Musikexpress

User Beitrag

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 864

Registriert seit 31.10.2013

13.03.2019 - 17:54 Uhr
Was der ME nur immer mit diesen Listen hat

Mister X

Postings: 3249

Registriert seit 30.10.2013

13.03.2019 - 18:08 Uhr
Der Poebel will es - Der Poebel kriegt es

Ich als Listomania habe mich mittlerweile auch gefragt ob man Alben/Filme/Spiele aus verschiedenen Jahrzehnte ueberhaupt miteinander vergleichen kann.
MB
13.03.2019 - 18:34 Uhr
Gibt's denn Leute, die Listen NICHT super finden?

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 864

Registriert seit 31.10.2013

13.03.2019 - 18:35 Uhr
Vielleicht wäre es mal an der Zeit für eine Liste mit den 50 besten Listen.

Mister X

Postings: 3249

Registriert seit 30.10.2013

13.03.2019 - 18:43 Uhr
Gabs so aehnlich schon
https://www.musikexpress.de/voting-ergebnis-ihr-findet-unsere-101-listen-okay-64466/
Mr Z
14.03.2019 - 06:58 Uhr
@ Mr X

Wir alle schauen auf Dich und Deine langen, akribisch gepflegten Listen und sind besorgt - und neidisch.

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 864

Registriert seit 31.10.2013

14.03.2019 - 10:54 Uhr
Bevor sich jemand beschwert: Ich habe hier mal den Löschmod gemacht und mit dem groben Besen gekehrt.
@Mister X:
Wenn du hier im Forum Rechtsrock in deiner Liste abfeierst, dann lösch ich das halt. Lass es einfach.

Robert2

Postings: 344

Registriert seit 05.10.2017

14.03.2019 - 11:02 Uhr
@Martin S : Fein gemacht ! 10/10.
Tommy
14.03.2019 - 11:04 Uhr
Das war kein "Rechtsrock" wie Frei-Wild oder sowas, sondern rechtsextremistische Musik mit neonazistischen Liedtexten (laut Wikipedia). Ich denke mal, dass der Herr X das Album nur "aus Versehen" oder zur plumpen Provokation in seiner Liste hatte.
Heintje
14.03.2019 - 11:14 Uhr
Mal abgesehen davon, dass es kein Rechtsrock ist. Wieso wird das gelöscht, Linksrock aber abgefeiert? Stichwort: Bullenhelme“, die ihren Trägern vom Kopf geknüppelt werden, über „Journalistenfressen“, in die Messer gerammt werden.
Dann schon lieber beide Extreme komplett weglassen.

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 864

Registriert seit 31.10.2013

14.03.2019 - 11:42 Uhr
1. Richtig, Rechtsrock ist zu verharmlosend, mein Fehler.
2. @Heintje: Mal abgesehen davon, dass du hier eh nur ein bisschen whataboutism betreibst, sehe ich hier kein Indiz dafür, dass bei pt der von dir angesprochene Song abgefeiert wird.
3. Hier geht es um den ME.
Bruce the Lax
14.03.2019 - 11:50 Uhr
Ist "whataboutism" eigentlich ein Synonym für mangelnde Gegenargumente oder die Negation dessen, das man einfach einen Fail geleistet hat...

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 864

Registriert seit 31.10.2013

14.03.2019 - 11:58 Uhr
Sprachs, überlas das Gegenargument und kloppte irgendwas in die Tasten.
O tempora, o mores!
14.03.2019 - 12:03 Uhr
"Sprachs, überlas das Gegenargument und kloppte irgendwas in die Tasten."

Content zero.
Tommy
14.03.2019 - 12:04 Uhr
Mein Gott, lies doch:

"kein Indiz dafür, dass bei pt der von dir angesprochene Song abgefeiert wird"
Mutter Beimer
14.03.2019 - 12:22 Uhr
Der Weg ist das Ziel.
Solesg
14.03.2019 - 12:39 Uhr
Erschreckend, dass Mister X nach eigenen Angaben schon 27 ist. Hab seine inhaltlich und orthographisch schwer verwirrten Postings und seinen Musikgeschmack immer einer spätpubertären Findungsphase zugeschrieben.

Mister X

Postings: 3249

Registriert seit 30.10.2013

14.03.2019 - 16:10 Uhr
@martin
Rechtsrock geht mir am Arsch vorbei. Die Platte ist aber einfach kult. Wird sogar von denen gefeiert, die da "hopps" genommen werden. kann so schlimm ja gar nicht sein. da sie sowieso satiere ist. was man aber auch hoert

Bonzo

Postings: 1654

Registriert seit 13.06.2013

14.03.2019 - 18:04 Uhr
1. Wer feiert den Müll den ab?
2. Klasse Satire, wenn man die Songs in jede Nazi-Playlist packen kann ohne das es auffällt.
lern schreiben
14.03.2019 - 18:05 Uhr
satiere lol

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 864

Registriert seit 31.10.2013

14.03.2019 - 18:08 Uhr
@Mister X:
Ohne Worte.

Mister X

Postings: 3249

Registriert seit 30.10.2013

15.03.2019 - 02:56 Uhr
Lachhafte Zensur. Warscheinlich die Platte gar nicht mal gehoert.
T
15.03.2019 - 07:30 Uhr
Die Verbreitung und Bewerbung des Tonträgers steht nach § 130 StGB unter Strafe und kann mit einer Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder einer Geldstrafe geahndet werden.

Gut, dass du nur über Proxys schreibst ;)

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 864

Registriert seit 31.10.2013

15.03.2019 - 07:38 Uhr
Faselt der über lachhafte Zensur. Merkst du noch was eigentlich?

Tim.

Postings: 1970

Registriert seit 14.08.2015

15.03.2019 - 07:54 Uhr
lasst den müll doch einfach stehen und mister x sich selbst blamieren. dieser furor des ultrahygienischen weglöschens von vermeintlich kontroversen inhalten ist ziemlich unsouverän.

Mister X

Postings: 3249

Registriert seit 30.10.2013

15.03.2019 - 07:58 Uhr
"Die Verbreitung und Bewerbung"
Habe ich beides nicht.
Eine Bitte
15.03.2019 - 08:03 Uhr
aber vor allen dingen: NICHT noch ne diskussion die eh zu nichts führt, der geneigte leser langweilt sich fürchterlich.
T
15.03.2019 - 08:20 Uhr
Mit 9 Punkten als tolles "Kult- und Satirealbum" beworben. Bin aber eigentlich Tims Meinung.
Linksverkehr
16.03.2019 - 19:39 Uhr
Um welchen Rechtsrock geht es in besagter Liste denn ?
Bitte nicht lösche
16.03.2019 - 19:44 Uhr
Es geht nicht um gewöhnlichen rechtsrock, sondern um ein indiziertes Nazialbum.
brauner bär
16.03.2019 - 19:46 Uhr
wenn ich mich nicht irre, geht es um ein heimatalbum der zillerthaler schürzenjäger. vermutlich auch noch leicht sexistisch. pfui sage ich da!
Springer
02.04.2019 - 22:19 Uhr
Ich muss notgedrungen wieder drauf zurückgreifen, aber diese Zeitschrift ist so gnadenlos überteuert. Letzten Monat die Ausgabe mit der ach so seltenen Kraftwerk Single für 10 Euro. Da stimmt das Preis Leistungs Verhältnis absolut nicht. Oder diese lächerliche CD mit ihren mittlerweile sechs Songs. Wenn du sonst Spex oder Groove Leser warst, fällt es dir schwer das Elend in Worte zu fassen.
Axel
02.04.2019 - 22:28 Uhr
Sehe ich auch so. Die Zeitung kommt meinem Geschmack sehr nahe und hat Höhen. Aber der Preis ist abartig. Im Rollingstone, der gefühlt ebenfalls immer teurer wird, ist mir alles zu oberflächlich. Ich greife, obwohl mir vieles zu sehr in die rockige Richtung geht, jetzt ab und an zur Visions: 5,50 sind ok.

Mister X

Postings: 3249

Registriert seit 30.10.2013

14.08.2019 - 18:00 Uhr
Falls jemand fragt : Die Besten Alben aus fuenf Jahrzehnten in der neuen Ausgabe ist kein Ranking sondern eine lohse aufzaehlung von Zehn Alben pro Jahrzehnt. Die geben damit an dass sie auf Alben verzichten die die jeweiligen Jahrzehnte gepraegt haben. So fehlen bei den 70er Bowie, Zeppelin
80er Irgendwie alles
90er Kein Radiohead, Oasis oder Nirvana.
Gorbachev
14.08.2019 - 18:23 Uhr
„90er Kein Radiohead, Oasis oder Nirvana„

Haben in einer Auflistung der besten Alben der 90er auch nichts zu suchen...
Ich frage nicht
14.08.2019 - 18:54 Uhr
... denn Listen sind immer zweifelhaft. Wobei die Trefferquote im Musikexpress höher als bei RS oder PT ist. In VISIONS sind die Listen so speziell, die kann man nur anzweifeln, wenn man sich seit 30 Jahren mit Grindcore, Sludgemetal und Stoner-Postpunk beschäftigt
ede
14.08.2019 - 18:57 Uhr
Vielleicht hatte man Angst, dass die Liste von weißen Männern dominiert wird? Aber die haben spätestens ab den 70ern nunmal die beste Musik gemacht...
Gorbachev
14.08.2019 - 19:00 Uhr
Tatsächlich waren es seit den 70ern überwiegend schwarze Männer, welche die beste Populärmusik gemacht haben.
Musikexpress
14.08.2019 - 19:53 Uhr
Pitchfork des kleinen Mannes

Randwer

Postings: 1387

Registriert seit 14.05.2014

14.08.2019 - 20:26 Uhr
Ich höre Musik nicht deswegen, weil sie in einer Liste steht oder obwohl sie in einer Liste steht, und auch nicht, weil sie auf keiner Kiste steht, sondern deshalb, weil sie in mir etwas anrührt und ich Resonanz spüre.
Löschm@schina
14.08.2019 - 20:33 Uhr
Ich Iösche, weil es mich geiI macht.

Mister X

Postings: 3249

Registriert seit 30.10.2013

14.08.2019 - 20:59 Uhr
Falls jemand fragt : Die Besten Alben aus fuenf Jahrzehnten in der neuen Ausgabe ist kein Ranking sondern eine lohse Aufzaehlung von Zehn Alben pro Jahrzehnt.

Der Me gibt damit an dass sie auf Alben verzichten die die jeweiligen Jahrzehnte gepraegt haben. So fehlen bei den 70er Bowie, Zeppelin
80er Irgendwie alles
90er Kein Radiohead, Oasis oder Nirvana.
Rudi
14.08.2019 - 21:12 Uhr
Mensch Herr XYZ, du hast den gleichen Beitrag doch schon weiter oben gepostet. Wieder zu tief ins Bierglas geguckt?

Mister X

Postings: 3249

Registriert seit 30.10.2013

07.03.2020 - 23:41 Uhr
http://poplist.de/poplist.php?l=919#list

Hier auch noch mal die Komplette neue Liste der Besten deutschen Alben. Mit 5 Alben sind Tocotronic am häufigsten vertreten.

Die Ärzte haben 2 und Ramnstein ist sogar mit Mutter vertreten. Die Hosen fehlen. Schelm wer da böses denkt.

Sogar recht viele aktuelle Alben wie Fake sind auch schon vertreten.

Was sagt ihr zu der Liste ? Dürfen Alben da erst rein wenn sie mindestens 10 Jahre auf dem Buckel haben ?

Vennart

Postings: 512

Registriert seit 24.03.2014

12.03.2020 - 23:59 Uhr
Danke für den Link, mir ist nämlich aufgefallen, dass in den Top 20 meiner lieblingsdeutschsprachigen Alben ca. dreiviertel aus den 2010ern sind, vielleicht kann ich mit ein paar Tipps meinen Horizont noch erweitern :)
Ich finde aber generell, dass deutschsprachige Musik und Musik aus dem deutschsprachigen Raum im vergangenen Jahrzehnt mehrere riesige Schritte gemacht hat.
Und meiner Meinung nach muss ein Album nicht erst ein paar Jahre auf dem Buckel haben, um in eine Bestenliste zu kommen, "Fake" ist da ein gutes Beispiel. Da war ziemlich schnell klar, wie großartig das ist.

Peacetrail

Postings: 1224

Registriert seit 21.07.2019

14.05.2020 - 11:51 Uhr
Seit wann ist Sebastian Zabel denn beim ME? Er war doch jahrelang beim Rollingstone?!

Mister X

Postings: 3249

Registriert seit 30.10.2013

14.05.2020 - 15:27 Uhr
Ist doch ein Nest.

Peacetrail

Postings: 1224

Registriert seit 21.07.2019

14.05.2020 - 15:45 Uhr
Ja, hast recht. Wobei ich ME einen Tick interessanter finde, weil der RS sehr vorhersehbar ist.

Seite: « 1 ... 7 8 9 10
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: