Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Sexy Beast

User Beitrag
Patte
22.08.2005 - 14:39 Uhr
Wenn Lebowski einen eigenen Thread hat, dann verdient dieser Streifen hier erst recht einen.

Koennte ich mir staendig ansehen, wird nie langweilig, absoluter Kult. :-)

Aitch labert aber staendig nur Scheisse, kann das sein? :)

Lieblingstelle:

im Flugzeug, wo er sich eine Zigarette anzuendet und ihn die Stewardess anspricht: "I'm afraid, you have to put it out or we can't take off." Darauf er: "Well, that's your problem, innit?" *lol*
Wo er dann zum Rapport bestellt wird und die Geschichte mit der sexuellen Belaestigung erfindet ist natuerlich auch sehr geil.

Lieblingszitate:

Don Logan: You got very nice eyes, Dee Dee. Never noticed them before. They real?

Don: Gotta change my shirt, it's stickin' to me, I'm sweatin' like a cunt.

Gal: People say, "Don't you miss it, Gal?" I say, "What, England? Nah. Fucking place. It's a dump. Don't make me laugh. Grey, grimy, sooty. What a shit hole. What a toilet. Every cunt with a long face shuffling about, moaning, all worried. No thanks, not for me." They say, "What's it like, then, Spain?" And I'll say, "It's hot. Hot. Oh, it's fucking hot. Too hot? Not for me, I love it."

http://www.geocities.com/sbmoviemp3/
Mike
22.08.2005 - 14:44 Uhr
Ja, toll gespielt von Mr. Kingsley. interessante Figur, aber die Story des Films ist dann doch ein bischen arg dünn.
Patte
22.08.2005 - 14:46 Uhr
Finde ich nicht. Gerade der Spagat zwischen Komoedie und Thriller gelingt sehr gut.
Patte
22.08.2005 - 14:47 Uhr
Gut, es werden halt manche Sachen im Dunkel gelassen. Aber man muss ja nicht alles aufloesen, daraus zieht der Film ja auch seinen Reiz.
Norman Bates
22.08.2005 - 19:23 Uhr
Ben Kingsley als Psychopath ist wirklich furchteinflößend. Man gönnt ihm sein gewaltsames Ende von ganzem Herzen.
comeback kid
22.08.2005 - 20:15 Uhr
sehr verwirrender film, vor allem dieser seltsame dunkel-verkohlte hasen-cowboy-typ...???
Patte
23.08.2005 - 19:11 Uhr
Ist halt ein Albtraum. Gals Nachtmahr.
Patte
17.10.2008 - 11:57 Uhr
"Where there's a will, there's a way...and there is a fucking way."
Castorp
16.08.2010 - 21:33 Uhr
Ich mag "In Bruges" auch, nicht falsch verstehen, trotzdem halte ich "Sexy Beast", nach all den Jahren, noch immer für überlegen ("In bruges" hat auch ein bisschen vom damaligen Oscar-Hype profitiert, sieht man auch bei IMDB, wo "Sexy Beast" einen Punkt schlechter dasteht).

Dafür spricht hauptsächlich - meiner Meinung nach -, dass Ralph Fiennes schon lange als "Bösewicht" etabliert war, als er den Gangster in "In bruges" spielte und Ben Kingsley im Jahre 2000 eine für ihn eher ungewohnte Rolle in Don Logan fand und der sonst so rabiate Ray Winstone hier auch "gegen den Strich" besetzt wurde (als phlegmatischer Ex-Gauner, der nur noch den Lebensabend mit seiner Frau in Spanien genießen will). Zwischen Kingsley und Winstone entsteht so eine herrlich komische Chemie und ich liebe allein schon eine der ersten Szenen, wo Gal und seine Freunde im Restaurant sitzen und Jackie (Don: "Jackie Big ti.ts") ihm steckt "We got a call from London...it was...it was Don Logan" und alle erstarren sie und zittern - was für eine Atmosphäre da entsteht. :D Kollege Fiennes hingegen wirkte für mich nicht so überraschend in seinen Wutausbrüchen (das Telefon usw.), wie es Kingsley tat.

"Why don't you just put the cigarette out?"
"Alright, I put it out. I put it out on your eyeball and use your hands as an ashtray...agreeable?"
:D

"Sexy Beast" hat die cooleren und garstigeren Sprüche, eine surreale Hasentraum-Szene und die bessere Dynamik zwischen den Hauptdarstellern. Für mich der bessere Gangster-Kultfilm im Vergleich zum ähnlichen "In bruges".
Castorp (alias Don Logan)
23.08.2010 - 20:26 Uhr
@peter:
"habe ihn jetzt auch gesehen fand in bruges um längen besseR!"

Shut up, cunt. You louse. You got some f*ckin' neck ain't you. F*ck off, you're revolting. You should be ashamed of yourself. Who do you think you are? King of the castle? C*ck of the walk?

But quite frankly: your attitude appalls me! It's not what you're saying. It's all this stuff, you're not saying. Insinnuendos.

What made In Bruuusch better for you? Talk to me, peter. I'm here for you. I'm a good listener...
Söze
23.08.2010 - 21:14 Uhr
Die möglicherweise beste Zeile im Film:

"Look at your suntan, it's leather, it's like leather man, your skin. We could make a fucking suitcase out of you."
Chris
23.08.2010 - 21:20 Uhr
Absolut langweiliger Film, der durch Kingsley und eine nette surreale Traumsequenz gerade noch zum Durchschnitt gerettet wird.

5,5-6/10 (Die synchronisierte Fassung: 3-4/10)

Norman Bates
23.08.2010 - 21:32 Uhr
IMHO haben "In Bruges" und "Sexy Beast" so gut wie gar nichts miteinander zu tun. Psychopathischer und schräger war mit Sicherheit Sexy Beast, aber unterhaltsamer In Bruges.

Nach so vielen Jahren könnte ich mir Sexy Beast fast mal wieder ansehen, falls es den irgendwo auf DVD gibt.
Castorp
23.08.2010 - 23:55 Uhr
@Chris:
Welche Stellen findest du langweilig?
Als ich ihn vor Jahren das erste Mal (synchronisiert) gesehen hatte, packte er mich auch null. Bei mir hat es ein wenig gedauert, bis ich den schräg-trockenen Witz in dem Film entdeckt hatte. Und der lauert praktisch in jeder Szene, während "In Bruges" .

@Norman Bates:
Natürlich gibt es bei den beiden Unterschiede. Aber trotzdem sind für mich doch deutliche Parallelen erkennbar: das bizarre Gangster-Leben, welche Fragen sie martern (Gal z.B. plagen Albträume, seitdem er sich von seinem Kriminellendasein verabschiedet hat, während Ray noch immer an das versehentlich erschossene Kind denken muss), einen Psychopathen als Hauptfigur (Don/Harry), gewürzt mit viel schwarzem Humor...

Ich sehe die beiden Filme auch in der Tradition der Guy-Ritchie-Werke "Snatch" oder "Lock, stock...". (wobei die viel atemloser inszeniert sind und sich kaum auf die Charaktere konzentrieren, daher fallen sie für mich als Vergleich ein bisschen hinter runter)
hanz
24.08.2010 - 00:02 Uhr
ich find den film auch langweilig. vor einiger zeit gabs den als beilage in einer tv-zeitschrift
wurzelgnom
06.10.2010 - 17:52 Uhr
@ norman: "IMHO haben "In Bruges" und "Sexy Beast" so gut wie gar nichts miteinander zu tun. Psychopathischer und schräger war mit Sicherheit Sexy Beast, aber unterhaltsamer In Bruges."

yep! der ständig präsente gag mit belgien ist einfach besser.
nanothermit
24.10.2010 - 21:50 Uhr
ich schwöre, ganz ehrlich, die sache mit dem felsen hatte ich beim ersten mal gucken, nicht kommen sehen und dachte nur wtf?? :D

was vllt auch daran lag, dass man von der atmosphäre am spanischen pool eingelullt wird.

cooler streifen, teddy bass ist mein lieblingscharakter. 8/10

25.10.2010 - 21:49 Uhr
Naja, gestern auf ARD geschaut..saugt eher.
Noname
06.12.2010 - 16:36 Uhr
SPOILER

Ich hätte jetzt nicht gedacht, dass sie Don noch umbringen. Aber was fürn tougher Mutterficker..Alter falter.
n47
06.12.2010 - 16:44 Uhr
@wurzelgnom: yep! der ständig präsente gag mit belgien ist einfach besser.

ich musste diese stelle dreimal lesen, bis ich gemerkt hab, dass du nur sarkastisch bist! mistkerl. ;)
m.a.n.a.s.s.a.s.
07.12.2010 - 10:36 Uhr
Very British! Great!
flowers of death
27.12.2010 - 21:20 Uhr
hab mich zu tode gelangweilt. dieser englische humor ist wohl nichts für mich.
@m.a.n.a.ß..a.s
27.12.2010 - 21:27 Uhr
rüüüüüüüüüüüüüüüüüüüülps
dm88
05.02.2011 - 19:37 Uhr
LOL: I was that pertubed.

Unglaublich komisch.
uzcen
05.02.2011 - 21:59 Uhr
was fürn fiesling :)
geezer
30.05.2011 - 19:15 Uhr
Gentlemen?
You're all cunts.
Castorp (a right cunt)
03.06.2011 - 16:23 Uhr
Für mich auch so ein typischer "Grower"-Film. Der coole U.N.K.L.E.-Soundtrack rundet die ganze Sache ab.

Eigentlich ist das ja schon eine Rarität und so eine liebenswerte Besonderheit, dass Ray Winstone bzw. seine Figur in diesem Film gegen sein "I'm the daddy now!"-Image besetzt wurde und gleich von zwei Charakerdarstellern wie Ben Kingsley und Ian McShane in die Mangel genommen wird. Der eiskalte Teddy Bass bereitet einem nämlich auch ganz schönes Schweißtreiben, weil man mit Gal, der in Spanien das Leben genießt und einfach nur noch seine Ruhe haben will, sympathisiert und hofft, dass niemand von dem Gangster-Zirkel irgendwas von dem Mord mitbekommt...

So viel zitierwürdiges Klassiker-Zeug in dem Streifen... :D Apropos: Don Loghandi / Ghandi Beast. ROFL :D

Passend zum Sommer: "Gotta change my shirt it's stickin' to me, I'm sweatin' like a cunt!"
raúl
15.07.2011 - 17:26 Uhr
I'm sure this film is not representative to all the spanish people.
scarecow
19.11.2011 - 19:43 Uhr
MO, 21.11.11 - ARD - 1:15 * SEXY BEAST *
Comelyly
21.11.2011 - 18:54 Uhr
NUR IM ORIGINAL BETRACHTEN!!!
Mr.Magic
03.12.2011 - 12:16 Uhr
Das ist dcoh aber irgendwie unrealistisch, dass die Don Logan einfach so verschwinden lassen. Ich glaube ja, Bass wird irgendwas gemerkt haben,aber er konnte es nicht nachweisen.
beas
04.12.2011 - 01:30 Uhr
Hail Santanas
alles claro
04.12.2011 - 01:31 Uhr
hail
Mr.Magic
04.12.2011 - 21:46 Uhr
Hö?

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: