Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Enttäuschung des Jahres bisher

User Beitrag
elcielo
07.06.2005 - 17:24 Uhr
life of agony - broken valley
Stefan
07.06.2005 - 17:25 Uhr
Generators - Winter of Discontent
Oingo Boingo Paul
07.06.2005 - 17:27 Uhr
die unendliche sinnlosigkeit dieser threads
Obrac
07.06.2005 - 17:27 Uhr
Millencolin - Kingwood
hermit
07.06.2005 - 17:28 Uhr
The Coral - The Invisible Invasion

Díe ersten beiden Platten sind bei mir fette 8-9/10, aber die hier langweilt mich. Weiß gar nicht warum die Fans die neue Platte mögen.. bei mir 6/10 und nur weil ich gutmütig bin..
desaparecido
07.06.2005 - 18:17 Uhr
vielleicht das ende der get up kids, aber an sich war das bisher ein musikalisch recht gutes jahr oder?
Nici
07.06.2005 - 18:21 Uhr
obrac hat recht das neue millencolin ist einfach langweilig ... die anderen songs klingen zwar auch alle irgendwie gleich ... gehen trotzdem mehr ab als das neue alb
bartender
07.06.2005 - 18:26 Uhr
moneybrother - to die alone

kein esprit, kein geist, stirbt in klebrigem streichermatsch.
tre
07.06.2005 - 18:27 Uhr
robocop kraus
die neuen songs klingen ziemlich langweilig, bis auf all the good men.
bereits living with other people war einer meiner größten fehleinkäufe der letzten zeit.
hört euch lieber die guten bands dieses genre aus usa und gb an
metalhos
07.06.2005 - 18:32 Uhr
bohren & club of gore - geisterfaust
judas priest - angel of retribution
adrian belew - side one
quotsa - lullabies to paralyze
audioslave - out of exile


@Oingo Boingo Paul: wenn du alle überflüssigen threads dementsprechend kommentieren magst, hast du viel zu tun. am besten noch jeden überflüssigen beitrag abmahnen. :D
oldschoolgroupie
07.06.2005 - 18:37 Uhr
mando diao! live eine katastrophe! instrumente waren falsch getuned! verdammt man hat die stimme des dünnen mannes nicht gehört!
metalhos
07.06.2005 - 18:37 Uhr
fast vergessen:

nin - with teeth.

giraffenmensch
07.06.2005 - 18:39 Uhr
ebenfalls:

qotsa - lullabies to paralyze
stativision
07.06.2005 - 18:58 Uhr
bright eyes und rilo kiley. war aber nicht wirklich schlimm.

life of agony und NIN hör ich mir lieber gar nicht erst an ;)
Confusius
07.06.2005 - 19:20 Uhr
Mars Volta "Frances the mute"
Queens Of The Stone Age "Lullbies to paralyze"
Confusius
07.06.2005 - 19:21 Uhr
Ich kaufe ein "A".
giraffenmensch
07.06.2005 - 19:29 Uhr
krass 3 leute haben jetz schon lullabies gesagt...komisch dass das trotzdem überall so super gut bewertet wurde
Pole
07.06.2005 - 19:34 Uhr
Bei mir ebenfalls Daumen runter für Quotsa...

Und: Mezmerize von Soad...

Wahrscheinlich steh ich damit alleine da, aber das Debut ist unerreicht!
exciter
07.06.2005 - 19:35 Uhr
white stripes - get behind me,satan
coldplay - x and y
nine inch nails - with teeth

und ganz,ganz weit vorne:

turbonegro - party animals...auflösen,schnell!!!
giraffenmensch
07.06.2005 - 19:36 Uhr
ne ich hätte mir von mezmerize auch mehr erhofft! find ich zwar nich schlecht aber alle anderen soad alben find ich weitaus besser...
Mixtape
07.06.2005 - 19:41 Uhr
Moneybrother - To die alone
Wir Sind Helden - Von hier an blind
Ben Folds - Songs for Silverman
Maximilian Hecker - Lady Sleep
Funny van Dannen -Nebelmaschine
Kino
07.06.2005 - 19:47 Uhr
Arena - Pepper's Ghost
Bright Eyes - I'm wide awake, it's morning
cds23
07.06.2005 - 19:49 Uhr
Wie bitte?
QOTSA - Lullabies to Paralyze ne Enttäuschung?
Na ja...wie ihr wollt, für mich wohl eher ein absolutes Highlight...
Genauso wenig ist NIN - With Teeth eine Enttäuschung....
zwar nicht so genial wie die Vorgänger , aber immer noch noch hervorragend...
Daniela
07.06.2005 - 20:05 Uhr

Versteh ich auch nicht, wie man hier vier oder fünf Alben nennen kann. Vielleicht solltet ihr mal eure Erwartungshaltungen überprüfen, bevor ich von Enttäuschungen gebeutelt traurig durchs Leben geht :-).

Enttäuschungen gab's dieses Jahr für mich noch wenige schwache:

Etwas Queens of the Stoneage und etwas Wir sind Helden. Ansonsten ist's doch ein so umwerfendes Jahr, dass ich nicht zu klagen wage.
Daniela
07.06.2005 - 20:06 Uhr

Im ersten Absatz statt 'ich' einfach 'ihr'.
Cocoon
07.06.2005 - 20:07 Uhr
Kettcar - Von Spatzen und Tauben, Dächern und Händen
Daniela
07.06.2005 - 20:08 Uhr

Stimmt, die auch etwas.
Mixtape
07.06.2005 - 20:10 Uhr
@Daniela: Natürlich ist's ein umwerfendes Jahr, dass schon viele grandiose Alben hervorgebracht hat, aber wenn man wie wir alle wohl viel Musik hört, ist eben auch vieles dabei, was einen enttäuscht. Enttäuscht meint bei mir aber gemessen an den Vorgängern des jeweiligen Künstlers und nicht an einer Bohlen-Produktion oder ähnlichem und ist von daher immer relativ.
Daniela
07.06.2005 - 20:14 Uhr

@Mixtape:

Ja hast ja vollkommen Recht. Vielleicht ärgert mich auch die Haltung, hier mal provokant die bisherigen 8/10-er Alben als Enttäuschung hinzustellen, und zwar so gesammelt, dass es kaum mehr Ernst sein kann. Aber wie auch immer, Meinungen gibt's...
comeback kid
07.06.2005 - 20:52 Uhr
kettcar

schwache platte (im vergleich zur ersten), werden medial überall bis zum erbrechen abgefeiert, werden jetzt von zu vielen blöden leuten zu toll gefunden...
fish
07.06.2005 - 20:52 Uhr
ganz klar iio - poetica ;o(
SgtKabukiman
07.06.2005 - 20:54 Uhr
die neue dream theater...schade, sowas
Uh huh him
07.06.2005 - 20:55 Uhr
I Am Kloot - Gods And Monsters
metalhos
07.06.2005 - 20:56 Uhr
@daniela: da man heute die chance hat, mehr alben anzuchecken als früher kommt man als musikliebhaber nicht umhin, sich durch viele alben zu hören. und gemessen an diese vielen alben sind 4-5 enttäuschungen kein grund zur sorge ;)

es ist ja nicht so, dass ich mich als fan von bands empfinde. sondern als fan von musik. und wenn eine band mal nen rohrkrepierer produziert, tangiert mich das nicht wirklich.
Mixtape
07.06.2005 - 22:05 Uhr
Zu Kettcar: Dass ihnen medial soviel Aufmerksamkeit entgegenschlägt und sie jetzt auch ein paar Mitläufer im Publikum haben, ist mir schnurz, was zählt, ist die Musik. Aber ich habe immer mehr den Eindruck, dass der Text hier zu sehr im Vordergrund stehtund dazu dann eben runtergerockt wird. Ich habe schon ein paar Vergleiche zu Bap und Fury In The Slaughterhouse gelesen, und auch wenn ich dem nicht voll zustimmen kann, in ehrlichen Momenten kann ich eine gewisse Parallele nicht von der Hand weisen...

@metalhos: Da bin ich (leider) anders. ich bin Fan von Bands, und wenn eine mal nen Rohrkrepierer produziert oder sogar gar nicht mehr auf die Beine kommt, kauf ich mir aus Verbundenheit, Sympathie und Nostalgie leider immer noch die nächsten zwei, drei Alben.
Paul Paul
07.06.2005 - 22:12 Uhr
I Am Kloot, Mars Volta und White Stripes.
Stefan
07.06.2005 - 22:15 Uhr
Wenn wir schon dabei sind: Die neue Turbonegro ist scheiße. Aber das war eigentlich zu erwarten. Egal. Kettcar gefällt mir eigentlich. Rubberslime wären vielleicht noch eine Enttäuschung. Oh ja: Die neue Backstreet Boys ist ganz großer Müll! Ich wollte endlich Quit playing games pt.2 haben :(
Daharka
07.06.2005 - 22:26 Uhr
Hm irgendwie Finch - Say Hello to Sunshine aber vlt. habichs noch net oft genug gehört!
Headspace
07.06.2005 - 22:33 Uhr
Apocalyptica - Apocalyptica
Während den ersten paar Tagen hat's mich nur umgehauen, aber noyo, Langzeitwirkung... Lassen wir das lieber u_u°
Nicht dass ich es für horrend schlecht hielte, imho hat es ein paar wirklich starke Sachen drauf (vor allem "Farewell", da bekomme ich immer Tränen ;_;), aber die Vocal-Projects sind ziemlich unspektakulär ausgefallen.

Hammerfall - Chapter V: Unbent, unbowed, unbroken
Ok, hier hatte ich eig. kaum Erwartungen, habe mir das Album nur gekauft, damit ich in meiner Sammlung auch etwas von den schwedischen Jungs stehen habe *g* XD'' Aber sonst ein ziemlich schwaches Album...
... Ausser "Knights of the 21st century"! Habe mich selten bei einem Musikstück soooo schlappgelacht! Das ist sowas von peinlich, dass es nahezu wieder genial ist! X3 Verleiht dem Cronos einen Grammy!!! XDDD

Mya, das sind meine "Enttäuschungen" so far.

Ack...! Und das sich Blind Guardian von Thomas Stauch getrennt haben und dass das neue Album erst nächstes Jahr veröffentlicht wird... Doch, das war eine echt herbe Enttäuschung! Q_Q
*schnief*
Demon Cleaner
07.06.2005 - 22:59 Uhr
Leider lässt sich dieses Jahr ne Hitliste aufstellen...wird aber von den zahlreichen Highlights ausgeglichen.

01. The Mars Volta - Frances The Mute
- Ja, leider, leider letzten Endes doch zu schwach. OK, ne 8/10 würde ich zwar geben, aber im Vergleich hat mich der Vorgänger zu sehr umgehauen.

02. Dream Theater - Octavarium
- Hatte es irgendwie geahnt, dass nach dem sehr guten "Six Degrees" und dem minimal schwächeren "Train Of Thought" nix Neues kommt. Vielleicht muss ich mich ja auch noch reinhören.

03. Farin Urlaub - Am Ende der Sonne
- Haben sich mittlerweile doch einige sehr gute Songs herauskristallisiert. Trotzdem, angesichts der Genialität von "Endlich Urlaub" muss das hier rein.

04. Queens Of The Stone Age - Lullabies To Paralyze
- Siehe The Mars Volta, keineswegs schlecht, aber der Vorgänger...

05. Nine Inch Nails - With Teeth
- So enttäuscht war ich zwar nicht, aber ist leider viel zu sehr auf dem Boden geblieben, das Album. "Nur" eine Ansammlung genialer Songs.

Und nach 3 Hördurchgängen befürchte ich, dass die White Stripes in dieser Liste auch vertreten sein werden...
virginia
07.06.2005 - 23:04 Uhr
Kettcar-die neue (leider)
Recover-die neue (auch schade)
Unida
07.06.2005 - 23:13 Uhr
Eindeutig:
SCUMBUCKET-Kiss than kind
sadie
07.06.2005 - 23:35 Uhr
Für mich weil immer schon großer Oasis Fan gewesen bin Don´t belive the truth ,eben von diesen.
Leider bin ich wirklich entäuscht von dem Album :-(
reumor
08.06.2005 - 00:09 Uhr
Muss mich Demon weitesgehend anschließen. Bei dieser massiven Ansammlung von Alben in diesem Jahr, sind da doch schon so einige enttäuschende Platten dabei. Wobei alle außer die beiden letztgenannten noch nicht mal schlecht abschneiden. Aber im Vergleich fehlt da halt was:
Wir Sind Helden - Von Hier An Blind
Oasis - Don't Believe The Truth
Queens Of The Stone Age - Lullabies To Paralyze
Stereophonics - Language. Sex. Violence. Other?
New Order - Waiting For The Sirens' Call
Idlewild - Warnings / Promises
Feeder - Pushing The Senses
The Mars Volta - Frances The Mute
The White Stripes --> noch nicht entschieden, aber auf dem besten Wege
Paul Paul
08.06.2005 - 00:17 Uhr
"Lullabies To Paralyze" hat mich keinesfalls enttäuscht. Was sie da ohne Nick Oliveri auf die Beine gestellt haben ist doch wirklich nicht von schlechten Eltern. An den Vorgänger kommt es zwar nicht ran, aber das war ja auch zu erwarten.
Damian
08.06.2005 - 00:26 Uhr
13 & God - 13 & God
Hab gehofft es würde irgendie nach Notwist klingen, aber ich finds eigentlich nur langweilig

Gorillaz - Demon Days
Naja aus der Geschichte ist halt einfach die Luft raus.

Feeder - Pushing The Senses
Ich mag von denen alles, bis auf dieses Album. Sogar Swim :-)

Lifehouse - Lifehouse
Wie kann ich jetzt erklären das ich keine Erwartungen hatte und sogar das noch unterboten wurde? Na ja immerhin "Blind" ist ganz gut. Das wars dann aber auch.
ck
08.06.2005 - 00:32 Uhr
ganz klar! Die Enttäuschung des Jahres ist
DONT BELIEVE THE TRUTH von Oasis.

Eine größere Frechheit an Musik kann man gar nicht abliefern.
Ich finde in Zukunft sollte Robbie Williams Oasis-Songs schreiben: Come Undone wär ein super Oasis-Lied.
el_STORM
08.06.2005 - 00:44 Uhr
Kettcar - Von Spatzen und Tauben, Dächern und Händen
Damian
08.06.2005 - 00:48 Uhr
@ck
Sag das nicht. Wer sollte mich den täglich im Radio nerven, wenn Robbie die ganze Zeit an schreiben für Oasis ist? Klar könnte dann Oasis machen, aber die haben ja eh schon soviele alte, furchtbare Lieder die einen nerven.
Oliver Ding
08.06.2005 - 00:56 Uhr
Mars Volta und Audioslave. Und bei denn Foo Fighters habe ich noch Schönhörhoffnung.

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: