Nada Surf - The weight is a gift

User Beitrag
eric
30.12.2005 - 21:14 Uhr
Japp. Fand ich auch beide genial. Mit den Beatsteaks (wie immer;) die besten Livebands in diesem Jahr.
Pure_Massacre
30.12.2005 - 21:19 Uhr
Wir sollten nicht so 'nerdig' sein. ;-)

Doch eric, sollten wir ;-)

Finde die Auswahl okay dieses Jahr

Zumindest nicht so schlimm wie das Green Day-Katastrophen-Jahr.

Mich stören da eher Madsen vor Muff Potter.

Würde ich auch eher umdrehen, aber ich mag Madsen ja auch....

Die Nada Surf Songs haben also was spezielles.

Ja, haben sie definitiv. Nada Surf sind für mich die Tiefgründigen unter den Eingängigen. Die Melodien sind herausragend, die Texte direkt und unkompliziert aber ungemein ausdrucksstark und immer mehr als man beim ungenauen Hinhören vermuten würde.
Pure_Massacre
30.12.2005 - 21:27 Uhr
Ich bin mal so frei:
Rezension

Würd ich heute nicht mehr alles so unterschreiben.....das meiste aber schon.
eric
30.12.2005 - 21:29 Uhr
die Tiefgründigen unter den Eingängigen.

Hehe, so kann man's auch ausdrücken. Genau so.
eric
30.12.2005 - 21:33 Uhr
Kenne ich schon. Hab' ich damals schon gelesen. Passt doch. Naja, als 'Ausfall würde ich jetzt keinen der Songs bezeichnen. Schwächste Songs sind 'Blankest Year' oder 'Armies Walk' aber dennoch. :)
eric
30.12.2005 - 21:33 Uhr
Kenne ich schon. Hab' ich damals schon gelesen. Passt doch. Naja, als 'Ausfall würde ich jetzt keinen der Songs bezeichnen. Schwächste Songs sind 'Blankest Year' oder 'Armies Walk' aber dennoch. :)
eric
30.12.2005 - 21:33 Uhr
Öh...ja. :-)
Pure_Massacre
30.12.2005 - 21:35 Uhr
"Blankest Year" finde ich seit dem Liveauftritt allerdings gar nicht mehr so schlimm. ;-)
eric
30.12.2005 - 21:37 Uhr
Der Text ist eben nicht ganz so glücklich gewählt...

Aber ja, live kam's gut. Ist ein fetziger Partysong. Schlecht ist anders.
Loam Galligulla
09.02.2006 - 11:13 Uhr
Besser als der Vorgänger.
jo
09.02.2006 - 11:41 Uhr
"Blankest Year" fand ich schon immer cool. Auch vom Text her. Mag diese... "Ironie"?... joa...
acid
10.03.2006 - 18:46 Uhr
ich hab grad nada surfs "blankest year" in ner autowerbung gehört, was sagt ihr dazu?
einfach nur
10.03.2006 - 18:50 Uhr
geil geil geil
einglaswasser
10.03.2006 - 19:11 Uhr
Ja, blankest year rockt wie so.
Schade nur, dass so kurz.
Know Your Onion!
10.03.2006 - 19:21 Uhr
Hab das gestern schon in einem anderen Thread gepostet:
Blankest Year gibt's jetzt auf Nada Surfs MySpace (myspace.com/nadasurfny) gratis zum runterladen.
DerZensor
30.04.2006 - 13:40 Uhr
wie gross ist eigentlich "From The Rooftop Down" auf der Bonus-CD?
Pure_Massacre
30.04.2006 - 13:58 Uhr
So groß wie ne typische B-Seite! ;-)
Konsum
13.07.2006 - 22:31 Uhr
Heute habe ich "Always Love" im Supermarkt gehört.
acid
13.07.2006 - 22:40 Uhr
wow, endlich schnallen es die leute
Konsum
13.07.2006 - 22:53 Uhr
Seh jetzt erst gerade Deinen verblüffend ähnlichen Kommentar ein paar Zeilen weiter oben!
alfred
13.07.2006 - 23:01 Uhr
"Heute habe ich "Always Love" im Supermarkt gehört."

toll. du im supermarkt ich gestern auf mtv... noch ein bisschen und sie füllen die stadien dieser welt.^^

(ich weiß der war jetzt etwas gemein :-X)
DerZensor
05.09.2006 - 18:16 Uhr
Damit wir uns nicht falsch verstehen: Die Musik von Nada Surf ist natürlich für einiges zu gebrauchen. Ganz und gar nicht gut wirkt sie sich aber jetzt gerade auf unsere Arbeitsmotivation aus. Draußen hat der Sommer zu einem letzten Aufwärtshaken ausgeholt, drinnen eiert der Ventilator leidlich bemüht vor sich hin.

Vor genau! einem Jahr geschrieben und trifft gerade absoult wieder zu. Und ich höre die CD wiedermal.
Dän
05.09.2006 - 18:33 Uhr
Tatsache. Habe heute zum ersten Mal seit Wochen den Ventilator angemacht. Crazy. ;)
suse
01.12.2006 - 14:30 Uhr
Yeah! :-))) Der muss hier oben hin, ganz klare Sache.
JimCunningham
11.04.2007 - 18:54 Uhr
allein Do It Again ist schon ein hammersong. ab I spend all my energy walking upright
gehts ja mal tüchtig rund.

und das hier. unters treiche ich mal ganz dick und fett....

Nada Surf sind für mich die Tiefgründigen unter den Eingängigen. Die Melodien sind herausragend, die Texte direkt und unkompliziert aber ungemein ausdrucksstark und immer mehr als man beim ungenauen Hinhören vermuten würde.
Bioschnitzel
11.04.2007 - 19:01 Uhr
Angeblich sindse ja mit den Aufnahmen fürs nächste Album in Seattle schon ferdisch... hoffe allerdings das neue wird besser als TWIAG :-/
Citizen Hexagon
07.08.2014 - 00:16 Uhr
Ich küre "Paper Boats" zum besten Song von Nada Surf ever. Gegenstimmen?

eric

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2087

Registriert seit 14.06.2013

07.08.2014 - 00:22 Uhr
Da bist du nah dran. Auch am richtigen Thread...;) Tolles Lied. Wobei die Lieblingssongs bei dieser Band immer mal wechseln, finde ich.
Starfox
07.08.2014 - 18:28 Uhr
'Paper Boats' wäre auf jeden Fall ein heißer Anwärter.
Ansonsten evtl noch 'Killians Red', '80 Windows' oder 'See These Bones'.

hideout

Postings: 271

Registriert seit 07.06.2019

11.08.2019 - 19:22 Uhr
1.Concrete bed 8/10
2.Do it again 6/10
3.Always love 9/10
4.What is your secret 8/10
5.Your legs grow 6/10
6.All is a game 7/10
7.Blankest year 8/10
8.Comes a time 6/10
9.In the mirror 7/10
10.Armies walk 6/10
11.Imaginary friends 6/10

Die zweite Albumhälfte fällt schon ein wenig ins Hintertreffen, insgesamt ein wenig schwächer als "Lucky" und nicht auf Augenhöhe mit "Let go". "Always love" ist hier mein Songhighlight. 7/10

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16469

Registriert seit 07.06.2013

11.08.2019 - 19:41 Uhr
Mochte immer nur "Always love", "Your legs grow" und "Comes a time". Wohl mit der letzten mein unliebstes Nada Surf-Album.

hideout

Postings: 271

Registriert seit 07.06.2019

11.08.2019 - 19:58 Uhr
Hm, der Opener, "What is your secret" und "Blankest year" sind doch tolle Songs, zu denen es auf "Let go" und auch "Lucky" entsprechende Geschwistersongs gibt. :)

jo

Postings: 617

Registriert seit 13.06.2013

11.08.2019 - 20:34 Uhr
Ja, das mit den "Geschwistersongs" sehe ich ähnlich (wenn auch eher in Richtung "Lucky"). Aber ich mag "Weight" insgesamt etwas lieber als den Nachfolger. Klingt für mich trotz des tollen Vorgängers so, als wären ihnen die Songs leicht von der Hand gegangen. Das gefällt mir.

Petr

Postings: 71

Registriert seit 14.06.2013

11.08.2019 - 21:13 Uhr
"Do It again" wird so dermassen unterschätzt...diese Wechsel, der dreistimmige Gesang, diese Meldien, grossartig!

finde auch, die zweite Hälfte fällt etwas ab, aber auf dem Album sind definitiv vier meiner 10 liebsten Nada Surf-Songs drauf.

Seite: « 1 ... 5 6 7 8
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: