Ausnutzen der Sozialsysteme

User Beitrag
Murat
08.06.2014 - 22:31 Uhr
Was guckst du?
Komparse (Berlin)
08.06.2014 - 22:33 Uhr
Wenn man 28 Semester erfolglos "Philosophie" studiert, nutzt man dann doch auch das Sozialsystem aus, oder?
Die Abkassierer
15.04.2016 - 01:01 Uhr
12.04.2016 - "Wir schaffen das" hat Angela Merkel in der Flüchtlingskrise gesagt. Das haben sich offenbar auch einige Flüchtlinge gedacht, als sie die Vorzüge des deutschen Sozialstaats kennengelernt haben. Denn auch wenn darüber kaum jemand reden will: Einige Asylbewerber bekommen doppelte Leistungen, sie haben sich einfach in zwei verschiedenen Städten gemeldet. (10.04.2016)

http://www.spiegel.de/video/migranten-mit-doppel-identitaeten-kassieren-ab-video-1665139.html
VW-Vorstände
15.04.2016 - 01:48 Uhr
Nimm dir, was du kriegen kannst.
Der Abgreifer
15.04.2016 - 11:16 Uhr
*abgreif*
Nahles will EU-Ausländern Hartz IV streichen
28.04.2016 - 18:36 Uhr
EU-Bürger sollen nur Anspruch auf Sozialleistungen haben, wenn sie fünf Jahre in Deutschland gearbeitet haben. Arbeitsministerin Nahles legt eine Gesetzesänderung vor.

http://www.zeit.de/politik/2016-04/andrea-nahles-eu-buerger-sozialleistungen
Ausbeuter äh Unternehemer
29.05.2016 - 12:33 Uhr
Ich nehme mir, was ich kriegen kann.
SteinbachErika
05.02.2017 - 18:48 Uhr
Stadt Essen: Bis zu 9400 Euro für Unterbringung von Flüchtlingen – pro Person - WELT

https://www.welt.de/politik/deutschland/article161711188/Bis-zu-9400-Euro-fuer-Unterbringung-von-Fluechtlingen-pro-Person.html

Rote Arme Fraktion

Postings: 2569

Registriert seit 13.06.2013

05.02.2017 - 18:51 Uhr
Na und? Der Staat hat die Kohle dank Rekord-Steuereinnahmen.
Im Norden
16.02.2017 - 18:57 Uhr
Hannover
Flüchtling wegen Sozialbetrugs zu Freiheitsstrafe verurteilt
Ein Flüchtling aus Eritrea muss ins Gefängnis, weil er mehr als 30.000 Euro von Asylbehörden ergaunert hat. Das Amtsgericht Hannover lehnte eine Bewährungsstrafe ab. Der Verteidiger wittert ein Komplott.


http://www.spiegel.de/panorama/justiz/sozialbetrug-amtsgericht-hannover-verurteilt-fluechtling-zu-haftstrafe-a-1134973.html

Tja, da wird endlich mal gegen hochgradig kriminelle Serienbetrüger durchgegriffen, und schon wird wieder gejammert und nach Entschuldigungen gesucht.
Witzig zu sehen...
16.02.2017 - 19:41 Uhr
...dass es immer noch Leute gibt, die glauben, auf der moralisch richtigen Seite zu stehen wenn sie Verständnis für hochgradig kriminelle Serientäter aufbringen, nur weil diese 'traumatisierte refugees' sind.

In der Urteilsbegründung sagt Richterin Mzee, das Verhalten von M. habe dazu geführt, dass für ihn gleichzeitig mehrere Wohnplätze reserviert worden seien, obwohl ihm nur einer zustand. Sie seien "unnötig belegt worden". Außerdem könnte die große Zahl der redlichen Asylbewerber zu Unrecht in Verruf gebracht werden.

Genau so ist es: Leute wie diese Betrüger schaden dem Ruf der übergroßen Mehrheit der wirklichen Kriegsflüchtlinge, welche redlich und dankbar sind, in Deutschland aufgenommen worden zu sein.
uxuxidux
17.02.2017 - 04:00 Uhr
die afd ist die einzige möglichkeit dem wahnsinn zu entgehen
Freiburg
22.02.2017 - 15:38 Uhr
Im Fall der ermordeten Freiburger Studentin ist der Verdächtige Hussein K. zur Tatzeit womöglich schon volljährig gewesen. K. könnte nach Angaben der Freiburger Staatsanwaltschaft vom Mittwoch bereits 22 Jahre alt gewesen sein - und nicht erst 17 Jahre, wie von ihm angegeben.
Back to hell
22.02.2017 - 15:46 Uhr
Treibt den Typen ins Meer.
Kaiserin Merkel
22.02.2017 - 15:57 Uhr
Ein Einzelfall, von dem ich mich hiermit klar und deutlich distanziere.
Schmarotzer
22.02.2017 - 17:28 Uhr
Ich penne jeden Tag bis 14:00 Uhr, dann erstmal 3 Bier runterspülen, Einkaufen mit Sozialgutschein, Computer spielen bis Kumpels kommen, Saufen und in die Stadt ziehen.Staat zahlt und ich schäme mich nicht dafür !
BWL-Student
22.02.2017 - 17:33 Uhr
Ab ins Amazon-Arbeitslager mir dir.
BWL-Student
22.02.2017 - 17:36 Uhr
Bin übrigens auch gerade aufgewacht, dabei hatte isch so schön von den ersten Start-Up-Millionen geträumt. :( #believeintthedream
Oh Wunder
22.02.2017 - 20:20 Uhr
"K. könnte nach Angaben der Freiburger Staatsanwaltschaft vom Mittwoch bereits 22 Jahre alt gewesen sein - und nicht erst 17 Jahre, wie von ihm angegeben."

Na, dann war dieser traumatisierte 17-jährige refugee auch schon volljährig, als er als angeblich 17-jähriger bereits 2013 in Griechenland eine junge Frau die Klippen herabgestürzt hat. Sie hat glücklicherweise überlebt, dieses Risiko wollte er in Freiburg wohl nicht eingehen.
Wohlfahrtsverbände
22.04.2017 - 15:46 Uhr
"Gemeinnützig ist an den meisten Wohlfahrtsunternehmen nur ihr steuerlicher Status", sagt Wohlfahrtsskeptiker Graf.

Dieser Status schreibt ihnen vor, dass am Ende jedes Jahresabschlusses eine schwarze Null stehen muss. "Daraus zu schließen, dass sie keine Überschüsse machten, ist allerdings Quatsch", sagt Graf. Stattdessen heißt es: Sie müssen ihre Gewinne reinvestieren – ob in Armenküchen oder neue Geschäftsräume, bleibt ihnen allerdings selbst überlassen. Gerade hat das Diakonische Werk eine neue Hauptverwaltung für den Bundesverband in Berlin eröffnet, Kostenpunkt: 65 Millionen Euro. Auf kommunaler Ebene wird von Dienstwagen-Fuhrparks berichtet, die viele Politiker klein aussehen lassen.


http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/wohlfahrtsverbaende-das-kartell-der-gutmenschen-/7448538.html
Thomas Müntzer
22.04.2017 - 17:55 Uhr
Ich hab euch vor Luthers Form der christlichen Reformation gewarnt. Und ihr drehtet mir dafür den Hals um, in Luthers Auftrag. Im Gegenzug packtierte er mit dem Adel, lebte im Reichtum und hurte herum, bis an sein wohlgenährtes Lebensende.
Pinienterpentinöl...--..---..-..
22.04.2017 - 19:04 Uhr
Dieser "Martin" war die Lichtgestalt der Deutschen und wird es mit all seinen Eigenschaften, Aussagen und Taten wieder in der Zukunft sein !
Wir wissen es nur noch nicht, die aktuellen Kifi-Talare feiern lieber die "Schwarze Messe".

Die Party wird bald vorbei sein, in der Hölle ist es schon angeheizt.
Lyrikus
22.04.2017 - 21:01 Uhr
Die Party ist noch nicht vorbei, nur die Petry ist wohl Geschichte.
Effi
22.04.2017 - 21:18 Uhr
Jetzt muss Höcke kommen und den Laden übernehmen.
Braunschweig
12.06.2017 - 15:55 Uhr
Eine Familie ist aus Wolfsburg nach Syrien gezogen, um den IS zu unterstützen – und kassierte ein Jahr lang noch Sozialleistungen.

https://www.waz.de/politik/zum-is-ausgereiste-familie-bezieht-weiter-sozialleistungen-id210883253.html
Martin Merkel
15.07.2017 - 18:05 Uhr
Schulz will Solidaritätspakt zur Aufnahme von Flüchtlingen

http://www.zeit.de/politik/ausland/2017-07/fluechtlingspolitik-martin-schulz-eu-staaten-grundsatzpapier#comments
@Martin Merkel
15.07.2017 - 18:15 Uhr
Das ist ne super Idee! Danke fürs Teilen!

Refugees welcome!
Genau das bringt es
15.07.2017 - 21:15 Uhr
Refugees welcome!

https://www.youtube.com/watch?v=Z1Js8wntdk4
Cpt. Obvious
15.07.2017 - 23:09 Uhr
One planet!
Yeeees
16.07.2017 - 00:50 Uhr
Kaka in Armins Gesicht machen!
Italien
23.12.2017 - 16:53 Uhr
Die Hoffnung auf eine bessere Zukunft treibt Flüchtlinge aus Afrika zu immer riskanteren Aktionen

https://www.welt.de/politik/ausland/article171873438/Italien-Fluechtlinge-kommen-in-Jeans-und-Turnschuhen-ueber-die-Alpen.html
Geowissenschaftler
23.12.2017 - 17:12 Uhr
Ein Hauch auf die Alpen! Dieses Bergmassiv ist schon seit Jahrtausenden der natürliche Schutzwall der nordischen Völker und bewährt sich auch dieses Mal.
Geowissenschaftler (Selbstkorrektur)
23.12.2017 - 17:15 Uhr
Ein Hoch auf die Alpen, selbstverständlich.
The Vatican presents: The Popeboys (bitte nicht löschen, Nörtz!)
23.12.2017 - 17:25 Uhr
"Ein Hoch auf die Alpen! Dieses Bergmassiv ist schon seit Jahrtausenden der natürliche Schutzwall der nordischen Völker und bewährt sich auch dieses Mal."

*ein "Turmbräu Weizen naturtrüb" feierlich darauf erheb*
Hannibal
23.12.2017 - 20:15 Uhr
Ihr habt die Rechnung ohne den Wirt gemacht (*Turmbräu Weizen den Nordlichtern wegsauf*)

hubschrauberpilot

Postings: 4638

Registriert seit 13.06.2013

23.12.2017 - 20:20 Uhr
In jedem Thread über Flüchtlinge abhetzen, aber niemand macht mit. YEAH!
CSU macht mit!
04.01.2018 - 15:23 Uhr
CSU will Asylbewerbern Leistungen kürzen

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-01/fluechtlinge-csu-asylbewerber-leistungen-kuerzung-alexander-dobrindt
So ist der Mensch
05.01.2018 - 12:34 Uhr
Wer nicht ausnutzt, wird ausgenutzt.
@CSU
06.01.2018 - 04:13 Uhr
komisch, vor einigen monaten galt diese afd-forderung noch als rechtsradikal und verpönt.

wer csu wählt, ist selten dämlich. solche h*rensöhne kopieren doch nur die afd.
wind of change
06.01.2018 - 06:05 Uhr
times are changing. deal with it.
Er hat Durchblick
06.01.2018 - 09:12 Uhr
Statt sich hier über Flüchtlinge aufzuregen, schreibt mal lieber ein paar Bewerbungen, faules Pack.
Er hat Durchblick
06.01.2018 - 12:24 Uhr
Am besten alle ins Amazon-Arbeitslager stecken!
The Vatican presents: The Popeboys (bitte nicht löschen, Nörtz!)
07.01.2018 - 01:29 Uhr
Was heißt hier ausnutzen? Bin halt Hartzer und habe nicht einen Tag in meinem Leben gearbeitet.
Minor
07.01.2018 - 06:16 Uhr
Hartzler haben das Menschenrecht, nicht zu arbeiten.
Arno Dübel
07.01.2018 - 09:14 Uhr
Arno war und ist der beste!
Arnold S.
07.01.2018 - 11:16 Uhr
Für den reinen Mindestlohn kriegt mich niemand mehr aus dem kuscheligen Bettchen, dafür bin ich mir zu wertvoll.
The Vatican presents: The Popeboys (bitte nicht löschen, Nörtz!)
08.01.2018 - 15:51 Uhr
Was heißt hier ausnutzen? Bin halt Hartzer und habe nicht einen Tag in meinem Leben gearbeitet.
Till Schweiger
08.01.2018 - 17:09 Uhr
Verschwiegene Realität? Dass Deutschland für alle Art von Refugees attraktiv ist aufgrund der Vollversorgung (und Mehrfachversorgung bei denjenigen mit mehreren Identitäten) pfeifen die Spatzen von den Dächern.
Helvete, der Faschistm
08.01.2018 - 17:23 Uhr
Kot für alle!

Hinweisservice

Postings: 539

Registriert seit 15.06.2013

07.07.2018 - 15:06 Uhr
Wie wandert man ungebremst in unser Sozialsystem ein? Wer tut das? Welche Leistungen kriegt man?

Und von welchem Zeitrahmen sprechen wir? Tage oder gar Stunden?

Seite: « 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Dieser Thread ist für Gäste gesperrt.
Für Rückfragen kannst Du Dich an verstoss-melden@plattentests.de wenden.