Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Wilco - Sky blue sky

User Beitrag
Arcade Fire
01.03.2007 - 12:03 Uhr
"I don't know if U2 started it, or The Stones or Oasis but a lot of bands think in terms of: 'I'm going to be the biggest band in the world. Fück all those bands who've got no ambition'. I think that's a total crock of shit."
Humpty Dumpty
01.03.2007 - 12:09 Uhr
Es war von der besten, nicht von der größten Band die Rede.
tim
01.03.2007 - 12:14 Uhr
Das 05er Konzert in der LMH wir für immer unübertroffen bleiben.
humbert humbert
01.03.2007 - 12:53 Uhr
Toll, wieder kein Stuttgart auf dem Tourneeplan.
bb
01.03.2007 - 14:32 Uhr
neiiiiiiiiiiiiiiin!!!das gibts doch nicht!!!
da hab ich vorhin meinen urlaub an der costa brava gebucht und nun ratet mal von wann bis wann...richtig!
vom 26.5. an und da ich im schwarzwald wohne ist frankfurt natürlich unmöglich.
dann sehe ich:Barcelona!!!2.6....nur 30 km von meinem urlaubsort entfernt...und nun ratet mal,wann ich wieder zurückfahre...richtig!

:(
dreckskerl
01.03.2007 - 16:11 Uhr
ich kann es auch kaum erwarten!!!!
Und auch noch live in meiner stadt!
Das letzte mal war sensationell und aussergewöhnlich gut.
Wo findet man denn die songs zum anhören...bitte tip!
Mr. Moe
01.03.2007 - 19:25 Uhr
Bin jedenfalls überzeugt dass zumindest "Impossible Germany" ein Monster wird. Das ist ein Orgasmus in Liedform.

Danke für den Download. Das Lied ist echt gut, obwohl ich den Orgasmus noch nicht realisiert hab...Liegt vielleicht daran, dass ich erst meinen vorhin verarbeiten muss.
Gaga
01.03.2007 - 19:56 Uhr
@moe
Bei mir hats auch ein bisschen gedauert. inzwischen klappt es aber gut. Auch nach nem nichtmusikalischen Orgasmus. Kopfhörer aufsetzen, hinlegen, Augen zu und einfach den Instrumentalteil abwarten. Jedesmal wenn man denkt es kann nicht mehr stärker werden (die Zuschauer geben ja schon Szenenapplaus zu Beginn des Teils) legen sie noch einen drauf und am Ende entlädt sich sämtlich Energie innerhalb von ungefähr 10 Sekunden. Ich krieg davon fast jedesmal Gänsehaut.
Weiß natürlich nicht ob dir 10 Sekunden Orgasmus reichen, finds aber für 5 Minuten Sex ein gutes Ergebnis. :-)

Noch zur Tour:
Statt Frankfurt spielen sie wohl jetzt in Stuttgart.
Frankfurt is zumindest auch schon von der offiziellen Seite verschwunden.
http://www.helga-rockt.de/board/viewtopic.php?p=70698#70698
bb
01.03.2007 - 22:35 Uhr
offiziell
Stuttgart statt frankfurt.
glückwunsch an "humbert humbert"

ich kann trotzdem nicht hin :(
humbert humbert
02.03.2007 - 19:56 Uhr
Unglaublich. Stimmt Wilco kommt nacj Stuttgart. Ohh mein gott. Ich sehe wilco LIVE. fass für ein Jahr April Dylan, Mai wilco, juli goldenen zitronen. Unglaublich.
dto
04.03.2007 - 16:17 Uhr
Leak.
Gleich mal reinhören.
Gaga
04.03.2007 - 18:20 Uhr
Naja war auf der offiziellen Seite als Webcast. Erklärt auch die nicht so wirklich gute Qualität...
Loam Galligulla
04.03.2007 - 19:05 Uhr
Ich hoffe das es nach dem letzten eher mauen Crazyhorse Album nun wieder in qualitative Summerteeth/Yankee Hotel Foxtrot Gefilde geht. Aber mein Link ist überlastet im Moment :-(
klostein
04.03.2007 - 20:15 Uhr
Kenne jetzt die ersten 2 Songs...ein Traum! Circa "Summerteeth" mir dem edlen Touch der "A Ghost is Born". Wunderschön ausgekostete Momente, Frühling, perlende Soli, Mittsommernacht. Oh my!
The MACHINA of God
04.03.2007 - 21:10 Uhr
Klingt wunderbar.
dto
04.03.2007 - 21:16 Uhr
Toll,tönt verdammt entspannend.
Nicht so schwermütig,scheint ein wunderbares frühlingsalbum zu werden.
Die schaffen es echt nur gute Alben zu machen.
that_man
05.03.2007 - 00:51 Uhr
habe angst vor dem ding.... hoffentlich können sie das überirdische niveau halten
Gaga
05.03.2007 - 19:19 Uhr
http://www.pitchforkmedia.com/page/forkcast/41529#Wilco_New_Music_Wilco
Hölzern van Bölzken
05.03.2007 - 19:43 Uhr
Hab auch Angst.
Aber "What Light" is ja schonmal sehr geil.
Das beruhigt mich jetzt erstmal.
Freu mich wie´n kleines Kind auf den Mai.
dto
06.03.2007 - 18:44 Uhr
Grossartig grossartig grossartig,bestes Album des Jahres bisher.
Klingt wie ein mix aus Ghost is born und Yankee Hotel Foxtrot.
Hohe 9/10.
Hölzern van Bölzken
06.03.2007 - 19:50 Uhr
Ich halts nich mehr aus !!!
Ich kanns nicht mehr abwarten.
jammer
Paul Paul
06.03.2007 - 19:53 Uhr
Ich warte ganz brav, genau wie bei Arcade Fire, Bloc Party, C.Y.H.S.Y., Modest Mouse und Rufus Wainwright. Bei den bereits erscheinen habe ich es nicht bereut.
jeff idi
07.03.2007 - 02:32 Uhr
es ist auf alle fälle ein musikalischer erguss, die platte hat aber keine dance element, wie die presse vermuten liess. Ist eine typische wilco platte. Wilco Hochglanz. Ich würde sagen ein mix aus den letzten drei alben. Aber es benötogt einige durchgänge bis sich die musiklischen verkopften kompositionen entfalten. Beim nebenbei hören kann manes auch als langweilig empfinden
The MACHINA of God
07.03.2007 - 17:59 Uhr
Aber es benötogt einige durchgänge bis sich die musiklischen verkopften kompositionen entfalten. Beim nebenbei hören kann manes auch als langweilig empfinden

Wie immer bei Wilco.
humbert humbert
11.03.2007 - 12:27 Uhr
More breaking news from Wilcoworld...

don't forget to push your clocks ahead Saturday night & embrace our
forward-thinking leadership's first foray into energy conservation --
early daylight savings. Once you have that done, make a note of the
times below as we're doing another live-on-demand stream of Wilco's
forthcoming record this Sunday. We've altered the plan a bit this time
to accommodate our international listeners.

enjoy the weekend.

The Wilco HQ staff


Wilco Sky Blue Sky streaming audio times

1 am - 1 pm AEDT - Monday
2 pm - 2 am GMT
10 am - 10 pm EASTERN
7 am - 7 pm PACIFIC
Pups
11.03.2007 - 17:29 Uhr
stream des neuen albums auf der homepage

www.wilcoworld.net
asd
11.03.2007 - 17:56 Uhr
Das Foto hat doch irgendeinen World Press Award oder so letztes oder vorletztes Jahr gewonnen. Überragendes Bild, aber ein bisschen "ausgelutscht".
humbert humbert
11.03.2007 - 18:26 Uhr
Habe geade eben den Stream angehört, hat mich nicht gerade vom Hocker gehauen! Klingt irgendwie wie eine End60er/Anfang70er Rock(prog)band.
Wo, bitteschön, ist der Avant-pop von YHF?
Pups
11.03.2007 - 18:34 Uhr
Viel vom experimentiellen ist wirklich nicht mehr geblieben. Genau denselben, fast gelangweilten eindruck hatte ich zunächst auch, aber nach mehrmaligem hören finde ich das Album immer besser und besser.

momentane Highlights: Impossible Germany, Sky blue Sky, Side with the Seeds (besonders das Ende!), On and on and on

mal wieder ein typisches Wilco Album, das sich erst nach und nach entwickelt. Sehr schön!
Loam Galligulla
11.03.2007 - 18:40 Uhr
Sorry, ich kann die Lobpreisungen nicht teilen. Klingt sehr müde, das Album. Impossible Germany ist der einzig tolle Song mit seinem Jam & den tollen Gitarren. Der Rest klingt, ja, gleich? 4,5/10 nach 6 Durchgängen.
Jeff idi
12.03.2007 - 01:31 Uhr
ich bin auch etwas enttäuscht von dem ALBUM. Die letzten beiden waren so schön stimmig und entwickelten eine eigene atmosphäre. Das neuer klingt nicht so homogen. Zuviel versucht und dabei gescheitert. Mir fehlt auch bei vielen songs der Mut der letzten beiden Platten, You are my face, Impossible Germany, side wiith the seeds, walken und on and on sind wahnsinnig gute kompositionen, dafür langweilen songs wie Shake it off,please be patient with me (ganz öder song!) und leave me schon nach einigen malen hören. schade. Ich hab echt viel von dem Album erwartet. Vor allem nach den letzten live shows.
Dän
12.03.2007 - 15:07 Uhr
Ich hab schon halb geschlafen als ich gestern Nacht den Stream angehört habe, aber mir hat es eigentlich ziemlich gut gefallen. Sehr toller Gesang, very soulful, und eigentlich auch die Gitarren.

Das die experimentelle Richtung irgendwie ausgereizt war, haben meiner Meinung nach schon die Konzerte auf der Tour im Herbst 2005 gezeigt. Das war einfach perfekt. Wahrscheinlich ist es doof, zu sagen, da könne nichts mehr kommen, weil ja quasi doch immer noch mal irgendwas kommen kann, aber so hat es sich halt angefühlt.
Loam Galligulla
20.03.2007 - 21:55 Uhr
Ich kann das mit dieser "experimentellen Richtung" langsam nicht mehr hören. Wo waren Wilco denn wirklich experimentell? Das sind doch alles Popsongs, außer dem Dröhnen auf der letzten Platte. Sonst ist das doch alles gemäßigt und sehr Song-orientiert. Die YHF ist natürlich ausstaffiert, aber eigentlich doch auch voller Popsongs. Alleine der Opener, "Poor Places" und "Radio Cure" sind doch etwas "experimteller".
humbert humbert
21.03.2007 - 11:48 Uhr
Aber leider verschwindet langsam der gute Pop und der böse Rock drängt sich immer mehr in den Vordergrund.
Und experimentell heißt für mich, mit verschieden Musikrichtungen zu spielen, so wie Jeff Tweedy, dessen Ursprung beim Folk liegt und der im Laufe der Zeit mit Wilco verschieden Musikstile probiert hat, sei es Americana, Pop oder Krautrock.
Pascal
21.03.2007 - 14:29 Uhr
starke lp, erreicht ähnlich wie bei der neuen modest mouse das niveau der vorgänger. den schritt weg vom experimentellen kann ich gut nachvollziehen, der "a ghost is born" in der hinsicht noch eins draufzusetzen, wäre wohl schwer geworden. höchstwahrscheinlich auf kosten ihrer eigentlichen klasse.
Loam Galligulla
21.03.2007 - 15:45 Uhr
@humbert humbert

Kann man natürlich auch so auslegen, kann man aber nicht auf Dän's Aussage anwenden.
Mim
21.03.2007 - 17:17 Uhr
Muss mich erst noch richtig reinhören, find aber bis jetzt nix zu meckern.
Lieb im Moment besonders "sky blue sky"
Armin
24.03.2007 - 11:22 Uhr
WILCO - Either Way / What Light
CDM, VÖ 30.03.2007 - Online Only

Either Way / What Light

"Um es klar zu sagen: Dies war das bisher einfachste WILCO-Album, und daher liebe ich es selbstverständlich durch und durch!" Selten hat man WILCO-Mastermind Jeff Tweedy bisher so überzeugend und locker von einem Album sprechen hören wie über das neueste. Sky Blue Sky heißt das gute Stück, das uns den Mai zu einem wunderbaren Monat machen wird, und tatsächlich gab es bisher kaum ein WILCO-Album, das so unprätenziös, unverschnörkelt und so zugänglich war wie Sky Blue Sky.

Aufgenommen im bandeigenen Studio Loft in Chicago, produziert von WILCO und TJ Doherty (Sonic Youth, The Hold Steady) und gemixt von Jim Scott (Stones, Chili Peppers, Dixie Chicks), enthält es zwölf kleine Wunderwerke, die sich irgendwo zwischen Alternative, Country und Americana bewegen und vor allem auf Melodie und Songstruktur setzen. Ein harmonischer Beweis für das homogene Zusammenspiel der aktuellen Bandbesetzung Tweedy, John Stirrat (b), Glenn Kotche (perc), Mikael Jorgensen (kb) Pat Sensone (div instr.) und Avant-Jazz-Gitarrist Nels Kline, der vor kurzem vom Rolling Stone (US) in die Top-20 der neuen Gitarrengötter erhoben wurde.

Als erste Auskopplung liegt nun die Doppel-Track-Single Either Way / What Light vor, die die neu gewonnene Melodieverliebtheit Tweedys und seinen Sinn für das Kleine aber Feine ganz groß werden lassen. What Light als akustische Ballade mit einem Hauch Steel-Guitar, und Either Way als typischer WILCO-Song, der die Sonne nach dem Regen durchscheinen lässt.

Album Sky Blue Sky: 11. Mai

Für 2007 haben WILCO bereits Live-Daten für Europa im Wonnemonat Mai (nicht zuletzt diese Daten machen ihn dazu) durchgegeben:
23. Mai Köln, Live Music Hall
24. Mai Berlin, Kesselhaus
25. Mai Hamburg, Große Freiheit
26. Mai Dresden, Alter Schlachthof
28. Mai Stuttgart, Longhorn

humbert humbert
24.03.2007 - 13:48 Uhr
Wie? Diesmal kein Mix von Jim O'Rourke. Das erklärt einiges.
Gaga
24.03.2007 - 19:40 Uhr
Dachte ich eigentlich auch?! Wurde doch überall angekündigt oder seh ich das falsch? Hat Tweedy schon wieder wen vergrault oder was?

Bis jetzt geb ich dem Album ne 8/10. Man muss aber auf alle Fälle mit vollster Konzentration hören, sonst ist es langweilig (is bei Wilco ja generell so, aber bei diesem Album besonders extrem finde ich).
Highlights momentan "You are my Face" und "Impossible Germany" (auch wenn ich keine Ahnung habe wie man auf die Idee kommt Klines Part gegen Ende so leise reinzumixen...)
mütze
26.03.2007 - 12:24 Uhr
top album; jetzt schon seit jahren auf hohem niveau, respekt. und dann live im mai...super
Klein Neils
26.03.2007 - 15:02 Uhr
Alder, für die geilen Musiker die der Jeff Tweedy inzwischen um sich herum hat, ist die Platte eine grosse Enttäuschung. Da ist nicht ein song auf der neuen Platte , der an die Klasse von "Company on my back" oder "Handshake Drugs" rankommt.
Ich finde auf der neuen Platte sind ein paar richtig langweilige songs. Z.b shake it off ist richtig sinnloser scheissdreck. Genauso der song "hate it here". was ist den das für ein banaler Text? Also, bei solchen Platten bin ich dann wieder froh, das es Tauschbörsen gibt. Wenn ich die Platte gekauft hätte, würde ich mich richtig ärgern.
Mirelle
26.03.2007 - 15:10 Uhr
Ich kann mit Wilco auch nichts anfangen. Nur weil die ach so toll ihre Instrumente beherrschen, schreiben die noch lange keine guten songs. Öder Altherrenrock.
Obrac
26.03.2007 - 15:17 Uhr
Ich mag das neue Album. Schöner, lockerer Folk oder was auch immer. Hier und da hätte man vielleicht ein paar Pentatoniken weglassen können, aber trotzdem bislang ein schönes Album. Ob es ein großes Album wird, wird sich noch zeigen.
Mim
26.03.2007 - 15:25 Uhr
Ich find das Album passt zum Frühling! Bin gespannt was sie live drauss machen.
mütze
26.03.2007 - 15:31 Uhr
altherrenrock = böse? uncool? verdächtig?
Dän
26.03.2007 - 16:03 Uhr
Finde immer noch den Gesang von Tweedy wahnsinnig toll, muss aber auch sagen, dass ich langsam das Gefühl habe, die Platte bleibt doch ein paar Schritte hinter den letzten Meisterwerken zurück.
The MACHINA of God
04.04.2007 - 12:03 Uhr
Gehe ich recht in der Annahme, dass Oliver sehr viel Spaß an "Shake it off" hat?

Zum Album:
Sehr down-to-earth wieder. Gedeiht langsam. Richtig toll bis jetzt: Either way, You are my face, Shake it off, Walken
Hölzern van Bölzken
04.04.2007 - 21:30 Uhr
Ich find das Album bisher auch sehr gut.Ist halt wie immer anders als das Vorherige.
Durch Nels Cline´s Gitarre kommt diesmal ein gewisses Jazzfeeling mit.
Kommt laut Homepage als ltd.Edition mit 45min DVD mit Liveaufnahmen.
GEKAUFT!!!
Obrac
04.04.2007 - 21:37 Uhr
"On and on and on" ist ein ziemlich großer Song. Ansonsten bin ich noch nicht so sehr mit dem Album warm geworden.

Seite: « 1 2 3 ... 7 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: