Die Toten Hosen - Nur zu Besuch: Die Toten Hosen Unplugged im Wiener Burgtheater

User Beitrag
Milo
19.11.2005 - 12:57 Uhr
Der beste Hosen Song "Mehr Davon" ist nicht dabei?

Naja vll auch besser so... hoffentlich war das das letzte was man von denen gehört hat. die haben seit der Horrorshow nichts wirklich gutes mehr vollbracht.
FIM
19.11.2005 - 19:15 Uhr

mir "nur zu Besuch" konnte man ja eh nix falsch machen...
mx
21.11.2005 - 11:30 Uhr
Ich mag die Hosen ja aber MTv übertreibts es mal wieder maßlos. Jeden Tag das Unplugged, das nervt auf dauer.
staples
21.11.2005 - 16:39 Uhr
sehr verzichtbar, dieses unplugged. ärzte waren klar einfallsreicher. aber die hosen haben in irgendeinem making of ja selbst zugegeben, sich nicht so viel mühe gegeben zu haben. wäre sonst wohl nicht "punk" genug gewesen...
Tobi
21.11.2005 - 17:02 Uhr
Oh gott, fand ich das grottig...
Bei Campinos Stimme stellen sich mir inzwischen eh schon sämtliche Nackenhaare auf, aber dann noch das Unplugged-Ding! Hammerhart...
andy
22.11.2005 - 15:37 Uhr
das unplugged hat mich als langjähriger Hosenfan sehr positiv überrascht. Ich fands klasse! Musikalisch war das wohl mehr als erwartet, wenn man bedenkt das z.B. Andi bis zur Kreuzug ins Glück Platte nur 3 Saiten am Bass hatte...

Live sind die Hosen eh immer ein Kracher und das schon seit jahrzehnten. Im Vergleich zu die Ä weiß man dass man zu nem Konzert geht und nicht zur Comedy...
The Crwon of Sympathy
22.11.2005 - 17:02 Uhr
Ich weiß gar nicht, was alle haben.. Ich fand es klasse, obwohl ich nicht sehr viele lieder der hosen mag.. aber bei nur zu besuch hat man ja eine gänsehaut bekommen... buah. war das schön.
die_muetze
23.11.2005 - 01:22 Uhr
ich konnte grad nicht penn hab mtv angemacht läuft grad wieder die unplugged version von "hier kommt alex" beim refrain hab ich mich fast vor lachen weggeschmissen, der typ hat echt "die" gesangsbegabung, klingt als wenn man nen angefaultes eichhörnchen über nen reissbrett zieht
Patte
23.11.2005 - 11:57 Uhr
Nichts gegen Lieder, wie "Was zählt" oder "Nur zu Besuch", aber das Unplugged-Konzert reißt sich mit Campinos Stimme ganz schön runter.
Lavelle
23.11.2005 - 12:03 Uhr
und v.a. mit seiner wortwahl. dieses 80er jugendsprache-prollgetexte ist in nem stadion ja noch verzeihlich, aber in dem rahmen wirkt es nochmal dämlicher.
opossum
27.11.2005 - 18:15 Uhr
thees singt auch nicht besser
alex
27.11.2005 - 19:14 Uhr
also die ärzte haben mich unplugged mehr umgehauen als toten hosen . wie der name schon sagt die musik war tot. die ärzte sind um welten besser aber wie gesagt geschmackssache
Henki
27.11.2005 - 20:15 Uhr
"wie der name schon sagt die musik war tot. die ärzte sind um welten besser"

Ganz meine meinung, nicht zu vergleichen...

"Eisgekühlter Bommerlunder (Country-Version)"

"Country"?? dir kann man auch nicht mehr helfen man
Armin
30.11.2005 - 17:42 Uhr




www.dth.de und www.spreeblick.com präsentieren: Neue DVD von den Toten Hosen via BitTorrent vorab im Netz

Am 9.12. erscheint unter dem Titel "Heimspiel - Die Toten Hosen live in Düsseldorf" die ultimative Hosen-Live-DVD.



Über 700.000 Leute waren bei den Konzerten der "Friss oder stirb"-Tour 2004/05 dabei und machten die Konzertreise zur erfolgreichsten Tournee dieses Zeitraums.



Um endlich mal eine Tour in bestem Sound und erstklassigen Bildern amtlich zu dokumentieren, hat sich die Band entschlossen, das Tourfinale, das im September in Düsseldorf gespielt wurde, auf DVD zu veröffentlichen.



Wer vorher schon mal einen Blick auf das Material der DVD werfen will, für den haben Die Toten Hosen einen ca. 20minütigen Appetizer in bester Ton- und Bildqualität bereitgestellt. Zusammen mit Spreeblick (http://www.spreeblick.com), dem bekannten Weblog aus Berlin, wird von der Bandhomepage (http://www.dth.de) über BitTorrent ab sofort ein Teil der DVD zum kostenlosen Download bereitgestellt.



BitTorrent ist ein Übertragungsprotokoll, das für größere Datenmengen geeignet ist. Jeder User der eine Datei herunter lädt stellt diese auch gleichzeitig zum download zur Verfügung.



Mehr Information zu BitTorrent gibt es u. a. bei der Wikipedia unter http://de.wikipedia.org/wiki/Bittorrent





Die DVD "Heimspiel - Die Toten Hosen Live in Düsseldorf"

Für alle, die 2004/2005 die Konzerte der Tournee besucht haben, ist diese DVD sicherlich mehr als nur ein Erinnerungsstück. Was man hier zu sehen bekommt, ist die aktuelle Bestandsaufnahme einer Band, die ihre Existenz auch schon immer ihrer absoluten Spielfreude verdankte - bis zur allerletzten Minute und bis zum allerletzten Schweißtropfen.



Neben den größten Hits der letzten Saison sind auf der DVD auch die wichtigsten Live-Klassiker dabei, die einfach auf keinem Konzert fehlen dürfen. Zusätzlich wurde beim "Heimspiel" aber auch noch die eine oder andere Überraschung geboten, die über den normalen Tourwahnsinn hinaus ging: Beatsteaks-Frontmann Arnim kam zur Clash-Coverversion „Should I Stay Or Should I Go“ mit auf die Bühne, Hosen-Schlagzeuger Vom sang zusammen mit seinem Vater „Blitzkrieg Bop“ von den Ramones u.v.m.



Regisseur Paul Shyvers, der bereits für die Live-Bilder der DVDs der Toten Hosen „Rock am Ring“ 2004 und "MTV Unplugged" 2005 verantwortlich war, hat die Band erneut kongenial in Szene gesetzt.



Die DVD kommt mit einer Gesamtspielzeit von 160 Minuten plus exklusivem Backstage- und Bonusmaterial und einem überzeugenden Sound in dts 5.1, Dolby Digital 5.1 und Dolby Digital 2.0 (Stereo) Sound.



Das hochwertige Zeitdokument hilft vielleicht auch dem einen oder anderen über die längere Bandpause hinweg, die die Hosen ab Januar 2006 einlegen werden...

kristina
07.12.2005 - 17:12 Uhr
also ich weiß gar nicht was ihr alle habt, die Hosen sind unplugged jawohl richtig geil gewesen im gegensatz zu den Ä, die haben es wie ich finde überhaupt nicht drauf, werder auf richtigen normalen konzerten noch haben die mich unplugged überzeugt, aber die hosen haben es richtig drauf!!!!!!
PsyhcoB
07.12.2005 - 19:55 Uhr
Wenn ich als alter Mann irgendwann mal gefragt werde, ob ich mein Leben nochmal genauso Leben würde dann würde ich sagen: "ja, bis auf dieses MTV-Unplugged von den Hosen zu sehen"...

Es war echt grausig
anne
08.12.2005 - 19:45 Uhr
ach gott, schreib nicht so ein scheiß, ist ja schön wenn du sie nicht magst, hättest dir das unplugged ja nicht ansehen müssen!!!!
also meine meinung, das unplugged war richtig geil, ich ärger mich, dass ich nicht dabei war,....
HOSEN 4EVER
Rosi
11.12.2005 - 21:00 Uhr
Gut gelungen, paar mal hat die Stimme von Campino nicht gehalten, aber war toll.
alfred
12.12.2005 - 12:48 Uhr
KURZE INFO AN ALLE HOSEN FANS

HEUTE BEI TV TOTAL
alfred
12.12.2005 - 12:49 Uhr
mit einer live unplugged version von hier kommt alex + im talk!
BBBBB
16.12.2005 - 18:24 Uhr
Ich finde das von den Hosen dargebotene einfach grausig. Auch ich bin vor ca. 16 Jahren Hosen Lieder gröhlend mit den Kumpels durch die Straßen gezogen, aber man wird ja älter und weiser. Mir fehlen fast die Worte, wie schlecht dieser Auftritt ist.

Es wird ja immer der Vergleich mit den Ärzten herangezogen. Für mich machen die zunächst völlig unterschiedliche Musik, mit ganz unterschiedlicher Herangehensweise, aber wenn man schon vergleicht, muss man sagen, dass das Ärzte-Unplugged gegen das der Hosen ein Ausbund an Innovation, Musikalität und Witz ist.
Armin
11.01.2006 - 19:37 Uhr

Platin- und Goldregen für Die Toten Hosen

Die Toten Hosen versüßen sich den Start in ihre Band-Pause mit einer ganzen Flut von Edelmetallauszeichnungen:

Platin gibt es für die CD "Nur zu Besuch: Die Toten Hosen Unplugged im Wiener Burgtheater" und die gleichnamige DVD in Deutschland.

Die parallel veröffentlichte DVD "Heimspiel: Die Toten Hosen live in Düsseldorf" mit dem Abschlusskonzert der letztjährigen Tournee überschritt schon drei Wochen nach Erscheinen die Goldmarke.

In Österreich und der Schweiz wurde die "Nur zu Besuch: Die Toten Hosen Unplugged im Wiener Burgtheater"-CD ebenfalls mit Gold ausgezeichnet.

"Am meisten Spaß macht es, zu sehen, dass man, was wir gut finden, auch bei den Fans ankommt. Es geht nur in dieser Kombination und nur das ist wichtig. Unser Dank geht also in erster Linie an die Fans, unseren Regisseur Paul Shyvers und das ganze Warner-Vertriebsteam in Deutschland, Österreich und der Schweiz", so JKP-Geschäftsführer Patrick Orth.

basti
11.01.2006 - 19:40 Uhr
die toten hosen das is nun wirklich der letzte sscheiß!!!der kann überhaupt nich singen!!!
anni
16.01.2006 - 21:08 Uhr
die toten hosen sind einfach nur geil!!!!
das unplugged hat mir auch super gefallen, ich hoffe nur, die machen nicht eine zu lange pause, das wäre nicht zum aushalten!!!!!!!
Campino
16.01.2006 - 21:09 Uhr
Ihr seid geile Fans!!!!!
Neil Archer
16.01.2006 - 21:20 Uhr
irgendwo (kann sogar die visions gewesen sein) habe ich einen netten kommentar zum unplugged Konzert gelesen. Da hieß es, sinngemäß, es ehrt die Hosen, dass sie zu diesem Auswärtsspiel angetreten sind, obwohl sie sicher waren, dass sie dieses Spiel niemals gewinnen konnten.

Das trifft den Nagel ziemlich auf den Kopf.
anni
17.01.2006 - 14:59 Uhr
so ein quatsch, ich würde sagen spiel, satz und sieg!!!!!
Armin
06.03.2006 - 20:20 Uhr
"The Guns Of Brixton" als zweite Singleauskopplung des MTV-Unplugged-Albums der Toten Hosen & "Evening with: Die Toten Hosen" auf MTV



Am 17. März erscheint die zweite Singelauskopplung aus dem aktuellen Album "Nur zu Besuch: Die Toten Hosen Unplugged im Wiener Burgtheater". Der erfolgreiche Longplayer wurde bereits wenige Wochen nach Veröffentlichung mit Platin ausgezeichnet.



"The Guns Of Brixton" ist die Coverversion eines Songs der britischen Band „The Clash“ und gehörte zu den Highlights des "Unplugged"-Programms. Als besondere Zugabe gibt es als B-Seite eine Liverversion des Songs, den Die Toten Hosen im letzten Jahr mit der deutschen Reggae-Ikone GENTLEMAN einspielten.



Anläßlich der Veröffentlichung widmet MTV den Toten Hosen am 15. März einen "Evening with: Die Toten Hosen“-Abend, in dessen Rahmen nicht nur das "Unplugged"-Konzert noch einmal in voller Länge ausgestrahlt wird, sondern auch erstmals das im Herbst letzten Jahres als DVD erschienene Abschlußkonzert der 2005er-Tour im Free-TV gezeigt wird. Der genaue Programmablauf des Abends:



20:10 Uhr - Noise Spezial „Die Toten Hosen“



20:30 Uhr - „Heimspiel – Die Toten Hosen live in Düsseldorf“ – Free-TV-Premiere



22:00 Uhr – MTV Masters „Die Toten Hosen“



23:00 Uhr - „MTV Unplugged“ - Die Toten Hosen im Wiener Burgtheater





chrissy
19.03.2006 - 23:32 Uhr
ich fand des unplugged album ganz ok, obwohl ich nicht wirklich alle songs davon mag. live hören sich die hosen sowieso viel besser an als im tv oder pc. war in passau auf dem konzert und muss schon sagen das es echt stark war! hab zwar dann ne woche tinitus gehabt aber es hat sich echt rentiert! und zu den ticketpreisen hat man ja echt nix sagen können, welche gute band kostet um die 23 € pro ticket?!
schade nur, dass die hosen jetzt eine längere pause machen wollen.
glaubt ihr, das sie mal wieder weiter machen werden?
hosen gegen ärtze, find die hosen tausendmal besser, den farin urlaub kann ich überhaupt nicht leiden, der hat einfach nur eine seltsame stimme, so aufdringlich, bei den hosen dagegen lässts sich schön abschalten und chillen!

LG chrissy!
Eils
18.11.2008 - 14:30 Uhr
dvd ist deutlich besser als cd! auf der cd sind nur die songs drauf, die auch auf mtv zu sehen waren. auf der dvd gibts auch noch andere songs (v.a.: alles wird vorübergehen, ganz stark).
Seegurke
26.03.2009 - 15:52 Uhr
Also ich finde das Album total klasse, meiner Meinung nach wurde das meiste aus den Songs rusgeholt und so manches Lied ist fast schon besser als das Original, auch wenn das natürlich nur sehr schwer vergleichen kann.
Achja zu Rammstein: Glaubt ihr wirklich, dass man sowas Unplugged spielen kann? Ich kann´s mir nicht vorstellen.
Farin
26.03.2009 - 15:53 Uhr
Campino ist genauso ein Heuchler wie Bono!!
Heini, der denkt, seine Meinung interessiert irgendwen
26.03.2009 - 16:09 Uhr
@Seegurke: Hör dir mal "Los" an.
pupsi
16.10.2009 - 14:56 Uhr
ihr seid alle hässliche fotzenschlekker, ficken für de weltfrieden!!!!!!!!!!!!!!
Gopsbish
28.10.2012 - 15:42 Uhr
you love this? chanel fake bags with confident MhlgfKTJ http://www.fake-chanel-bags.org/

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: