Starsailor - On the outside

User Beitrag
Lukas
05.07.2005 - 16:37 Uhr
STARSAILOR GET POLITICAL ON NEW ALBUM

STARSAILOR's third album is set to be their most political yet.

The album, the follow-up to 2003's 'Silence Is Easy', is set for release later this year. Speaking to Rolling Stone singer James Walsh said that the untitled record is more "outward looking".

He said: "[The new record] is more outward-looking, more influenced by what's going on in the world. You go into the vocal booth and think that this has got to be as pure and pristine as Rufus Wainwright and Jeff Buckley - but with the aggression and rock & roll attitude of Liam Gallagher. Trying to find that balance can be like trying to achieve the impossible, but you've got to go for it."

Quelle: http://www.nme.co.uk/news/112898.htm
ding dong
05.07.2005 - 16:45 Uhr
und ich dachte schon die gibts gar nicht mehr. hoffentlich sind wieder mehr schönere melodien drauf als auf "silence is easy".
Death Valley 69
05.07.2005 - 16:46 Uhr
..oder "alcoholic"
bartender
05.07.2005 - 16:48 Uhr
bitte nicht wieder im bombast produktionsmüll ertränken!
ob das was wird, hab ein ganz schlechtes gefühl...
ding dong
05.07.2005 - 17:03 Uhr
naja bombastmüll, ein paar sachen wie "four to the floor" waren für mich echt gut produziert, obwohl sehr "viel" drumher war. die ganzen streicher und so.
bartender
05.07.2005 - 17:41 Uhr
Gerade das eigentlich wunderbare "Four to the floor" gewinnt doch den seelenlosen JamesBondTitelmelodieGedächnispreis. Mir total unverständlich, wie man seine schönen Songs so verhunzen kann.
Lukas
05.07.2005 - 18:00 Uhr
"Four to the floor" ist halt eine Disconummer durch und durch. Das war wohl schon Absicht, dass das Lied so klingt. Bei einigen anderen Songs (z.B. "White dove") hätte ich mir allerdings eine etwas schlankere Produktion gewünscht.
Moonlight Shadow
05.07.2005 - 18:32 Uhr
Ja, mir war das zweite Album auch etwas überproduziert. Das passt nicht zu Starsailor. "Love Is Here" hatte einen so schönen schlichten Sound, dass es aus der Masse des Brit-Pop-Einerleis herausragte.

Na, mal sehen, was die Jungs sich so haben einfallen lassen.

Andi
Paul Paul
15.07.2005 - 14:42 Uhr
Starsailor im Studio

Starsailor haben in Los Angeles mit den Arbeiten an ihrem dritten Album begonnen und dafür den Produzenten Rob Schnapf (Beck, Elliott Smith) verpflichtet. Das Nachfolgewerk zu SILENCE IS EASY soll im Herbst erscheinen und das erste politisch motivierte Album der Band werden. "Meine Heirat und mein erstes Kind haben das letzte Album stark beeinflusst", so der 25-jährige Sänger und Gitarrist James Walsh. "Die neue Platte ist offener und stärker von dem geprägt, was in der Welt vor sich geht." Die neuen Songs befassen sich u.a. mit Kriegsopfern im Mittleren Osten, der Begegnung zwischen einem jüdischen Jungen und Neo-Nazis sowie dem anhaltenden Konflikt zwischen Protestanten und Katholiken in James Walshs Wahlheimat Belfast. Zu den neuen musikalischen Einflüssen sollen diesmal auch Rufus Wainwright und Oasis zählen.


...schreibt der ME. Mal sehen, vielleicht wird's ja mal wieder was. "Love Is Here" war ja ganz schön.
captain kidd
15.07.2005 - 14:44 Uhr
bitte kein weiteres politalbum von einer popband. die welt sit schon schlecht genug. immerhin hatten sie mal einen tollen song. das ist schon einer mehr als toploader.
Paul Paul
15.07.2005 - 14:48 Uhr
Welchen meinst du? "Alcoholic"?
captain kidd
15.07.2005 - 14:49 Uhr
natürlich.
Paul Paul
15.07.2005 - 14:50 Uhr
Ja, ist auch mit Abstand ihr bester!
desaparecido
15.07.2005 - 14:50 Uhr
hm meine vorfreude ist auch eher gering, love is here war ganz nett, die zweite cd hat mir schon nichts mehr gegeben und jetzt auch noch politisch...
electrolite
15.07.2005 - 15:04 Uhr
immerhin war zum zweiten Album eine gewissen Fortentwicklung erkennbar. Richtig gut war es trotzdem nicht.
Auch das erste, welches ich früher sehr oft gehört habe macht inzwischen nicht mehr richtig Freude..
Mal sehen.
Obrac
15.07.2005 - 15:07 Uhr
Ich hab das Debutalbum letztens bei ebay reingesetzt. Wollte keine Sau haben..
captain kidd
15.07.2005 - 15:10 Uhr
den nachfolger hatten sie hier mal im laden für einen euro. habe mir aber lieber nen cheeseburger gekauft.
Robi-Wan
15.07.2005 - 15:10 Uhr


„Love is Here“ ist das beste Kuschel-Album was ich habe. Sollten sie noch mal so ein ähnlich gutes Album hinbekommen, dann sind sie in meiner Gunst auf einer Stufe mit Travis.
Obrac
15.07.2005 - 15:12 Uhr
Mich hat die Stimme immer abgeschreckt. Ich hab mir das Album kein einziges Mal ganz angehört.. bin meist nur bis zum dritten Song gekommen.
dr. käsereibe
15.07.2005 - 15:12 Uhr
wenn's keine sau haben will, richte dich mal an andere tiere.
Paul Paul
15.07.2005 - 15:14 Uhr
Bei dir gibt's aber billige Cheeseburger...
dr. käsereibe
15.07.2005 - 15:15 Uhr
@ Obrac
"good souls" solltest du dir schon einmal anhören, ist einer der besten weil eindringlichsten songs. und die stimme schreckt dich da bestimmt nicht ab, sie ist in dem song etwas tiefer.
Obrac
15.07.2005 - 15:15 Uhr
ok, läuft gerade.
Robi-Wan
15.07.2005 - 15:19 Uhr

hat einer von euch Metal Gear Solid Snake Eater gespielt? Beim Abspann, welches Lied ist das da noch mal von Starsailor? Das ist fantastisch, ich hatte so eine Gänsehaut in dem Augenblick, ein magischer Moment, wo Videospiel und Musik eine perfekte Symbiose gebildet haben.
Daniela
15.07.2005 - 15:46 Uhr

@Obrac:

Wieviel Geld willst denn dafür? Meine Mutter hat die gerne. Und ich übrigens auch -auf dem ersten Album.
Obrac
15.07.2005 - 15:48 Uhr
Ich habe gerade nochmal nachgesehen.. und hab mich vertan: Die Stairsalor ist doch für 3 Euro weggegangen.. Die Ash wollte keiner. Tut mir leid. Deine Mutter ist nicht zufällig Ash-Fan?
Paul Paul
15.07.2005 - 15:49 Uhr
Lol - Ash-Fans gibt's nicht viele...
Opa
15.07.2005 - 15:50 Uhr
Rechnet sich das denn, wenn man sowas für drei Öre verkauft? Der Aufwand und das Porto. Meistens verschenke ich solche Sachen dann an Freunde.
captain kidd
15.07.2005 - 15:51 Uhr
ich werfe cds auch schon mal aus dem fenster. sehr befreiend.
Paul Paul
15.07.2005 - 15:53 Uhr
Echt? Findet sich doch immer ein Dummer...
Obrac
15.07.2005 - 15:53 Uhr
Rechnet sich das denn, wenn man sowas für drei Öre verkauft? Der Aufwand und das Porto. Meistens verschenke ich solche Sachen dann an Freunde.

Nein, eigentlich rechnet es sich nicht.. Alles unter 5 oder 6 Euro ist eigentlich zu wenig. Ich hab nur damals direkt einen ganzen Satz CDs reingestellt. Unglaublich war, dass die "Hybrid Theory" von Linkin Park keiner wollte.
Opa
15.07.2005 - 15:53 Uhr
Das find eich nicht in Ordnung. Wenn man jemand noch eine Freude damit machen kann.Ist doch nett. Dani's Mutter hätte sich gefreut.
Opa
15.07.2005 - 15:54 Uhr
Verständlich. Aber die gibt es ja neu bereist für Üme. Ich muss sagen, ich bin zu faul für sowas. Höchstens vielleicht noch Plattenbörse.
Daniela
15.07.2005 - 15:55 Uhr

...und ich keine Sorgen um Weihnachts-/Geburtstags-/Muttertagsgeschenk. Hm, schade.
Obrac
15.07.2005 - 15:55 Uhr
Manchmal hat man halt Glück und wird ein Album für 10 Euro los.. ist aber eher die Ausnahme.
Opa
15.07.2005 - 15:56 Uhr
Stimmt. Manchmal lege ich CDs beiseite, sammle sie und schwupps hat eine liber Mensch Geburtstag, Namenstag oder es ein andere Anlas und dann habe ich vorgesorgt.
Konsum
15.07.2005 - 20:02 Uhr
Mit Starsailor machst Du doch niemandem eine Freude ...
dr. käsereibe
15.07.2005 - 21:22 Uhr
das letzte album war nich so brontal geil, manche songs waren zombig kurz. aber "music was saved" war ein echt flotter poprock-song boah.
Pete
17.07.2005 - 17:30 Uhr
starsailor sind eine der betsen bands wie ich meine, habe beide ihre platten und könnte ohne sie nicht leben - ich kann's echt nicht leiden,w enn diese gewollten musikkenner heir herum schwirren und einen auf 'rolling-stone-rezension' machen
Crappo
10.08.2005 - 14:10 Uhr
Hm, erwarte auch nich soviel... Das Debüt fand ich schon ziemlich toll und tus eigentlich immernoch, den Nachfolger irgendwie... nich mehr... Der ging irgendwie an mir vorbei, habn auch nich oft gehört, tus grad wieder. Son paar Sachen sind ganz nett, "Shark Food" zum Beispiel, aber irgendwie is das sogar mir zuviel Bombast, hm (Kann nicht glauben, dass ich das sag...)... Und gute Texte hör ich da irgendwie auch kaum. Naja, mal sehen, mussn bisschen sparen, glaub also nich, dass die neue CD dran is...
dr. käsereibe
18.08.2005 - 08:21 Uhr
das neue album "on the outside" erscheint am 17.10.2005 und wird 11 songs enthalten. die erste single heißt "in the crossfire" und kommt am 03.10. in die läden.
Buttergeist
18.08.2005 - 10:16 Uhr
"Alcohol" war glaube ich der schlechteste Song der letzten 10 Jahre. Mann, war der gruselig.
passenger
18.08.2005 - 11:11 Uhr
na da bin ich aber sehr gespannt ich hoff nur sie übernehmen dan nicht die langweile und einfallslosigkeit von oasis wenn sie die band schon als einfluss fürs neue album sehen.
das beste lied von starsailor ist ja wohl poor misguided fool
Paul Paul
18.08.2005 - 11:29 Uhr
"Alcoholic" ist ihr bestes Lied!
bitteanklopfen
18.08.2005 - 12:08 Uhr
mir gefällt love is here eigentlich ziemlich gut, von silence is easy kenn ich nur music was saved und das find ich auch nicht schlecht
paul_sternensegler
18.08.2005 - 22:30 Uhr

So wird das neue Starsailor album heissen. erscheinen wird es am 17.oktober!!! :-)

mehr infos zum neuen album und überhaupt zu Starsailor unter www.starsailorfanpage.de
bitteanklopfen
18.08.2005 - 22:42 Uhr
bin schon gespannt, love is here war schön, silence is easy bis auf 2-3 ausnahmen mies und ich schätze das wird guter mittelwert, täusche mich aber gern, ich finde die band hat potenzial
bitteanklopfen
18.08.2005 - 22:51 Uhr
trackliste:

1. In The Crossfire 7. Keep Us Together
2. Counterfeit Life 8. Get Out While
You Can
3. In My Blood 9. This Time
4. Faith Hope Love 10. White Light
5. I Dont Know 11. Jeremiah
6. Way Back Home
bitteanklopfen
18.08.2005 - 22:53 Uhr
denkt euch einfach ein paar leerzeichen oder denkt es untereinander oder oder... fantasie soll ja grenzenlos sein
paul_sternensegler
07.09.2005 - 00:33 Uhr


Es sind seit heut 4 Termine für ne Clubtour bekannt:

10-Oct Germany, Koln, Gloria - http://www.eventim.de

11-Oct France, Paris, Trabendo - http://www.fnac.com

12-Oct Holland, Amsterdam, Melkweg - http://www.ticketservice.nl and http://www.melkweg.nl Tel. +31 (0)20 5318181, Ticket price: 17 Euros

14-Oct Belgium, Brussels, Ancienne Belgique - http://www.abconcerts.be Tel: +32-2-548 24 24, Ticket price: 10 Euro

Die Tickets sind ab morgen erhältlich. Nur für das Concert in Amsterdam erst ab freitag!!!


Mehr infos auf der www.starsailor.net oder www.starsailorfanpage.de

Seite: 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: