Andreas Dorau - Ich bin der eine von uns beiden

User Beitrag
Armin
07.05.2005 - 15:13 Uhr
Andreas Dorau
'Kein Liebeslied' - die neue Single und Gewinnspiel

Herr Dorau hat sich die letzten 7 Jahre zusammen mit Justus Köhnke in das legendäre Can-Studio zurückgezogen und an neuen Klängen und Themen getüftelt. Endlich ist es soweit und wir dürfen uns am 23. Mai auf ein wunderbares Album mit dem Titel 'Ich bin der eine von uns beiden' (LP/CD) freuen - Damit das alles nicht zu lange dauert ist seit gestern ist die erste 12" 'Kein Liebeslied' erhältlich!

"Kein Liebeslied" hat alles, was eine gute Andreas-Dorau-Single ausmacht: eine geheimnisvolle Strophe, ein mitreißender Refrain, ein nicht ganz alltägliches Thema und einen Künstler, der eine unvergleichliche Stimme hat. Andreas Dorau ist und bleibt ein Unikat und gehört zu den deutschen Songwritern, die ihre Lieder mit dem Herzen schreiben. Geremixt haben 'Kein Liebeslied' keine Geringeren als T. Raumschmiere, DJ Koze und die Gebrüder Teichmann.

Ein Prelistening aller Tracks plus MP3-Download und Gewinnspiel gibt es hier:
www.andreasdorau.de



andreas dorau:
er ist wieder da!! und sein neues album 'ich bin der eine von uns beiden' ist die gewohnte mischung aus umwerfenden schlagermelodien, die mit reichlich sinn und verstand vertextet wurden. reinhören geht bald auf www.andreasdorau.de oder jetzt schon im MPN (https://www.musik-promotion.net/)!
das album erscheint am 23.05., die single 'kein liebeslied' mit mixen von koze, t.raumschmiere und den gebrüdern teichmann ist diesen montag als 12" erschienen. hier gehts zur liebeslied ecard mit prelistening, mp3-download und gewinnspiel:
www.andreas-dorau.de

andreas dorau - kein liebeslied
real hi http://www.emiextranet.com/Stream/14372/50667.asx
real lo http://www.emiextranet.com/Stream/14372/50668.asx
win hi http://www.emiextranet.com/Stream/14372/50665.ram
win lo http://www.emiextranet.com/Stream/14372/50666.ram


Andreas Dorau
25.05.2005 Essen Soulcialism
25.06.2005 Berlin Inches Open Air im Volkspark Friedrichshain
07.07.2005 Frankfurt Uni Open Air (tbc)
16.07.2005 Dessau Melt! Festival
12.08.2005 Saalburg Sonne Mond + Sterne
19.08.2005 Bittersweet Live Open Burg Landskron (Gemeinde Krien)







Schöne Single.
Armin
09.05.2005 - 20:38 Uhr
Sowas ähnliches nochmal:


Andreas Dorau
'Kein Liebeslied' - die neue Single und Gewinnspiel

Ein Ultrastar wie Andreas Dorau, das werden sicher alle verstehen, kann als nordischer Kaltblüter selbst kleine Fehler und grobe Schnitzer ganz cool aus dem Weg räumen. Mit dem heißen Draht zu sich selbst und einem Krisenmanagement, wie es zuletzt von Größen wie Ben Wisch und Helmut Schmidt am Funkgerät praktiziert wurde, lässt Dorau die bereits im vorangegangenen Newsletter gezündete PR-Bombe nun lässig entschärfen.

"Der Text gefällt ihm nicht. Die Vorspiegelung von Tatsachen, die keine sind, ändert nichts daran", heißt es seitens der Anwaltskanzlei, die den energiegeladenen Gassenhauer betreut. "Das müssen wir nochmal neu machen".

Dass er die letzten 7 Jahre mit Justus Köhncke zusammen im legendären CAN-Studio verbracht haben will, ist schlichtweg falsch, trotz des aufrichtigen, liebevollen Beileids, das beide Künstler seit Jahrzehnten in aller Freundschaft füreinander empfinden. Vielmehr hat Andreas Dorau in den vergangenen 8 Jahre die brisante Erfahrung einer kaum zu kittenden Entzweiung durchleben müssen. Andreas wollte richtige Songs schreiben, textlastiger werden, während Dorau Clubmusik und das Nachtleben genießen wollte. Doch die beiden haben sich zusammengerauft, konnten den Reißverschluß ihrer entzweiten Seele wieder ganz noch oben ziehen, um beispielsweise mit Justus Köhncke, Paul Kominek und Marcus Rossknecht an dem neuen Album zu arbeiten, das jetzt fertig ist und den vielsagenden Titel "Ich bin der Eine von uns beiden trägt". Daraus erscheint nun die erste Single "Kein Liebeslied", die sehr gut ist.

In "Kein Liebeslied" geriert sich Andreas Dorau entsprechend seiner Selbsteinschätzung als drittbester deutscher Sänger, der selbst abgegriffene Inhalte auf glanzvolle Oberflächlichkeit polieren kann. Wer die beiden ersten Plätze belegt, darüber streiten die Experten. Seine Stimme ist im Alter höher geworden, stellt Dorau fest, was seine Rolle als Edelklassiker unter den Hitmaschinen der anspruchsvollen deutschen Unterhaltungselektronik gänzlich unberührt lässt. Als Remixer hat Dorau mit DJ Koze, T.Raumschmiere und den Gebrüdern Teichmann bewußt männliche Kollegen ausgewählt, um gar nicht erst in den Verdacht zu geraten, in emotionale Verwicklungen mit dem schönen Geschlecht verstrickt zu sein. Glücklicherweise gibt es dazu auch ein Video, das den Künstler in seinem grünen Dress besonders sportlich aussehen lässt.

Ein Prelistening aller Tracks plus MP3-Download und Gewinnspiel gibt es hier:
http://www.andreas-dorau.de

Das Video zu "Kein Liebeslied" ist hier zu finden:
real hi http://www.emiextranet.com/Stream/14372/50665.ram
real lo http://www.emiextranet.com/Stream/14372/50666.ram
win hi http://www.emiextranet.com/Stream/14372/50667.asx
win lo http://www.emiextranet.com/Stream/14372/50668.asx




Obrac
23.05.2005 - 18:44 Uhr
Hört sich so grauenhaft an, die Single, dass ich mir echt nicht sicher bin, ob ich sie nicht gut finden soll.
Kai-Ollie
24.05.2005 - 16:56 Uhr
Schade. Sehr schade. Der Refrain beginnt vielversprechend, man hofft auf ein lustiges Lied, und dann kommt so ein Murks in den Strophen.
Armin
25.05.2005 - 12:27 Uhr
Kettenbrief
zu Lasten von Andreas Dorau

RECORD RELEASE PARTY UND TOURAUFTAKT
Noch auf dem Weg zu seiner Record Release Party am Mittwoch vergangener Woche tönte eine mürrische Mitteilung von der hinteren Bank durch das kleine Tourauto: "Ich brauch nur nach Berlin reinfahren und krieg schon schlechte Laune". Die war allerdings im Armumdrehen vorüber. Denn auf der Hoppetosse, die in dem Fluss von der Hauptstadt liegt, gab Andreas Dorau nur wenige Stunden später sein erstes Konzert mit seiner kleinen Band Matthias 'Tex' Strzoda (Schlagzeug) und Tim 'Superdefekt' Lorenz (Laptop) sowie als Gast Carsten 'Erobique' Meyer (Synthesizer und Melodika). Es war mit Abstand das beste Konzert im Umkreis von ca. 2-3 km, großartig und schwungvoll, denn der Menschenauflauf gärte und zum Schluss wurde mit Flaschen geworfen, und zwar vom Künstler höchstpersönlich. Am Mittwoch, 25.5. beginnt übrigens der offizielle Auftakt für seine Festival-Tournee im "Soucialism" in Essen. Alle weiteren Termine können auf Andreas' Homepage (http://www.andreasdorau.com) unter "Tour" eingesehen werden.

"ICH BIN DER EINE VON UNS BEIDEN" STELLT SICH KONSUMENTENWAHL
So, jetzt kommt's. Aus hochaktuellem Anlass hat Andreas Dorau in weiser Vorausschau den Überraschungstitel "Schwarze Furchen in Berlin" aufgenommen. Nicht nur spielt Dorau hier seine Qualitäten als hanseatischer Balladendemokrat voll aus, der Schwarzkittel-Beat sorgt auch für eine interessante End-Sechziger-Stimmung. Dieses geistesgegenwärtige Lied gibt es zusammen mit dem ganzen Programm von Andreas Dorau auf seinem neuen Album "Ich bin der eine von uns beiden", das in diesem Moment schon im Plattenladen um die Ecke oder im Herunterholgeschäft von musicload.de auf Wähler wartet, die seine Stimme für Geld kaufen wollen. So ein Wechsel ist gern und schnell herbeigeführt, zumal die Platte in der Mediathek unter "audiostream" auf http://www.andreasdorau.com vorgehört werden kann, was die Wahl entscheidend beeinflusst.

UND DAS TELEFON SAGT DU
Andreas Dorau verschenkt als tönendes Dankeschön an alle Albumkäufer den exklusiven Klingelton zu seinem Edelklassiker "Und das Telefon sagt Du". Bitte mal das CD-Booklet studieren!

VIDEO UND MAKING-OF "KEIN LIEBESLIED"
Das Video zur Andreas-Dorau-Single "Kein Liebeslied" ist derzeit für zwei Wochen in stündlicher Rotation zwischen 11 und 19 Uhr auf VivaPlus zu sehen. Dass man per Gebührenanruf den Clip noch ein paar Wochen länger auf Sendung halten kann ist Sache von Jugendlichen, die eine Schuldenkarriere anstreben. Anderen sei das Material in der Mediathek auf Doraus Homepage empfohlen, dort findet sich unter "Video" nun auch das Making-Of mit dem charmanten Moderator Carsten Meyer, der einen durch die Kulissen führt. Sogar Dorau selbst spricht aufgeräumt und professionell über das Warum seines doch so frappierend logisch einleuchtenden Musikvideos.



klostein
25.05.2005 - 12:40 Uhr
Oh mein gütiger Herr im Himmel!
svenja
25.05.2005 - 12:49 Uhr
ob armin sein "schöne single" ernst gemeint hat? klingt ja fürchterlich.
smörre
25.05.2005 - 12:54 Uhr
...ist es, in der Tat. Ein Pseudo-Song ohne gleichen. Selten so viele doofe Aneinanderreihungen und Platitüden auf einmal gehört. Und kommt sich dabei total intellektuell von anspruchsvoll vor - dem Lied fehlt die Ironie. Oder ich checks einfach nicht. Kann ja auch mal sein.

Auf Albumlänge total langweilig und uninspiriert. Nur weil MUTE jetzt noch mal sich erbarmt und die SPEX gleich wieder steil geht, muss man es dieses Mal ganz und gar nicht gut finden. Ich zumindest. Ganz grauenvoll.
Armin
31.05.2005 - 19:33 Uhr
Das Album läßt sich jetzt hier hören.

Die Single habe ich nur einmal im Radio gehört, fand ich aber ganz nett.
Buttergeist
31.05.2005 - 19:58 Uhr
Überflüssiger als dieses singende Wichtelmännchen geht es kaum mehr.
desaparecido
31.05.2005 - 20:37 Uhr
also bis auf "fred vom jupiter" kenn ich gar nichts von dem und es scheint fast so als ob ich nicht so viel verpasse. aber das fred vom jupiter lied war doch ganz witzig...
pennylane
31.05.2005 - 21:53 Uhr
ich dacht immer, der sei oesterreicher.
Motitz Z
01.06.2005 - 09:26 Uhr
Sollte man meine, so bescheiden wie die Musik ist...
pennylane
01.06.2005 - 11:31 Uhr
stimmt. die oesterreicher produzieren seit mozart echt nur mehr schmarrn. ausser stermann&grissemann, christoph&lollo und garish.
Kai-Ollie
01.06.2005 - 14:15 Uhr
Ich kann mir nicht helfen, aber ihr könnt doch Falco nicht vergessen?
Und gegen den ist Andreas in der Tat ein Wicht.
desaparecido
01.06.2005 - 17:54 Uhr
@pennylane: hmm und "gustav" nicht vergessen. und wenns ums produzieren geht: almdudler und kaiserschmarrn sollte man dann schon auch noch erwähnen ;)
Pipi
01.06.2005 - 17:55 Uhr
Und Kruder & Dorfmeister
Uh huh him
01.06.2005 - 19:18 Uhr
Grausam! Ausschalten!
Peter Bursch
01.06.2005 - 19:31 Uhr
Das ist unfreiwillige Komik!
Hab mir eben "du gehst fremd" angehört und mußte laut lachen.
Klaus
02.06.2005 - 08:32 Uhr
Ihr habt doch alle keinen Plan, Kinder
pennylane
02.06.2005 - 09:00 Uhr
huch...mir war klar, dass ich hier einiges vergessen habe, aber die kruder&dorfmeisters...tz tz tz. und fm4 produziert oesterreich ja auch!
zu gustav, kann man sich das irgendwo anhoeren ohne die platte kaufen zu muessen?
desaparecido
02.06.2005 - 10:53 Uhr
zu gustav:
rezension von plattentest ist hier

live kann man sie hier sehen

21.06.05 irgendwo in luxenburg

05.07.05 warmup pour glutamat, petit mor ?

07.07.05 feinkost-lampe , hannover

08.07.05 asta-wohnzimmer, lueneburg

22.07.05 jazzfest, wiesen

07.08.05 psssssst

16.09.05 traenenpalast, berlin

11.11.05 jiha! sv damenkraft + gustav in mexico city


und anhören kann man sich was auf ihrer seite
genua zum beispiel und das ist toll ;)
jcd
02.06.2005 - 10:56 Uhr
naked lunch, urbs, madrid de los austria, tosca
Armin
06.06.2005 - 19:55 Uhr
Andreas Dorau
25.06. Berlin - Inches Open Air Volkspark Friedrichshain
07.07. Frankfurt - Asta Sommerfest
08.07. Bremen - Energieleitzentrale
16.07. Dessau - Melt! Festival
12.08. Saalburg - Sonne Mond + Sterne
19.08. Bittersweet Live Open - Burg Landskron

29.09. Berlin - Postbahnhof
30.09. Dresden - Star Club
05.10. Darmstadt - Centralstation
06.10. Stuttgart - Schocken
07.10. Karlsruhe - Schlachthof
08.10. Jena - Kassablanca
09.10. Düsseldorf - Zakk
logan
08.06.2005 - 16:16 Uhr
Die Musik geht ja mal gar nicht. Ich habe den Typen neulich im Radiointerview gehört, da kam der eigentlich ganz sympathisch rüber. Aber als ich ins Album reinhörte, war es mir geradezu peinlich für ihn; und sowas passiert mir eigentlich selten. Geht das nur mir so?
Armin
08.06.2005 - 16:20 Uhr
Kettenbrief
zu Lasten von Andreas Dorau

Das Fernsehen steht hoch im Kurs bei Andreas Dorau, der sich große Sorgen darum macht. Und Schleichwerbung ist das aufregendste, was man im Rundfunk noch anstellen kann, solange ein Seitenscheitel dabei ist. Deshalb können wir dem Tatort Paroli bieten:

Andreas Dorau zu Gast bei Sarah Kuttner, Die Show
Heute Mittwoch, den 8.6. ist der drittbeste Sänger Deutschlands in einer TV-Sendung zu Gast, die Sarah Kuttner, Die Show, heißt und um 21.15 Uhr auf Viva beginnt. Singen darf er nicht.

Andreas Dorau zu Gast bei Hans Nieswandt
Am gleichen Abend um 24 Uhr ist Andreas Dorau im Radio bei WDR Eins Live zu hören, weil Hans Nieswandt ihn dazu eingeladen hat. Ob er nicht ein paar flotte Scheiben mitbringen könne zum vorspielen, was er wolle, aber nicht den heißesten Kompakt-Scheiß, eher so etwas abwegigere Sachen. http://tinyurl.com/7w9xk (direkter Kurzlink zur Sendung "Kultkomplex spezial" auf www.wdr.de)

Polylux-Portrait über Andreas Dorau
In einer TV-Sendung namens "Polylux" lief letzten Donnerstag ein interessanter Beitrag über eine uns wohlbekannte Person, wobei zwei Dinge nicht ganz der Wahrheit entsprechen. So kommen Laptop und Grünanlagen im Leben des Betroffenen nicht vor. Polylux-Portrait über Andreas Dorau (noch bis zum 9.6. online): http://tinyurl.com/arlaw (direkter Kurzlink zum Polylux Beitrag auf www.rbb-online.de)



http://www.andreasdorau.com

Bernd
10.06.2005 - 15:51 Uhr
also mir gefällt das album ziemlich gut
Armin
24.06.2005 - 15:13 Uhr
Kettenbrief
zu Lasten von Andreas Dorau

ANDREAS DORAU & BAND SPIELEN AUF DEM
INCHES OPEN AM SAMSTAG 25.6. AB 15 UHR im VOLKSPARK FRIEDRICHSHAIN
Ein sympathisches Freiluft-Festival in Berlin kündigt sich an. Wie der Name schon andeutet, geht es beim "Inches Open" wohl um zeigefreudige Größen, die nicht nur in Umfang und Länge imposant erscheinen, sondern auch musikalisch, weshalb Andreas Dorau und seine kleine Band Matthias 'Tex' Sztroda (Schlagzeug), Tim 'Superdefekt' Lorenz (Laptop) und Thorsten 'Strobober' Brachmann (Rhythmische Bewegungen) daran teilnehmen.

Das muss man Andreas Dorau hoch anrechnen. Nicht wenige wissen vielleicht, dass vermeintlich schönes Wetter ihm ein Graus ist, der Sommer eine Plage, und Freizeitgestaltung im Park bestenfalls Angst einflösst. Doch der furchtsame Sänger aus Hamburg-Wandsbek und nicht etwa Köln wird in seiner deutschen Vize-Lieblingsstadt (von hinten) Berlin sein Bestes geben, darunter viele Lieder von seiner neuen Platte und ein paar Klassiker, die immer noch jünger sind als er selbst.

************************************
Samstag, 25.6.2005 ab 15 Uhr: INCHES OPEN
CAFÉ SCHÖNBRUNN im VOLKSPARK FRIEDRICHSHAIN
präsentiert & empfohlen vom MELT! FESTIVAL 2005
Eintritt 19 Euro

live: ANDREAS DORAU & BAND [HH] · SUPERPUNK [HH] · KNARF RELLÖM W/ THE SHI SHA SHELLÖM [HH] · TENFOLD LOADSTAR [HH] · JIM BOB [UK] · SEELENLUFT [CH]

DJs: TEAMRECORDER & THE MAGNIFICENT ONE
Punk & Wave, Indie PopnRoll, Brit Beats, Northern Soul, Pop Classics, Hip Electro, Indietronics

MELT! Visuals by FLASHFORCEONE & NEULICHT
CD-Release MELT! SAMPLER 2005 V.Ö. Ende Juni 05 http://www.pfefferbank.de/
************************************



http://www.andreasdorau.com

Armin
02.07.2005 - 00:42 Uhr

Kettenbrief
zu Lasten von Andreas Dorau



WOLFGANG MÜLLER SPEIST UND SPRICHT MIT ANDREAS DORAU

FÄLLT AUS!

Leider fällt die Veranstaltung aufgrund von Krankheit aus. Sie wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Den neuen Termin erfahrt ihr bald an dieser Stelle....

http://www.andreasdorau.com


Armin
13.07.2005 - 23:03 Uhr
Kettenbrief
zu Lasten von Andreas Dorau

40 FRAUEN FÜR ANDREAS DORAU!
Schauplatz Berlin, Görlitzer Park, Mitte Juli, Sonnenschein.
Nächste Woche wird Andreas Dorau für seine neue Single '40 Frauen' ein Covermotiv auf einer grünen Wiese ablichten.

Und das Motiv seid Ihr! Ihr 40 Frauen mit langen schwarzen Haaren...
Nein: Haarfarbe spielt keine Rolle! Ausziehen müsst ihr Euch auch nicht.
Sondern: 40 Frauen liegen im grünen Gras und bilden einen Schriftzug.

Dafür gibts dann einen sonnigen Nachmittag im Park und ein Exemplar der Vinylsingle von Andreas handsigniert obendrauf.

Deal? Meldet euch unter park@andreasdorau.de mit eurem Namen und Telefonnummer, die Zeit und den genauen Ort werden wir euch Anfang der Woche mitteilen!

http://www.andreasdorau.de

Armin
27.07.2005 - 14:57 Uhr
40 FRAUEN FÜR ANDREAS DORAU!

Das Fernsehen steht hoch im Kurs bei Andreas Dorau - und deshalb zeigt er dem Musikfernsehen nun einmal, was eine Harke ist.
Oder jedenfalls 40 schönen Frauen.

Und da diese vielleicht gerade zu hause vor ihren Computer Bildschirmen sitzen, hier die einmalige Chance:
melden, vorbei kommen, mitmachen!

Wann: Donnerstag 28.07.2005 11.45 Uhr Mittags
Wo: Berlin, Görlitzer Park
Treffpunkt:Parkeingang Wienerstr/Ratiborstr. 11:45
- wenn ihr zu spät kommen solltet, kein Problem: einfach in den Park rein, rechts halten und ihr werdet uns schon sehen!
Wie: Mädels - Anziehen, was gefällt, aber bitte keine auffälligen Drucke und kein grün!

Kai-Ollie
27.07.2005 - 16:07 Uhr
Ich kann mir nicht helfen, aber versucht da jemand verzweifelt, einen für die Allgemeinhaft eher uninteressanten Thread dauerhaft nach oben zu pushen?
musie
28.07.2005 - 08:23 Uhr
sind denn andreas und nino gute freunde?
kongo
16.08.2005 - 14:09 Uhr
das andreas dorau konzert am sms 05 war grossartig
Anderer
21.08.2005 - 11:49 Uhr
...ich bin der andere.
Armin
16.09.2005 - 19:29 Uhr
Kettenbrief
zu Lasten von Andreas Dorau

Mehr Demokratie wagen, z.B. als MP3

Neben Politikverdrossenheit und Ahnungslosigkeit wird am Sonntag wohl vor allem die gähnende Langeweile zu Kreuzchen getragen. Grund genug für Deutschlands weltgrößten hanseatischen Balladenkanzler Andreas Dorau in das spendable Archiv seines Lieblingslabels Atatak zu greifen, um zur Ertüchtigung der Volksseele ein Lied freizugeben, dessen Titel Programm ist. Bereits 1988 nimmt Dorau mit Helmut Schmidt und den Beach Boys am musikalischen Schattenkabinettstisch Platz, um jenes bekannte System der Herrschaft des Pöbels zu besingen, das in unbestimmten Zeitabständen von volljährigen Frauen und Männern als Demokratie wiedergewählt werden will.

Der Überzeugungskraft machtvoller Staaten in nichts nachstehend präsentiert Dorau seinen Demokratie-Hit als eben solchen Exportschlager, den er als MP3-Datei zum Herunterladen von seiner Internetseite kostenfrei zur Wahl stellt. Im Vergleich dazu gibt es diesen Song sonst nur regulär in Japan zu kaufen.

Andreas Dorau - Demokratie in der Mediathek unter MP3 auf www.andreas-dorau.de

Direkter Link zum Herunterladen: http://ant.eminewmedia.de/ant_front/php/link_counter.php?link=36603

Jip Veelenturf
17.01.2008 - 17:05 Uhr
Stimmt. Ich finde der Texte sehr richtig. Es habt ein mitreißender Refrain, und die Thema ist ebenso gut. Die Thema ist anderes dann gewöhne Thema's.
Es ist auch schöne Musik. Ich liebe diesen Lied. Aber ich denke das nicht alle Menschen von dieser Musik halten.
Jeffrey
21.01.2008 - 14:18 Uhr
ich finde das lied ist nicht toll, das lied ist kindlich und die Helium stimmen sind ärgerlich. das lied is nicht meine Musik.
Wessel van Hessel
25.01.2008 - 15:12 Uhr
Ich finde das Lied sehr toll, weil das Lied gut und erhlich sagt was das Problem ist in die Welt. In das Lied sagst der Sänger das nicht alles aufgelöst werden mit einer Liebeslied. Ich finde der Beat auch sehr toll, weil das spricht mir an und bleibe im meinem Kopf sitzen. Aber ich verstanden das nicht alle Menschen dieser Musik witzig finden.
Wietske
13.02.2008 - 17:42 Uhr
Ich finde das Lied toll.
Du gehst nachdenken oder Andreas gleich habt.
Er hat gleich über das der mehr Thema's sein dann Liebe.
Das Lied hat eine gutte Bau.
Nich alles von das Lied ist toll.
Zum Beispiel das Stück über das Menschen keinen Arbeit mehr haben.
Das finde ich übertrieben.

Wiedersehen!
Cremaaah
24.02.2008 - 11:28 Uhr
Ich finde das Lied kindlich und es spricht mich nicht an. Das Lied ist nicht meine Musik.
Okadugu
24.02.2008 - 13:02 Uhr
Das Lied ist gute Musik. Wusstet ihr das schon? Wenn die Melodie ertönt geht mir das Herz auf und es erfreut mich auch innerlich. Die Rhythmustruppe besitzt einen Groove. Es berührt mich sehr und zutiefst. Eines schönen Tages möchte ich auch solche Musik machen und dafür setze ich mich ein und trainiere hart und gebe mein Bestes!
Stefan
26.02.2008 - 23:25 Uhr
Ich finde das Lied nicht so toll. Die text macht keine Sense und die Melody stimmt mir nicht. Stücke in das Lied sind ubertrieben. Der Sänger musst nicht soviel Kritik auf Lieden die uber Liebe gehen habben.
Okadugu
27.02.2008 - 01:40 Uhr
Lied nicht gefallt? Warum dies so ist? Wenn du das Lied falsch und wrong findest du hörst es perhaps wrong way. Musst du die Müsig rischtisch hören das du into it reingetten kannst und in deinem brain sich es ausbreiten tut wie ein fever und du yourself to the music wirst. Maybe must doo dich erst into the vibrations des Stuckes reintunen und die good music realizen? Feelst du it?
Döspaddelgehilfe
27.02.2008 - 08:21 Uhr
Megaschrott
Sjors
04.03.2008 - 15:21 Uhr
Ich finde dass Lied nicht so toll. Es ist nicht so frohlig. Die text spriche mich nicht an. Es ist sehr duster. Die Sanger spricht uber Dingen die in der Weld sind. Feuer,Menschen,Tiere entsofort. Aber die text macht keine Sense. Dass Lied ist auch sehr kindlich.

Wiedersehen
Charm
09.03.2008 - 13:52 Uhr
Meiner Meinung nach ist es ein gutes Lied. Es handelt sich nicht nur um Liebe und Kummer in dieser Welt. Es gibt auch mehrere Themas für Songteksten. Die Artisten könnten vielleicht auch Mal singen von Menschen, Tieren, Natur und Dingen . Leider singen sie darüber manchmal nicht. Vielleicht ist es zu schwer um einen erwachsenen Text zu schreiben über diese Themas.
Daan
11.03.2008 - 16:13 Uhr
Was Charm sagt stimmt... sie hat Recht
Lisa
11.03.2008 - 17:25 Uhr
Das Lied sagt gut und erhlich was das Problem ist in die Welt. Aber die Melody stimmt mir nicht. Ich gehe nachdenken oder Andreas gleich habt. Er hat gleich weil da mehr ist dann Liebe. Aber was Charm sagt finde ich auch. Nicht elche Thema für Songtekste ist Liebe.

Rochelle
11.03.2008 - 19:32 Uhr
Ich finde das Lied gut. Aber es ist nicht so frohlig! Die Melody stimmt mir.
Du gehst nachdenken oder Andreas gleich habt.
Aber nicht alles von das Lied ist toll. Zum beispeil das Stück über das menschen keinen
Arbeit mehr haben.
Das finde ich übertrieben.
Das Thema ist anderes dann gewöhne Thema's.

Seite: 1 2 3 ... 8 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: