Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Tori Amos live

User Beitrag
iamlegend
03.07.2005 - 22:20 Uhr
@greylight: bei euch hat sie "winter" gespielt? wenn ich mir das jetzt so durch den kopf gehen lasse, war das fehlen dieses songs songs mit am schmerzlichsten. so wunderschön ist das.
ich würde sehr viel dafür geben, sie nochmal sehen zu dürfen und zwar mit meiner songauswahl. das wünsche ich mir zum geburtstag.
Armin
04.07.2005 - 00:01 Uhr
Lädtst Du mich dann ein? Und berücksichtigst einige meiner obigen Wünsche auf Deiner Wunschliste?

Kein "Crucify", kein "Winter", kein "Pretty good year", kein "Past the mission", kein "Baker baker", kein "Cornflake girl", kein "Marianne", kein "Caught a lite sneeze", kein "Hey Jupiter", kein "Putting the damage on", kein "Jackie's strength", kein "1000 oceans", kein "Strange little girl", kein "A sorta fairytale", kein "Mrs. Jesus", kein "Parasol", kein "Sleeps with butterflies" etc.
iamlegend
05.07.2005 - 22:52 Uhr
hmm, ja. ich denke das lässt sich einrichten. ist ja auch eine sehr illustre songauswahl und sie wird wohl sowieso 4-5 stunden spielen, deswegen ist auch genug platz für extrawünsche.

du musst aber den rotwein und die kerzen mitbringen.
Greylight
06.07.2005 - 00:45 Uhr
@logan

Danke, Greylight für diesen ausführlichen report.

Bitte, der hat sich eigentlich ohnehin nahezu von selbst geschrieben. :-)

Die Aufsteher hätten von Saalschutz in schwarzen Riot-Uniformen gnadenlos in die Sitze zurückgeprügelt gehört, aber das hätte die Stimmung wohl auch geringfügig getrübt; gegen menschliche Ignoranz ist einfach kein Kraut gewachsen

Von Ignoranz kann man nicht wirklich sprechen, die Leute sind ja irgendwie aufgestanden, *weil* sie das Konzert so toll fanden und Tori selbst schien sich auch eher darüber zu freuen. Es stand dann eben jeder gebannt, wie angewurzelt, rum. IMHO war das Aufstehen also recht sinnfrei und hat die Gesamtatmosphäre doch gestört. Bin froh, dass es auch mal jemand so wie ich sieht. :-)

'Space Dog' ist eines dieser meiner Lieblingsstücke von ihr, die ich mir noch dazu live ganz besonders gut vorstelle.
Holt sie da noch mehr raus, oder spielt sie es "bloß"(*g*) gerade und perfekt runter?


Ich hab mir die "Under the pink" erst einen Tag vor dem Konzert geholt und hab auf dem Album (zum Glück) noch sehr viel zu entdecken. Hab den Song insofern erst sehr spät erkannt. IIRC hat sie ihn aber nicht mit dieser eingängigen Klavier-Basslinie begonnen, sondern etwas variiert.

Es gab aber Leute, die mitgeschnitten haben. Wer will, kann sich auch die mp3s zweier Tori-Konzerte runterladen:

Frankfurt

München


@iamlegend

bei euch hat sie "winter" gespielt? wenn ich mir das jetzt so durch den kopf gehen lasse, war das fehlen dieses songs songs mit am schmerzlichsten. so wunderschön ist das.

Das war herrlich, sie hat den Song wirklich wunderschön gespielt. Wenns dich nicht eher neidisch macht, würde ich mir da mal die mp3 runterladen.

ich würde sehr viel dafür geben, sie nochmal sehen zu dürfen und zwar mit meiner songauswahl. das wünsche ich mir zum geburtstag.

Wenn sie "Marianne" und "Caught a lite sneeze" spielt, möchte ich aber auch gerne dabei sein. *g*

du musst aber den rotwein und die kerzen mitbringen.

Es muss auch genügend Rotwein für die mehrstündige gemütliche Runde mit Tori nach ihrem Auftritt da sein. :-D
Mixtape
20.02.2007 - 21:16 Uhr
Auch hier die Tourdaten für den deutschsprachigen Raum laut everythingtori.com:


June 4, 2007
HAMBURG, GERMANY
MUSIKHALLE

June 6, 2007
DUSSELDORF, GERMANY
PHILIPSHALLE

June 7, 2007
MUNICH, GERMANY
PHILHARMONIE

June 8, 2007
VIENNA, AUSTRIA
STADTHALLE

June 10, 2007
STUTTGART, GERMANY
BEETHOVENSAAL

June 11, 2007
NURNBERG, GERMANY
SERENADENHOF

June 17, 2007
BERLIN, GERMANY
TEMPODROM

June 29, 2007
ZURICH, SWITZERLAND
KONGRESSHAUS

June 30, 2007
FRANKFURT, GERMANY
ALTE OPER
gt
28.02.2007 - 01:22 Uhr
welche location taugt denn am besten?
oliver
28.02.2007 - 09:53 Uhr
Frankfurt ist auf jeden Fall besser als Düsseldorf, den Rest kann ich nicht beurteilen
bs
28.02.2007 - 10:03 Uhr
Frankfurt ist sicher die schönste Location, gefolgt von Stuttgart. Düsseldorft ist grauselig, aber wohl noch Karten zu bekommen. Frankfurt dürfte schwierig werden.
Armin
12.03.2007 - 20:45 Uhr
TORI AMOS

04.06. Hamburg, Musikhalle

06.06. Düsseldorf, Philipshalle

07.06. München, Philharmonie

10.06. Stuttgart, Beethovensaal

11.06. Nürnberg, Serenadenhof

17.06. Berlin, Tempodrom

30.06. Frankfurt, Alte Oper

logan
17.03.2007 - 18:47 Uhr
Habe Karten für Frankfurt, freue mich schon ungemein.
leyona
19.03.2007 - 16:48 Uhr
Ein weiterer Termin in Österreich:

27.06. Graz, Kasemattenbühne
reinvan
27.05.2007 - 21:54 Uhr
weiß jemand vielleicht, wo man eine setlist zur aktuellen tour sehen kann? würde mich sehr interessieren, was sie aus ihrem reichhaltigen repertoire in ihr set einbaut.
Mixtape
27.05.2007 - 22:05 Uhr
Es geht ja erst morgen los, in Rom. Aber für Setlist usw. ist toriforum.de dann sicher eine gute Informationsquelle.
Mixtape
29.05.2007 - 07:02 Uhr
Die Tracklist vom ersten Konzert der Tour in Rom gestern:

Body And Soul
My Posse Can Do
Programmable Soda
Secret Spell
Dragon
You Can Bring Your Dog

*wig change*

Big Wheel
Crucify
Liquid Diamonds
Cornflake Girl
Bells For Her
Siren

*solo*

improv. about secrets and a piano shop - Silent All These Years
Cooling

*band returns*

Goodbye Pisces
God
Code Red

*encores*

Precious Things
General Joy

Hoochie Woman
Hey Jupiter

Sie kam als Santa auf die Bühne - und sie hatte einen Gitarristen dabei!!!
manuel
29.05.2007 - 09:12 Uhr
Videos von gestern..*gänsehaut*
http://americandollpussy.blogspot.com/
reinvan
29.05.2007 - 16:09 Uhr
@mixtape

schön, dass du die tracklist hier geposted hast, bin schon mal gespannt auf düsseldorf. in rom waren schon einige persönliche favoriten dabei.
Kanndochnichthin:-(
03.06.2007 - 01:28 Uhr
http://cgi.ebay.de/2-Karten-fuer-Tori-Amos-am-30-06-07-in-Frankfurt_W0QQitemZ140124487529QQihZ004QQcategoryZ34899QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
logan
05.06.2007 - 16:20 Uhr
Mit den Liveaufnahmen von ihr ist es ja so eine Sache; manche Songs zieht sie da einfach zu sehr in die Länge. Aber die Doppel-CD "Auditorium Theatre, Chicago, IL 4/15/05" finde ich insgesamt doch ziemlich gelungen. Gibt es noch andere empfehlenswerte Aufnahmen aus dieser Reihe (die mit den Tierchen auf dem Cover)?
Mixtape
05.06.2007 - 21:50 Uhr
@ logan: Die Boston, die hier auch rezensiert wurde, ist in meinen Augen die beste.

War keiner gestern in Hamburg und mag einem armen Berliner, der noch fast zwei Wochen warten muss, den Mund wässrig machen?
Mixtape
07.06.2007 - 11:54 Uhr
Viel Spaß, Armin und wer noch heute abend in München dabei ist. Ich beneide euch. :-)
Armin
07.06.2007 - 12:11 Uhr
Nein, ich werde nicht dabei sein. Mir sind die Karten zu teuer.

Wenn das neue Album richtig gut wäre und ich sie nicht schon beim Vorgänger in der Philharmonie gesehen hätte, wäre das vielleicht anders. Und mir der Abend über 50 Euro wert.
reinvan
07.06.2007 - 13:20 Uhr
ich fand es gestern in düsseldorf ziemlich langweilig. zu viel muckertum, wenn ein guter song gespielt wurde, ist dieser durch unnötiges verlangsamen verhunzt worden (etwa "winter"). eintritt eindeutig zu teuer.
manuel
07.06.2007 - 13:25 Uhr
komisch, ich hab bisher nur gutes vom gestrigen Konzert gehört...unter anderem soll sia ja Just Ellen gespielt haben...
Armin
07.06.2007 - 13:45 Uhr
Wie teuer waren die Karten denn genau?

Ein Tori-Amos-Konzert ist ja immer irgendwie eine Überraschung, aber es werden sicher zu viele Songs vom eher mittelmäßigen neuen Album gespielt.
reinvan
07.06.2007 - 14:27 Uhr
@armin

56,55 € (!)

und mir haben einfach zu viele frühen "hits" gefehlt. ich bin ja eher der "popper" und da kann ich mit sechs bis siebenminütigen, sorry, jammernummern nichts anfangen
trickser
07.06.2007 - 14:56 Uhr
geht jemand zu tori amos nach montreux,wilco werden ihr schon zeigen wo der hammer hängt.
Poposeidon
07.06.2007 - 15:20 Uhr
Ich würd ja gerne heute in München dabei sein, aber es ist einfach zu teuer ...
Mixtape
07.06.2007 - 15:29 Uhr
Ich habe für meine Karte für das Konzert in Berlin 57,85 Euro gezahlt, die teuersten haben hier 65 Euro gekostet.
Armin
07.06.2007 - 15:56 Uhr
Ein Set nach Wahl wäre mir das wert, aber ich vermute, dass das heute abend weit davon entfernt wäre.
saimen
09.06.2007 - 13:23 Uhr
bin morgen in stuttgart dabei und hab mir die karten (für 65 €) geholt, bevor das neue album veröffentlicht wurde....aber da ich mittlerweile meinen frieden mit der american doll posse geschlossen habe und das wahrscheinlich mein einziges tori amos konzert bleiben wird (denn nochmal werd ich nich mehr so viel geld für sie ausgeben...bei aller liebe *lach*), bin ich schon sehr gespannt =)
saimen
09.06.2007 - 13:24 Uhr
dumm is halt nur, dass ich erst am mittwoch cocorosie live gesehen habe und die gute tori da nur noch gegen abstinken kann...aber auch da lasse ich mich gerne eines anderen belehren
Mixtape
09.06.2007 - 13:38 Uhr
Also die Berichte der bisherigen Shows klingen toll, meine Vorfreude auf das Konzert in Berlin steigt immer mehr.

Nur vor diesen Ganzkörper-Glitzeranzügen, die sie leider wohl bei allen Konzerten trägt, und der von Cher geklauten Perrücke habe ich etwas Angst. Das sieht wirklich schlimm aus.
Patte
09.06.2007 - 16:02 Uhr
Du kannst ja die Augen zumachen. Das wäre jetzt mein Vorschlag. Dann hätte man immer noch die Möglichkeit des akustischen Live-Erlebnisses und kann sie sich alternativ entweder nackt oder in einem Raumanzug vorzustellen.
Greylight
09.06.2007 - 16:29 Uhr
Für mich wirds dann so langsam Ernst. Konzert in Stuttgart ist ja bereits morgen. Ist dann ja insgesamt bereits mein Zweites.

Ein Set nach Wahl wäre mir das wert, aber ich vermute, dass das heute abend weit davon entfernt wäre.

Bei einem insgesamt so starken Gesamtrepertoire mach ich mir da wenig Sorgen. Und wenn sie sowas wie "Liquid Diamonds" oder "Cooling" spielt, ist dadurch der Abend eh fast schon gerettet. "Girl Disappearing" von der Aktuellen würde ich ganz gerne hören. Na ja... ich bin in jedem Fall gespannt. ;-)
Mixtape
09.06.2007 - 16:33 Uhr
@ Patte: Wenn das die Whl ist, ziehe ich den Raumanzug definitiv vor. :-)
Greylight
09.06.2007 - 16:39 Uhr
Ja... ähm... ich nehm dann auch den Raumanzug. (Denn Kim liest ja wahrscheinlich hier mit.) *flachs* ;-D
Mixtape
09.06.2007 - 20:22 Uhr
Mein Vergleich mit Cher war nicht ganz richtig, eigentlich sieht sie mit dieser Perrücke aus wie Katja Ebstein. :-)
Patte
09.06.2007 - 21:38 Uhr
Yep, die Ebstein, haut hin. :)
Mixtape
09.06.2007 - 22:10 Uhr
@ Greylight: Du kannst morgen übrigens versuchen, dich upgraden zu lassen. Die erste Reihe ist überall gesperrt und man kann vor dem Konzert ihren Bodyguard Smitty, einen sehr großen, sehr, sehr breiten Mann afrikanischer Abstammung mit Halbbrille,fragen, ob man in die erste Reihe darf. Ruhig etwas auf die Tränendrüsen drücken "erstes Konzert von Tori, sehr stressige Woche gehabt usw.". Ich werde es jedenfalls in Berlin versuchen, mehr als "nein" sagen kann er ja nicht.
Patte
09.06.2007 - 22:35 Uhr
Aber bitte nicht euren benutzten Schlüpfer/Boxershorts whateva auf die Bühne werfen, hört ihr, ja? Tori dankt. ;)
Mixtape
09.06.2007 - 22:45 Uhr
*lol* Ich vor allem. Wenn, dann werfe ich ihr ne Tafel Schokolade auf die Bühne, damit sie mal wieder was auf die Rippen bekommt.
Greylight
10.06.2007 - 00:27 Uhr
@Mixtape

Die erste Reihe ist überall gesperrt und man kann vor dem Konzert ihren Bodyguard Smitty, einen sehr großen, sehr, sehr breiten Mann afrikanischer Abstammung mit Halbbrille,fragen, ob man in die erste Reihe darf.

Ja, ich weiß, was für eine Tonne ihr schwarzer Bodyguard ist *g*; der war auch bei der letztes Tour schon dabei und hat Tori aus irgendwelchen Gründen sogar auf die Bühne "geleitet". Danke, ist schon ein guter Tipp, aber ich werde das sicherlich nicht machen. Es scheint also wieder so ein "Meet&Greet" mit Tori (und ihrem Bodyguard *g*) zu geben? Nee, da geh ich nicht hin. Wüsste nicht, was ich dort soll und war schon beim Konzert vor zwei Jahren nicht da. Im Übrigen bin ich ja sowieso (wie eigentlich immer) mit meiner Mutter auf dem Konzert, die würde sowas zwar sogar mitmachen, hätte früher mitunter wohl sogar selbst auf Derartiges gedrängt, aber...

Ruhig etwas auf die Tränendrüsen drücken "erstes Konzert von Tori, sehr stressige Woche gehabt usw."

*schmunzel* Sowas ist eh nicht mein Stil. :-)
Mixtape
10.06.2007 - 07:00 Uhr
Du hast doch nur Angst vor Smitty. :-)
manuel
10.06.2007 - 08:47 Uhr
wobei Smitty sehr nett ist und gar nicht so böse ist, wie er vielleicht aussieht ;)
Meet&Greets gibts normalerweise VOR dem Konzert...nur in München und Wien wars nach dem Konzert, da sie wegen Interviews keine Zeit hatte.
Greylight
11.06.2007 - 01:56 Uhr
OMG... sie hat "Sister Janet" gespielt! Direkt nach "Winter".
Greylight
11.06.2007 - 03:31 Uhr
Insgesamt war es ein rundum gelungenes Konzert. Hat mir eigentlich sogar noch besser gefallen, als das letzte. Oder sag ich das jetzt nur, weil mir das Konzert von gestern Abend viel präsenter ist? Hm. Aber irgendwie scheint es mir halt doch noch interessanter und facettenreicher, wenn sie eine Band dabei hat... und dann zwischendurch auch mal ein paar echte Hammersongs solo spielt!

Außerdem muss sie sich dann immer an den Rhythmus halten. Was andere schon erwähnt haben: Auf Dauer war es dann teilweise doch irgendwie störend, dass sie auf der letzten Tour allzu viele Songs in die Länge gezogen und sich kaum noch an einen Rhythmus gehalten hat. Fands regelrecht erfrischend, diesmal z.B. kein "hammondorgienhaftes" "The Beekeeper" hören zu müssen.

Ach ja... das aktuelle Album hat durch das Konzert doch glatt noch an Wert gewonnen. Man sollte z.B. nicht glauben, wie knackig das eigentlich eher mäßige "Yo George" mit Bandunterstützung rüberkam. Richtig super war auch "Code Red".
BlueEgoBox
11.06.2007 - 12:05 Uhr
Zustimmung, war ein sehr schöner Abend gestern. Und nur Tori kann einen goldenen Glitzeranzug anziehen. ;-)
Gab es gestern ein Meet&Greet? Ich musste nach dem Konzert schnell weg, damit ich noch die U-Bahn erwische.
Hat jemand die Setlist?
Greylight
11.06.2007 - 13:22 Uhr
Müssten alle sein. Setlist allerdings chronologisch, denn nur so bring ichs zusammen:

Crucify
Winter
Precious Things
Tear in Your Hand
Cornflake Girl
God
Professional Widow (als Einspielung, während Tori sich umgezogen hat)
Hey Jupiter
Playboy Mommy
Lust
Pancake
General Joy
Yo George
Devils and Gods
Bad Man
Big Wheel
Almost Rosey
Code Red

Nicht auf Alben:

Sweet Dreams
Siren
Sister Janet

Auf jeden Fall sehr toll, dass sie ca. 2 Stunden gespielt hat!
gt
11.06.2007 - 15:41 Uhr
hat jemand noch ne karte für frankfurt übrig?
sarah
11.06.2007 - 19:12 Uhr
wollt fragen, ob jemand von euch ev. die setlist von wien am 08.06. hat? ich fand das konzert super! ;)
total süß war, als tori den bösendorfer umarmt hat & gemeint hat, es wär schön, in wien wieder einen alten freund zu treffen... :)

Seite: « 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: