ab.
Matthew Good. Vancouver. Kaufen.

http://www.youtube.com/watch?v=BgL3WF27_dk
http://www.youtube.com/watch?v=rpeNL8oPaGI
koanada?
10.06.2013 - 12:42 Uhr
*push*

seno

Postings: 3515

Registriert seit 10.06.2013

10.06.2013 - 14:25 Uhr
In der Tat eine völlig zu Unrecht unbekannte Band. Beautiful Midnight ist ein großartiges Album!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: