Motorpsycho - Black hole / Blank canvas

User Beitrag
Armin
21.07.2005 - 14:42 Uhr
***GEBHARDT VERLÄSST MOTORPSYCHO***
Wie einige von euch vielleicht schon erfahren haben, hat Gebhardt seine Band
Motorpsycho vor ein paar Monaten verlassen. Nach persönlichen Angaben liegt
der Grund hierfür nicht bei bandinternen Streitigkeiten oder Problemen,
sondern sind vielmehr persönliche Hintergründe der Anlass dafür gewesen. Die
drei bleiben nach wie vor gute Freunde und seine Bandkollegen Bent und Snah
wünschen ihm für seine weitere musikalische Karriere alles Gute.
Wie es sich natürlich gehört, sind bereits wilde Spekulationen über mögliche
Nachfolger ausgebrochen. Fakt ist, dass Bent und Snah vorerst zu zweit
weitermachen werden, bis die Zeit für eine nächste Tour gekommen ist.
Hierfür haben sie bereits einen auserwählten Drummer, der in gegebener Zeit
eingearbeitet werden soll. Ob und wann dieser Drummer ein festes Mitglied
der Band werden wird ist noch unklar.

***MOTORPSYCHO IM STUDIO***
In Sachen Motorpsycho gleich eine positive Meldung hinterher:
Bent und Snah haben soeben vier Wochen im „The Void“ Studio in Holland
verbracht. Bent hat selber Schlagzeug gespielt, was er ja auch sehr gut
kann. Es sieht momentan so aus, dass wir das Album in der ersten Hälfte des
Jahres 2006 veröffentlichen können. Wir sind mehr als gespannt!



Dauert leider noch...
Sassenmann
21.07.2005 - 17:26 Uhr
1. Oh nein!

2. Oh yeah!
Kanupke
24.07.2005 - 06:58 Uhr
Ich freue mich.
keule
24.08.2005 - 17:44 Uhr
scheisse...

das dauert noch viel zu lange.

sonst haben die doch 20 eps und 10 alben in einem jahr veröffentlicht?!
Knoob
19.10.2005 - 10:40 Uhr
Und die doppel DVD nicht vergessen die zu Wheinachten rauskomen soll... mit allem wat gibt von motorpsycho... also... allen videos und wasweissich!!
schade um captain geebheart, aber hey! Es geht weiter!
Armin
07.01.2006 - 16:09 Uhr
M o t o r p s y c h o
neues Album
"Black Hole/Blank Canvas"
VÖ: 17.03.
Label: Stickman Records

Tracklist:
Disc 1:
1) No Evil
2) In Our Tree
3) Coalmine Pony
4) Kill Devil Hills
5) Critical Mass
6) The 29th Bulletin
7) Devil Dog
8) Triggerman

Disc 2:
1) Hyena
2) Sancho Says
3) Sail On
4) The Ace
5) L.T.E.C.
6) You Lose
7) Before The Flood
8) Fury On Earth
9) With Trixeene Through The Mirror, I Dream With Open Eyes

Tour:
01.05. Berlin, Postbahnhof
02.05. Hamburg, Fabrik
05.05. Münster, Skaters Palace
08.05. Köln, Live Music Hall
14.05. Darmstadt, Centralstation

Powerline Agency
totalprima
02.02.2006 - 23:16 Uhr
In our tree ist wirklich nicht schlecht!
Da bin ich jetzt doch wieder neugierig geworden.
Armin
03.02.2006 - 00:33 Uhr
Warum hat dieser Thread eigentlich erst magere 8 Postings?
nussschale
03.02.2006 - 01:53 Uhr
Vielleicht weil das Album noch nicht draussen ist?

Bei guten Bands setzt der Rummel ja _nach_ der Veröffentlichung einer Platte ein. ;-)
klostein
03.02.2006 - 07:07 Uhr
Tomte? Ach, ist ja keine gute Band. Dann Stimmts! :-)
modestmarc
03.02.2006 - 08:21 Uhr
Warte sehr gespannt auf das neue Doppel-Album von Motorpsycho! Und das Album wird auch noch an meinem Geburtstag veröffentlicht :-)
totalprima
03.02.2006 - 11:41 Uhr
Habe jetzt mal meine persönliche Qualitätskurve der M.-Alben erstellt:
_ _________
10 | | | | | ___?
9 | ___| | ___ |
8 | | |__| |__ |
7 | ___| |__|
6 | |
5 |??????
4 |
3 |
2 |
1 |____________________________________
M L 8 D T B A T L P I B
V O S B M A U T A H
B S D E L B
O F A C C C
R P

Ich kenn sie allerdings erst seit Timothy's Monster und hab die früheren CDs, die ich bekommen konnte noch nachgekauft

Bin übrigens einer der wenigen, die Trust us gar nicht mal so toll fanden. Da waren zwar mehrere klasse Songs drauf, aber ich kann mir keine der beiden CDs komplett in einem durchhören.

Da ich von BHBC nur In Our Tree gehört habe bilde ich ganz optimistisch den Duchschnitt aus einem Song und komme auf 9/10. Vor allem deswegen, weil die Singles sowieso nie die besten Songs der Platten waren.
totalprima
03.02.2006 - 11:43 Uhr
wegen qualitätskurve oben:
schade, hat's leider zerstört, obwohl ich's extra im einfachsten Editor erstellt habe. Muss wohl der admin löschen... Sorry!
bee
03.02.2006 - 11:58 Uhr
"Warum hat dieser Thread eigentlich erst magere 8 Postings?"
vielleicht weil die Band seit Jahren out ist? ich hab die mehrmals live gesehen - aber seit Phanerothyme wurd's immer schlechter ...
modestmarc
03.02.2006 - 11:59 Uhr
"Angels and Daemons at play" höre und mag ich am liebsten, hoffentlich knüpft das neue Album wieder dort an.
MeMyself&I
03.02.2006 - 12:06 Uhr
bee (03.02.2006 - 11:58 Uhr):
"Warum hat dieser Thread eigentlich erst magere 8 Postings?"
vielleicht weil die Band seit Jahren out ist? ich hab die mehrmals live gesehen - aber seit Phanerothyme wurd's immer schlechter ...


Tststs, seit Jahren Out? Ich würde ja jederzeit sagen, daß das zeitlose Musik ist. Und davon einmal ganz abgesehen würde ich ja auch unterschreiben, daß die neueren Platten nicht so gut sind wie die alten, aber schlecht ist etwas ganz anderes. Und live waren die auch auf den letzten Tourneen immer noch herausragend. Ansonsten habe ich ja meiner Begeisterung über das neue Doppelalbum schon im allgemeinen Motorpsycho-Thread Ausdruck verliehen.
tad
03.02.2006 - 15:01 Uhr
in our tree ist ein super song,freue mich sehr aufs neue album.immernoch die grösste indie-retro band auf erden,göttlich.wann kommt denn die doppel-dvd heraus?
neil
04.02.2006 - 15:30 Uhr
die dvd sollte eigentlich schon vor weihnachten veröffentlicht werden.mal sehn wannse kommt
Ben
06.02.2006 - 09:35 Uhr
Motorpsycho ist ungefähr genauso zeitlos wie die Beatles! Und die Trust Us is ihr 70s / experimental lastigstes Album und eins ihrer Besten. WO gibs denn diese DVD Noch nirgends entdeckt
modestmarc
06.02.2006 - 11:30 Uhr
@tad

wo gibts den neuen Song "in our tree" denn schon zu hören?
tad
06.02.2006 - 13:04 Uhr
http://motorpsycho.fix.no/comeonin/forums/read.php?1,17071,page=6

beim vierten beitrag.
@Ben
die dvd ist noch nicht veröffentlicht
modestmarc
06.02.2006 - 15:30 Uhr
@tad

Ok vielen Dank für die Informationen!
totalprima
13.02.2006 - 15:52 Uhr
Bei www.stickman-records.de ist bei der Ankündigung für das Album ein kleines Bild zu sehen, was aussieht wie das neue Cover !(?)

quark
04.03.2006 - 14:56 Uhr
hab die cd's schon gehört,echt klasse.hört sich an wie eine mischung aus trust us und phanerotyme.
pinglalapongbrumm
07.03.2006 - 17:52 Uhr
mein highlight 06 (neben der neuen yeah yeah yeahs, merz und secret machines) :) ...
fängt ja supi an das neue jährchen
electrolite
10.03.2006 - 13:59 Uhr
äh wow. Ok, eine 7...

...aber The Who, Trail of Dead, Sufjan Stevens, Blackmail, John Frusciante und Pink Floyd in den Referenzen derselben Platte? Hört sich definitiv interessant an!
Armin
10.03.2006 - 15:02 Uhr
äh wow. Ok, eine 7...

Mehr war leider nicht drin.

...aber The Who, Trail of Dead, Sufjan Stevens, Blackmail, John Frusciante und Pink Floyd in den Referenzen derselben Platte? Hört sich definitiv interessant an!

Mag sein, daß ich etwas übers Ziel hinausgeschossen bin. Aber es ist halt schwierig, bei einem Motorpsycho-Album (!), das auf zwei CDs (!) alle Register zieht (!) die passenden Referenzen zu finden. Am naheliegendsten klingt die Platte nach The Who, Led Zeppelin und Fireside, ansonsten halt nach allem und nichts. :-)
void
10.03.2006 - 16:37 Uhr
"Es kriselte in der Band"

Wo und wann denn?

"Hippie-Kacke recht und schön"

Ist das jetzt keine Hippie-Kacke mehr? Immerhin "klingt die Platte nach The Who, Led Zeppelin".

"Und doch stellt sich keine vollkommene Sättigung ein"

Leider. :-(

"vielleicht noch Trainingsrückstand und brauchen ein, zwei weitere Alben, um zur alten Weltklasseform zurückzufinden. Aber sie kommen. Ganz gewaltig."

Sicher? Ich wills hoffen.
Baba O'Riley
12.03.2006 - 17:19 Uhr
lange nicht mehr sowas himmlisches gehört -_-
bin gerade bei track 6
black path
13.03.2006 - 11:53 Uhr
Weiß zufällig jemand, wie die 3CD-Limited Edition (im Buchformat) aussieht? Ähnlich wie "Takk" von Sigur Ros oder "Push Barman..." von Belle & Sebastian, oder doch höher und damit nicht mehr in mein CD-Regal passend?
Wäre nett, wenn jemand weiterhelfen könnte.
Pancake
18.03.2006 - 18:59 Uhr
Weiss leider nicht wie die Limited Edition ausschaut,bin aber absolut glücklich nach langer Zeit wieder so fantastische Songs der Norweger hören zu können.
Wie immer gibt es Veränderungen,aber unter dem Strich klingt es für mich unverwechselbar nach Motorpsycho.
Besonders die erste Hälfte hat es in sich mit den Groovemonstern("NO EVIL","IN OUR TREE","COALMINE PONY","CRITICAL MASS"),aber auch wunderschönem Songwriting ("THE 29th BULLETIN","TRIGGERMAN")und sehr guten,ausgefallenen Lyrics ("KILL DEVIL HILLS").In der zweiten Hälfte gehts im Grunde nahtlos weiter mit "HYENA"(wer fühlt sich hier noch an Timothys Monster Heydays erinnert?)
Muss jetzt erstmal weiter eintauchen,um ins Detail zu gehen:
Sail on Psychonauts and let em eat cake!
triggerman
18.03.2006 - 20:48 Uhr
also die 3CD-Limited Edition (im Buchformat) version sieht super aus.der bonus track "Bonny Lee" einfach grandios.es lohnt sich auf jeden fall zu kaufen,ist ja genau so teuer zu haben wie die normale version bei amazon
einglaswasser
19.03.2006 - 01:03 Uhr
Also Jungs, ich muss euch was gestehen:
Ich glaube ich habe noch nie einen Song von Motorpsycho gehört. Ihr wisst wie das ist, mit 1000 anderen Cds beschäftigt, aus überfluss mal gedacht: Motorpsycho? Hm, klingt ja nicht grad toll, und nie angerührt. Nun altbekannte Frage: Wo fang ich an, verdammt.
Vielleicht könnt ihr mir ja mal helfen, ich glaub ich hab da irgendwie was verpasst in den letzten jahren.
triggerman
19.03.2006 - 12:21 Uhr
kauf dir die timothys monster,blissard oder trust us.
alle platten sind toll,kannst eigentlich nichts falsch machen.
shrink
19.03.2006 - 12:32 Uhr
Ich würde mit "Angels and daemons at play" oder vielleicht "blissard" einsteigen. Mit "Timothys monster" würde ich nicht beginnen.
Psycho
20.03.2006 - 08:18 Uhr
@ black path: Cover hat normale "Ausmaße", was Höhe und Tiefe besitzt. Etwas dicker, eben in Buchform, und sehr edel verpackt, extrem schick!!! Hab sie Samstag bekommen und bin begeistert...kostet bei Amazon aber 2 € mehr als die "Normalversion", die kann, sollte, ann getrost inverstieren.
black path
20.03.2006 - 11:29 Uhr
@Psycho
Vielen Dank, dann werde ich mir wohl auch die Lim. Ed. kaufen.
MeMyself&I
20.03.2006 - 14:22 Uhr
Tolle Platte! Beim ersten Anhören wirkte es noch wie nur eine leichte Steigerung gegenüber Lovecult. Das lag aber glaube ich nur daran, daß ich in letzter Zeit wenig MP gehört hatte und mich erst einmal wieder an den Gesang gewöhnen mußte. Außerdem gibt es in den Liedern extrem viel zu entdecken. Also: Mindestens beste Motorpsycho-Platte seit Trust Us und erst einmal 8/10 - könnte aber noch ein Punkt mehr werden.
totalprima
20.03.2006 - 16:36 Uhr
@MeMyself&I: Kann da nur zustimmen: Die Platte ist klasse und hat mindestens eine 8 verdient!
Das der Sound vielen aufstösst kann ich zwar verstehen, aber mit einem Kopfhörer gestaltet sich die Sache doch nochmal ganz anders!!! Das sollten alle Mießmacher nochmal unbedingt checken!
Folgende Sachen sind beeindruckend:
1. Schlagzeugspiel von B.S.
2. Der Flow, will sagen man kann die Platte sehr gut durchhören, im Gegensatz zu z.B. Lovecult
3. Texte
4. Hintergrundsounds (Kopfhörer)
Sebastian Psychonaut
21.03.2006 - 15:19 Uhr
Also da kann ich doch nur zustimmen ! für alle instrumentalisten sowieso ein muß, freue ich mich schon wahnsinnig auf den 2.mai ,motorpsycho live in hamburg/fabrik ! mal sehen was beim neues drummer jacco von roy so geht !
Piepi
22.03.2006 - 16:17 Uhr
Schonmal jemandem aufgefallen wie sehr "Kill devil hills" nach "Teenage Riot" von SonicYouth klingt?
mysu
23.03.2006 - 12:36 Uhr
stimmt hör ich grad. klingt wirklich entfernt nach 'teenage riot'... hehe. nur mit mehr gitarren ;)
fakeboy
23.03.2006 - 12:51 Uhr
klingt nicht "entfernt" nach teen age riot, sondern 1:1! allerdings nur die anfangsmelodie...

ist momentan dennoch (oder gerade deswegen?) nebst "sail on" mein lieblingssong auf dem album.
Piepi
23.03.2006 - 18:34 Uhr
Naja, was vielleicht auch daran liegt dass Leute die Sonic Youth mögen auch Motorpsycho nicht abgeneigt sind ;-)
Paul Paul
25.03.2006 - 11:32 Uhr
Nicht so schlecht wie ich dachte...
tesetr tester test
25.03.2006 - 13:21 Uhr
scgfadg
finnbrother
27.03.2006 - 23:01 Uhr
Gerade das erste Mal reingehört. Eindruck: Sehr gut, schöne Melodien. Kann die Spannung durchaus auch über beide Seiten halten. Die 8/10 auf jeden Fall verdient. Ist erst meine zweite Motorpsycho, ich glaub ich muss mir deren Back-Katalog mal genauer ansehen. Nur eine Frage am Rande: "You Lose" fängt ab 5:00 so merkwürdig an zu springen, wird schwammig, verzerrt. Aber ich schätze, gehört wohl dazu, oder? Hat den Genuss nur einen Moment unterbrochen, weil ich mich fragen musste, ob mein Player noch rund läuft...
fm1
28.03.2006 - 10:50 Uhr
Mittlerweile auf Dauerrotation bei mir. Gefällt mir immer besser...

@finnbrother: Ja, das ist so gedacht; Du hast kein schlechtes Exemplar erwischt ;-)

finnbrother
28.03.2006 - 13:45 Uhr
Danke fm1! Jetzt kann ich das Album wirklich vollständig genießen, hat mich zwischendrin doch etwas nervös gemacht...
jeb
30.03.2006 - 14:39 Uhr
Gnarr, tolles neues Album, leider mein erstes von Motorpsycho. Und jetzt steh ich auch vor diesem gewaltigen Backkatalog, den ich aufarbeiten muss... eines ist sicher, jede Band, die einen Song über Kohleminenponies macht und damit auch noch durchkommt, verdient es aufgearbeitet zu werden.

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: