Bloc Party - A weekend in the city

User Beitrag
Paul Paul
19.07.2005 - 13:55 Uhr
Ich dachte, das neue Album würde "nur" ein Remix-Album werden und jetzt schreibt der ME das:

Bloc Party: Album Nr. 2

Bloc Party arbeiten derzeit in den Jacob Studios im englischen Farnham an ihrem zweiten Album und erfahren dabei ein Kreativitätshoch. Fünfundzwanzig neue Songs haben Kele Okereke und die Seinen bereits für den Nachfolger von SILENT ALARM zur Auswahl. Produzent ist erneut Paul Epworth. Welcher Song die Ehre haben wird, im Oktober zur neuen Single erkoren zu werden, steht noch nicht fest. Dazu Gitarrist Russell Lissack: "Wir haben zwei mögliche Songs aufgenommen, aber wir müssen sie erst noch mixen und fertig stellen, daher wissen wir noch nicht, welcher davon die Single wird. Einer davon heißt "Hero", der andere "Two More Years".


Im Oktober 'ne neue Single? 25 neue Songs? Häh, das kommt jetzt aber alles ein bisschen plötzlich. Jemand eine Ahnung, was jetzt aus den Remix-Plänen wird?
Mike
19.07.2005 - 14:09 Uhr
Remix-Album erscheint glaub ich Ende August.
Vivichibi
19.07.2005 - 17:13 Uhr
Ich find das auch reichlich überraschen, aber produktive Bands sind doch eher nen Segen, denn ne Plage^^ Solang die Qualität stimmt...
Dominik
19.07.2005 - 20:53 Uhr
Mich überrascht diese Meldung genauso. Freue mich aber darauf sehr, weil Silent Alarm spitze ist.
Paul Paul
19.07.2005 - 21:06 Uhr
Glaube aber eigentlich, dass die im Oktober erscheinende Single kein direkter Vorbote für's Album ist. So schnell können die nicht sein. Eher sowas wie "Don't Look Back Into The Sun" von den Libertines.
regular john
19.07.2005 - 21:09 Uhr
Meinetwegen können sie die Remixplatte auch wegschmeißen, ICH WILL EIN NEUES ALBUM! *lechz*
Paul Paul
19.07.2005 - 21:12 Uhr
Solange sie die Veröffentlichung des Albums aufhält, soll's mir egal sein.
Flori
19.07.2005 - 21:26 Uhr
klappings

ich versuch mir schonmal vorzustellen wie die songs klingen und freu mich auf die tour durch deutschland...

...
19.07.2005 - 21:27 Uhr
Und schon erste konkrete Vorstellungen? ;-)
Paul Paul
21.07.2005 - 21:23 Uhr
Naja, das hier ist jetzt mal wieder 'ne News in Richtung Remix-Album, Tracklist:

01 Like Eating Glass (Ladytron Zapatista Mix)
02 Helicopter (Whitey Version)
03 Positive Tension (Jason Clark of Pretty Girls Make Graves remix)
04 Banquet (Phones Disco Edit)
05 Blue Light (Engineers "Anti-Gravity" mix)
06 She's Hearing Voices (Erol Alkan's Calling Your Dub)
07 This Modern Love (Dave P. and Adam Sparkle's Making Time remix)
08 The Pioneers (M83 Remix)
09 Price of Gasoline (AUTOMATO Remix)
10 So Here We Are (Four Tet Remix)
11 Luno (Bloc Party vs. Death From Above 1979)
12 Plans (Replanned by Mogwai)
13 Compliments (Shibuyaka Remix by Nick Zinner)

Witzig, dass sie's einfach komplett geremixed haben / haben lassen. Bestimmt auch was gebrauchbares drauf. VÖ ist nebenbei der 12.09.2005.
toifel
21.07.2005 - 21:33 Uhr
das hoff ich mal schwer, dass da was brauchbares bei ist. ich hoff ja immer noch, das Mogwai aus einem der schwächeren tracks was ordentliches zauber (bzw schon gezaubert haben). Four Tet kenn ich absolut nicht, wehe die versauen So Here We Are - ich pack da besser vorsorglich mal das beißholz aus...

aber das wird doch hoffentlich ein kleiner geniestreich: Luno (Bloc Party vs. Death From Above 1979)


Meinetwegen können sie die Remixplatte auch wegschmeißen, ICH WILL EIN NEUES ALBUM! *lechz*

ist doch wurst, oder? die arbeit erledigen ja überwiegend andere.
toifel
21.07.2005 - 21:35 Uhr
omg - ich bin ja ein richtiger hoffmann...
dorian
21.07.2005 - 21:42 Uhr
@ toifel

und ich dachte gerade wieder: mal schaun wem sie so here we are anvertraut haben. und dann: ahhhh four tet! Wahnsinn.


Hör dir mal Slow Jam von der Rounds an. Wunderschöner Song.
black path
21.07.2005 - 21:46 Uhr
Der Four Tet-Remix von "So Here We Are" ist schon auf der gleichnamigen Maxi und alles andere als überflüssig.
Paul Paul
21.07.2005 - 22:16 Uhr
aber das wird doch hoffentlich ein kleiner geniestreich: Luno (Bloc Party vs. Death From Above 1979)

Hoff' ich auch ganz stark.
Uh huh him
22.07.2005 - 12:08 Uhr
@toifel:
wie black path schon sagte, den "So Here We Are"-Remix konnte man sich schon auf der Maxi anhören und er hat seinen "Job" mehr als gut gemacht!
Paul Paul
22.07.2005 - 15:19 Uhr
VISIONS gibt 'nen Dämpfer - nur 20 Songs. ;-)

Schnell was neues

Die Jungs von Bloc Party zeigen sich umtriebig und lassen einige Informationen zum nächsten Album verlauten.

Sänger Kele Okereke sprach in einem Interview mit dem 'NME' von rund 20 neuen Songs, die bereits komplett geschrieben sind. Zudem hat die Band vor rund einer Woche zwei Tracks ("Hero" und "Two More Years") aufgenommen um unter Umständen vielleicht schon die erste Single am Start zu haben. Weitere Demo-Aufnahmen gab es schon mit Produzent Paul Epworth.

Das Bloc Party-Debüt-Album "Silent Alarm" ist vor nicht einmal sechs Monaten erschienen und trotzdem soll der Nachfolger schon möglichst im Frühjahr 2006 in den Läden stehen. Laut Okereke wird den vier Jungs relativ schnell langweilig wenn sie keine neuen Songs produzieren können...

Während der vergangenen Live-Shows hat die Bloc Party bereits einige der neuen Songs getestet. Darunter waren "Kids", "Into The Blue" und "The Present".
Wer sich selbst ein Bild vom neuen Material machen möchte, sollte sich im besten Fall schleunigst um Karten für die nächsten Deutschland-Daten kümmern.

Folgende Städte kommen dafür in Frage:
27.11. Stuttgart - Longhorn (LKA)
28.11. Frankfurt - Batschkapp
29.11. Dresden - Alter Schlachthof
01.12. Bielefeld - Ringlokschuppen
02.12. Düsseldorf - Tor 3
Wo die Tickets am einfachsten bezogen werden können, dürfte hinlänglich bekannt sein.
pete
22.07.2005 - 16:05 Uhr
11 Luno (Bloc Party vs. Death From Above 1979)

Auf den Song bin ich gespannt ;)
regular john
23.07.2005 - 01:27 Uhr
nach einem regulären schon ein remix-album ist eh scheiße. erinnert mich an linkin park. ;)
toifel
23.07.2005 - 01:46 Uhr
klingt ja fast so, als wären remixalben so ne art auszeichnung, die ertmal verdient werden muss... ist doch blödsinn. meinetwegen können die direkt noch ein livealbum nachschieben - ich muss es mir ja nicht anhören.
dorian
23.07.2005 - 12:12 Uhr
Hab mir mal den Mix von Four Tet besorgt. Wahnsinn.
Paul Paul
23.07.2005 - 12:16 Uhr
Ein bisschen freu' ich mich schon auf's Album...
Paul Paul
27.07.2005 - 11:03 Uhr
BLOC PARTY: ZWEI NEUE ALBEN IN ARBEIT

Grund zur Vorfreude liefern Bloc Party. Nicht genug damit, dass die Band, kaum ein halbes Jahr nach dem Release ihres Debüts, bereits fleißig an dessen Nachfolger werkelt. In Kürze erscheint außerdem ein SILENT ALARM-Remix-Album. Und zu guter letzt kommen Kele Okererke und seine Kollegen Ende des Jahres auf Deutschland-Tour.

Gut ein halbes Jahr nach der Veröffentlichung ihres gefeierten Erstlings SILENT ALARM arbeiten Bloc Party bereits an ihrem nächsten Album. Frontmann Kele Okereke berichtete dem NME gegenüber über den Stand der Dinge.

?Wir haben vor ungefähr einer Woche zwei Songs aufgenommen, sind uns aber noch nicht sicher, welcher davon letztlich die Single werden wird. Aber es wird entweder auf einen Song namens "Hero" oder einen mit dem Titel "Two More Years" hinauslaufen. Wir haben jetzt schon ungefähr zwanzig Songs geschrieben und bis Ende des Jahres werden es noch mehr sein. Wir werden das nächste Jahr damit beginnen, ein neues Album aufzunehmen. Wir können es echt kaum erwarten. (...) Es ist einfach so, dass wir generell sehr schnell arbeiten und uns sehr schnell langweilen, also ist es in unserem ureigensten Interesse, die Sache so schnell wie möglich anzugehen."

Da die Band für den Rest des Jahres praktisch ununterbrochen auf Tour ist, heißt es also, noch mindestens ein halbes Jahr geduldig zu sein. Als möglicherweise interessanter Zeitvertreib bietet sich der Longplayer SILENT ALARM REMIXED an, der am 29. August als CD und Doppel-Vinyl erscheint. Darauf haben sich Acts wie Death From Above 1979, Mogwai, Nick Zinner (Yeah Yeah Yeahs), M83 u.a. der Bloc Party-Stücke in Cover- und Remix-Versionen angenommen.

Die Originale in Liveversionen gibt es dann wieder ab Ende November. Hier die vorläufigen Tourdaten.

Bloc Party live
27.11. Stuttgart - Longhorn (LKA)
28.11. Frankfurt - Batschkapp
29.11. Dresden - Alter Schlachthof
01.12. Bielefeld - Ringlokschuppen
02.12. Düsseldorf - Tor 3


Das meist ist nicht neu, aber ein paar neue Fakten sind dabei.
J.R
27.07.2005 - 13:42 Uhr
Finde das remix album muss nich unbedingt sein
aber mal sehen was die dazu machen

aber das 2te wird bestimmt auch geil
Uh huh him
01.08.2005 - 17:14 Uhr


so soll's aussehen
Pure_Massacre
01.08.2005 - 17:15 Uhr
Oh, wie einfallsreich ;-)
The MACHINA of God
01.08.2005 - 18:11 Uhr
Wäre geil, wenn die Liedtitel auch frabumgekehrt immer weißer werden.
Uh huh him
01.08.2005 - 18:21 Uhr
du meinst die Tracklist hinter drauf?

dachte nämlich erst, dir wäre die Musik zu dunkel und du würdest dich freuen, wenn die Remixe ein bisschen fröhlicher würden *lol*
regular john
05.08.2005 - 21:12 Uhr
remix album geleaked.
Paul Paul
28.08.2005 - 23:23 Uhr
Naja, mit 6/10 gut getroffen. Außer dem Death From Above 1979-Cover nichts richtig tolles.
tomsen
30.08.2005 - 16:24 Uhr
Die neue Single "Two more years" erscheint am 3. Oktober. Hats schon jemand gehört?
Dominik
03.09.2005 - 19:24 Uhr
Das Video zu Two More Years ist jetzt online:

http://exodus.interoutemediaservices.com/deliverMedia.asp?id=c0dffbf5-563c-493d-a44d-4ec5374ffab5&delivery=stream
Dip
03.09.2005 - 20:03 Uhr
Klingt schon mal sehr gut,wie ich finde,besonders die Backing Vocals im Refrain und das (wie immer) geniale Schlagzeugspiel.

Wenn erscheint es gleich nochmal?Also das Album,jetzt.
cortez
03.09.2005 - 20:15 Uhr
Klingt seeeehhhhr kommerziell, so Boygroup-mässig.
Könnte in den Charts landen.
Pyrus
03.09.2005 - 20:16 Uhr
Ich finde das Schlagzeug hier eher reizlos. Die Strophe ist auch sehr schwach. Der Refrain klingt zwar schön, aber allgemein ein eher unspannender Song. Schade. :(
tjadamn
06.09.2005 - 12:58 Uhr
der song wird immer besser :D
sidnes
06.09.2005 - 20:39 Uhr
wo gibts die tickets denn am günstigsten??
kenn mich da nicht aus?
Zu Zu
13.09.2005 - 13:27 Uhr
Ja, "Two More Years" ist wirklich schwach. Am ehesten noch mit "Banqet" zu vergleichen, aber dann doch um einiges schlechter.
smörre
13.09.2005 - 15:57 Uhr
"Two More Years" ist ganz okay - allerdings eh nur Überbrückungsmusik. Auf dem neuen Album wird der Song nicht vertreten sein.
Lukas
17.09.2005 - 12:30 Uhr
Mir gefällt "Two More Years" ausgesprochen gut. Gerade dieser Pop-Appeal tut dem Song gut. Sicherlich nicht so komplex wie die meisten Songs des Debüts, aber doch eine sehr ordentliche Nummer.
mysland
17.09.2005 - 13:18 Uhr
ja, ich finde den neuen track auch recht eingängig und das muss ja nicht gleich schlecht sein...ein schöner song!
mysland
17.09.2005 - 13:19 Uhr
habt ihr schon den song "the present" von der "warchild" compilation gehört? den finde ich zum beispiel etwas schwächer als die kommende single, aber trotzdem zu empfehlen!
Nici
17.09.2005 - 14:09 Uhr
gegen ende gefällt mir der song immer besser ;)

und das beste an bloc party ist und bleibt das schlagzeug :D
Nici
17.09.2005 - 14:11 Uhr
gegen ende gefällt mir der song immer besser ;)

und das beste an bloc party ist und bleibt das schlagzeug :D
J.R
18.09.2005 - 22:55 Uhr
Also ich mag den song
ist schön zum chillen
gebe zu das der song 2 durchläufe gebraucht hat
aber er ist eigentlich wie Lukas sagte ausgesprochen gut geworden
und das ohne zirpende gitarren
basstardo
28.09.2005 - 09:42 Uhr
wann kommt denn jetzt das (wirklich) NEUE Album? Noch 2005?
Hellman555
30.09.2005 - 11:15 Uhr
Two more years ist richtig gut zum entspannen und außerdem Tanzbar. Gibt es die Singel eigendlich schon zu kaufen? Und verdammt wann kommt denn nu dat neue Album?
Cocoon
30.09.2005 - 17:06 Uhr
Das Bloc Party-Debüt-Album "Silent Alarm" ist vor nicht einmal sechs Monaten erschienen und trotzdem soll der Nachfolger schon möglichst im Frühjahr 2006 in den Läden stehen.
toifel
02.10.2005 - 07:27 Uhr
"Two More Years" geht ok,...

...bis dieser furchtbare refrain mit seinem 80er pop-appeal alles versaut. manmanmannamamanamanmsmanmamahilfmir, bitte nicht sowas. :o(((
Marc
05.10.2005 - 23:15 Uhr
Erst nervte mich der Refrain - mittlerweile find ich ihn sehr gut - der Rest des Songs ist - bis auf das Ende - eher langweilig.

Das im ersten Album tolle Schlagzeug taucht hier sehr unter, finde ich.

Seite: 1 2 3 ... 20 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: