Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Goldfrapp - Supernature

User Beitrag
Dän
20.05.2005 - 14:10 Uhr
Intro.de meldet:

Das britische Elektronik-Popwunder Goldfrapp meldet sich mit neuem Album zurück. Der dritte Longplayer ‚Supernature' erscheint am 20. September und soll laut Insiderinformationen deutlich mehr Glam-Anteile enthalten. Sängerin Alison Goldfrapp und ihre Band veröffentlichen damit den Nachfolger ihres überaus erfolgreichen ‚Black Cherry'-Albums von 2003, das mit ‚Street Machine' und nicht zuletzt der Remix-Variante echte Club-Hits an Bord hatte. Als Appetithäppchen gibt's zuvor eine Single mit dem programmatischen Titel ‚Ooh La La'. Und wem das noch nicht genug Zungeschnalzen ist: Im Sommer gibt's das Goldköpfchen zudem auf ausgewählten Live-Terminen in Europa zu bestaunen. Die Albumtracklist indes liest sich wie folgt:

1. Ooh La La
2. Lovely 2 C U
3. Ride a White Horse
4. U Never Know
5. Let It Take You
6. Fly Me Away
7. Slide In
8. Koko Nights
9. Satin Chic
10. Time Out From The World
11. I Wear Your Star
12. No. 1

Autor: Peter Flore
Stefan
20.05.2005 - 14:11 Uhr
Och, ich bleibe bei Felt Mountain!
Paul Paul
20.05.2005 - 14:20 Uhr
Ehrlich gesagt, habe ich Goldfrapp nie gemocht.
Dän
20.05.2005 - 14:54 Uhr
Das Debüt nicht zu mögen, ist allerdings ein ziemliches Kunststück.
Paul Paul
20.05.2005 - 14:56 Uhr
Das hat hier eine 9/10, oder? Ja, schlecht ist es wahrscheinlich nicht, aber die Stimme nervt so! Deshalb konnte ich mich nie wirklich drauf einlassen.
Dän
20.05.2005 - 15:02 Uhr
Die Sitmme nervt? Und Du bist Dir auch sicher, das richtige Album zu hören?

Ich finde es jedenfalls auch nach vier Jahren noch selten großartig, eben weil sich Musik und Stimme so perfekt ergänzen. Eines der zehn besten Alben des 21. Jahrhunderts. Und vermutlich leider auch eine der größten Eintagsfliegen desselbigen. "Black cherry" hat mir jedenfalls nur noch halb so gut gefallen, und was man so über die Neue liest, klingt irgendwie auch nicht gut...
Paul Paul
20.05.2005 - 15:06 Uhr
Ich habe die CD das letzte mal vor gut 'nem Jahr gehört - vielleicht höre ich sie mir das Wochenende nochmal an. Aber in den Top-10 des 21. Jahrhunderts?!? Das ist doch übertrieben, oder? Das "Black Cherry" dann viel schlechter war, weiß ich aber auch noch genau!
Dän
20.05.2005 - 15:09 Uhr
Ich rede ja nur von meinem persönlichen Top 10. Dass das ansonsten eine ziemlich exklusive Meinung ist, ist mir klar. :-)

Aber hör's Dir ruhig nochmal an. Kann nie schaden.
Stefan
20.05.2005 - 15:11 Uhr
Also, bitte! Die Stimme ist eine der großartigsten überhaupt!
pennylane
21.05.2005 - 22:21 Uhr
also bitte genau! ich liebe goldfrapp! was fuer eine stimme! was fuer ein groove! vor allem deep honey und der titeltrack sind grosse klasse. mhmmmm...
Armin
23.05.2005 - 17:48 Uhr
GOLDFRAPP
Neues Album "Supernature" und neue Single "Ooh La La" im August

Der Spätsommer wird heiß, der Spätsommer wird Goldfrapp! Großbritanniens führende Elektropop-Alchimisten veröffentlichen am 8. August 2005 ihre brandneue Single "Ooh La La" und am 22. August das neue Album "Supernature".
"Supernature" ist der dritte Geniestreich von Alison Goldfrapp und Will Gregory. Wie immer eigenhändig geschrieben und produziert. Zuvor erschienen bereits "Felt Mountain" (2001, nominiert für den Mercury Prize) und "Black Cherry (2003, nominiert für den Brit Award). "Wir haben eine Art elektronischer Glam-Verbindung zwischen Berlin, New York und dem nordöstlichen Sommerset geschaffen", so Alison über die insgesamt 12 neuen Songs des außergewöhnlichen Erfolgsduos.

Die charismatische Frontfrau beschreibt den musikalischen Pulsschlag von "Supernature" als "eine Über-Welt aus Sounds und hybriden Kreaturen. Es ist ein Ort, an dem man sich alle 14 Tage zu Disko-Seancen trifft, bei denen in Lycra und Stöckelschuhe gekleidete Menschen mit Geistern tanzen und dabei wie die wilden Tiere des Waldes heulen."

Sex, Subversion, Stil, Humor, Songs: die wichtigsten Bestandteile großartiger Popmusik. Golfrapp haben dass schon immer gewusst, und wir werden uns davon auf "Supernature" wieder einmal überzeugen können.





Noch früher, also!
Armin
06.06.2005 - 19:53 Uhr
"Supernature" ist der dritte Geniestreich von Alison Goldfrapp und Will Gregory. Wie immer eigenhändig geschrieben und produziert. Zuvor erschienen bereits "Felt Mountain" (2001, nominiert für den Mercury Prize) und "Black Cherry (2003, nominiert für den Brit Award). "Wir haben eine Art elektronischer Glam-Verbindung zwischen Berlin, New York und dem nordöstlichen Sommerset geschaffen", so Alison über die insgesamt 12 neuen Songs des Albums.

Die exaltierte Frontfrau beschreibt den musikalischen Pulsschlag von "Supernature" als "eine Über-Welt aus Sounds und hybriden Kreaturen. Es ist ein Ort, an dem man sich alle 14 Tage zu Disko-Seancen trifft, bei denen in Lycra und Stöckelschuhe gekleidete Menschen mit Geistern tanzen und dabei wie die wilden Tiere des Waldes heulen." Tanzen und Heulen wir mit!

Hulla-hair-barbie
06.06.2005 - 20:10 Uhr
*FREU*
*FREU*
*FREU*
*FREU*
*FREU*
*FREU*
*FREU*
*FREU*
*FREU*
*FREU*
*FREU*
*FREU*
*FREU*
*FREU*
*FREU*

etc...
pennylane
06.06.2005 - 21:21 Uhr
mich anschliess: *freu*
logan
08.06.2005 - 16:00 Uhr
scheint also so 'ne art bastard aus dem genialen felt mountain und black cherry zu werden. jedenfalls schon mal besser als black cherry...
Stefan
08.06.2005 - 19:19 Uhr
Hoffentlich! Gerade gestern hab ich mir den Abend mit Felt mountain versüßt, einfach umwerfend.
pennylane
08.06.2005 - 21:47 Uhr
sooo uebel war black cherry doch gar nicht! der titelsong, deep honey, train...ich find das sexy.
pennylane
08.06.2005 - 21:52 Uhr
hmmm. aber felt mountain war schon besser. hab grad in das oh la la reingehoert und find den anfang schon mal ziemlich billig. mal sehn, mal sehn.
logan
09.06.2005 - 00:55 Uhr
zur erklärung, warum mich b.c. so enttäuscht hat: felt mountain war kunst; interessante arrangements, unwirklich, theremin & wunderbarer sphärischer gesang. black cherry war dagegen mit clubkommerz verwässert; hippe mucke für cocktailschlürfer, die nicht mal auf die musik achten - da fehlte mir einfach dieser flair, den ich für goldfrapp-typisch gehalten hatte. falls der nicht wieder auftaucht, auf der neuen, sind die für mich tot. anderen mag das gefallen, in sachen clubsounds ist das sicherlich was neues, aber ich fand's halt irgendwie leicht unpassend und vor allem wenig spannend.
pennylane
09.06.2005 - 08:28 Uhr
verstaendelich. dieses sphaerische, geheimnisvolle, in einer anderen welt tauchende gefuehl fehlte auf black cherry leider tatsaechlich.
Stefan
09.06.2005 - 08:39 Uhr
Jup, das ist das Problem. Felt Mountain war etwas völlig eigenes und wirklich spannend. Black Cherry dagegen war mir viel zu normal, ich bin absolut kein Fan von elektronischer Tanzmucke.
pennylane
09.06.2005 - 08:42 Uhr
obwohl man dann auch sagen muss, das es wiederum, wie bereits von logan erwaehnt, etwas besonderes im genre der tanzmucke war. aber was wiederhol ich hier phrasen. hoffen wir auf das beste, aber ein neues felt mountain wirds wohl nicht werden. eher black cherry in schlecht. oh la la...
alexi lalas
09.06.2005 - 13:58 Uhr
goldfrapp sind live grossartig weil sie songs aus zwei völlig verschiedenen aber beidemale grossartigen alben zusammenmischen können.

deshalb hoffe ich, dass album nr. 3 ähnlich "enttäuschend" ist, wie nr. 2
Armin
29.06.2005 - 16:28 Uhr
Ooh La La!
Sommer, Sonne, Goldfrapp!

Es brodelt in der Medienlandschaft und am 24. August im Kölner Gloria. Goldfrapp heben den Vorhang der großen Dance-Pop-Emotionen und präsentieren ihr neues Album "Supernature", das am 22. August veröffentlicht wird. Zumindest musikalisch ist also für diesen Sommer noch lange keine Abkühlung in Sicht, denn schon die erste Single-Auskopplung mit dem Titel "Ooh La La" erobert bereits die ersten Radio-Playlisten im Sturm. Alison Goldfrapp und Will Gregory schicken sich an, mit ihrem neuen Album einen absoluten Volltreffer zu landen und liefern den wohl erotischsten Soundtrack für heiße Nächte und chillig coole Tage in diesem Jahr ab.

Überhitztes Promogewäsch? Mitnichten, denn der britische "Observer" kürt "Supernature" bereits jetzt zum "best electronic album of 2005", das wie gemacht sei, "to soundtrack the summer". Dem haben wir nichts hinzuzufügen, außer dem Hinweis, dass Goldfrapp uns am 24. August in Köln mit einem Vorab-Konzert zu ihrer im Herbst bevorstehenden Tour beglücken werden. Und wer Alison einmal auf der Bühne in Aktion erlebt hat weiß, dass das eine ganz ganz heiße Geschichte wird.

Goldfrapp
Neues Album "Supernature" am 22. August
Neue Single "Ooh La La" am 08. August

Kleiner Lauschangriff gefällig? Dann klickt hier:
www.goldfrapp.co.uk
--> Menüpunkt "Supernature" (linke Hand des Reiters)

Live: 24. August, Köln, Gloria. Präsentiert von Radio Eins Live. Einlass ab 19.00 Uhr, Beginn um 20.00 Uhr. Veranstalter: MCT Agentur GmbH. www.tickets.de


Homepage: www.goldfrapp.co.uk

www.mute.de

Armin
29.07.2005 - 17:11 Uhr
Goldfrapp

Goldfrapp „Oh LaLa“! - Power-Rotation auf MTV, und auch am 24. August werden uns Goldfrapp im Kölner „Gloria“ zum Rotieren bringen.

Dort hebt das Ausnahmeduo den Vorhang der großen Dance-Pop-Emotionen und präsentiert das neue Album „Supernature“, das am 22. August veröffentlicht wird. Die erste Single-Auskopplung mit dem Titel „Ooh, La La!“ (VÖ 15.08.) erobert mit amtlichen Mixen von z.B. Benny Benassi und Tiefschwarz bereits die Tanzflächen und Clubcharts (DAC # 8, Native 25 # 10) sowie diverse Radio-Playlisten im Sturm. Der britische „Observer“ kürt „Supernature“ bereits jetzt zum „best electronic album of 2005“, das wie gemacht sei, „to soundtrack the summer“.

Ganz heiß wird es auch am 24. August im Kölner „Gloria“ zugehen. Dort stellen die die Glam-Pop Spezialisten ihr neues Album auf einem exklusiven Vorab-Gig im Umfeld der „c/o pop“ der feierfreudigen Öffentlichkeit vor. Weitere deutsche Tourdaten sind für Oktober/November geplant.

Zum Appetit holen empfiehlt sich ein Blick auf den neu gestalteten Internet-Auftritt unter www.goldfrapp.co.uk.

Patte
29.07.2005 - 17:23 Uhr
Hey, die wollten doch vor einiger Zeit noch ein "Blockfloeten-Album aus der Renaissance-Zeit veroeffentlichen"! :( Oder war das nur ein Scherz?
dfg
29.07.2005 - 18:02 Uhr
Ich hab mir mal alle Ausschnitte angehört und muss
sagen, von Felt Mountain höre ich da nichts.....
Armin
09.08.2005 - 18:16 Uhr
Goldfrapp – kommen gewaltig

Knapp eine Woche vor dem deutschen Veröffentlichungsdatum ihrer ersten Single „Ooh LaLa“ aus dem neuen Album „Supernature“ (Vö. 22.08.) räumen die Elektopop-Artisten von Goldfrapp in ihrem Heimatland England das Feld schon mal auf. Nicht von hinten, sondern – und so ist es ihre Art – lieber gleich ganz weit vorne. „Ooh LaLa“, das dort bereits in dieser Woche veröffentlicht wurde, knallt von Null auf #3 in die Trends der Singlecharts, rotiert wild in den Airplaycharts der Radiosender (#22) und mit dem grandiosen Video-Clip zur Single sogar auf Platz #2 in den nationalen TV Airplay Charts. Keine Frage: In England sind Alison Goldfrapp und Partner Will Gregory bereits jetzt die Superstars des Sommers 2005!

Doch auch in Deutschland beginnen die Tanzbeine bereits zu zucken, und die Vorfreude auf eines der zweifelsohne besten zeitgemäßen Pop-Alben des Jahres erzeugt ein wohliges Kribbeln auf der Haut. So katapultierte sich „Ooh LaLa“ in dieser Woche von Null auf #2 in die Deutschen Club Charts. Der Musiksender MTV, bei dem der Clip auf Powerplay-Rotation läuft, ist vollends begeistert und verpflichtete Goldfrapp soeben als Headliner für sein legendäres Fashion-Event „MTV Desingerrama“ am 14. September in Berlin, bei dem in den letzten Jahren schon Placebo und die Pet Shop Boys aufspielten. Denn Goldfrapp wissen nicht nur mit ihrem perfekten Studiosound zu faszinieren. Auch live begeistern sie immer wieder mit ihren fantastischen Inszenierungen, was am vergangenen Wochenende mit einer großartigen Performance für die englische TV Show „Top of the Pops“ wieder einmal glamourös unterstrichen wurde.

Wer es bis zur bevorstehenden Deutschland-Tour im Herbst oder der TV Ausstrahlung des Specials zu „MTV Designerrama“ nicht aushalten kann, sollte den exklusiven Live-Gig von Goldfrapp im Umfeld der „c/o pop“ am 24. August im Kölner Gloria nicht verpassen. Und wer es bis dahin nicht aushält, kann sich hier den Clip zu „Ooh LaLa“ ansehen:
Real Low
http://ant.eminewmedia.de/ant_front/php/link_counter.php?link=35376

---Real High
http://ant.eminewmedia.de/ant_front/php/link_counter.php?link=35377

---Win Low
http://ant.eminewmedia.de/ant_front/php/link_counter.php?link=35378

---Win High
http://ant.eminewmedia.de/ant_front/php/link_counter.php?link=35379

Aber Vorsicht: Hier herrscht musikalische Infektionsgefahr, denn Goldfrapp kommen gewaltig!




toifel
09.08.2005 - 19:22 Uhr
wuuuuuhuuuuuuäääääääää!!!!!!!!
buuuuuuhuuuuuuuääääääähääääähääääää!!!!

ich will ein Felt Mountain pt.2, gottverdammt.
Stefan
09.08.2005 - 19:29 Uhr
Ich auch :(
Tatl
11.08.2005 - 19:34 Uhr
normaler weise mag ich solche musik nicht soch richtig gern, aber Goldfrapp sind echt okay. ich die stimme nämlich auch sehr gern.
metan
12.08.2005 - 18:00 Uhr
Habe mir das neue Video angehört.
Als Die Hard "Felt Mountain" Fan ist es natürlich (mal wieder) eine herbe Enttäuschung, auch wenn Video und Musik wirklich gut gemacht sind.
Ich will auch Felt Mountain pt. 2 und 3 und 4...
Demon Cleaner
13.08.2005 - 02:03 Uhr
Hilfe, beim Rumzappen dachte ich erst, das wäre das neue Madonna-Video. Die sieht der der aber schon sehr ähnlich...
Armin
23.08.2005 - 21:13 Uhr
Goldfrapp
Supernature

Endlich ist es da! Seit heute steht das neue Album der Elektropop-Giganten Goldfrapp mit dem Titel "Supernature" in den Läden. Ein Koloss von einem modernen Pop-Album voll gepackt mit Song-Perlen, wie sie zeitgemäßer kaum sein können.
In England gelten Alison Goldfrapp und Partner Will Gregory mit ihrem dritten Geniestreich bereits jetzt als die Superstars des Sommers 2005!

Hier geht's zur Supernature-Jukebox: www.goldfrapp.co.uk/jukebox

Hier in Deutschland hat das gespannte Warten nun auch endlich ein Ende. Während die erste Single aus dem Album mit dem Titel "Ooh LaLa" die Tanzflächen und Dance-Charts im Sturm erobert, knallt nun das komplette Album mit insgesamt 11 musikalischen Granaten aus der Feder des Duos Goldfrapp/Gregory um die Ecke. Inklusive Durchdrehgarantie und in der limitierten Special Edition angereichert mit einem Goldfrapp-Interview, einem animierten Film (Jakko in Frappworld), einer Fotogalerie und der Möglichkeit, "Supernature" in drei verschiedenen Soundqualitäten (PCM Stereo, Dolby Digital 5.1, DTS 5.1) zu hören!

Aber nicht nur auf CD und DVD setzen Goldfrapp immer wieder neue Maßstäbe. Auch live begeistern sie immer wieder mit ihren fantastischen Inszenierungen, was Alison samt Band und Tänzern in dieser Woche beim Vorab-Gig zur anstehenden Deutschlandtour im Kölner "Gloria" (24.08., 20.00 Uhr) wieder einmal unter Beweis stellen wird. Der Musiksender MTV, bei dem der Clip auf Powerrotation läuft, verpflichtete Goldfrapp außerdem als Headliner für das angesagte Fashion-Event "MTV Designerama" am 14. September in Berlin.

Heiße Tage und Nächte haben für die nächste Zeit einen neuen Namen, und der ist Goldfrapp!


Mehr News:

~ Die neue deutsche Website ist seit kurzem online: www.goldfrapp.de

~ Gewinnt Shirts! Wir vergeben an die ersten 10 eMailer an info@mute.de je ein Goldfrapp Shirt! Bitte gebt in der Mail die gewünschte Größe und Eure Postadresse an. Viel Glück!

~ Die Gewinner der Goldfrapp Tickets aus dem letzten Newsletter sind inzwischen benachrichtigt worden.

~ Hol Dir 'Ooh La La' als Real Music Ton* für Dein Handy. Sende einfach eine SMS mit GOLD an die 82030**

** D: 2,99 €/ SMS; MINICK VF D2 Anteil 0,12 €, alle Netze.
* Ob und wie der Klingelton auf deinem Handy funktioniert, erfährst du auf
www.emi-mobile.de.

Homepages: www.goldfrapp.de | www.goldfrapp.co.uk

www.mute.de





**blink**
23.08.2005 - 21:15 Uhr
sonst gehts die aber noch gut, überall so lange posts zu schreiben.
musie
26.08.2005 - 15:54 Uhr
ich finde, das album wurde total schlecht bewertet. gerade das kritisierte macht goldfrapp ja einzigartig. und auch die besten songs... hat der verfasser der kritik die cd zu ende gehört? auch die letzten beiden songs? für mich 8/10.
Jemand mit Verstand
27.08.2005 - 17:50 Uhr
@ musie

Du hast Recht in der Woch scheinen die keine Ohren gehabt zu haben, ich finde die ganzen Wertungen in der Woche sind falsch. Anscheinend haben die Kritker gepennt.
Slayernator
10.09.2005 - 22:45 Uhr
Jap, "Supernature" ist einsame klasse, weitaus besser als "Black Cherry".
Finde es auch völlig perplex, dass bei einigen Bands bemängelt wird, dass sie dauernd dasselbe Album herausbringen und bei anderen wiederum der musikalische Wechsel angekreidet wird.

"Supernature" ist in meinen persönlichen "Top 10" dieses Jahres ganz hoch platziert.

Tolle Electro/Club-Scheibe mit wundervollen Stücken zum tanzen oder zum träumen!
Slayernator
10.09.2005 - 22:49 Uhr
Wenn ich mir mein Posting im Nachhinein so durchlese, klingt mein letzter Satz sehr pathetisch und gefühlsschwanger ;)
Armin
23.09.2005 - 16:59 Uhr
Goldfrapp
Nach dem sensationellen Auftritt beim MTV Designerama freuen wir uns, daß Goldfrapp auf besonderen Wunsch von COLDPLAY auf deren kommender Europatournee die berauschenden Konzertabende eröffnen werden: Hier die kompletten Tourdaten inkl. zweiSolodaten von
Goldfraoo im Oktober:

GOLDFRAPP:
Oct 22 - Hamburg
Oct 23 - Berlin

GOLDFRAPP & COLDPLAY:

Oct 28 - Oberhausen - Arena - Germany
Nov 09 - Leipzig - Arena - Germany
Nov 10 - Mannheim - Maimarkhalle - Germany
Nov 12 - Zurich - Hallenstadion - Switz s
Armin
18.10.2005 - 18:56 Uhr
GOLDFRAPP TERMINE IM OKTOBER

Immer noch aktuell und heiß gehandelt: Das Breakthrough Album "Supernature" von Goldfrapp. Am 18.11. kommt die neue Single "Number 1" und da haben wir uns eine attraktive Kampagne ausgedacht. Mehr demnächst. Bis dahin: Live Termine im Auge behalten und publizieren!

22.10.2005 im Hamburger Docks
23.10.2005 in der Berliner Columbiahalle

Tickets hier.

Jetzt neu: Mute Podcasts aus dem englischen Hauptquartier: Teil 1 mit Goldfrapp.

http://www.mutestation.com

Wer's noch nicht wusste: Goldfrapp supporten Coldplay auf deren Europatournee. Chris Martin selbst hat sich für diesen Support-Slot stark gemacht.

28.10. Oberhausen
09.11. Leipzig
10.11. Mannheim

criszzz
18.10.2005 - 19:48 Uhr
jo, ich bin in hamburg am samstag dabei! Wer noch?
Armin
03.11.2005 - 15:19 Uhr
Goldfrapp
Es ist zweifellos eines der schönsten elektronischen Liebeslieder, die je geschrieben wurden. Mit ihrer zweiten Single-Auskopplung "Number 1" aus dem aktuellen Album "Supernature" spielen sich Goldfrapp auf Anhieb in unsere Herzen und auf die Playlisten der deutschen Radiostationen.

Number 1 wird am 02.12. in den Läden stehen, und wir warten aufs Liebes-Christkind, das in diesem Jahr auf den Namen Alison hört. Nachdem das dritte Studioalbum von Alison Goldfrapp und Will Gregory im Sommer direkt auf # 26 in die Deutschen Albumcharts eingestiegen ist und die erste Singleauskopplung "Ooh la la" immer noch die Tanzflächen des Landes fest im Griff hat, sind Goldfrapp samt Band derzeit als Support von Coldplay in Europa unterwegs und betören uns mit fetten Elektrosounds und sphärischen Stimmungen. Wer weiß, wie viel Wert Coldplay-Frontmann Chris Martin auf die musikalische Qualität seiner Supporter legt, erkennt sofort die Wertschätzung, die Goldfrapp hier entgegenkommt.

Live zu erleben an folgenden Terminen, an denen Goldfrapp auch für Interviews zur Verfügung stehen:
09.11. - Leipzig - Arena
10.11. - Mannheim - Maimarkhalle
12.11. - Zürich - Hallenstadion

www.goldfrapp.de
www.goldfrapp.co.uk


Pelo
11.11.2005 - 17:33 Uhr
ja, ganz nett...
Armin
17.11.2005 - 13:26 Uhr
Goldfrapp - Alle Achtung!

Madonna liebt ihr aktuelles Album „Supernature“, Coldplay-Frontmann Chris Martin bezeichnet sie als „our most favourite Band in the World“ und Moby nennt den Video-Clip zur zweiten Single-Auskopplung mit dem Titel „Number 1“ als sein „mit großem Abstand aktuelles Lieblingsvideo“.

Keine Frage: Alison Goldfrapp und Will Gregory sind absolut HOT. Im Interview mit dem amerikanischen Musikmagazin billboard.com antwortete Musik-Ikone Madonna auf die Frage, welche Musik sie selbst zur Zeit höre:

„I love the new Goldfrapp record. It´s my main record.“

Damit steht sie nicht allein da. „Supernature“, der neue Geniestreich des Briten-Duos setzt neue musikalische Maßstäbe in Sachen Glamour, Sex und Style. In England steht das Album kurz vor dem Platin-Status und erreichte Platz 2 in den Longplay-Charts.

Die neue Single „Number 1“ stieg letzte Woche von Null auf Neun in die Singlecharts ein. Bei uns wird „Number 1“, eines der wunderbarsten elektronischen Liebeslieder, das je geschrieben wurde, am 02. Dezember veröffentlicht.

Bereits jetzt entert der Song mit großem Erfolg die deutschen Airplay-Charts (aktuell Platz 64). Auch der Video-Clip, der bei MTV soeben für eine Powerplay-Rotation beschlossen wurde, zeigt erneut, dass vor Goldfrapp vor Kreativität strotzen. Anschauen ist Pflicht (Videolinks anbei), wenn es bei Alison Goldfrapp tierisch zur Sache geht. Bezaubernder geht moderner Elektropop wirklich nicht.


NUMBER 1 - VIDEOCLIP

Real High/Low
http://www.emiextranet.com/Stream/11407/54340.ram
http://www.emiextranet.com/Stream/11407/54341.ram
Win High/Low
http://www.emiextranet.com/Stream/11407/54342.asx
http://www.emiextranet.com/Stream/11407/54343.asx


Und auch im Ecard Business sind Goldfrapp die unangefochtene Nummer 1! Unsere Goldfrapp Card führt das Medium ECard zurück zu seinen Wurzeln. Jedem, der diese ECard erhält wird der Tag ganz gehörig versüßt werden. Versprochen!

GOLDFRAPP NUMBER 1 ECARD

http://www.muteplayground.de/goldfrapp/number1/

Extra:
Das Goldfrapp Game: http://www.goldfrapp.co.uk/poochandtuck/


Homepages: www.goldfrapp.de | www.goldfrapp.co.uk

www.mute.de




Armin
22.11.2005 - 14:49 Uhr

GOLDFRAPP: NUMBER 1

Jetzt ist es passiert: Goldfrapp haben eine ganz brutal ohrwurmige Radiosingle draußen. "Number 1" heißt die Bombe, erscheint am 02.12., bringt ein Knüllervideo mit sich und auch online können wir Schritt halten und bitten euch herzlichst, die Inhalte zu verlinken.

Die beste Ecard des Jahres. Zurück zu den Ecard Wurzeln. Ernenne deine Nummer 1 mit: http://www.muteplayground.de/goldfrapp/number1/

Dazu der Clip:

Real Hi/Lo
http://www.emiextranet.com/Stream/11407/54340.ram http://www.emiextranet.com/Stream/11407/54341.ram
Win Hi/Lo
http://www.emiextranet.com/Stream/11407/54342.asx http://www.emiextranet.com/Stream/11407/54343.asx

Und für alle, die Alison mal in die Schlacht schicken wollen und auch vor kruden Fantasien mit Hunden nicht zurückschrecken:

GOLDFRAPP Online Game
http://www.goldfrapp.co.uk/poochandtuck/

Und das sagen die Stars über die Goldfrapps:

"Number 1 ist mit großem Abstand mein aktuelles Lieblingsvideo“ (Moby)
"I love the new Goldfrapp record. It´s my main record.“ (Madonna)
"Our most favourite band in the world“ (Chris Martin, Coldplay)

www.goldfrapp.co.uk
www.goldfrapp.de

Armin
19.01.2006 - 18:07 Uhr
Goldfrapp - Number 1

Real Hi/Lo
http://www.emiextranet.com/Stream/11407/54340.ram http://www.emiextranet.com/Stream/11407/54341.ram
Win Hi/Lo
http://www.emiextranet.com/Stream/11407/54342.asx http://www.emiextranet.com/Stream/11407/54343.asx

Armin
22.02.2006 - 13:48 Uhr
Goldfrapp reiten wieder!
Auch wenn die Single bei uns nicht kommerziell veröffentlicht wird, will ich euch nicht das sehr besondere Video zu "Ride A White Horse" vorenthalten. Ziemlich wild indeed. Könnt ihr gerne so auf euren Seiten verlinken!


PS: ..und Alisons Beine werden auch immer länger






Win High
http://www.emiextranet.com/Stream/11407/58732.asx
Win Low
http://www.emiextranet.com/Stream/11407/58733.asx
Real High
http://www.emiextranet.com/Stream/11407/58734.ram
Real Low
http://www.emiextranet.com/Stream/11407/58735.ram

Humpty Dumpty
16.03.2008 - 01:56 Uhr
Dän, immer noch bei 5/10?
U.R.ban
22.09.2009 - 21:29 Uhr
Schade, dass das Album sich so zieht. Stellenweise die tollsten Elektropopsongs des Jahrzehnts, stellenweise absolut nicht bemerkenswert.
Trotz den Überliedern "Uh La La", "Satin Chick" und "Lovely To C U" doch nur eine 5/10

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: