Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


"Thumbsucker"-Soundtrack mit Songs von Elliott Smith

User Beitrag
chrissi
15.08.2005 - 18:33 Uhr
Der Soundtrack zum Film Thumbsucker wird 2 Elliott Smith Coverversionen (Trouble-Cat Stevens und Thirteen-Big Stars) und den Song "let´s get lost" von "From a Basement on a Hill" enthalten. Thirteen ist bislang unveröffentlicht. Hoffentlich kommt dieser hervorragende Film, der bislang nur in Cannes und auf der Berlinale zu sehen war, auch in Deutschland in die Kino. Der Trailer ist unter http://www.sonyclassics.com/thumbsucker/ zu finden und macht Lust auf mehr.

(Quelle: www.sweetadeline.net)
JOO
15.08.2005 - 18:41 Uhr
Hab von dem Film gehört. Soll ziemlich gut sein. Hoffe auch auf einen Deutschlandstart
Jacke
15.08.2005 - 18:50 Uhr
Klingt recht gut. Hab mir den Trailer angesehen. Elliott Smith passt zum Thema
Hille
16.08.2005 - 09:57 Uhr
Glaube nicht das der Film in deutsche Kinos kommt. Der Filmstart ist nur in 2 amerikanischen Kinos geplant und sieht auch in den USA nicht nach ner grossen Sache aus. Der Film soll aber absolut gut sein. Bei mir auf jeden Fall auf der "must see"-Liste
Konsum
20.08.2005 - 20:59 Uhr
Um was geht´s da so?
Andi
25.08.2005 - 19:52 Uhr
In dem Film geht es un einen Typ der im Highscool-alter immer noch am Daumen lutscht. Er leidet sehr uner diesem Zustand weil er keine Kontakte zu Mädchen aufbauen kann. Die Ehe seiner Eltern leidet ebenfalls weil sie sich für seine Abnormität verantwortlich machen. Schließlich kann er durch Psychopharmaka vom Daumenlutschen entwöhnt werden und er steigt zum absoluten Held auf. Jetzt beginnt aber erst sein Verfall weil er zunehmend mit Drogen und Alkohol in Kontakt kommt. Der Film ist tragikomisch und ziemlich gut.
Jens
01.09.2005 - 10:41 Uhr
Hab auf MTV.com einen Artikel über den Soundtrack gefunden. Ursprünglich hätte Elliott den kompletten Score schreiben sollen. Nach seinem Tod hat Regiseur
Mike Mills dann mit "The Polyphonic Spree" an der Vollendung des Soundtracks gearbeitet.
kalle
11.09.2005 - 22:02 Uhr
Polyphonic Spree! Oh mein Gott die sind wirklich furchtbar. Schade das Elliott den Soundtrack nicht fertig machen konnte
Joo
07.10.2005 - 15:03 Uhr
Habe den Soundtrack gekauft und bin ziemlich begeistert. Polyphonic Spree machen absolut erhebende Musik. Das Cat Stevens Cover von Elliott Smith ist ziemlich schön
Simone
16.10.2005 - 13:12 Uhr
Polyphonic Spree haben einen tollen Soundtrack gemacht und Elliott Smith pastt da sehr gut dazu. Habe mir jetzt 2 Smith CD´s gekauft und bin ziemlich begeistert
John
17.10.2005 - 09:58 Uhr
Der Film ist schlecht, aber der Soundtrack absolut super
Kalle
24.10.2005 - 18:05 Uhr
Super Soundtrack.
Jill
02.11.2005 - 12:29 Uhr
Die beiden neuen Songs gibts auch auf dem From a Basement on a Hill 2-Download
Hens
07.11.2005 - 09:49 Uhr
Es handelt sich aber um andere und deutlich bessere Versionen
Spud Bencer
08.11.2005 - 00:34 Uhr
"From a Basement on a Hill 2-Download"

wo gibts das?
Jill
28.11.2005 - 10:41 Uhr
Coole Songs
Hans
28.11.2005 - 10:59 Uhr
Finde die Songs vom Download nicht so toll. Alles zu unfertig. Hinterlässt einen schalen Beigeschmack und wirft kein gutes Licht auf einen eigentlich genialen Songwriter
Stupidity tries
21.01.2006 - 14:34 Uhr
@ Hans:
Bei den Songs handelt es sich auch lediglich um Demos, die logischerweise unfertig wirken. Wenn man allerdings ein wenig genauer hinhört (und dies auch will) kann man ganz großartige Lieder entdecken, die keineswegs ein schlechtes Licht auf den Songwriter Elliott Smith werfen, sondern vielmehr seine Fahigkeit poetische Texte mit wundervollen Melodien zu verbinden, unterstreichen.
chris
26.01.2006 - 15:38 Uhr
Bin auch der Meinung, dass sich hier einige Songperlen verstecken
Stupidity tries
27.01.2006 - 23:19 Uhr
Hab zur Zeit gerade "Going nowhere" entdeckt. Himmlisch.
Fackel
31.01.2006 - 17:59 Uhr
Wann kommt denn der Film auf DVD in die Läden ?
Uh huh him
03.02.2006 - 13:42 Uhr
oder in die deutschen Kinos... bitte!
chris
06.02.2006 - 17:26 Uhr
DVD kommt am 1.3.2006 in den Handel
jabbel
08.02.2006 - 13:23 Uhr
Der Film ist wirklich gut leidet aber manchmal unter der vollkommenen Abwesenhait von Spannungsmomenten. Der Soundtrack sit auf jeden Fall gelungen
Stupidity tries
08.02.2006 - 23:35 Uhr
Wirds auch eine deutsche VÖ geben?
Hab bei Amazon nur den UK-Import entdecken können.
Chris
09.02.2006 - 17:23 Uhr
Gibt wohl leider nur eine Version in englischer und
französischer Sprache. Allerdings sollen deutsche Untertitel vorhanden sein.
Grib
24.02.2006 - 12:06 Uhr
Skandalös das der Film nicht in den deutschen Kinos war. Hat schließlich einige Auszeichnungen auch bei der Berlinale bekommen. Nur deutsche Untertitel und keine deutsche Version auf DVD ist aber echt der Hammer
Stupidity tries
24.02.2006 - 12:35 Uhr
Wen wundert das wirklich, in der heutigen Kinolandschaft?
jo
14.03.2006 - 12:39 Uhr
Das mit deutschen Untertiteln ist nicht. Hab die DVD. Gibts nur mit Ländercode 1 und ohne deutsche Untertitel. Ist wohl auch nicht geplant. Der Film ist aber wirklich sehenswert.
Hoho
16.03.2006 - 10:17 Uhr
Ein Film ohne jegliche Progression der Handlung, innere Konflikte der Figuren welche so bedeutend sind wie die Entscheidung sich nach dem Mittagessen die Zähne zu putzen und ein Soundtrack von den vollkommen talentfreien Polyphonic Spree und dem Pseudosongwriter Elliott Smith. Absoluter Schwachsinn und Zeitverschwendung.
Jill
16.03.2006 - 13:36 Uhr
Kann mich der Meinung des Herrn Hoho (oder was auch immer er/sie sein mag) nicht anschließen. Der Film ist hervorragend und hat mich tief berührt, auch wenn ich dem "Teen Angst" Alter längst entwachsen bin. Die Smith Songs sind genial und wirklich ergreifend und der Score von Polyphonic Spree ist zumindest eine angemessene musikalische Untermahlung des Films.
Cocoon
16.03.2006 - 14:25 Uhr
Wo habt ihr denn den Film her? Bei Amazon gibts nur einen UK-Import für 30 €, was mir doch zu teuer ist, für die Katze im Sack.
Hibbel
18.04.2006 - 15:03 Uhr
Wie wärs wenn man den Film so hypen würde wie Donnie Darko ?
Macht doch alle mit.
Chissom
18.04.2006 - 15:28 Uhr
Stell mir den Film zur Verfügung. Dann kann ich Ihn bewerten. Kaufen will ich Ihn nicht
Chilli Con Cane (Haha)
19.04.2006 - 17:00 Uhr
Den Film kann man nirgends bekommen. Scheint nicht viel zu taugen sonst gäbs ihn irgendwo
Gibson
24.04.2006 - 14:10 Uhr
Gibts bei einigen Oline-Händlern!

Wirklich super Film.
Katja
24.04.2006 - 14:29 Uhr
Bin Keanu Reeves Fan und habe den Film eigentlich nur wegen ihm gesehen. Er ist wirklich super in der Rolle aber die anderen Schauspieler sind auch wirklich genial(Vincent D´Onofrio, Tilda Swinton).
Schade das der Film so untergegangen ist.
Crash
24.04.2006 - 14:33 Uhr
Wusste gar nicht das Keanu da mitspielt.
Katja
24.04.2006 - 17:37 Uhr
Er spielt einen schrulligen Arzt. Super witzige Rolle
Jolle
24.04.2006 - 18:33 Uhr
Also bitte! Der Typ ist doch ein furchtbarer Schauspieler.
Carl aus USA
21.09.2006 - 15:26 Uhr
Lebe jetzt in USA und hab da gestern den Thumbsucker-Film in nem Indiekino gesehn. Film geht so aber Soundtrack ist der HAmmer. Vor allem wegen Elliott. Spiegelt musikalisch die Stimmung der jeweiligen Szenen perfekt wieder
Jepp
02.10.2006 - 20:55 Uhr
Hab den Film gesehen. Wer Garden State oder Igby mochte wird auch an Thumbsucker seinen Gefallen finden.
Jockel
06.10.2006 - 17:40 Uhr
War gestern in dem Film. Wirklich ganz gut. Soundtrack super
yadias
14.10.2006 - 13:31 Uhr
Wie heißt denn der Song, der gleich zu Beginn und gegen Ende gespielt wird, der mit dem (Kinder-)Chor?

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: