Banner, 120 x 600, mit Claim

Oasis - Be here now

User Beitrag

XTRMNTR

Postings: 1156

Registriert seit 08.02.2015

16.03.2021 - 22:06 Uhr
Fand den Song "Be Here Now" auch schon immer überragend gut.
Die Live-Version über mir ist auch sowas von arschcool.

edegeiler

Postings: 2304

Registriert seit 02.04.2014

16.03.2021 - 22:26 Uhr
Warum Magic Pie so wenig Liebe kriegt, habe ich auch nicht verstanden. Für mich das bessere "Don't Look Back in Anger". [\i]

ARGH!

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 16909

Registriert seit 10.09.2013

16.03.2021 - 22:43 Uhr
Hmm, "Magic pie" hat die besseren Strophen, "Anger" den größeren Refrain... Unentschieden :)

Enrico Palazzo

Postings: 1863

Registriert seit 22.08.2019

16.03.2021 - 22:48 Uhr
KEIN Lied ist besser als Don't look back in anger.

Kojiro

Postings: 606

Registriert seit 26.12.2018

17.03.2021 - 05:28 Uhr
Doch, Listen Up oder Slide Away. Oder, wenn von Nöl gesungen: Masterplan 😜

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8684

Registriert seit 23.07.2014

17.03.2021 - 06:43 Uhr
Ich liebe "Magic Pie" auch, aber das ist nie besser als "Don't Look Back in Anger".

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 6972

Registriert seit 26.02.2016

17.03.2021 - 08:16 Uhr
Da bin ich bei Affengitarre.

edegeiler

Postings: 2304

Registriert seit 02.04.2014

17.03.2021 - 08:49 Uhr
Nee "Magic Pie" hat auch nen miesen Refrain, und ist 3 Minuten zu lang.

edegeiler

Postings: 2304

Registriert seit 02.04.2014

17.03.2021 - 08:50 Uhr
Aber ich lass euch "Be Here Now" Fans ab jetzt mal in Frieden :D

Jaggy Snake

Postings: 537

Registriert seit 14.06.2013

17.03.2021 - 09:19 Uhr
Ist nicht jeder Song auf diesem Album 3 Minuten zu lang? :-)

Takenot.tk

Postings: 1469

Registriert seit 13.06.2013

17.03.2021 - 10:03 Uhr
Ist nicht eher im Gedankenkosmos des Albums jeder Song außer All Around The World drei Minuten zu kurz?

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 16909

Registriert seit 10.09.2013

17.03.2021 - 10:47 Uhr
Nichts ist zu lang auf "Be here now". Das muss alles genau so.

jo

Postings: 2854

Registriert seit 13.06.2013

17.03.2021 - 11:22 Uhr
Auch wenn es spät kommt, aber oft muss ich tatsächlich edegeiler zustimmen. Nicht unbedingt, was die Länge angeht, aber für mich haben die beiden Alben davor einfach die besseren Songs.

Takenot.tk

Postings: 1469

Registriert seit 13.06.2013

17.03.2021 - 11:43 Uhr
Ihr seid doch alles Opfer der Mainstream-Musikmedien ;-=

Ne, im Grundsatz und auf objektiver Ebene kann ich den Einwand ja durchaus nachvollziehen, und auch bei mir spielt der Fakt, das Be Here Now mein erstes Oasis-Album war (und eigentlich auch mein erstes, echtes Album kontemporärer Musik), mit Sicherheit eine Rolle in der Bewertung.
Aber für mich fängt die Platte einfach emotional ein Gefühl ein, dass in dieser Großartigkeit, in diesem "uns gehört die Welt" einfach kein anderes Album einfängt - ein Album, dass so im Rückblick nur in den 90ern halbwegs existieren konnte, und eigentlich selbst dafür schon ne Nummer too much war.

Für mich wird es immer DAS Oasis-Album sein, selbst wenn selbst ich Definitely Maybe bei einer Bewertung mehr Punkte zugestehen würde (und Morning Glory vermutlich zumindest ähnlich viele). Be Here Now ist ein Album, welches einen gewissen Geisteszustand voraussetzt. Glaube MACHINA hat das schon häufiger kundgetan: Nüchtern eine 8, im Rausch (völlig egal, in welchem) eine 10.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25373

Registriert seit 07.06.2013

17.03.2021 - 12:09 Uhr
Word.

Die Hafen-Trulla

Postings: 117

Registriert seit 17.03.2021

17.03.2021 - 16:47 Uhr
Hallo zusammen :)

Ich bin die Neue :)

1997 war ich im Herbst in London, jedoch zu klein, um "Be here now" einzuschätzen. Die ganze Stadt war voll plakatiert mit Oasis-Werbebannern. Es herrschte ein Riesenhype (hab mich damals für den lustigen Prodigy-krebs interessiert).

Gemessen an den Erwartungen war die Platte eine riesen Enttäuschung. Zu Tode produziert, die Songs viel zu lang. Man merkt, dass die Band unbedingt einen drauf setzen wollte und in Songs bis ins Unermessliche aufgeblasen hat. Merkt man auch an dem mega teuren Video zur ersten Single damals mit den Hubschraubern. Be here now hat Oasis ziemlich abstürzen lassen. Für den Nachfolger, den ich nicht unbedingt besser, aber wesentlich sympathischer fand, haben sich dann nur noch die Hardcore-Fans interessiert.

Für mich ne 6/10.
Ein paar tolle Melodien und Ideen. Wirkt aber wie eine blasse Kopie des Vorgängers mit zu viel Zuckerguss und Brimborium.

Enrico Palazzo

Postings: 1863

Registriert seit 22.08.2019

17.03.2021 - 16:54 Uhr
Den Account bitte sofort wieder sperren ;D

jo

Postings: 2854

Registriert seit 13.06.2013

17.03.2021 - 17:07 Uhr
Aber nur, weil ihr die Einzigen auf der Welt seid, die das anders sehen ;).

Oceantoolhead

Postings: 1777

Registriert seit 22.09.2014

17.03.2021 - 17:17 Uhr
Also wer Be Here Now als Kopie von Morning Glory beurteilt hat in seinem Leben noch nie Alkohol getrunken.

jo

Postings: 2854

Registriert seit 13.06.2013

17.03.2021 - 17:21 Uhr
Na, ich würde ja nicht allem zustimmen. Auch nicht der 6/10. Aber einigen Sachen eben schon :).

Enrico Palazzo

Postings: 1863

Registriert seit 22.08.2019

17.03.2021 - 17:21 Uhr
ZB dass in London überall Poster hingen? Dem kann ich auch zustimmen ;D

AliBlaBla

Postings: 364

Registriert seit 28.06.2020

17.03.2021 - 18:25 Uhr
@ alle

Für mich ist "BE HERE NOW" die einzige Platte, die ich heute noch am Stück höre, eine Platte, die sich auch die nötige Zeit nimmt, zeitlose Stücke, -das sind so Sachen, die man am jeweils anderen dann NIE versteht, wenn sie es einfach nicht einsieht, das es die beste OASIS...usw usf ..

Wie ...mit... THE CLASH, "Sandanista!" ;PULP, "WE LOVE LIFE" ; BLUR, "13" , immer, wenn eine große Band etwas ausschert, flippen die Fans aus..

So schade, Hafen-Trulla!

Huhn vom Hof

Postings: 3407

Registriert seit 14.06.2013

17.03.2021 - 18:27 Uhr
Wer hätte denn Bock auf ne Listening-Session heut abend? So gegen 20:30 oder 21 Uhr?

Kojiro

Postings: 606

Registriert seit 26.12.2018

17.03.2021 - 18:45 Uhr
Am We wäre ich dabei!

Takenot.tk

Postings: 1469

Registriert seit 13.06.2013

17.03.2021 - 18:48 Uhr
Ja, für mich heute auch schlecht. Und nicht warm genug!

Huhn vom Hof

Postings: 3407

Registriert seit 14.06.2013

17.03.2021 - 18:50 Uhr
Von mir aus gerne auch am WE :)

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25373

Registriert seit 07.06.2013

17.03.2021 - 20:08 Uhr
Bei mir auch lieber klar WE.

Huhn vom Hof

Postings: 3407

Registriert seit 14.06.2013

17.03.2021 - 20:10 Uhr
Seid ihr für Freitag oder eher für Samstag?

AliBlaBla

Postings: 364

Registriert seit 28.06.2020

17.03.2021 - 20:14 Uhr
An alle Trullas, Bartträger, und allet dazwischen..
Wie fandet ihr denn die letzte Liam-Solo-Platte... ?

Kojiro

Postings: 606

Registriert seit 26.12.2018

17.03.2021 - 20:16 Uhr
Wie die erste: Paar Highlights, aber weitgehend langweilig.

edegeiler

Postings: 2304

Registriert seit 02.04.2014

17.03.2021 - 20:27 Uhr
Was Kojiro sagt.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 16909

Registriert seit 10.09.2013

17.03.2021 - 20:38 Uhr
Es ist schon irgendwie lustig, dass ausgerechnet "Be here now" hier den einsamen Session-Rekord hält, aber es gibt auch noch andere Alben auf der Welt :D

Nichtsdestotrotz... wäre ich vielleicht auch wieder dabei, könnte aber nur Samstag und da so ab 21 Uhr.

Kojiro

Postings: 606

Registriert seit 26.12.2018

17.03.2021 - 21:25 Uhr
Samstag würde tendenziell auch gehen bei mir; lasst mal weitere Stimmen einfangen. Ansonsten ggf. ne Woche drauf, sofern dann mehr Leute Zeit haben.

https://www.youtube.com/watch?v=k46fd77Bkr4

So herrlich, der Gig. Trifft keinen Ton, der fertige Kerl. Dennoch: Biblical.

Oceantoolhead

Postings: 1777

Registriert seit 22.09.2014

18.03.2021 - 09:05 Uhr
Was haltet ihr davon, anstatt zum xten mal das Album durchzunehmen mal einen Live Auftritt der Be Here Now Ära sich anzuschauen, mein Vorschlag wäre da GMEX 97. Müsste es ja auf Youtube geben.

AliBlaBla

Postings: 364

Registriert seit 28.06.2020

18.03.2021 - 10:51 Uhr
@ Oceantoolhead

Wenn, dann Scheibe! (lol)
Sorry, ..aber muss einfach.

Oceantoolhead

Postings: 1777

Registriert seit 22.09.2014

18.03.2021 - 11:10 Uhr
Wäre mir persönlich zu langweilig. Nicht nur das ich bereits an einer Session teilgenommen habe, ich habe das Album selber bestimmt schon 10.000 mal in meinem Leben gehört. Denke etwas Abwechslung kann da nicht schaden. Zu mal hier in den Sessions sowieso der Kern der Leute der selbe ist, und sich das Geschriebene entsprechend oft wiederholt.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25373

Registriert seit 07.06.2013

18.03.2021 - 11:24 Uhr
Wir können auch gern was anderes machen. Nur dann halt ran mit nem Vorschlag.

Oceantoolhead

Postings: 1777

Registriert seit 22.09.2014

18.03.2021 - 11:44 Uhr
Meinen Vorschlag habt ihr ja!

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25373

Registriert seit 07.06.2013

18.03.2021 - 11:46 Uhr
Ah, ganz überlesen. Sehr gute Idee!

Kojiro

Postings: 606

Registriert seit 26.12.2018

18.03.2021 - 19:28 Uhr
Gmex wäre geil. Lange nicht gesehen. Und ja: Gibt's komplett auf YT.

Los Paul

Postings: 160

Registriert seit 23.12.2020

18.03.2021 - 20:41 Uhr
@Hafen Trulla
100%dito
Zu Tode produziert und völlig überladen.
Trotz alledem auch viele gute Momente dabei!

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25373

Registriert seit 07.06.2013

20.03.2021 - 02:26 Uhr
Ah, das GMEX-Ding lief damals auf MTV und ich hab es aufgenommen und dann hunderte Male angeschaut. Mega, besonders die "Champagne Supernova"-Version und natürlich "Fade in / out". Lasst ma morgen machen.

Mr. Orange

User und News-Scout

Postings: 1942

Registriert seit 04.02.2015

20.03.2021 - 20:58 Uhr
Bier her, now! :3

ZoranTosic

Postings: 306

Registriert seit 22.04.2020

03.05.2021 - 10:13 Uhr
Gestern ein grösseres Kochprojekt (ca. 2,5 Stunden). Weinflasche entkorkt und mit dem Album angefangen. Bei "I hope, i think, i know" war die Stimmung schon am überkochen.

Danach Definitely Maybe und B Seiten. Einer der Momente in denen mal wieder klar wird, das es sich noch immer um die Grösste Band der Welt handelt ;-)

Takenot.tk

Postings: 1469

Registriert seit 13.06.2013

03.05.2021 - 11:04 Uhr
Ja, das wären auch meine beiden Go-To-Alben für ein euphorisches Lebensgefühl ;-)

Seite: « 1 ... 22 23 24 25
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: