Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Maximo Park live

User Beitrag
boba
14.07.2005 - 16:51 Uhr
maximo park sagen heimspiel openair ab!so ein mist. lange nicht mehr so auf eine band gefreut. haben wohl inzwischen starallüren. weiß jemand, ob die band in diesem jahr noch einmal show(s) in NRW spielt?
mokina
14.07.2005 - 16:59 Uhr
ja, sie kommen noch einmal im Herbst auf Tour

27.08. Cologne / Spex Festival

für September/Oktober ist eine Club-Tour in Planung, allerdings sind die Daten noch nicht bestätigt. U.a. werden sie in Düsseldorf vermutlich auftreten.
boba
14.07.2005 - 17:12 Uhr
danke für die auskunft. gibt es irgendeine quelle für die mögliche düsseldorf show?
mokina
14.07.2005 - 17:30 Uhr
Oh...hab mich vertan. Das betraf Hard-Fi. Man kann ja schon mal durcheinander kommen...
mokina
14.07.2005 - 17:31 Uhr
Aber Maximo Park werden trotzdem noch ne Tour machen. Vermutlich dann aber im Gebäude 9 oder LiveMusicHall...da hab ich allerdings noch nichts gehört.
Cana
14.07.2005 - 17:37 Uhr
Sind im November irgendwann in Bielefeld.
die_muetze
14.07.2005 - 19:59 Uhr
... man fährt eh zum immergut und verpasst sowas nicht ;)
el_STORM
16.07.2005 - 01:14 Uhr
Na Super! Hab's grad' erst gelesen, weil ich mir die Strecke für morgen ausdrucken wollte... Das hat sich dann ja jetzt erledigt: Nur für Biffy Clyro hinzufahren ist's mir nicht wert und Olli Schulz als Ersatz ist ja lächerlich...
regular john
26.07.2005 - 01:24 Uhr
maximo park sagen heimspiel openair ab!so ein mist. lange nicht mehr so auf eine band gefreut. haben wohl inzwischen starallüren.

Klar. Wenn ne Band absagt, sinds immer Starallüren. Schon mal von "Krankheit" oder sonstigen Problemen gehört?
Carina
26.07.2005 - 02:14 Uhr
Nur dass es in dem Fall nicht um irgendwelche Erkrankungen, sondern um einen Auftritt beim englischen Top Of The Pops ging! ;-)

@ mokina: Nö, du hast dich nicht vertan, was du gesagt hast, trifft voll auf Maximo Park zu: sie spielen am 27.8. in Köln beim Monsters of Spex und gehen im November auf Tour, wo sie dann auch u.a. in Düsseldorf spielen werden (am 28.11.)!
regular john
26.07.2005 - 02:21 Uhr
Ach so. Ich meinte aber auch allgemein. Bei den abgesagten QOTSA-Konzerten im Februar haben auch manche geflucht. Dann kam raus, dass Josh Blut gespuckt hatte.;)
carsten*
26.07.2005 - 14:20 Uhr
Tour:
20.11.2005 Wien (A), Arena
21.11.2005 München, Kleine Elser-Halle
22.11.2005 Nürnberg, Hirsch
23.11.2005 Bielefeld, Forum
25.11.2005 Hamburg, Grünspan
26.11.2005 Berlin, Postbahnhof
27.11.2005 Frankfurt, Festsaal Casino / Campus Westend
28.11.2005 Düsseldorf, Zakk

Bin in Frankfurt.
rene
27.07.2005 - 07:43 Uhr
Ich bin in Bielefeld dabei. Aber Tickets gibt es dafür noch nicht, da der Termin noch nicht bestätigt ist.
Armin
01.09.2005 - 19:43 Uhr
Offiziell bestätigt:

MAXIMO PARK

20.11. A-Wien - Arena

21.11. München - Kleine Elserhalle

22.11. Nürnberg - Hirsch

23.11. Bielefeld - Forum

25.11. Hamburg - Grünspan

26.11. Berlin - Postbahnhof

27.11. Frankfurt - Festsaal

28.11. Düsseldorf - ZAKK

üstra
18.11.2005 - 15:50 Uhr
vorprogramm in hh?
Dän
18.11.2005 - 16:07 Uhr
Soweit ich weiß sind die New Pornographers auf der ganzen Tour Vorband. Auf jeden Fall einer der interessantesten Paarungen des Jahres.
Pyrus
18.11.2005 - 22:16 Uhr
Spielen jetzt gleich um die Ecke, aber 23 Euro ist mir einfach zu viel. :/
alfred
18.11.2005 - 22:18 Uhr
live sollen die nicht SEHR GUT sein
Pyrus
18.11.2005 - 22:37 Uhr
sondern?
DerZensor
19.11.2005 - 00:37 Uhr
Heute in Basel - Poah - Sensationell
Pyrus
19.11.2005 - 01:47 Uhr
:(

Zensor, bist du eigentlich Basler?
plin
19.11.2005 - 13:46 Uhr
@alfred

das hört sich so an, als wärst du nie selbst dabei gewesen und hättest das irgendwo aufgeschnappt.
LÜGE! Die Parks sind DIE live band!
DerZensor
19.11.2005 - 14:01 Uhr
@Pyrus - Richtig geraten :)
björn
19.11.2005 - 14:09 Uhr
maximo park blöd, will nur new pornographers sehen. und dann werden da überall diese sarah kuttners und oberstufenindies sein. gnargh.
dollars and cents
19.11.2005 - 14:48 Uhr
war am donnerstag am konzert in luzern und fand sie eifach hammer!!! am iebsten wäre ich si am freitag noch mal in basel hören gegange!!!!
alfred
19.11.2005 - 14:50 Uhr
das stimmt habe sie noch niemals live erlebt

habe aber nicht behauptet dass, sie schlecht sind
desaparecido
20.11.2005 - 17:25 Uhr
warum spielen die new pornographers eigentlich nicht in wien? hier spielt nur irgendwas was mir gar nichts sagt khoiba oder so.
storytelling
20.11.2005 - 18:49 Uhr
@björn
Immerhin sind dann die ganzen super coolen indie schwindy Leute, die Maximo Park Fans als Sarah Kuttners und Oberstufenindies abstempeln, nicht mehr da, wenn Parks spielen.
hellworm
22.11.2005 - 14:26 Uhr
@björn
Tu Dir und uns nen Gefallen und bleib einfach zu hause. Hör Dir die Pornographers aus der Konserve an oder guck nen Porno, meinetwegen. Ich hab MP 2x gesehen. Die sind live überwältigend. Und auf die NP freu ich mich auch :-)
Rene
23.11.2005 - 15:09 Uhr
Ich bin mal gespannt wie es heute Abend im Forum in Bielefeld wird. Habe Maximo Park bislang noch nicht Live gesehen, ich kenne nur die Live Songs von der Bonus CD, das klingt aber schon ganz cool und die Beiträge hier machen mich ja auch optimistisch. Ich würde mich freuen wenn sie auch Acrobat spielen würden, kann mir einer sagen, ob sie das bei den anderen Konzerten mal gespielt haben?
DrunkenBond
23.11.2005 - 22:47 Uhr
Oh Mann, nach I Am Kloot am Montag werd ich auch zu Maximo Park am Freitag in Hamburg NICHT hingehen können :(
Wer geht hin? Wen kann ich erschießen?
electrolite
24.11.2005 - 09:17 Uhr
München 21.11.
sehr feine Vorband: The new Pornographers

dann MP:
dieses völlig unzusammenhängende Vor-Musik während die Band auf die Bühne kommt, ein posender Sänger, mittelmäßiger Gitarrensound...die Band überstyled

Also nach dem zweiten Song erwartete ich nichts besonderes mehr -

Aber: die Jungs haben mich doch noch gepackt. Unter anderem mit 6 oder 7 hymnischen 'new songs' die sofort in Ohren und Herz gehen.
Sehr sympatisch: keine Stimmungsmache, die hatten es nicht nötig das Publikum künstlich anzuheizen - spätestens ab 'Apply some Pressure' hat die ganze Menge sowieso getobt.

9/10

Schon lange nicht mehr so einen Spaß gehabt bei einem Konzert :-)
Rene
24.11.2005 - 09:48 Uhr
Das Konzert in Bielefeld 23.11.2005:

Vorband:
The New Pornographers waren wirklich gut, leider war ihre Bühnenpräsenz etwas langweilig, aber musikalisch waren sie klasse.

Maximo Park:
Sie haben ihre Songs sehr gut performed und auch die neuen Stücke (von denen viele gespielt wurden) lassen auf ein interessantes nächstes Album hoffen. Meiner Meinung nach sind sie eine sehr gute Live-Band. Die 16 oder 17 EUR haben sich auf jeden Fall gelohnt.
Sidekick
26.11.2005 - 18:42 Uhr
Hamburg hat gebrannt, verdammt. Was für ein göttliches Konzert. Oweh, oweh, die Jungs haben es im Blut, die werden mal die populärste Band Europas. Auf dem Hurricane dann bitte auf der großen Bühne.
TomTe_HooLiGaN
26.11.2005 - 19:56 Uhr
Die großen Titel haben Spaß gemacht, hätte mir allerdings mehr Aktivität auf der Bühne erhofft. Die Lieder sind ja die beste Voraussetzung dafür.
Mit Zeug intus und guter Laune, hätte auch ich Spaß gehabt. Die neuen Lieder sind nicht so eingängig, wie die alten.
Sidekick
27.11.2005 - 15:40 Uhr
Ich fand das alles sehr eingängig. Zumal es abgesehen von "Isolation" nur zwei neue Songs gab, der Rest war ja weitgehend bekannt. Aber ich verstehe, was du meinst. Nur kann man beim ersten Mal hören und dann auch noch live, ohnehin nicht so leicht sagen, was eingängig ist und was nicht. Wie hast du dir bitte NOCH mehr Aktivität auf der Bühne vorgestellt?

Ich brauche jedenfalls mehr solcher katharsisch wirkender Konzerte.
Dän
28.11.2005 - 00:50 Uhr
Frankfurt steht noch. Aber toll waren sie schon. Etwas weniger berauschend vielleicht als im Sommer, so wie sie's da getan haben, kann man halt auch nicht jedes Mal abgehen.

Die New Pornographers waren natürlich auch spitze. Und "The bleeding heart show" der Song des Abends.
bartender
28.11.2005 - 01:55 Uhr
aber leider ohne dan bejar. habs ja schon befürchtet...
naja trotzdem ganz ordentlich.

und maximo park waren in der tat ein erlebnis.
einFan
28.11.2005 - 15:03 Uhr
...und heute abend Düsseldorf! Bin schon sehr gespannt auf den Auftritt im Zakk, die Location ist ja fast zu klein für MP.
captain kidd
29.11.2005 - 12:02 Uhr
hamburg fand ich schrecklich. der mixer muss taub gewesen sein. er hatte nur bass gemischt. nur bass und stimme. schlagzeug kaum zu hören. gitarre ohne feinheiten. die show des keyboarders war richtig eklig albern. und der sänger war eigentlich super - nervte am ende aber, weil er bei jedem lied in die luft sprang. das publikum war übel. einige hielten sogar plakate in die luft. tokio-hotel-style. die pornos waren toll. vor allem die keyboarderin...
peter
29.11.2005 - 14:25 Uhr
den keyborder fand ich in frankfurt auch sehr albern.
insgesamt war der auftritt aber super.
die new pornographers, die ich vorher noch nicht kannte, fand ich auch klasse. und die keyboarderin ist mir auch aufgefallen.
captain kidd
29.11.2005 - 14:32 Uhr
ich hätte es auch so gern geil gefunden. aber sie haben mich überhaupt nicht berührt.

höhepunkt des abends war da die anmache einer, äh, jungen dame vor dem burger king: "na, wie wär's, einen blasen und ne schöne heiße tasse kaffee?"
Pure_Massacre
29.11.2005 - 14:33 Uhr
Hat der Kaffee denn wenigstens geschmeckt? ;-)
captain kidd
29.11.2005 - 14:35 Uhr
ich trinke ja keinen kaffee...

außerdem glaube ich, dass mich die dame nicht wirklich geliebt hat. dabei bin ich doch ein romantiker...
Incredible
29.11.2005 - 14:41 Uhr
In Berlin warnse auch ganz in Ordnung.
Nur die Pornographers haben viel zu kurz gespiel!
ne halbe stunde?! lächerlich! zumal ich leider den Anfang verpasst hatte. Und das konzert war ja schon um 10 Uhr zu ende (wo die meisten Bands erst anfangen!)
Incredible
29.11.2005 - 14:50 Uhr
achso nochmal zum Publikum. waren ne menge echt netter mädels da in berlin.
burger king
29.11.2005 - 15:34 Uhr
@kidd: die jungen damen vor dem burger king sind übrigens prostituierte ;-) ist also davon auszugehen, daß es keine echte liebe war.
einFan
30.11.2005 - 13:56 Uhr
Der Auftritt in Düsseldorf war großartig!!! Selten einen Sänger mit einer derartigen Präsenz erlebt.
mädel aus berlin
30.11.2005 - 14:25 Uhr
@incredible

hey, wie alt bistn?

;)
plin
30.11.2005 - 19:30 Uhr
Parks in Düsseldorf waren spitze.
Pornographers waren außer bei ein paar Liedern eher ernüchternd. Vor allem die Verspätung hat genervt. Aber der Drummer an sich hat Spaß gemacht ;D.

Paul betonte immer wieder, dass es das bisher beste Deutschland Konzert gewesen sei und kam im Encore sogar mit Polaroidcam auf die Bühne, um die Leute zu fotographieren.

Man sah, dass die Jungs auf der Bühne recht viel Spaß hatten.

Naja...und nach dem Konzert waren die Parks auch nicht mehr ganz nüchtern. Paul hing noch längere Zeit rum und hat sich mit Fans unterhalten (und zu gesoffen ;D).

Seite: 1 2 3 ... 5 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: