The Lemonheads - The Lemonheads

User Beitrag
Armin
23.09.2006 - 10:22 Uhr
Nicht nur, aber vor allem "No backbone" gefällt mir mit jedem Hören noch besser.

Was ich anfangs nicht wußte: Es ist ein Cover einer befreundeten Band (Smudge), und J Mascis gniedelt die Gitarre.

Hat sich jemand schonmal Gedanken gemacht, worum der Song sich dreht? Hier der Text. Ist mit dem "bedroom ritual" Schlafen gemeint? Oder doch was anderes?
steffen
25.09.2006 - 00:02 Uhr
Wo bleibt eigentlich die Besprechung hier?
Philbert
25.09.2006 - 09:29 Uhr
Mann kann sich das neue Album übrigens bei myspace komplett anhören! P.s. Hört sich gut an...
depp
25.09.2006 - 11:51 Uhr
das ist klasse Musik. Und Dando hat so eine coole Art zu singen
Armin
25.09.2006 - 13:27 Uhr
Was heißt da "Wo bleibt eigentlich die Besprechung hier?"? Das Album erscheint erst kommenden Freitag.

Leinad
25.09.2006 - 18:35 Uhr
Die Platte ist am 22.9 erschienen. Ich hab sie (in der Schweiz) ganz legal im Laden gekauft!
Gäbe es nur Lemonheads - Lp`s auf dieser Welt, dann hätte sie (bis jetzt) ne 7/10 verdient. Im Vergleich zu allen anderen Bands hat die Scheibe trotzdem ne 10/10 verdient. Also los jetzt!
Armin
25.09.2006 - 19:13 Uhr
In Deutschland erscheint das Album am kommenden Freitag. Punkt.
Armin
27.09.2006 - 20:15 Uhr
THE LEMONHEADS
aktuelles Album: "The Lemonheads" VÖ: 29.09.

THE LEMONHEADS - "The Lemonheads"

The Lemonheads, die legendäre –entweder geliebt oder gehasste– Punkpop-Band um Sänger, Songschreiber und Gitarrist Evan Dando will es noch mal wissen. „Es klingt tatsächlich nach The Lemonheads. Vielleicht sogar noch einen Tick besser“ weiß Dando zu berichten. „Zunächst begaben wir uns in Richtung The Jam, in Richtung Buzzcocks“, erklärt Dando den Sound des neuen Albums „außerdem wird man auf dem Album auch eine Reihe von Songs hören, die fast schon wie Psychedelic-Country klingen.“
Ein ständiges Kommen und Gehen soll jetzt vorbei sein. Mindestens zehn Bassisten und über ein Dutzend Schlagzeuger hat Dando, im Laufe der Lemonheads verbraucht. Nun vertraut Dando auf seine Idole, dem Schlagzeuger Bill Stevenson (Descendents, Black Flag) und den Bassisten Karl Alvarez (Descendents) und belebt die Lemonheads neu. Mit Josh Lattanzi, Garth Hudson (The Band) und J. Mascis (Dinosaur Jr.) sind auch die Gastspieler hervorragend besetzt. Wer könnte bei der Besetzung noch Wünsche äußern?

„Lauter, schneller, eher wie diejenige Art von Punkpop, die man von den Buzzcocks kennt. Und der Sound ist bei Weitem nicht so introvertiert!“ Dando wollte eine Rockplatte und kein melodisches Rockalbum machen – das ist ihm gelungen. Die Hochphase der Lemonheads herbei zu beschwören ebenfalls. Das Wesentliche hat sich aber trotzdem nicht verändert: Entweder man liebt oder man hasst Evan Dandos Lemonheads. Nur das Hassen fällt immer schwerer.
alex
27.09.2006 - 20:16 Uhr
und cd-wow hat lieferschwierigkeiten..son ärger...
Oliver Ding
27.09.2006 - 23:49 Uhr
"Become my enemy" ist herrliche Nostalgie. Was ging mir die "Come on feel" damals runter, als mir das alles so schön ins Ohr lärmte, bis ich einen fetten Hörschaden hatte.
eric
28.09.2006 - 00:48 Uhr
Mag ich bislang auch am liebsten, den Song. Die alten Sachen kenne ich aber kaum bis garnicht.
die Insiderin.....
28.09.2006 - 20:16 Uhr
Ich versteh´gar nicht, wieso man Dando "nur lieben oder hassen" können soll (siehe Rezi)... aber was weiß ich schon von "man". "frau" liebt ihn jedenfalls! Und freut sich auf die Tour-JUHUUU!
leinad
29.09.2006 - 08:26 Uhr
7/10 ist doch ganz klar zu wenig!
Oliver Ding
29.09.2006 - 17:37 Uhr
Find ich auch, aber der Rezensent war halt anderer Meinung. Jedem das seine. :-)
Christian
30.09.2006 - 09:01 Uhr
So.
Es ist amtlich:
Ich bin am 27.10.2006 in Köln dabei!
Wer kommt mit?
leinad
30.09.2006 - 20:56 Uhr
Bin in Köln und HH dabei, logo!
Ach wie ist das schön.
wefasfa
03.10.2006 - 18:31 Uhr
Jetzt übrigens auch in Zürich live zu erleben und zwar am 11.11. im Abart!!
Susu
06.10.2006 - 09:43 Uhr
Ich find das Album langweilig. War allerdings auch nie Lemonheads-Fan...
Philbert
06.10.2006 - 12:56 Uhr
Geb dem Album eine 9/10. Gefällt mir von Mal zu Mal besser.
Obrac
08.10.2006 - 00:19 Uhr
Das sind ja mal ein paar richtig feine Melodien, die sich da förmlich tummeln. Ja, ich bin auch begeistert. Gelungenes Comeback.
Obrac
08.10.2006 - 00:21 Uhr
Meine Lieblingssongs bislang: Rule of three und Steve's Boy.
jason mascis
13.10.2006 - 13:01 Uhr
Ich bin momentan für "pittsburgh" und "rule of three"!
peter
13.10.2006 - 16:15 Uhr
das album ist ein absolutes highlight 2006. wer hätte das gedacht.
durchwegs tolle songs. von mir gibts 9/10.
Andy
25.10.2006 - 17:28 Uhr
ist bekannt wen die lemonheads als vorband für ihre tour 2006 (unter anderem stollwerk köln) als vorband gesetzt haben? würd ich gern mal wissen...
Christian
28.10.2006 - 12:09 Uhr
Ein wundervolles Konzert!
MiniShred
28.10.2006 - 12:56 Uhr
Also der Sound und die Wahl der Songs war jedenfalls 1A.
Herr Dando war nicht unbedingt sehr redselig.
Leider war der Bassist auch nicht Karl Alvarez,dem hätte ich nämlich gerne mal bei der Arbeit zugeschaut.
Naldo
30.10.2006 - 09:18 Uhr
Ey, was hat er denn so gespielt? Hat jemand mitgeschrieben?
MiniShred
30.10.2006 - 12:26 Uhr
Ein Rundumschlag durch das gesamte Schaffen der Lemonheads...also nur Hits.
Nachdem sie ihr Set gespielt hatten,setzte sich Evan Dando mit Akustikgitarre hin und spielte noch einige Songs.Danach gab's die Zugabe.
Vennart
06.11.2006 - 23:21 Uhr
8 von 10 auf jeden Fall von mir. Schönes Album, leider vielleicht etwas kurz.
Obrac
06.11.2006 - 23:25 Uhr
Immernoch wach? ;)
ursus
13.11.2006 - 14:07 Uhr
In Zürich war der Evan abartig stoned.. Ein sehr sympathisches und vor allem sehr lustiges Konzert, trotz vieler Verspieler. Der Schlagzeuger ist einfach nicht der Beste, war viel zu langsam und zu unsicher. Sehr schade das Bill Stevenson nicht dabei ist. Anscheinend soll er ja 2007 in die Tour einsteigen.
trix
05.12.2006 - 00:51 Uhr
ach, hab evan in zürich kennengelernt!!! ein wunderschöner abend!
Blocoholi
05.12.2006 - 10:51 Uhr
Evan in Zürich war wundervoll!
ursus
05.01.2007 - 00:02 Uhr
Wann kommt die neue Platte? Also die ganz neue jetzt, nö.
Ursus
05.01.2007 - 08:19 Uhr
Welcher Depp benutzt hier meinen Nick???
Armin
02.04.2007 - 11:38 Uhr
Werbung und Hinweis zugleich:

Das Album gibt es jetzt beim
48-Stunden-Verkauf von CD WOW! zum unverschämt günstigen Preis von 6,99 EUR inklusive Versand!
swami
07.04.2007 - 00:01 Uhr
Viel zu billig. Immerhin die Scheibe 2006, nur hats mal wieder keiner bemerkt!
horst77
01.01.2018 - 20:10 Uhr
Nix mehr passiert seit dieser Platte.. Traurig, Mr. Dando!

Seite: « 1 2 3 4
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: