Circa Survive - Juturna

User Beitrag
atthedrive-in
09.05.2005 - 21:00 Uhr
Unbedingt reinhören! Neben "The Sound Of Animals Fighting" das neue Projekt von Anthony Green (Ex-Saosin). Meine Empfehlung an alle, die alternative Musik mit der hässlichen Bezeichnung "emo" mögen...
Ein Wunder, dass sich noch keiner zu dieser Band geäussert hat!

Anspieltipps: Holding Someone's Hair Black, We're All Thieves, The Great Golden Baby, oder sonst irgendwas... (ist alles gut)!
Armin
09.05.2005 - 22:06 Uhr
"Juturna" erscheint hierzulande im Juni.
eric
09.05.2005 - 23:25 Uhr
der gute Bär hat mich da in eine vorab-EP eingeweiht. auf jeden fall eine interessante band...
Bär
09.05.2005 - 23:35 Uhr
Die EP is nix im Vergleich zum Album, großes Highlight 2005. Für ne Rezi hier aber noch zu unbekannt, oder?
atthedrive-in
10.05.2005 - 17:51 Uhr
hab das album heute zugeschickt bekommen und ich kann bär nur (mindestens) zustimmen: wird bestimmt ein grosses highliht 2005! für mich persönlich bisher die grösste überraschung dieses jahr! bereits jetzt DIE newcomer 2005... grossartige melodien!
übrigens empfehle ich jedem wärmstens die cd zu kaufen, lohnt sich allein wegen dem wunderschönen booklet...
Erwin
18.05.2005 - 12:05 Uhr
Unter folgendem Link gibt es jedoch bereits ein schönes review zum album:
http://www.allschools.de/recordReview.php3?ID=15166
atthedrive-in
18.05.2005 - 22:33 Uhr
thx erwin!
bewertung sieht ja doch schon mal gar nicht so übel aus...
Armin
19.05.2005 - 01:42 Uhr
So würden vielleicht Coheed And Cambria klingen, wenn man ihnen den Sci-Fi-Zahn ziehen würde. Aber wer will das schon? :-)
Bär
19.05.2005 - 01:49 Uhr
Aber sie sind doch viel mehr als nur Co&Ca ohne Sci-Fi... Green kann so viel. Ich hoffe schwer sie kommen mit Dredg nach Europa, auf der US Tour waren/sind sie mit denen nämlich schon unterwegs
atthedrive-in
19.05.2005 - 12:13 Uhr
@bär
das wär ja wie weihnachten und der osterhase auf ein mal! die müssen uns unbedingt mal besuchen kommen!
mir persönlich gefallen circa survive auch besser, als coheed and cambria. erstere sind irgendwie kompakter. ausserdem gefällt mir da auch der "sound"(der klang) viel besser. die geschichte ist natürlich eine andere... die lyrics würde ich natürlich nicht vergleichen.
Bär
19.05.2005 - 15:05 Uhr
Sieht aber leider schlecht aus, das mit Dredg war wohl nur ne US-Tour : (
myvision
19.05.2005 - 15:58 Uhr
Irgendwie will das Album bei mir nicht zünden.
comeback kid
19.05.2005 - 18:05 Uhr
wenn die so klingen wie coheed & cambria ohne das einzige was diese band überhaupt interessant macht, na dann...
atthedrive-in
19.05.2005 - 23:43 Uhr
hör doch erst mal rein, comeback kid... sie klingen nicht nach einer schlechte c&c kopie mit langweiligeren lyrics. der vergleich kommt einfach wegen der progressiven einflüsse und vielleicht noch wegen der etwas hohen stimme zustande.
Bär
19.05.2005 - 23:46 Uhr
http://www.purevolume.com/circasurvive

Wobei Act Appalled ja der schwächste Song des Albums ist, imho
Bär
19.05.2005 - 23:51 Uhr
Und überhaupt... Anthony Green > *
atthedrive-in
20.05.2005 - 00:14 Uhr
@bär
welcher song gefällt dir denn am besten?
Bär
20.05.2005 - 00:27 Uhr
Naja das ändert sich ständig... ganz am Anfang zu EP zeiten noch Act Appalled, war ja der einzige Albumsong... der hat sich dann totgehört und nervt mich mittlerweile nur noch, dann war "Holding Someones Hair Back" mein Lieblingssong, dann mal "In Fear & Faith", danach "Stop the fucking car" und mittlerweile hab ich den Hidden Track für mich entdeckt... der ist toll, man hört ihn nur so selten : )
Bär
20.05.2005 - 00:31 Uhr
Also im Klartext... ist ziemlich schwer einen Song auszumachen, da die Platte insgesamt so gut ist, gibt für mich keinen schlechten oder weniger guten Song da, Act Appalled hab ich halt glaub ich schon ein bisschen totgehört..

Wenn ich mich unbedingt festlegen müsste... hmm... das ist schwer.... ich sage "stop the fucking car"
tre
20.05.2005 - 01:19 Uhr
die musik, die instrumentierung sind ganz gut, jedoch wenig spannend, irgendwie fehlen jedoch die ganz großen momente/melodien. am schlimmsten ist jedoch der gesang
atthedrive-in
20.05.2005 - 01:22 Uhr
meine meinung... allerdings mit dem unterschied, dass ich noch keinen song zu tode gehört hab.
wann genau soll denn das album in europa veröffentlicht werden? gibts dazu auch ein anständiges review, oder sind die hier einfach zu unbekannt?
Bär
20.05.2005 - 01:24 Uhr
Der Gesang?! Der ist doch so ziemlich das Beste.. und um Spannung geht es doch gar nicht, eher ... wie drück ich das aus... um Schönheit?
Bär
20.05.2005 - 01:27 Uhr
Laut Armin im Juni.. siehe oben ; ) ... für das Review hätte ich sie auch für zu unbekannt gehalten, aber Armin scheinen sie ja schon bekannt zu sein... man weiß ja nie ; )
atthedrive-in
20.05.2005 - 01:53 Uhr
juni hab ich schon gesehn... ich hab bloss gedacht, da könnte mir vielleicht jemand genauer auskunft geben. aber mir kanns ja als stolzer "jaturna"-besitzer sowieso egal sein, wanns hier offiziell veröffentlicht wird...
@tre: der sänger ist genial! da kann ich bär nur zustimmen. ausserdem fehlt es dem werk keineswegs an grossen melodien! diese sind einfach sehr dicht angeordnet... es folgt ein höhepunkt dem anderen..!
Bär
20.05.2005 - 01:58 Uhr
Da das schon das 2. mal ist dass ich das von dir sehe, und da du das Original hast, bin ich mir leicht unsicher deswegen frage ich einfach... das Album heißt doch Juturna, oder nicht? Mit U nach dem J?
atthedrive-in
20.05.2005 - 02:07 Uhr
oops sorry... grober fehler! yep natürlich heissts juturna. hatte das irgendwie falsch im kopf... ähnlich peinlich, wie ich immer "soasin" geschrieben hab, als ich die frisch kennen lernte.
Bär
20.05.2005 - 02:09 Uhr
Umso seltsamer dass du im Eröffnungspost zu diesem Thread jedoch BEIDES richtig geschrieben hast : )
atthedrive-in
20.05.2005 - 17:39 Uhr
da war ich wohl besoffen ;)
wisdom
23.05.2005 - 14:02 Uhr

sehr sehr schöne musik, die zum nachdenken anregt. schaut euch mal die homepage an, die ist wunderschön aufgemacht!Schwelg..
atthedrive-in
31.05.2005 - 23:41 Uhr
wann erscheint denn jetzt hierzulande das album? das kommt schon noch, oder? gibts sonst trotzdem ne ordentliche plattentests-rezension?
Bär
01.06.2005 - 00:01 Uhr
Wenn was nicht offiziell hier erscheint, ist die einzige Chance für eine Rezi die, am Jahresende eine sogenannte "vergessene Perle 2005" zu werden und das auch nur wenn sie ein Liebling eines Redakteurs ist... also dann wohl eher nicht ; ) Aber das wird schon mit dem Deutschland VÖ, Geduld Geduld
eric
01.06.2005 - 00:35 Uhr
bislang gefällts mir recht gut. aber hoffentlich wächst die noch. so richtig gezündet hat 'juturna' noch nicht.
Bär
06.06.2005 - 00:10 Uhr
10/10

Wann genau kommt das hier?
atthedrive-in
06.06.2005 - 01:22 Uhr
@bär ;)

"Wann genau kommt das hier?"

->

"...das wird schon mit dem Deutschland VÖ, Geduld Geduld"
Bär
06.06.2005 - 01:25 Uhr
Oh, ja sorry. Amazon sagt 20. Juni ich frage mich ob eine Rezi hier...
Bär
06.06.2005 - 11:33 Uhr
Also ich meinte damit die Rezi, da Amazon ja 20. Juni sagt.. hoffentlich nächstes Update
Hulla-hair-barbie
06.06.2005 - 11:55 Uhr
dieser penetrante Gesang ist eine Beleidigung für meine Ohren.
atthedrive-in
06.06.2005 - 12:50 Uhr
hallo???
anthony green gehört ja wohl so ziemlich zum besten, was das genre zu bieten hat. die stimmlage ist natürlich geschmackssache, aber wie der junge mit seiner stimme umgehen kann: respect!
Pelo
06.06.2005 - 13:02 Uhr
7/10, mehr geht echt nicht... gell, bär ;)
underoath
06.06.2005 - 13:06 Uhr
von mir nur 9/10 weil ich lieber mehr von saosin hören will..
atthedrive-in
06.06.2005 - 13:12 Uhr
@underoath
das ist jetzt aber nicht gerade fair. mir hat die aggressivität von saosin auch besser gefallen, aber anthony kommt nicht mehr zurück...
wenn dies allerdings das einzige argument gegen eine 10/10 ist, dann geb ich mich damit zufrieden ;)
underoath
06.06.2005 - 13:18 Uhr
wie?dachte bald kommt wieder ne saosin ep raus(in nem andren forum gelesen)?
und dann ohne ihn? das ergibt keinen sinn, seine stimme ist saosin ;(

Hulla-hair-barbie
06.06.2005 - 13:26 Uhr
@atthedrive-in: hast ja recht, ich kenn nur wenige Sänger die es schaffen wie ein pubertierendes 14 jähriges Mädchen zu klingen. Ich mag diese Art von Gesang meistens nicht.
atthedrive-in
06.06.2005 - 13:33 Uhr
@underoath
bei "bury your head" singt bereits der neue. die beiden sänger haben zwar eine ähnliche stimme (würde hulla-whatever bestimmt nicht gefallen), aber es ist eben nicht mehr anthony green... :(
Bär
06.06.2005 - 14:35 Uhr
Green ist schon vor über einem Jahr bei Saosin ausgestiegen, zum Glück wie ich jetzt finde. Cove der Neue klingt zwar ähnlich, ich erwarte aber nix Großes mehr von denen
Bär
14.06.2005 - 14:59 Uhr
Wird das was mit ner Rezi? VÖ 20.6., also wenn, dann doch dieses Update, oder?
atthedrive-in
14.06.2005 - 16:36 Uhr
jubel freu!
kann mir nicht vorstellen, dass die einfach einen grossen bogen um das album machen... geht ja fast nicht bei den lohrbeeren im vorfeld! vielleicht warten sie aber noch ne woche... der 20. ist ja erst der nächste montag.
also ich find das album immer noch genial (besonders den hidden track! wuuunderschön...)
Bär
14.06.2005 - 17:02 Uhr
Gell! Der ist soo toll. : ) "I've been lying wide awake paralyzed by the buzzing of the television" *sing*
Bär
14.06.2005 - 17:04 Uhr
Aahhhh waren schon bei C und es sieht nix danach aus : (
Bär
14.06.2005 - 17:17 Uhr
Naja vielleicht wirds ja mit 10/10 Album der Woche und deswegen als Letztes hochgeladen... so ist es ganz bestimmt ; )

Seite: 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: