Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Jens Friebe - In Hypnose

User Beitrag
Armin
13.05.2005 - 16:34 Uhr
Jens Friebe
"Bitte, bitte sofort diese Platte kaufen. Sie ist sehr gut. Sie ist sicherlich die beste Platte, die dieses Jahr aus Berlin kommen wird. Jens Friebe ist ein grandioser Songwriter und dies ist sein Debut, von dem man nicht genug kriegen kann. (...) Danke, 2004 hat sich schon gelohnt", schrieb der Musikexpress im letzten Sommer über das Debütalbum "Vorher Nachher Bilder" und traf mit dieser knappen Beschreibung den Nagel auf den Kopf.
Wir freuen uns deswegen sehr, dass sich Jens Friebe entschieden hat, seine neue Platte bei Labels (in Zusammenarbeit mit Zick Zack) zu veröffentlichen. Das Album ist fertig aufgenommen, der VÖ-Termin ist für den 22.08.05 anvisiert und hinter den Kulissen wird bereits eifrig gewerkelt.
In der Zwischenzeit ist Jens Friebe noch einige Male live zu erleben, u.a. auch bei einigen Terminen als Support für Wir sind Helden auf deren Festivaltour, die gesamten Termine stehen hier:

08.07.05 Kassel; Schlossplatz (mit WSH)
09.07.05 Gelsenkirchen; Amphitheater (mit WSH)
10.07.05 Mainz; Mainzer Zeltfestival (mit WSH)
16.07.05 Melt! Open Air
05.08.05 Trebur; Trebur Open Air - tbc
06.08.05 Freising; Prima leben und Stereo - tbc
12.08.05 Bonn; Museumsmeile (mit WSH & Kettcar) - tbc

flenders
13.05.2005 - 17:14 Uhr
vorfreude macht sich breit :)
Mixtape
13.05.2005 - 18:04 Uhr
Bei mir sogar im großen Stil :-)
Armin
06.06.2005 - 19:52 Uhr
Jens Friebe
Das neue Album "In Hypnose" ist fertig. Zur Zeit wird noch letzte Hand an das Cover gelegt, das in seiner Optik nicht ganz zufällig an B-Movie-Filmplakate der 50er Jahre erinnert. Die erste Single "Kennedy" kann das ganze Büro mittlerweile im Schlaf mitsingen und wir sind uns ziemlich sicher, dass das bald auch im Rest der Republik so sein wird! Demnächst im Radio Deines Vertrauens.

"In Hypnose" erscheint am 22.08.2005 in
Zusammenarbeit mit Zick Zack bei Labels.

JENS FRIEBE & BAND live:
08.07.05 Kassel; Schlossplatz (mit WSH)
09.07.05 Gelsenkirchen; Amphitheater (mit WSH)
10.07.05 Mainz; Mainzer Zeltfestival (mit WSH)
16.07.05 Melt! Open Air
05.08.05 Trebur; Trebur Open Air
06.08.05 Freising; Prima leben und Stereo
12.08.05 Bonn; Museumsmeile (mit WSH & Kettcar)
Tourtermine für September/Oktober in Vorbereitung.
www.jens-friebe.de



Michael
08.06.2005 - 01:50 Uhr
FreuFreuFreu !!! Ist bei mir (zusammen mit Spillsbury) ein heisser Anwärter auf den Titel "Nationales Album des Jahres" !
Marcel
30.06.2005 - 17:52 Uhr
Kann es kaum noch erwarten. Es ist zwar immernoch schön das alte Album immer wieder zu entdecken und zu sagen:"Man ist der genial", aber trotzdem wären ein paar neue Songs ganz gut. Naja Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude. Also stehen glänzende Zeiten an.
onkl
30.06.2005 - 18:02 Uhr
Radiobemusterung ist heute angekommen. Demnächst also auf allen Campusradios und den Spezialsendungen der arrivierten Instanzen. Schniekes Ding!
Oliver Ding
30.06.2005 - 18:06 Uhr
Vielleicht ist das neue Album ja ein wenig unkitschiger.
Michael
01.07.2005 - 00:39 Uhr
Na na, Herr Ding - "Vorher-nachher Bilder" mag zwar teilweise Kitsch sein, dafür aber großartiger, fantastischer und wunderschöner Kitsch.
Michael
01.07.2005 - 00:42 Uhr
Na na, Herr Ding - "Vorher-nachher Bilder" mag zwar teilweise Kitsch sein, dafür aber großartiger, fantastischer und wunderschöner Kitsch.
Michael
01.07.2005 - 00:44 Uhr
Na na, Herr Ding - "Vorher-nachher Bilder" mag zwar teilweise Kitsch sein, dafür aber großartiger, fantastischer und wunderschöner Kitsch.
Michael
01.07.2005 - 00:45 Uhr
Sorry, sollte nicht 3mal sein - mein PC ist steinalt und macht dauernd so´n Scheiss. Tut mir leid.
flenders
01.07.2005 - 00:53 Uhr
ich freu mich auch wie´n schnitzel und meinetwegen darf er auch gerne so´n tick kitschig bleiben ;)

weiß irgendwer wo ich mir kennedy anhören kann? so internet-stream mäßig und alles...?

aloha
flenders
04.07.2005 - 15:41 Uhr
keiner? schluchz
caiman
04.07.2005 - 15:55 Uhr
wortdrechsler ding wittert doch sowieso überall nur "kitsch": bei bright eyes, bei antony & the johnsons, bei dredg und bei jens friebe. den würde ich nicht weiter ernstnehmen.
Oliver Ding
04.07.2005 - 16:13 Uhr
So geht's mir mit den genannten Bands. Wobei ich bei Antony & The Johnsons und den Bright Eyes keinen Kitsch wettere, sondern schiefe Gesangslinien. Das bekommt Intro-Spezi Friebe tatsächlich besser hin. :-)

np: Beat Happening - Cast a shadow
caiman
04.07.2005 - 16:21 Uhr
sorry, oliver, aber seit wann sind denn "schiefe gesangslinien" ein kriterium? pavement, dinosaur jr., team dresch und hundert andere: können alle nicht singen, sind aber alles tolle bands.
Armin
07.07.2005 - 19:19 Uhr
Jens Friebe
In Hypnose Teil 1

Jens Friebes Debutalbum "Vorher Nachher Bilder" gewann letztes Jahr die Herzen des musikinteressierten Publikums mit einer Mischung aus trotz Catchyness verspieltem Elektro-Pop und cleveren, direkten Texten (siehe Indie-Hits wie "Gespenster" und "Bring mich zum Wagen").

Am 29.08.05 erscheint sein zweites Album "In Hypnose". Das Songwriting ist formvollendet, die Texte verzehrend und klug wie gehabt. Es wird weiterhin für alle genug zu tanzen, zu denken und zu träumen geben. Friebe singt über Unglücke und Rettungen, Partys, Erschöpfung, Vegetarismus, Mythos, Aufklärung und die vorgezogene Bundestagswahl.

Hier könnt Ihr in die ersten fünf Stücke des neuen Albums reinhören und dabei interessante Bilder sehen (eventuell auch aus eurer Kindheit). Wenn ihr aufwacht, werdet ihr noch alles wissen und euren Freunden davon erzählen!
"Deine Augen werden schwer!" - Die Friebe Hypnosekarte Nummer 1



nuju
07.07.2005 - 20:22 Uhr
hört sich schon ganz gut an. ähnlich dem debut.
flenders
07.07.2005 - 21:36 Uhr
die musike gefällt mir mal wieder hoch 12
aber schade das dass album jetzt ne woche später kommt...trotzdem vorfreude!
Armin
27.07.2005 - 17:43 Uhr
Jens Friebe
"In Hypnose"
VÖ 29.08.05

Um die Wartezeit auf das verzaubernd hypnotisierende Album ein wenig zu versüßen, gibt es hier das Video zum Angucken, Streamen und Weitersagen:

High Quality Windows Media:
http://www.emiextranet.com/Stream/14560/52420.asx
Low Quality Windows Media:
http://www.emiextranet.com/Stream/14560/52421.asx
High Quality Real Media:
http://www.emiextranet.com/Stream/14560/52418.ram
Low Quality Real Media:
http://www.emiextranet.com/Stream/14560/52419.ram




flenders
27.07.2005 - 19:07 Uhr
ein traum
Armin
29.07.2005 - 17:15 Uhr
Jens Friebe



Jens Friebe hat die ersten Festivaltermine mit den Helden und alleine mit Bravour absolviert und steht nun in den Startlöchern für seine eigene Tour im Herbst, um sein neues Album „In Hypnose“ vorzustellen, das am 29.08.2005 bei Labels/Zick Zack erscheint.

Die Record Release-Party steigt am 25.08. im charmanten Berliner Wohnzimmerclub NBI (www.neueberlinerinitiative.de), wo Jens ein kurzes Liveset spielen wird. Eine schicke E-Card mit der Möglichkeit vorab ins das Album reinzuhören, gibt es hier. Die neue Homepage ist ab sofort hier (www.jens-friebe.de) zu finden.

Jens Friebe live
Präsentiert von Intro & Spex
20.09.05 Berlin Festsaal Kreuzberg
22.09.05 Bremen Güterbahnhof
23.09.05 Düsseldorf Coffy
24.09.05 Lengerich Gempt Halle
28.09.05 Jena Rosenkeller
29.09.05 Kassel Barracuda Bar
12.10.05 Münster Luna Bar
13.10.05 Heidelberg Schwimmbad Music Club
14.10.05 Erfurt Zentrum
17.10.05 Hamburg Weltbühne
20.10.05 Würzburg Cairo
22.10.05 Dresden Starclub

Veranstalter: A.S.S.

nuju
30.07.2005 - 13:55 Uhr
das video ist göttlich. das lied ebenfalls
Mixtape
14.08.2005 - 23:10 Uhr
"Abend voller Glück" ist ja schon mal super und steigert die Vorfreude ins Unermessliche. Aber kann es sein, dass der gute Jens die musikalischen "Explosionen" am Ende des Songs von Nino de Angelos "Jenseits von Eden" gemopst hat?
Armin
22.08.2005 - 17:54 Uhr
Jens Friebe
In Hypnose Teil 2

Die Tage werden kürzer, und nur noch wenige trennen uns vom neuen Jens Friebe-Album "In Hypnose" (Veröffentlichungstermin: 29. September).

Hier kommt der zweite Teil des Album-Players mit den Teasern 6-12 plus Video zu Kennedy. Auch hier werdet ihr wieder Dinge erfahren, die ihr lieber nie gewusst hättet, und gleichzeitig spüren: "es muss sein!" denn hinter dem Schrecklichen lauert das Wundervolle, und was zuerst aussieht wie eine gefährliche Spinne, ist in Wirklichkeit oft nicht mal ein Insekt.

"Deine Augen werden schwer!" -
Die Friebe Hypnosekarte Nummer 2
http://ant.eminewmedia.de/ant_front/php/link_counter.php?link=35504

Wer wissen will, wie man "In Hypnose" selbst herstellt, sollte sich den "Werkstattbericht" durchlesen. http://ant.eminewmedia.de/ant_front/php/link_counter.php?link=35505

Und wer "In Hypnose" fallen möchte sollte nächsten Donnerstag zur Record Release Party nach Berlin kommen. Dort spielen Jens Friebe und Band ein Kurzkonzert und anschliessend legen die DJs von Plattentektonik auf:

Donnerstag, 25.08.2005
21h, nbi
Schönhauser Allee 36 (Kulturbrauerei), 10435 Berlin


Viel Spaß bis dahin, und wenn jemand sagt "Aufwachen!", hört einfach nicht hin!

www.jens-friebe.de | www.labelsmusic.de | www.zickzack3000.de





tobi
22.08.2005 - 18:02 Uhr
Wie, jetzt erst am 29. September? Ach nöö...
Michael
23.08.2005 - 00:26 Uhr
Nö, müsste ´n Tippfehler sein - nächsten Montag isses soweit !
Mixtape
23.08.2005 - 11:13 Uhr
Wer ist denn am Donnerstag noch bei der Record-Release-Party zugegen? Ich hoffe ja inständig, dass man dort schon das Album erwerben kann.
Armin
23.08.2005 - 21:22 Uhr
Wir laden Euch herzlich ein zur
Record Release Party von "In Hypnose" (VÖ: 29.08.2005)

Dort spielen Jens Friebe und Band ein Kurzkonzert, es werden Friebes Videos gezeigt und anschliessend legen die DJs von Plattentektonik auf:

Donnerstag, 25.08.2005
21h, nbi
Schönhauser Allee 36 (Kulturbrauerei), 10435 Berlin



"Jens Friebe ist derzeit der einzige richtige Popstar in Deutschland."
(Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung)

"Exquisites Pop-Album" (Rolling Stone)

"...mit den besten juvinilen Popsongs in deutscher Sprache seit, tja, seit Tocotronic" (Spex)




www.jens-friebe.de | www.labelsmusic.de | www.zickzack3000.de



Armin
25.08.2005 - 18:54 Uhr
Jens Friebe
In Hypnose Teil 2

Die Tage werden kürzer, und nur noch wenige trennen uns vom neuen Jens Friebe-Album "In Hypnose"
(Veröffentlichungstermin: 29. August, nicht September wie im letzten Newsletter fälschlich behauptet!).

Hier kommt der zweite Teil des Album-Players mit den Teasern 6-12 plus Video zu Kennedy. Auch hier werdet ihr wieder Dinge erfahren, die ihr lieber nie gewusst hättet, und gleichzeitig spüren: "es muss sein!" denn hinter dem Schrecklichen lauert das Wundervolle, und was zuerst aussieht wie eine gefährliche Spinne, ist in Wirklichkeit oft nicht mal ein Insekt.

Und wer "In Hypnose" fallen möchte sollte schnell zur Record Release Party nach Berlin kommen. Dort spielen Jens Friebe und Band ein Kurzkonzert und es werden Friebe Videos gezeigt - anschliessend legen die DJs von Plattentektonik auf:

Donnerstag, 25.08.2005
21h, nbi
Schönhauser Allee 36 (Kulturbrauerei), 10435 Berlin


Viel Spaß bis dahin, und wenn jemand sagt "Aufwachen!", hört einfach nicht hin!

www.jens-friebe.de | www.labelsmusic.de | www.zickzack3000.de





Mixtape
28.08.2005 - 09:17 Uhr
Bitte wählt doch nächstes mal einen Rezensente aus, der nicht alles verteufelt, was nicht "handgemachte" Musik ist. Mit dem Vergleich mit den Flippers hat sich Sebastian Peters dann endgültig der Lächerlichkeit preis gegeben.
Mixtape
29.08.2005 - 13:11 Uhr
Habe das Album nun zweimal durchgehört und bin schwer begeistert. Von den Pet Shop Boys bis zu Tocotronic reicht die musikalische Palette, dazu kluge, berührende, euphorisierende Texte. Um mich mal dem Vorwurf des Indie-Spießertums auszusetzen, finde ich es ja schon etwas schade, dass das Album im Moment so ein Rauschen im Blätterwald verursacht und gehyped wird, aber bei so einem starken Abum ist das nun mal verdientermaßen so.
flenders
29.08.2005 - 14:48 Uhr
hab auch gleich heute früh erstanden und weiß nich´ was ich da noch groß sagen soll, ich find´s einfach klasse. auf´m ganzen album kein ausfall, nix!
Oliver Ding
29.08.2005 - 16:37 Uhr
Bitte wählt doch nächstes mal einen Rezensente aus, der nicht alles verteufelt, was nicht "handgemachte" Musik ist.

Bitte wähle doch demnächst Argumente aus, die nicht auf willkürlichen Unterstellungen beruhen. :-)
Mixtape
01.09.2005 - 11:14 Uhr
Sorry, Oliver, meine Reaktion auf die Rezension war unangebracht und nur zu erklären als vorschnell und fanbedingt. Aber bei mir persönlich wächst das Album immer noch und wächst und wchst. Ganz, ganz wunderbar.
Armin
23.09.2005 - 16:59 Uhr
Jens Friebe
Das neue Video zur Single "Lawinenhund", das in bester David Lynch "Wild At Heart"- Manier daherkommen wird, steht in den Startlöchern, eine 12" mit remixen von Egoexpress und Armin von Milch wird folgen. Der "derzeit einzige richtige Popstar in Deutschland" (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung) ist mit "den besten juvenilen Popsongs in deutscher Sprache seit, tja, seit Tocotronic" (Spex) auf Tour (Daten s.u.) und freut sich über Interviewanfragen.

www.jens-friebe.de

Jens Friebe und Band

22.09. Bremen Güterbahnhof
23.09. Düsseldorf Coffies
24.09. Lengerich Gempt Halle
28.09. Jena Rosenkeller
29.09. Kassel Barracuda Bar
30.09. Langenau Fishermans Café
04.10. Berlin Festsaal Kreuzberg
11.10. Lüneburg AStA-Wohnzimmer
12.10. Münster Luna Bar
13.10. Heidelberg Schwimmbad Music Club
14.10. Offenbach Hafen2
15.10. Erfurt Stadtgarten
16.10. Potsdam Waschhaus
17.10. Hamburg Weltbühne
19.10. Köln Gebäude 9
20.10. Würzburg Cairo
21.10. Leipzig Ilses Erika
22.10. Dresden Starclub

Michael
24.09.2005 - 17:33 Uhr
Zweite Single "Lawinenhund" ?
Grossartig, einfach nur grossartig...!
David
24.09.2005 - 19:09 Uhr
Willkommen in der modernen neuen Zeit, Polocher. Schliess dich ein und hör weiter Aggro Berlin.
Mixtape
24.09.2005 - 19:37 Uhr
"Lawinenhund" ist natürlich eine super Single. Aber den Song habe ich ja schon. Viel interessanter werden mal weitere Songs als B-Seiten, und damit meine ich nicht Remixe!

Tja, und mit Polocher habe ich fast schon Mitleid. Menschen wie er müssen sich heute von allen Seiten bedroht fühlen: Androgyne und/oder schwule Musiker, Frauen als Kanzlerkandidatinnen... Und immer noch nicht erkennend oder sich eingestehen wollen, dass man wohl selbst ein Problem mit seiner sexuellen Identität hat, wenn man sich dadurch bedroht fühlt.
Michael
25.09.2005 - 15:02 Uhr
Sehr schön gesagt, Mixtape ! :-)
Armin
03.11.2005 - 15:20 Uhr
Jens Friebe
Das neue Video zur Single "Lawinenhund", das in bester David Lynch "Wild At Heart"- Manier daherkommen wird, steht in den Startlöchern, eine 12" mit Remixes von Egoexpress und Armin von Milch wird folgen. Der "derzeit einzige richtige Popstar in Deutschland" (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung) ist mit "den besten juvenilen Popsongs in deutscher Sprache seit, tja, seit Tocotronic" (Spex) auf Tour (Daten s.u.) und freut sich über Interviewanfragen.

Win Hi:
http://www.emiextranet.com/Stream/14560/54504.asx
Win Lo:
http://www.emiextranet.com/Stream/14560/54505.asx
Real Hi:
http://www.emiextranet.com/Stream/14560/54502.ram
Real Lo:
http://www.emiextranet.com/Stream/14560/54503.ram

www.jens-friebe.de

Mixtape
08.02.2006 - 19:03 Uhr
Auf folgender Seite schreibt Jens Friebe ab sofort jeden Dienstag, was er am vorangegangenen Wochenende erlebt hat. Der erste Beitrag ist schon mal sehr schön zu lesen, wenn er wohl auch nur an die Realität angelehnt ist:

www.52wochenenden.de
Armin
09.02.2006 - 23:01 Uhr
Jens Friebe

Immer, wenn es am schönsten wird, hört die Woche auf, bzw. die Woche ist meist am schönsten wenn sie aufhört. Es liegt nahe, denn Rest einfach zu überspringen. Wenn das im echten Leben schon nicht geht, dann wenigstens in dessen schmeichelhafter Aufzeichnung.

Jens Friebe, Verfasser der "besten juvenilen Songtexte seit (...) Tocotronic" (Spex anlässlich seiner im letzen Jahr erschienen Platte "In Hypnose"), schreibt deshalb ein Jahr lang jeden Dienstag auf www.52wochenenden.de über seine Wochenenden, ähnlich wie er es schon früher in seinen unregelmäßigen Beiträgen für die Taz-Kolumne "Ausgehen und Rumstehen" getan hat.

"Schaulustige können das Wachsen einer Sammlung autobiographischer Miniaturen bezeugen, die, wenn sie komplett sind, auch gebunden erscheinen werden. Ähnlichkeiten zwischen Figuren dieses Tagebuchromans im Schnellvorlauf und echten Personen werden verblüffend sein. Etwa 42 der 52 Texte werden in Berlin spielen, doch Kenner der Stadt und ihrer Szene haben beim Lesen keinen Vorsprung, den die anderen nicht leicht aufholen können. Band- und Clubnamen sind Schall und Rauch, und Schall und Rauch gehören uns allen."

Aktuelle Tourdaten folgen unten.

Websites:
www.52wochenenden.de
www.jens-friebe.de

Tobi
09.02.2006 - 23:19 Uhr
15.02.2006
Jens Friebe
Karlsruhe - Jubez


16.02.2006
Jens Friebe
Fulda - Kreuz


18.02.2006
Jens Friebe
Frankfurt - Das Bett, Klappergasse 16, 21h, 8,-AK
Danach darf ich Schallplatten auflegen, worauf ich mich sehr freue. Nach dem Konzert dann noch 2,-
Karten unter: www.bett-club.de oder überall.




19.02.2006
Jens Friebe
Stuttgart - Schocken


21.02.2006
Jens Friebe
München - Orange House


24.02.2006
Jens Friebe
Langenau - Fishermans Cafe


01.03.2006
Jens Friebe
Magdeburg - Projekt 7


02.03.2006
Jens Friebe
Bremen - Römer


03.03.2006
Jens Friebe
Lüdenscheid - Alte Druckerei


04.03.2006
Jens Friebe
Bielefeld - Bunker Ulmenwall


05.03.2006
Jens Friebe
Hamburg - Tanzhalle St.Pauli
tobi
13.02.2006 - 14:40 Uhr
die karten für frankfurt werden langsam knapp,
also schnell ma los oder auf [url]www.bett-club.de[/url] karten ordern.

SussexRoyal

Postings: 394

Registriert seit 10.04.2020

28.04.2020 - 18:37 Uhr
Die Rezension zum Album hier ist ein ganz lustiges Zeitdokument - als Ironie noch nicht die komplette Gesellschaft durchzogen hatte und "Trash" noch etwas negatives war. ^^

Ich hör das Album gerade zum ersten mal, wäre auch wenn es heute rauskäme noch eine 8/10 im ersten Eindruck.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: