Bestes Album von U2

User Beitrag
Mr.Bungle
15.07.2005 - 22:14 Uhr
hi,

würde mir gern mal 1-2 alben zulegen...das neure zeug gefällt mir nicht so mehr die älteren sachen , also hat jemand n tipp , also n album was man auf jedenfall haben sollte und was sich zum einstieg lohnt?

MFG

Mr.Bungle
Mike
15.07.2005 - 22:41 Uhr
The Joshua Tree (1987)
Achtung Baby! (1991)
Rattle And Hum (1988)
War (1983)
The Unforgetable Fire (1984)

So ungefähr in dieser Reihenfolge. Geht natürlich auch anders.
Das erste Album hat die meisten Hits, das zweite ist die beste U2 Platte.
engholm
15.07.2005 - 22:55 Uhr
So ist es! Genau in dieser Reihenfolge hätte ich jetzt auch empfohlen. :-)
stativision
15.07.2005 - 23:17 Uhr
"Achtung Baby"
"War"
"Boy"
"October"

wenn dir die neueren (?) Sachen nicht so gut gefallen.
dr. käsereibe
15.07.2005 - 23:52 Uhr
von "october" (1981) rate ich ab, das ist mit abstand die schlechteste u2-platte. bono sind ja vor den aufnahmen die texte abhanden gekommen. "rejoice" ist aber verdammt heißer scheiß.
"achtung baby" (1991) ist ok, aber nicht so übertoll wie immer jeder behauptet. darauf gibt's zwar knaller wie "the fly", "acrobat" und "until the end of the world", doch vieles klingt irgendwie gleich.
"the joshua tree" (1987) und das debütalbum "boy" (1980) kann ich uneingeschränkt empfehlen.
J.R
16.07.2005 - 01:06 Uhr
Das einzige wirklich richtig gute

The Joshua tree
Guzica
16.07.2005 - 03:04 Uhr
Irgendwann gibt es Programme, die derlei Threads automatisch in den Jahrespoll schreiben. In diesem Fall: wichtigste Alben, der Rockgeschichte.

Darunter:

- Joshua Tree
- Achtung Baby

Unterbewertetster Nicht-Single-Hit:

- Mysterious Ways

Bin ich hiermit bei der Jahrespoll-Verlosung angemeldet?
dr. käsereibe
16.07.2005 - 03:48 Uhr
"mysterious ways" war aber die zweite single aus "achtung baby" ;)
stativision
16.07.2005 - 08:35 Uhr
wirklich blöde thread-umbenennung. geht ja hier nicht um ein bestes u2-album.
"joshua tree" klingt eher nach den heutigen sachen (insb. "all that you can't leave"), daher würde ich davon in dem Fall abraten (halte ich aber auch nur für das drittbeste u2-album).

und für den unterbewertetsten nicht-single hit könnte man ruhig einen neuen aufmachen ;)
gibt übrigens bei u2 bessere kandidaten, selbst wenn "mysterious ways" nicht als single veröffentlicht worden wäre: "Exit" (!!), "Acrobat" (sowieso total unterbewertet), "seconds", "daddy's gonna pay..." fallen mir auf anhieb ein.
atomheartbrother
16.07.2005 - 09:05 Uhr
1. achtung baby
2. zooropa
3. boy
Confusius
16.07.2005 - 10:38 Uhr
"Bullet the blue sky" ist m.E. einer der größten Nichtsinglehits von U2 und damit würde ich dann zum Einstieg "The Joshua tree" empfehlen. Danach kommen "Achtung baby" und "Pop".
XXXX
17.07.2005 - 18:08 Uhr
U2 ist scheiße
Janie Jones
17.07.2005 - 18:09 Uhr
RICHTIG! Die verdammt nochmal langweiligste Band der Welt!
bj
17.07.2005 - 18:11 Uhr
Achtung Baby is der wahnsinn !!Eines der besten alben überhaupt besonders ultra violet !!
Reini
18.07.2005 - 14:55 Uhr
Confusius sagt:

"Bullet the blue sky" ist m.E. einer der größten Nichtsinglehits von U2 und damit würde ich dann zum Einstieg "The Joshua tree" empfehlen. Danach kommen "Achtung baby" und ..."

Dann vespricht sich der große heilige Confusius, es müßte eigentlich heißen " und von Pop lass die Finger, ist eins der schlechtesten Alben."
Bon Jovi
18.07.2005 - 15:05 Uhr
DAS BESTE U2 ALBUM IST MIT ABSTAND ACHTUNG BABY
UND DAS AKTUELLE IST AUCH SEHR SEHR GUT!!!!!!!!!
stativision
18.07.2005 - 15:34 Uhr
aber auf "pop" sind einige der besten lieder.
Hugh
18.07.2005 - 15:36 Uhr
Es ist eine infame Lüge zu behaupten U" hätten ein "bestes" Album.
dr. käsereibe
18.07.2005 - 15:57 Uhr
es ist zum auswachsen, wie "achtung baby" schon wieder in den himmel gelobt wird.
"pop" ist besser, basta!
Reini
19.07.2005 - 08:32 Uhr
"DAS BESTE U2 ALBUM IST MIT ABSTAND ACHTUNG BABY
UND DAS AKTUELLE IST AUCH SEHR SEHR GUT!!!!!!!!!"

Da ist Bon Jovi ein klitzekleiner Fehler unterlaufen, das neu ist leider recht schwach geworden, aber jedem das seine...


"es ist zum auswachsen, wie "achtung baby" schon wieder in den himmel gelobt wird.
"pop" ist besser, basta!"

Das ist mit Verlaub gesagt einfach Blödsinn. Sorry...
ghostman
19.07.2005 - 10:59 Uhr
Achtung Baby! war ein verdammt großer Wurf, den ich U2 damals nach Rattle & Hum nicht zugetraut hätte. Danach der herrlich spontan klingende Zooropa-Schnellschuss und das Passengers-Album. U2 hätten in der Folge so richtig cool werden können. Aber leider..
Reini
19.07.2005 - 11:50 Uhr
... kam Pop. Ja. Leider. Zooropa war auch schon deutlich schwächer.
ghostman
19.07.2005 - 12:09 Uhr
hm, finde ich nicht so. Zooropa war, wie gesagt, ein Schnellschuss. Ich weiß noch, wie viele alteingesessene U2-Fans entsetzt waren ('gequirlte Kacke' war noch harmlos). Auch wenn es inhomogener als AB! war und im Schnitt schwächere Songs hatte. Es vermittelte den ungetrübten Bock einer Band, mal einfach drauflos zu machen und Erwartungshaltungen den schmutzigen Finger zu zeigen. Lemon, Numb und die ganzen Sachen. Und mittendrin mit Stay einen der schönsten klassischen U2-Songs.. Pop war dann, trotz einiger guter Momente, schon wieder verwässert und danach fielen sie leider zu sehr in einen Nummer-Sicher-Trott zurück. Aber wenn's denn die Welt rettet
Confusius
20.07.2005 - 00:21 Uhr
@ Reini:
Ball' eine Faust, streck' den Mittelfinger aus und schieb' ihn dir ganz langsam in deinen Arsch.
Oder hör' einfach auf, deine subjektive Meinung hier in dieser ziemlich anmaßenden Form zu verkaufen...
heinzi
20.07.2005 - 00:24 Uhr
beste album von u2 sein das album das nie kommt raus












































































































































stativision
20.07.2005 - 00:50 Uhr
u2 findet pop ja anscheinend auch selber scheiße (wg. der produktion), mal sehen, ob sie es tatsächlich neu aufnehmen. das songwriting darauf ist ja eigentlich wirklich sehr gut.
Helge
20.07.2005 - 06:21 Uhr
U2 war zu Zeiten von Rattle and Hum und The Joshua Tree die angesagteste Band in der Schule. Auf keiner Party kam man drum herum. Ich konnte damals nicht viel mit dieser Musik anfangen. Habe erst mit Diskotheque angefangen mich für U2 zu interessieren und musste feststellen, dass ich doch einiges verpasst habe.
U2 hat auf viele Bands einen unglaublichen Einfluss. Heute hört man ja fast an jeder Ecke U2-Sound. Man nehme die aktuelle Coldplay oder Dredg.
Reini
20.07.2005 - 08:07 Uhr
@Confusius

Du kannst ein ironisches Statement nicht von ernster Anmache unterscheiden, was? Bist absolut humorlos und ein arrogantes Riesenar...l.... Stimmts?
Im Grunde hab ich dir zugestimmt, bin nur bei Pop anderer Meinung. Wer auf die Meinung anderer nur mit Beleidigungen der untersten Schublade antworten kann, disqualifiziert sich selbst.
Lies dein Posting und frag dich selbst wer hier anmaßend ist, du Penner!
Confusius
20.07.2005 - 10:07 Uhr
Oh, direkt eingeschnappt bei Gegenwind? Das tut mir aber leid. Dumm, dass Du einen Ratschlag nicht von einer Beleidigung unterscheiden kannst.
Ironie musst Du aber noch lernen...
Reini
20.07.2005 - 10:36 Uhr
Eingeschnappt? Was für ein Gegenwind? Ich hab nur passend auf dein Geschwafel geantwortet.
Ist ja schön das du wenigstens weißt wie man das Wort Ironie schreibt...
Und in deinen Worten zu antworten: Steck dir deine Ratschläge sonstwo hin. :-)))
Confusius
20.07.2005 - 17:29 Uhr
Du kannst mit Ironie nicht nur nicht umgehen, du kannst sie noch nicht einmal korrekt schreiben. Haha, hatte ich doch glatt übersehen, spricht für dich (Vorsicht: Ironie, oder besser: Ironi).
Freue mich schon auf kommende Beschimpfungen...
stativision
20.07.2005 - 17:45 Uhr
seit wann kann man beiträge editieren? oder wer hat hier wo ironi geschrieben? ansonsten gilt natürlich: wer einen konter mit rechtschreibfehlern des gegners startet, hat sich selbst disqualifiziert.
Confusius
20.07.2005 - 18:54 Uhr
@stativision:
Dann lies dir mal alle Beiträge dieser Diskussion der Reihe nach durch, dann fällt dir vielleicht auf, was mich durchaus ärgert.
Was meinst du mit editieren?
stativision
20.07.2005 - 19:12 Uhr
Wegen deiner Bemerkung von "nicht korrekt schreiben", ich aber keine falsch geschriebene "Ironie" finden konnte (dachte, ein Beitrag wäre korrigiert worden).
Milo
20.07.2005 - 19:13 Uhr
gar keines
jo
20.07.2005 - 19:15 Uhr
ja... das denke ich auch jedes mal...
Milo
20.07.2005 - 19:17 Uhr
@jo

was denkst du ??? ^^ *g*
jo
20.07.2005 - 19:21 Uhr
dass sie kein bestes album haben. bin kein großer freund von "u2"...
Milo
20.07.2005 - 19:24 Uhr
@jo

ebenfalls nit, was Bono so in seiner Freizeit tut, ist mir auch egal, aber die Musik gibt nicht wirklich was her. Habe in dem komischen Radiohead Thread gelesen, dass du mal unter Depressionen gelitten hast oder evtl. noch leidest.
Bin momentan selbst in Therapie
Spenderleber
20.07.2005 - 21:16 Uhr
Ich finde Achtung, Baby am Besten. Obwohl Joshua Tree und Pop(ja, das meine ich ernst!) ziemlich nah dran sind.
The Hands That Build America ist übrigens einer ihrer besten Songs.
dr. käsereibe
20.07.2005 - 21:49 Uhr
"The Hands That Build America ist übrigens einer ihrer besten Songs."

built, nicht build ;)
außerdem muss er zu den besten gehören, er war ja auf der "best of 1990-2000". *kopfklatsch*

unter U2-fans ist der song ziemlich verhasst.
jo
20.07.2005 - 23:13 Uhr
@Milo:

ja, hatte ich vor nicht allzu langer zeit.
aber bevor die anweisung kommt: am besten im dazugehörigen thread (gibt es, glaube ich) bzw. im "chat-thread" oder so.
pennylane
20.07.2005 - 23:47 Uhr
also mein lieblingslied auf der pop ist eindeutig "gone", grandios. und es gibt da eine fantastische live-version von "last night on earth" beim auftritt in mexico city, kennt die wer? gibts die irgendwo zu "holen"?
dr. käsereibe
20.07.2005 - 23:51 Uhr
die live-version von "last night on earth" gibt's auf einem der maxi-cd-formate von "elevation" (blaues cover), und auf dem video "popmart - live from mexico city".
Confusius
21.07.2005 - 00:41 Uhr
@stativision:
Also, er (Reini) hat nix falsch geschrieben, sondern etwas sehr falsch verstanden. Vielleicht reicht dieser Tipp ja...
stativision
21.07.2005 - 00:55 Uhr
jajaja, das ist mir ja komplett egal. ich hab nur nicht dein "ironi" verstanden.... (im prinzip auch totaler bullshit, hab aber das speziell nich gerafft)
Mike
21.07.2005 - 08:21 Uhr
@Confusius:

"Ball' eine Faust, streck' den Mittelfinger aus und schieb' ihn dir ganz langsam in deinen Arsch.
Oder hör' einfach auf, deine subjektive Meinung hier in dieser ziemlich anmaßenden Form zu verkaufen..."

Also was an diesem Posting ironisch sein soll weißt wohl nur du allein... Das ist einfach beleidigend und sonst nix. Genauso hätt ich es auch verstanden.
Ich glaub da muß man sich nicht wundern wenn sich über dies Ausdrucksweise jemand beschwert.

---------------------------------------------

Wie dem auch sei, auch ich finde auch das Pop zu den schwächeren Alben gehört. Obwohl zwei der besten U2-Songs drauf sind: "If You Wear That Velvet Dress" und "Please".
stativision
21.07.2005 - 09:30 Uhr
finde mofo auch ganz hervorragend.
Bon Jovi
21.07.2005 - 12:40 Uhr
DIE 10 BESTEN U2 SONGS SIND

ULTRA VIOLETT
THE GROUND BENATH HER FEET
WITH OR WITHOUT YOU
MYSTERIOUS WAYS
I WILL FOLLOW
MIRICAL DRUG
BABYFACE
HOLD ME THRILL ME KISS ME KILL ME
lEMON
THRYIN TO THROW YOURE ARMS AROUND THE WORLD

jeder der u2 richtig kennen lernen will muss diese songs hören die sind alle 10 genial
fernando
21.07.2005 - 13:26 Uhr
beste alben: achtung baby, all that you cant leave behind, joshua tree, zooropa

beste 3 songs: lemon, walk on, stay (far away, so close)

Seite: 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: