Editors - The back room

User Beitrag
Lyxen
11.07.2007 - 12:10 Uhr
Momentan beide 8/10
Deaf
11.07.2007 - 13:28 Uhr
Was, Editors besser als Tocotronic?
Lyxen
11.07.2007 - 13:29 Uhr
Die würde ich nur ungern vergleichen.
Deaf
11.07.2007 - 13:41 Uhr
Da musst du jetzt durch.
Lyxen
11.07.2007 - 13:49 Uhr
Na gut ;)
Tocotronic singen auf Deutsch, was für mich problematisch ist, da ich die deutsche Sprache für unästethisch halte. es klingt irgendwie meistens holprig, wobei Tocotronic im Vergleich zum Rest besser sind.Die Texte an sich, also die Aussage/Interpretationsmöglichkeit ist gut, nicht zueletzt imho weil sie eine politische Band sind, auch wenn die Texte keinen direkten Bezug darauf geben, auf dem aktuellen Album.

Musikalisch ist es mir teilweise zu eintönig innerhalb eines Liedes.Ich mag Punk, ja aber hier isz es nicht Punke, sondern Indierock, der allerdings immer die gleichen bzw. ähnlichen Strukturen aufweist.

Und 6/10 ist ja auch nicht schlecht.

Die Editors mag ich einfach von der musikalischen Grundausrichtung momentan lieber.
Deaf
11.07.2007 - 14:00 Uhr
Aber die Editors sind doch der Inbegriff von Eintönigkeit (nicht nur innerhalb eines Songs, sondern des ganzen Albums).

Aber danke für deine Ausführungen. ;-)
Lyxen
11.07.2007 - 14:02 Uhr
Mag sein, aber es ist dich so, dass eintönigkeit bei einem Musikstill, den man generell mag, weniger ins Gewicht fällt.
Die editors verbreiten ausserdem mehr Melancholie, das gefällt mir.
Deaf
11.07.2007 - 14:08 Uhr
Oh, das ist aber rührend! Man entdeckt immer wieder neue Seiten an dir. ;-)
Lyxen
11.07.2007 - 14:12 Uhr
Lol ;) Dachtest du ich höre nur emotionslose Krawallmusik?
Deaf
11.07.2007 - 14:21 Uhr
Genau. *g* Aber so emotionell sind die Editors auch wieder nicht. Du musst dich nicht schämen, deine weiche Seite zu zeigen. Sonst noch irgendwelche Offenbarungen? Da geht doch noch was. ;-)
Lyxen
11.07.2007 - 14:33 Uhr
Aber teilweise etwas düster, das mag ich.
Ansonsten hab ich keine Leichen im Keller.
Deaf
11.07.2007 - 14:35 Uhr
Dann hör mal The National.
Auch wenn der Name etwas abschrecken könnte. ;-)
Lyxen
11.07.2007 - 14:37 Uhr
Sind bestimmt Faschisten ;)
Wollte ich mir eh mal anhören.
Irgendwas will man ja immer hören und dann vergisst man es.
Mabye MaybeNot
11.07.2007 - 14:39 Uhr
@Lxyen: Die neu National ist besser als die neue Editors. Definitiv. Wie alt bist Du?
Lyxen
11.07.2007 - 14:40 Uhr
22, warum?
Maybe MaybeNot
11.07.2007 - 14:41 Uhr
...wegen der humoresken einlage bzgl THE NATIONAL...
Lyxen
11.07.2007 - 14:43 Uhr
Positiv oder negativ gemeint?
Dan
15.10.2007 - 21:12 Uhr

Im Vergleich mit Album Nummer 2 - das bessere Werk!
Eurodance Commando
24.08.2009 - 23:15 Uhr
kann es sein, dass die Editors ihre Idee zu ihrem CD-Cover vom Video "I want you to stay" von Maximo Park geklaut haben ????

In dem Video gibts ca. bei 0:55 min. eine Einstellung, die dem Cover nahezu 1:1 gleicht.

http://www.youtube.com/watch?v=0MCfwknstBA&feature=related

Nur Zufall?
schwedenhappen
24.08.2009 - 23:30 Uhr
Und ich dachte immer, die Editor klauen vorzugsweise bei Interpol.
Dritter im Bunde
24.08.2009 - 23:54 Uhr
Auf dem zweiten Album wars mehr Coldplay ;)

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 15134

Registriert seit 07.06.2013

30.05.2019 - 02:27 Uhr
Ewig nicht mehr gehört. Mach ich jetzt mal rein. Ich kenn vom Rest nur "Hospital doors", das fand ich immer riesig.
Wie sind die anderen Alben so qualitativ und stilistisch? Auf rym ist die Diskographie ja sehr durchwachsen bewertet.

derdiedas

Postings: 319

Registriert seit 07.01.2016

30.05.2019 - 08:46 Uhr
An End has a start - vollerer Sound als beim Debüt, nicht so düster, dabei ein Hang zum Pathos, aber immer noch sehr gute Songs - neben "Smokers outside the hospital doors" ist vor allem "Racing Rats" toll

In this light and on this evening - Deutlich anders, düstere 80er-Synthies statt Gitarren. Fantastische, etwas beklemmende Atmosphäre. Mein Lieblingsalbum von ihnen, Anspieltipp: "Papillon" (!!!), "You don't know love"

Die letzten drei Alben sind wohl eher durschnittlich, da bin ich aber ausgestiegen. Was ich von der "Weight of your Love" kenne, hat mich eher abgeschreckt, geht zu sehr Richtung klebriger Stadionrock. In Dream ist wohl wieder elektronischer, die Singles konnten mich aber trotz meiner Begeisterung für "In this Light..." nicht packen

Bin aber gerade wieder in Editors-Stimmung, ich sollte mir wohl auch mal Zeit nehmen und der 2. Hälfte ihrer Diskographie eine Chance geben, vielleicht werde ich ja positiv überrascht

MopedTobias

Postings: 11722

Registriert seit 10.09.2013

30.05.2019 - 11:25 Uhr
Die "In Dream" find ich schon echt gut, deutlich besser als Vorgänger und Nachfolger. Sonst würde ich "An End" und "In This Light" dem Debüt vorziehen, das sich in meinen Ohren etwas abgenutzt hat. Zumindest die beiden solltest du auf jeden Fall mal probieren, MACHINA.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 15134

Registriert seit 07.06.2013

30.05.2019 - 21:17 Uhr
"Papillon" ist ja furchtbar. Ne, sowas bitte nciht. :D Ich hör mal in den Rest rein.

MopedTobias

Postings: 11722

Registriert seit 10.09.2013

30.05.2019 - 21:32 Uhr
Der Rest des "In This Light..."-Albums ist nicht so offensiv und düsterer als Papillon, aber mit diesem 80er-Synthie-Sound müsstest du schon klar kommen, um das gut zu finden.

derdiedas

Postings: 319

Registriert seit 07.01.2016

30.05.2019 - 22:16 Uhr
Banause! ;)

Nach "In this Light" haben sie übrigens ihren Leaditarristen rausgeschmissen (Chris Urbanowicz), zum Sound der ersten 2 Alben ging's wohl auch deshalb nicht mehr zurück

derdiedas

Postings: 319

Registriert seit 07.01.2016

31.05.2019 - 00:39 Uhr
ok, "Life is a fear" ist schon ein toller Song. Mit der "In Dream" sollte ich es doch mal versuchen

musie

Postings: 2453

Registriert seit 14.06.2013

31.05.2019 - 08:11 Uhr
für mich so:

The Back Room 9/10
An End Has A Start 9/10
In This Light And On This Evening 6/10
The Weight Of Your Love 5/10
In Dream 8/10
Violence 7/10

MopedTobias

Postings: 11722

Registriert seit 10.09.2013

31.05.2019 - 10:13 Uhr
The Back Room 7,5/10
An End Has A Start 9/10
In This Light And On This Evening 8/10
The Weight Of Your Love 5/10
In Dream 7/10
Violence 6/10

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3260

Registriert seit 26.02.2016

31.05.2019 - 11:38 Uhr
The Back Room 7-8/10
An End Has A Start 6-7/10
In This Light And On This Evening 8/10
The Weight Of Your Love 5-6/10
In Dream 7/10
Violence 6/10
Ohje
31.05.2019 - 11:44 Uhr
Ohje...
In This Light And On This Evening eine 8/10?
Und dann The Back Room nur 7-8/10 und
An End Has A Start nur 6-7/10???

Achso, das ist der Typ der dem The National Album eine 10/10 gegeben hat^^ okay , alles klar XD

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3260

Registriert seit 26.02.2016

31.05.2019 - 11:47 Uhr
Anonym Rumpöbeln, ohne die eigene Ansicht mal darzulegen, ist sooo edgy.
Jello
31.05.2019 - 11:52 Uhr
Ich halt In This Light auch für das beste Album. Problem damit?
Eddy Tor
31.05.2019 - 12:00 Uhr
The Back Room 8/10
An End Has A Start 7,5/10
In This Light 7,5/10
The Weight 5/10
In Dream 6/10
Violence 4,5/10
Editor
31.05.2019 - 13:03 Uhr
TBR 8/10
AEHAS 10/10
ITLOTE 8/10
TWOYL 9/10
ID 7/10
V 5/10

(die nervigen Kürzel musste ich nehmen, weil irgendejemand behauptet, dass ich ein böses Wor verwende...)

musie

Postings: 2453

Registriert seit 14.06.2013

31.05.2019 - 14:13 Uhr
bei den Editors ist das wie z.B. bei den Manic Street Preachers. der Sound ändert sich von Album zu Album erheblich. deshalb ganz unterschiedliche Wahrnehmungen und Lieblingstendenzen... gerade In this Light... dürfte am meisten polarisieren.
Editor
31.05.2019 - 14:46 Uhr
Schade, dass ich mit The Weight so alleine dastehe.
"Sugar" ist sowas von sexy.
"Formaldehyde" ist einer ihrer Besten.
"The Phone Book" ohne Zweifel(!?) ihr Schönster.

musie

Postings: 2453

Registriert seit 14.06.2013

31.05.2019 - 17:21 Uhr
These streets are still home to me oder Well worn Hand sind ähnlich schön wie The Phone Book.

Seite: « 1 2 3 4
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: