The Pretenders

User Beitrag
bee
27.06.2005 - 17:41 Uhr
eine kleine Huldigung für die guten alten Pretenders der Früh-80er. Drei sehr gute Platten in der Zeit: I + II dabei eher punk/waverockig, Middle Of The Road eine zeitlose Rockplatte mit sehr guten Songs - der Gesang von Chrissie eh Sahne - und letztlich war sie die erste Frau, die in einer Band auch wirklich der Boss war, was vor allem live zu bestaunen war ,-)
biteanklopfen
16.10.2005 - 17:26 Uhr
1 posting zu denen ist mir zu wenig, vorallem wurde der thread an meinem geburtstag eröffnet, allein schon daher verdient er es rauf zu kommen
bee
17.10.2005 - 17:24 Uhr
"1 posting zu denen ist mir zu wenig"
jau - und die Platte heisst nicht Middle of the road, sondern Learning to crawl ...
mele
17.10.2005 - 17:25 Uhr
dont get me wrong.... schönes Lied
Michael
17.10.2005 - 23:20 Uhr
"I´ll stand by you" - grossartig !!!
Mekonian
18.10.2005 - 09:41 Uhr
die erste Band in der eine Frau wirklich der Boss war ?

Ich verweise lächelnd auf:

Patty Smith Group
Blondie
Big Brother & the Holding Company
(Janis' erste Band)
Kosmic' Blues (Janis' 2. Band)
Full Tilt Boogie (Janis' 3. Band)
oder auch,
mit Abstrichen - Jefferson Airplane



Mekonian
18.10.2005 - 09:41 Uhr
die erste Band in der eine Frau wirklich der Boss war ?

Ich verweise lächelnd auf:

Patty Smith Group
Blondie
Big Brother & the Holding Company
(Janis' erste Band)
Kosmic' Blues (Janis' 2. Band)
Full Tilt Boogie (Janis' 3. Band)
oder auch,
mit Abstrichen - Jefferson Airplane



Mekonian
18.10.2005 - 09:41 Uhr
die erste Band in der eine Frau wirklich der Boss war ?

Ich verweise lächelnd auf:

Patty Smith Group
Blondie
Big Brother & the Holding Company
(Janis' erste Band)
Kosmic' Blues (Janis' 2. Band)
Full Tilt Boogie (Janis' 3. Band)
oder auch,
mit Abstrichen - Jefferson Airplane



Mekonian
18.10.2005 - 09:42 Uhr
oh...

f..... Internet....
Julian
18.10.2005 - 12:10 Uhr
Die Band, die die Violent Femmes entdekt hat. Also bitte nichts gegen die Pretenders ;).
Mekonian
18.10.2005 - 12:28 Uhr
die Band die von den Kinks gefördert wurde,
also nix gegen die Kinks :-)
Lennon
18.10.2005 - 15:45 Uhr
ich dachte erst es geht um die gleichnamige band aus den 50ern aber nein mal wieder kein Rock n Roll thread.

sollte nur mal gesagt werden
bee
18.10.2005 - 17:20 Uhr
@Mekonian
"die erste Band in der eine Frau wirklich der Boss war?"
meine Definition wäre:
- schreibt Grossteil der Musik
- instrumental und vokal Bandmittelpunkt
- schmeisst auch mal nach Gusto Bandleute raus
*
- Janis Joplin war eher der Standard der Zeit - als Sängerin im Mittelpunkt - nach allem was ich weiss war sie sonst eher labil als ein Boss-Typ.
- Pattie Smith - kommt eher hin - schrieb sie die Musik?
- Grace Slick - Sängerin halt
Blondie kenn ich nicht so - ist in meiner Erinnerung eher als bunter Kommerzkram eingetütet.
bee
23.06.2009 - 19:44 Uhr
The Pretenders - The best of / Break up the concrete für 6,99 bei CD wow - zuschlagen!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: