Die besten Texter

User Beitrag
wallflower
16.03.2006 - 17:52 Uhr
Daniel Johns in späteren Zeiten (Neon Ballroom, Diorama) wurde noch gar nicht erwähnt

Tocotronic, Morrissey, Elliott Smith und Patrick Wolf wurden eh schon des öfteren genannt. Ach, und Beck in Seachange. Und in manchen Liedern auch Thom Yorke. Und vielleicht auch Kurt Cobain, obwohl ich mich kaum traue ihn zu erwähnen weil die Nennung dieses Namens so "unalternativ" ist. ;)

Zu Tomte: Ich mag sie auch und die Schönheit der Chance ist lyrisch wirklich grandios, aber der Rest ist es kaum...sicherlich nicht schlecht, aber zu den BESTEN gehört Thees bei Gott nicht.
bitteanklopfen
16.03.2006 - 18:42 Uhr
ich bezog mich auch auf das neue album, da sind ein paar echte tiefpunkte, aber schön das ich mal beachtet werde ;-)

@Nagaski: glaubst du es gibt einen musiker auf diesem verdammten planeten, den ich nicht kennen würde?
oliver
16.03.2006 - 19:10 Uhr
@ martin hannet : stimme dir zu !
oliver
16.03.2006 - 19:11 Uhr
@ martin hannett natürlich.
Nagasaki
16.03.2006 - 19:52 Uhr
ich bezog mich auch auf das neue album, da sind ein paar echte tiefpunkte

Ja, aber neben dem Neuen haben sie auch noch drei andere Alben und textlich fand ich diese eben gut. Das es beim neuen Album viele Mängel gibt, hab ich nicht bestritten.
Wenn ich jedoch Künstler aufzählen sollte die ausnahmslos nur gute Songs schreiben, würde mir persönlich niemand einfallen :-).

@Nagaski: glaubst du es gibt einen musiker auf diesem verdammten planeten, den ich nicht kennen würde?

Hab niemals was anderes behauptet ;-).
Der Präsident:
07.02.2018 - 18:17 Uhr
NEW FBI TEXTS ARE BOMBSHELLS!

Matjes_taet

Postings: 139

Registriert seit 18.10.2017

08.02.2018 - 00:00 Uhr
"Sieh doch, wie tausende von Möwen nach Abfall gieren
Ein Schritt nur, vor uns ist die See, dahinter liegt New York
Ein Schaum sprüht frech zu uns herauf wie von tausend Bieren
Diesmal, mein Herz, diesmal fährst du mit

Wird dir auch schlecht, über die Reling halte ich dich gerne
Ein Ritt auf tausend Tonnen Stahl fordert seinen Preis
Und alt wie der Mensch ist die Sehnsucht nach der Ferne
Diesmal, mein Herz, diesmal fährst du mit

Scheiß doch auf die Seemannsromantik
Ein Tritt dem Trottel, der das erfunden hat
Niemand ist gern allein mitten im Atlantik
Diesmal, mein Herz, diesmal fährst du mit..."

Seite: « 1 2 3 4
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: