Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Oasis - Standing on the shoulder of giants

User Beitrag
Le-nnon
21.04.2006 - 20:50 Uhr
das hochgelobte meaning of soul nicht vergessen. aber das ist der thread für ein anderes album
Wolffather
24.02.2009 - 03:49 Uhr
Höre gerade seit Ewigkeiten mal wieder die Diskographie durch, schließlich muss ich mich aufs Konzert am Freitag vorbereiten...

Ich muss sagen, das ist IMO ihr schwächstes Album... kriegt von mir eine 6/10

Fuckin In The Bushes, Go Let It Out und Gas Panic sind absolut grandiose Riesensongs und gehören zum Besten was diese Band geleistet hat, wurden auch auf den Nachfolgealben sehr selten bist fast nie getopt... der Rest kann da aber überhaupt nicht mithalten und bewegt sich irgendwo im Bereich zwischen ganz ok und gähnend lahm... es sing gute Ansätze dabei, die aber von der damals wohl recht orientierungslosen 3-Mann-Band nicht zu Ende geführt werden... Sie wussten wohl damals nicht so recht in welche Richtung es gehen sollte...
The MACHINA of God
24.02.2009 - 11:55 Uhr
Sunday mornng call, meine Fresse!.
Wie kann man denn das NICHT als Riesensong empfinden?
qwertz
24.02.2009 - 12:11 Uhr
Roll it over und Who feels love können sich doch auch hören lassen.
humbert humbert
24.02.2009 - 12:45 Uhr
Für mich das Album mit dem ich den Kontakt zu Oasis verlor und dann doch lieber Radiohead folgte.
XTRMNTR
24.02.2009 - 13:12 Uhr
@ Wolffather

Bist du in München am Freitag?
Deaf
24.02.2009 - 13:29 Uhr
Mein einziges Oasis-Konzert, das ich jemals besucht habe, war nach der Veröffentlichung dieses Albums. Habe also nicht gerade die beste Zeit der Band erwischt, vor allem auch, weil Noel damals nicht anwesend war.
The MACHINA of God
24.02.2009 - 13:38 Uhr
@Deaf:
War bis voe ein paar Wochen genauso. Hab's jetzt zum Glück mt einem tollen 09er-Konzert gebrochen.
Wolffather
24.02.2009 - 14:49 Uhr
ja, ich bin am Freitag da
The MACHINA of God
24.02.2009 - 14:58 Uhr
Fuckin in the bushes 8,5/10 (einfach ein geiler Opener, auch live)
Go let it out 8,5/10 (mag die Details des Songs, auch sonst ne richtig gute Sache)
Who feels love 7-7,5/10 (bisschen behäbig, aber grundstäzlich eigetnlich ein guter Song)
Put yer money where your mouth is 6,5/10 (Sound richtig geil, Song eher naja)
Little James 6/10 (Hippie-Scheiße :D )
Gas panic 8/10 (eigentlich geil, aber wenn man die Live-Version der "FTM" kennt, kackt die Studio-Version natürlich ab)
Where did it all go wrong? 8,5/10 (Noel ist einfach der beste)
Sunday morning call 9,5/10 (Wahnsinnssong!)
I can see a liar 5,5/10 (vielleicht der schwächste Gallagher-Song auf einem Album)
Roll it over 8-8,5/10 (schöner Abschluss)
Third Eye Surfer
24.02.2009 - 15:00 Uhr
Bestes Oasis Album und der Beginn der besseren Hälfte ihrer Karriere.

Und ich weiß natürlich, dass ich mit der Meinung allein auf weiter Flur stehe.
The MACHINA of God
24.02.2009 - 15:09 Uhr
Du warst ja auch der, der U2 nur in den 80ern gut fand, oder? Von daher.... Unzurechnungsfähig. ;D
my eyes are dead
19.10.2011 - 11:44 Uhr
Fu.ck all SOTSOG haters!
Demon Cleaner
19.10.2011 - 14:05 Uhr
01. Fuckin' In The Bushes (9/10) - tolles Intro!
02. Go Let It Out (9/10) - die Bridge ist der Hammer
03. Who Feels Love? (6/10) - schön psychedelisch, aber wird mir etwas zu lang
04. Put Yer Money Where Yer Mouth Is (6/10) - eher Standard
05. Little James (3/10) - kommt zu mir, meine Fußnägel...
06. Gas Panic! (9/10) - große Klasse!
07. Where Did It All Go Wrong (10/10) - wunderbar, einer der besten überhaupt von Oasis
08. Sunday Morning Call (9/10) - verstehe nicht, warum Noel den nicht mag
09. I Cann See A Liar (5/10) - recht langweilig
10. Roll It Over (8/10) - guter Abschluss

Der Anfang und der Mittelteil (6-8) sind riesig. Ein paar Songs ziehen das Album runter. Aber insgesamt besser als "Heathen Chemistry" und "Don't Believe The Truth".
The MACHINA of God
19.10.2011 - 16:57 Uhr
Noel mag "Sunday morning call" nicht? What the fuck?

Ansosnten sind wirklich "Little james" und "I can see a liar" verzichtbar.
fade away
19.10.2011 - 20:39 Uhr
große Zustimmung, außer bei Roll It Over: Da schnarchen mir die Fußnägel ein. 4/10.

Little James ist auch nicht ganz so schlecht wie es immer gemacht wird...
Demon Cleaner
19.10.2011 - 23:05 Uhr
Noel mag "Sunday morning call" nicht? What the fuck?

Ist auf den Kommentaren der "Time Flies" DVD zu hören. Und wohl auch der Grund, warum der Song dort auf der 2. CD nur als Hidden Track drauf war.
Castorp (Held vom Erdbeerfeld)
05.11.2011 - 19:27 Uhr
Kann ich auch nicht verstehen, was er gegen "Sunday morning call" hat.

Perfektion

socko
26.11.2011 - 19:32 Uhr
das wirklich, wirklich, wirklich mit abstand schlechteste album der band..

fucking in the bushes 9/10
go let it out 9/10
who feels love 6/10...kann gut sein in manchen stimmungen, sit es aber meist nicht
put your money 3/10...himmel, wiescheisse ist DAS denn?
little james 3/10....der song gehört bei ner band wie oasis doch verboten, v.a. wenn man sich die ersten 3 alben mal so anhört...unglaublich!!!
gas panic...8/10...super song...ein kleiner klassiker der band
where did it all go wrong...4/10...schnarchballade von noel
sunday morning...4/10...schnarchballade von noel
i can see a liar 3/10...was soll das? faulheit, der gedanke, das selbst ein pups von noel gekauft wird?
roll it over...5/10....himmel, wie erbärmlich kann man elemente von pink floyd einbauen...klauen und verwursten hat bei oasis immer, ja, immer, ausser hier, gut funktioniert...nur nicht hier
fazit: eigentllich ein sncheissalbum, wenns nicht oasis wäre..somit höre ich das album aus purem unfallvoyeurismus so alle 1,5 jahre mal wieder...nicht zu vergessen, die 4 songs, die echt riesig sind

-.-
26.11.2011 - 20:18 Uhr
where did it all go wrong...4/10...schnarchballade von noel
sunday morning...4/10...schnarchballade von noel


du bist auch so ne schnarchballade...
The MACHINA of God
26.11.2011 - 22:58 Uhr
where did it all go wrong...4/10...schnarchballade von noel
sunday morning...4/10...schnarchballade von noel


EEEEEKKKKKK!!!
hmm
26.11.2011 - 23:05 Uhr
fucking in the bushes 9/10
go let it out 7/10
who feels love 8/10
put your money 3/10
little james 4/10
gas panic! 10/10
where did it all go wrong 8/10
sunday morning. 8/10
i can see a liar 3/10
roll it over 9/10

Hätten sie PYMWYMI, Little James und I Can See A Liar gegen Full On, Lets All Make Believe und Carry Us All ausgetauscht, wäre es ein richtig tolles Album geworden.
The MACHINA of God
26.11.2011 - 23:17 Uhr
Hätten sie PYMWYMI, Little James und I Can See A Liar gegen Full On, Lets All Make Believe und Carry Us All ausgetauscht, wäre es ein richtig tolles Album geworden.

Exakt. Was die 3, besonders "Liar" sollen, hab ich nie verstanden.
hmm
27.11.2011 - 11:46 Uhr
@The MACHINA of God: Tja, Oasis/Noel und die Fehler beim Auswählen der Albumtracks sind ja eine lange Geschichte.

'I can see a Liar' musste übrigens mit rauf, weil Liam es unbedingt wollte, Noel war wohl auch nicht so richtig glücklich damit. Zu Recht.
The MACHINA of God
27.11.2011 - 15:54 Uhr
Was wollte Liam den mit diesem lahmen Song???
kid a
27.11.2011 - 15:58 Uhr
gegenfrage: was will denn noel mit seinen lahmen songs auf dem soloalbum?
Octavio
19.02.2013 - 20:45 Uhr
Fuckin in the Bushes 9/10
Go Let It Out 9/10
Who Feels Love? 10/10
Put Yer Money Where Yer Mouth Is 7,5/10
Little James 6,5/10
Gas Panic! 10/10
Where Did It All Go Wrong? 9,5/10
Sunday Morning Call 7,5/10
I Can See A Liar 7,5/10
Roll it over 7/10
Alice in Cooperland
19.02.2013 - 21:23 Uhr
bla bla bla
oh ich will auch
22.02.2013 - 19:48 Uhr
Fuckin in the Bushes 7/10 ganz guter opener
oh ich will auch
22.02.2013 - 19:54 Uhr
Fuckin in the Bushes 7/10 ganz guter opener
Go Let It Out 8/10 typischer oasis song aber gut
Who Feels Love 8/10 sehr schöner psychedelischer Sound
Put Yer Money Where Yer Mouth Is 7/10 weiss gar nicht was alle gegen ihn haben. Sehr rockig, passt perfekt zu liams stimme und zum album sound
Little James 7/10 textlich etwas mau aber ansonsten auch nicht so schlecht wie er gemacht wird
Gas Panic 10/10 ganz großes Kino. Diese Snare (oder was auch immer) im Intro die sich ein bisschen so anhört als würde Gas kurzzeitig austreten ist der Hammer . Klassiker
Where Did It All Go Wrong 9/10 Einer der besten Noel Songs
Sunday Morning Call 7/10 mit der Zeit ist er etwas langweilig geworden
I Can See A Liar 7/10 siehe PYMWYMI
Roll It Over 9/10 guter Abschluss Song genialer Mittelteil

Finde das das Album einen guten Fluss hat ! Kriegt von mir eine 8/10
The MACHINA of God
22.02.2013 - 19:59 Uhr
Who Feels Love? 10/10
Sunday Morning Call 7,5/10


Du hast da was verwechselt. :)
Octavio
24.02.2013 - 14:21 Uhr
Nein ;)

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

20.02.2014 - 23:25 Uhr
Hätten sie PYMWYMI, Little James und I Can See A Liar gegen Full On, Lets All Make Believe und Carry Us All ausgetauscht, wäre es ein richtig tolles Album geworden.

Kann ich auch so sagen.

Überhaupt für mich das einzige Oasis-Album, bei dem die B-Seiten gesammelt das Hauptalbum ausstechen. Die 3 genannten, die "Semi-Acoustic" Version von "Where Did It All Go Wrong?", die überdrehte Coverversion von "Helter Skelter"...
Trotzdem ein gutes Album, wenn auch in der schwächeren Hälfte der 7 Alben anzusiedeln.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28028

Registriert seit 07.06.2013

21.02.2014 - 15:26 Uhr
"Carry us all" ist göttlich.

Sowieso: hätte Liam einfach seine blöde Fresse gehalten und es wäre auf den frühen Alben mehr Noal-Sing-Songs (zumindest ab "Be here now") und auf den späten Alben keine Liam-Schreib-Songs gewesen, die ALbum-Diskographie wäre noch beeindruckender.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 18656

Registriert seit 10.09.2013

22.02.2014 - 12:10 Uhr
Liam hat doch stellenweise ganz fantastische Songs geschrieben? The Turning, I'm Outta Time, Soldier On (sprich: die drei DOYS-Highlights nach Falling Down) stammen zum Beispiel aus seiner Feder, wenn ich mich recht erinnere.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

22.02.2014 - 12:12 Uhr
"The Turning" ist von Noel. Liam hat stattdessen das sehr überflüssige "Ain't Got Nothin'" beigesteuert. "Soldier On" ist wirklich gut, das stimmt.
Ansonsten ist "Songbird" noch sehr schön, sonst fallen mir auch keine bemerkenswerten Liam-Songs ein...

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 18656

Registriert seit 10.09.2013

22.02.2014 - 12:15 Uhr
Ok hatte ich falsch in Erinnerung. Mehr fallen mir auch nicht ein, aber hätte Liam gar keine eigenen Songs geschrieben wäre die Oasis-Diskographie immerhin um drei tolle Stücke ärmer :)

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

22.02.2014 - 12:16 Uhr
Liams Großtaten wäre noch "Boy With The Blues" hinzuzufügen.
O! A! SIS!
22.02.2014 - 12:17 Uhr
Ich mag Meaning of Soul. Klar, nichts besonderes, aber wunderbar kurz und knackig. Born on a different cloud finde ich auch noch sehr okay, Better Man und Boy with the blues gehen ebenfalls klar. Und Soldier On ist tatsächlich richtig gut... Insgesamt sind seine Songwriterskills aber sehr limitiert. Klar, das sagen Ungläubige auch über Noel, aber Liam ist dann doch nochmal ein ganz anderer Schnack.

Das Problem waren aber trotzdem gar nicht so sehr die Liam-Songs, trotz überschaubarer Qualität, sondern vielmehr der Mist von Gem und Andy.
die_oase
22.02.2014 - 12:19 Uhr
such dir was raus:

http://en.wikipedia.org/wiki/Category:Songs_written_by_Liam_Gallagher

"love like a bomb", "guess god thinks i'm abel", "little james", die kinks-hommage "meaning of soul"...alles sehr hübsche liam-songs.
O! A! SIS!
22.02.2014 - 12:23 Uhr
Ain't Got Nothin' 5/10
Better Man 7/10
Born on a Different Cloud 8/10
Boy with the Blues 8/10
Guess God Thinks I'm Abel 6/10
I Believe in All 4/10
I'm Outta Time 7/10
Little James 4/10
Love Like a Bomb 4/10
Man of Misery 3/10
The Meaning of Soul 8/10
Pass Me Down the Wine 6/10
Soldier On 9/10
Songbird 8/10
Won't Let You Down 5/10

die_oase
22.02.2014 - 12:26 Uhr
Love Like a Bomb 4/10

?? was haben manche bloß gegen diesen song?
hmmmmmm......
ahnunglos und unbeteiligt
22.02.2014 - 12:29 Uhr
I'm Outta Time ist eindeutig Liams bester Song. Ihr Flachzangen *pöbel*

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

22.02.2014 - 12:31 Uhr
Von Gem kam nur "To Be Where There's Life", was ich sehr gut fand. Andy hat überhaupt keinen sehr guten Song mit dabei.

Ain't Got Nothin' 4/10
Better Man 6/10
Born on a Different Cloud 8/10
Boy with the Blues 9/10
Guess God Thinks I'm Abel 5/10
I Believe in All 5/10
I'm Outta Time 7/10
Little James 3/10
Love Like a Bomb 6/10
The Meaning of Soul 7/10
Pass Me Down the Wine 6/10
Soldier On 8/10
Songbird 9/10
Won't Let You Down 6/10
O! A! SIS!
22.02.2014 - 12:48 Uhr
Von Gem kam nur "To Be Where There's Life", was ich sehr gut fand.

Das fand ich nur live, und auch dort nur die zweite Hälfte, gut. Außerdem sind von Gem: Hung in a bad place, A Bell Will Ring, Eyeball Tickler, The Quiet Ones... alles öde.
O! A! SIS!
22.02.2014 - 12:50 Uhr
?? was haben manche bloß gegen diesen song?
hmmmmmm......


Gegenfrage: Was kann man an dem Song so toll finden, Casti? ;)
die_oase
22.02.2014 - 13:12 Uhr
casti? hä? :(

@demon cleaner: "songbird" finde ich auch sehr stark.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28028

Registriert seit 07.06.2013

22.02.2014 - 16:09 Uhr
"Soldier On" ist wirklich gut, das stimmt.
Ansonsten ist "Songbird" noch sehr schön, sonst fallen mir auch keine bemerkenswerten Liam-Songs ein...


Jepp. Seh ich auch so.

Das Problem waren aber trotzdem gar nicht so sehr die Liam-Songs, trotz überschaubarer Qualität, sondern vielmehr der Mist von Gem und Andy.

Stimmt schon. "To be where there's life" war allerdings ein Highlight auf der letzten.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 18656

Registriert seit 10.09.2013

22.02.2014 - 16:56 Uhr
Der beste Liam-Song ist mit Abstand I'm Outta Time, da kommt nichts ran. Aber genug Off-Topic:

Standing ist natürlich kein Vergleich zu den 90er-Oasis, aber besser als seine beiden Nachfolger, wenn auch schwächer als DOYS. 7/10. Gas Panic! ist der absolute Wahnsinn und mein Lieblings-Oasissong der 00er nach Stop Cryin Your Heart Out und Falling Down. Die drei Konsens-Schwachpunkte Money, James und Liar find ich auch nicht so schlecht wie sie immer gemacht werden, Money find ich sogar ziemlich gut.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28028

Registriert seit 07.06.2013

22.02.2014 - 17:29 Uhr
"Money" hat nen geilen Sound, leider ist der Song an sich lahm. "Little James" ist nett gemeint, mehr nicht. "I can see liar" ist definitiv der schwächste Oasis-Song bis dato.

Insgesamt mag ich das Album aber irgendwie, vielleicht acuh weil es damals meine Hochphase mit Oasis war. "Sunday morning call" lieb ich einfach über alles. Egal, was der Meister dazu sagt. :)

Seite: « 1 2 3 ... 11 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: