FC Bayern München

User Beitrag

Achim

Postings: 5412

Registriert seit 13.06.2013

19.04.2017 - 10:00 Uhr
Schiri gestern Note 6, ganz abgesehen davon, ob das Ausscheiden über zwei Spiele gesehen jetzt verdient war oder nicht. Das muss man so festhalten dürfen.

A.

MopedTobias

Postings: 8475

Registriert seit 10.09.2013

19.04.2017 - 11:18 Uhr
Bin sehr auf Bayerns Transfersommer gespannt. Mit Ribery und Robben wird man nicht mehr als Stamm planen können und sie werden hochwertigen Ersatz auf Schlüsselpositionen brauchen. Bayerns Status könnte hier zu einem Dilemma führen, weil sie für diese Positionen gestandene Weltklassespieler brauchen. Sie werden nicht ähnlich wie Dortmund mit Talenten experimentieren können, da ich nicht denke, dass man von Vereins- oder Fanseite aus ein, zwei oder drei Jahre mit gefährdeter nationaler Dominanz und internationaler Konkurrenzfähigkeit zugunsten einer längerfristigen Entwicklung in Kauf nehmen würde. Und hier sehe ich ein Problem darin, warum sich Spieler dieses Kalibers für die Bundesliga entscheiden sollten, wenn Angebote aus Spanien oder England vorliegen, bzw sie dort bereits Stamm spielen sollten.

seno

Postings: 3122

Registriert seit 10.06.2013

19.04.2017 - 12:25 Uhr
"Du kannst verlieren, Du kannst gewinnen. Aber wenn dann ein Spiel durch Fehlentscheidungen von einem Schiedsrichter entschieden wird, ist das für mich der Wahnsinn", sagte ein sichtlich angefressener Arjen Robben.
http://www.spox.com/de/sport/fussball/championsleague/1704/Artikel/bayern-muenchen-cl-aus-real-madrid-fehlentscheidungen-robben-mueller-hummels.html

Zu diesem Spruch aus seinem Munde fällt mir nun wirklich gar nichts mehr ein.


Rote Arme Fraktion

Postings: 2206

Registriert seit 13.06.2013

19.04.2017 - 12:30 Uhr
Mir schon:

Der fliegende Holländer hat gesprochen.

Nur zur Info

Postings: 426

Registriert seit 13.06.2013

19.04.2017 - 13:05 Uhr
Meine sehr verehrten Damen und Herren, liebe Spieler, lieber Carlo, lieber Trainer-Staff, ich darf Sie sehr herzlich hier heute Abend in diesem schönen Saal hier in Madrid willkommen heißen. Ich glaube, wir waren heute Abend alle Zeugen eines dramatischen, eines emotionalen und, ich denke, auch fantastischen Fußballspiels. Und ich möchte der Mannschaft... Gut, ich spreche laut.
Wir waren heute alle Zeugen eines, ich denke, unglaublichen Fußballspiels. Nach 90 Minuten haben wir in Madrid 2:1 gewonnen, und ich denke, wenn man das ganze Spiel Revue passieren lässt, was in den 120 Minuten passiert ist, dann kann ich nur den Hut, den ich zwar jetzt nicht aufhabe, vor dieser Mannschaft ziehen.
Wenn man sich die letzten zehn Tage anschaut, dann war das ganze Drehbuch natürlich nicht unbedingt zu unseren Gunsten. Das fing an mit der Verletzung von Robert beim Spiel gegen Borussia Dortmund - ein Foul vom Torwart. Dann die Schulterverletzung, die ihn dann dazu zwang, dass er das Spiel in München nicht bestreiten konnte. Am nächsten Tag Mats Hummels beim Training verletzt. Jerome Boateng nach dem Spiel verletzt.
Und ich muss eins sagen: Es gibt so Spiele, die schreiben Geschichte. Und ich glaube, heute Abend waren alle Zeugen eines Spiels, das Geschichte geschrieben hat. Uli Hoeneß und ich haben viele Schlachten erlebt, kann ich Ihnen sagen. Und die, die mir so in Erinnerung geblieben sind, waren die Spiele Barcelona 1999 - leider eine Niederlage, die uns auch sehr wehgetan hat. Ich glaube, um weniger als 120 Sekunden haben wir den Champions-League-Sieg damals verpasst. 2012, nach Verlängerung, nach Elfmeterschießen gegen Chelsea. Und dies heute Abend war auch so ein Spiel.
Wenn man das ganze Spiel sich heute anschaut, dann frage ich mich ein bisschen: Was machen eigentlich diese Verbände? Wir haben da sechs Schiedsrichter auf dem Platz, sechs Schiedsrichter! Wir haben eine Gelb-Rote Karte, die nicht mal ein Foul war. Wir haben zwei Tore zum 2:2, 3:2, die im Abseits waren und zwar im klaren Abseits. Wir haben einen Abseitspfiff von Robert Lewandowski, der allein aufs Tor zuläuft.
Und ich muss sagen, ich habe heute zum ersten Mal so etwas wie wahnsinnige Wut in mir. Wut, weil wir beschissen worden sind. Wir sind beschissen worden heute Abend, im wahrsten Sinne des Wortes! Nichtsdestotrotz möchte ich der Mannschaft danken. Wenn ich mir überlege, welche Probleme wir vor dem Spiel hatten, mit Mats, mit Jerome, mit Robert, auch mit Manuel Neuer, der sich zu Ihrer Information heute Abend schwer verletzt hat, acht Wochen ausfallen wird, der sich nämlich den Fuß beim 3:2 gebrochen hat, das dann im Abseits war - dann muss ich offen und ehrlich sagen, dann kann ich, dann kann ich nur eins sagen: Wir haben eine tolle Mannschaft. Wir haben eine tolle Mannschaft mit einem tollen Charakter
Die Niederlage war bitter. Aber ich glaube, aus Niederlagen, und dafür ist der FC Bayern auch bekannt, haben wir oft Kraft gezogen. Und ich glaube, es ist wieder der Moment, wo wir aus der Niederlage Kraft ziehen müssen. Kraft ziehen jetzt für die letzten Spiele der Saison - wir haben noch fünf Spiele, am Samstag mit Mainz. Wir müssen die Meisterschaft noch klarmachen, wir haben einen guten Vorsprung, aber, wie gesagt, versucht es, so schnell wie möglich zu machen. Und wir haben am nächsten Mittwoch wieder ein wichtiges Spiel gegen Borussia Dortmund, Halbfinale DFB-Pokal.
Und lasst uns alles noch mal geben, dass diese Saison dann dementsprechend auch positiv verläuft. Heute ist es bitter gelaufen, aber es ist kein Grund, jetzt zu viel Trauer zu haben. Man hat ein bisschen Wut, ein bisschen Trauer auch. Ein guter Freund von mir hat mir einen Spruch von - ich glaube - Hugo von Hofmannsthal gesprochen, der gesagt hat: Heldentum sieht man nicht im Erringen oder im Sieg von großen Schlachten, sondern im Ertragen von unglücklichen Niederlagen.
Ich glaube, mehr braucht man heute Abend nicht zu sagen. Das war eine unglückliche, eine unverdiente, eine bittere Niederlage, aber es ist kein Grund, dass wir heute Abend traurig sind. Ich hätte gerne mit Ihnen hier heute Abend die Nacht zum Tage gemacht, nachdem wir da auf dem Platz ein Spektakel, ein Feuerwerk von unserer Mannschaft gesehen haben, das sollte nicht sein, aber kein Grund dazu. Ich danke Ihnen. Ich wünsche Ihnen trotzdem einen schönen Abend, genießen Sie den Abend. Und ich darf Ihnen zum Schluss einen guten Appetit wünschen und damit auch das Buffet eröffnen. Danke sehr.

MopedTobias

Postings: 8475

Registriert seit 10.09.2013

19.04.2017 - 15:56 Uhr
Rummenigge mal wieder von seiner sympathischen Seite. Dass der Schiri gestern auf beiden Seiten scheiße war, Bayern ohne eine Fehlentscheidung gar nicht erst in die Verlängerung gekommen wäre, Vidal auch schon früher hätte fliegen müssen und Real über 210 Minuten einfach die bessere Mannschaft war, verschweigt er natürlich.

seno

Postings: 3122

Registriert seit 10.06.2013

19.04.2017 - 16:10 Uhr
2014
„Es ist unerträglich, in welchem Maße die Unparteiischen, die nicht auf Wiederholung, Zeitlupen und sogar mathematische Berechnungen zurückgreifen können, öffentlich an den Pranger gestellt werden. Dies kann und sollte künftig verhindert werden“, erklärte Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge am Mittwoch.

2017
Wenn man das ganze Spiel sich heute anschaut, dann frage ich mich ein bisschen: Was machen eigentlich diese Verbände? Wir haben da sechs Schiedsrichter auf dem Platz, sechs Schiedsrichter! Wir haben eine Gelb-Rote Karte, die nicht mal ein Foul war. Wir haben zwei Tore zum 2:2, 3:2, die im Abseits waren und zwar im klaren Abseits. Wir haben einen Abseitspfiff von Robert Lewandowski, der allein aufs Tor zuläuft.
Und ich muss sagen, ich habe heute zum ersten Mal so etwas wie wahnsinnige Wut in mir. Wut, weil wir beschissen worden sind. Wir sind beschissen worden heute Abend, im wahrsten Sinne des Wortes!

solea

Postings: 251

Registriert seit 15.06.2013

19.04.2017 - 16:35 Uhr
Gut fand ich ja noch, dass Kalle gestern nach dem Spiel die Gelb-Rote Karte von Martinez im Hinspiel moniert hat. Dass Bayern in gerade diesem Spiel einen völlig unberechtigten Elfer bekommen hat, wurde natürlich auch nicht erwähnt.
Insgesamt hatte Bayern vielleicht kein Schiri-Glück, aber die Schuld auf diesen zu schieben ist völlig lächerlich, wenn man beide Spiele betrachtet. Man bekommt in 2 Spielen 6 Gegentore, vielleicht sollte man da mal ansetzen...

Rote Arme Fraktion

Postings: 2206

Registriert seit 13.06.2013

19.04.2017 - 16:57 Uhr
Darauf ein "Kalle Alaaf"

MopedTobias

Postings: 8475

Registriert seit 10.09.2013

19.04.2017 - 17:42 Uhr
Bin jetzt sehr aufs Pokalspiel gespannt. Ob Bayern mit diesem mentalen Knacks und ohne Neuer gegen Dortmund bestehen kann?

seno

Postings: 3122

Registriert seit 10.06.2013

20.04.2017 - 08:09 Uhr
Ich hoffe nicht.
Aber zur Not lässt Robben sich halt ein paar Mal fallen, verteilt Ribery mal wieder diverse ungeahndete Ellenbogenchecks oder ein Verteidiger klärt einen Ball einen Meter hinter der Torauslinie, dann läuft das schon. Anschließend lobt Kalle den Schiri für seine überragende Leistung und alles ist gut.

solea

Postings: 251

Registriert seit 15.06.2013

20.04.2017 - 11:23 Uhr
Ich dachte ja immer schon, mir wären die Bayern unsympathisch aber du seno schlägst das ja locker. Mit dir würde ich gerne mal ein Spiel gucken ;-)

Achim

Postings: 5412

Registriert seit 13.06.2013

20.04.2017 - 17:40 Uhr
MopedTobias 19.04.2017 - 11:18 Uhr

Wird zwar nie passieren, aber ich persönlich hätte auch nichts gegen ein Zurückdrehen der Uhr so ca. in die 00er Jahre. Wenn Robben und Ribery gehen, brauche ich keinen Ersatz aus Spanien oder Italien für 50 Mio Euro. Ein, zwei Etagen tiefer gibt es auch klasse Spieler. Jugend, mittleres Drittel BuLi, Niederlande, Frankreich... Ich habe nichts dagegen, mal kein Meister zu werden, im DFB-Pokal in Runde 1 auszuscheiden oder die CL-Gruppenphase nicht zu überstehen.

Man muss nur Geduld mit Spielern haben, die noch nicht weltklasse sind. Ich bin mir sicher, dass z.B. Weiser, Højbjerg oder Can auch eine Ära hätten prägen können, wenn man ihnen Zeit gegeben hätte.

A.

MopedTobias

Postings: 8475

Registriert seit 10.09.2013

20.04.2017 - 18:25 Uhr
Ich würde das auch als den richtigen Weg sehen, aber dieses Mindset ist wohl weder beim Vorstand noch bei den meisten Fans vorhanden. Ich finde in der Hinsicht auch die Entwicklung eines Sanches schade, der nicht nur hochtalentiert ist, sondern auch mit einem Jahr Profierfahrung inklusive EM kam und von Ancelotti fast das ganze Jahr nur auf die Bank gesetzt wurde. Wenn er da nächstes Jahr immer noch keine Chancen auf mehr Einsatzzeiten hat, ist eine Leihe eigentlich Pflicht.

hubschrauberpilot

Postings: 3229

Registriert seit 13.06.2013

27.04.2017 - 14:25 Uhr
Das Rückspiel war völlig ok, man hat es im Hinspiel vergeigt. Nur hatte man im Rückspiel Lewandowski, Hummels und Boateng die nicht fit waren, sowas rächt sich.

Ja, der Schiri hat auf beiden Seiten Fehler gemacht, nur halt Bayern mehr geschadet (Lewandowski kein Abseits, Gelb-Rot für Vidal, 2 Abseitstore für Ronaldo). Sowas ist ärgerlich, aber keine Entschuldigung für die eigene Leistung.

Ich sehe da Versäumnisse in der Kaderplanung: Lewandowski als einziger Mittelstürmer? Seriously? Und nein: Müller ist kein Mittelstürmer. Lewandowski ist zwar einer der besten Stürmer der Welt, aber 1-2 Spieler als Backup könnten auch nicht schaden. Was ist mit einem neuen RV?......

MopedTobias

Postings: 8475

Registriert seit 10.09.2013

27.04.2017 - 16:23 Uhr
Keita wäre für kommenden Sommer eigentlich ein Pflichttransfer. Wenn der seine erwartete Entwicklung nimmt, wird er irgendwann nur noch für die Mondpreise zu haben sein, die Bayern erfahrungsgemäß nicht zu zahlen bereit ist.

Blablablubb

Postings: 272

Registriert seit 20.04.2014

29.04.2017 - 13:31 Uhr
Leipzig wird ihn -wenn überhaupt- auch diese Saison nur für einen Mondpreis ziehen lassen. Schätze mal 50+. Ich glaub sogar eher, dass sie ihn gar nicht ziehen lassen.


MopedTobias

Postings: 8475

Registriert seit 10.09.2013

29.04.2017 - 13:59 Uhr
Stimmt, hatte irgendwie im Kopf, dass die kolportierte AK von 45-50 Mio schon diesen Sommer gilt, dabei ist das erst 2018 der Fall. Könnte dann doch schwerer werden für Bayern, wenn er sich vorher noch ein Jahr in der CL präsentieren kann.

hubschrauberpilot

Postings: 3229

Registriert seit 13.06.2013

09.05.2017 - 19:09 Uhr
Keita glaub ich nicht so richtig dran, dann noch eher Brandt.

Leipzig wird seine Top-Spieler mit hoher Wahrscheinlichkeit halten und sich 3-4 gute Spieler dazukaufen.



MopedTobias

Postings: 8475

Registriert seit 10.09.2013

09.05.2017 - 19:49 Uhr
Brandt wird diesen Sommer aber wohl kaum wechseln, der würde bei Bayern nur auf der Bank Platz nehmen müssen und in Anbetracht der WM 2018 kann ich mir nicht vorstellen, dass das seine Intention ist. Bin echt gespannt, was im Sommer auf den Bayern-Flügeln passiert. Ein gestandener Spieler mit internationaler Klasse wie eben Sanchez, um die aktuellen Gerüchte aufzugreifen, wäre eigentlich angebracht, aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass Bayern 60-70 Mio für einen einzelnen Spieler ausgibt.

hubschrauberpilot

Postings: 3229

Registriert seit 13.06.2013

18.05.2017 - 19:19 Uhr
Mbappe, Brandt, Goretzka, Sanchez, Verratti, James.....

Mal schauen was letztendlich dabei rumkommt.

Ich versteh letztendlich nicht den Süle Transfer. Rudy ok, ablösefrei, aber Süle muss sich meiner meinung nach hinter Martinez, Hummels und Boateng einreihen und wäre nur 4. Wahl. :/ Was ist mit einem 2. Stürmer und einem gescheiten RV????

MopedTobias

Postings: 8475

Registriert seit 10.09.2013

20.05.2017 - 17:49 Uhr
Naja, Boateng war im letzten Jahr Dauerpatient und Martinez kann auch im Mittelfeld spielen, denke schon, dass Süle ein paar Einsatzzeiten bekommen wird. Hätte ihn aber wohl auch ein Jahr später erst geholt.

hubschrauberpilot

Postings: 3229

Registriert seit 13.06.2013

22.05.2017 - 19:46 Uhr
Klar, jetzt war Boateng lange verletzt. Wenn Hummels und Boateng fit sind sind sie aber gesetzt, vor allem bei Ancelotti.

Achim

Postings: 5412

Registriert seit 13.06.2013

31.07.2017 - 17:38 Uhr
Willkommen zurück, Brazzo!

A.

MopedTobias

Postings: 8475

Registriert seit 10.09.2013

31.07.2017 - 18:05 Uhr
Als Grüßonkel, der wahrscheinlich sowieso kaum was zu sagen haben wird, ist Brazzo als vergleichsweise sympathischer Typ mit Stallgeruch schon eine ordentliche Wahl.

hubschrauberpilot

Postings: 3229

Registriert seit 13.06.2013

31.07.2017 - 19:50 Uhr
Eine sehr seltsame Wahl. Aber mal schauen, denke auch es wird eher der Grüßonkel.

keenan

Postings: 1009

Registriert seit 14.06.2013

31.07.2017 - 21:15 Uhr
hoffe, effe, jancker, elber, scholl und lizarazu kommen auch noch dazu :-D

hubschrauberpilot

Postings: 3229

Registriert seit 13.06.2013

02.08.2017 - 17:23 Uhr
Die Vorbereitungsspiele waren ja bis auf den Telekom Cup völliger Mist. Da hat Ancelotti noch einiges zu tun. Irgendwie finde ich nicht dass er Spieler verbessert, sondern auf bewährte Spieler setzt und diese überfordert.

MopedTobias

Postings: 8475

Registriert seit 10.09.2013

02.08.2017 - 17:45 Uhr
Ich finde es erschreckend, dass Ancelotti offenbar immer noch sein Flügelspiel forciert, die Verpflichtung von James habe ich eigentlich als klares Signal für eine Systemumstellung betrachtet. James ist kein RA, nicht im Entferntesten. Wenn da keine Systemänderung oder unerwarteterweise doch noch ein neuer Flügelspieler kommt, sehe ich schwarz, zumindest was die CL anbelangt.

hubschrauberpilot

Postings: 3229

Registriert seit 13.06.2013

08.08.2017 - 16:43 Uhr
Hoffentlich bekommt Kimmich mehr Einsatzzeiten. Kimmich hat scon auf höchstem internationalen Niveau gezeigt dass er es kann. Was ist mit Sanches? Für teures Geld geholt und nicht weiterentwickelt.

Das fand ich bei Guardiola deutlich besser, er hat die jungen Spieler besser gemacht. Ancelotti setzt nur auf die bewährten Stars und hat ein starres taktisches Gerüst.

MopedTobias

Postings: 8475

Registriert seit 10.09.2013

08.08.2017 - 17:17 Uhr
Vielleicht Sanches doch noch abgeben und jemanden für die Offensive holen? Je nach Abnehmer wird Bayern keine allzu großen Verluste machen und Sanches hat ja auch nichts davon, wenn er nie spielt.

hubschrauberpilot

Postings: 3229

Registriert seit 13.06.2013

08.08.2017 - 18:10 Uhr
Genau das meine ich. Sanches einfach mal 10 Spiele am Stück spielen lassen. Entweder er macht seinen Weg oder er liefert ein Fehlpassfestival wie in den Vorbereitungsspielen ab.

Für die Offensive sollte man sich einen Backup für Lewandowski holen. Jemand der kein Problem damit hat auf der Bank zu sitzen.

alterniemand

Postings: 272

Registriert seit 14.03.2017

04.10.2017 - 23:18 Uhr
Heynckes? Spinnen die? Und vor allem: Spinnt der? Hat mit nem Triple aufgehört und tut sich das jetzt nochmal an? Kann dabei nur verlieren

MopedTobias

Postings: 8475

Registriert seit 10.09.2013

05.10.2017 - 10:10 Uhr
Aus Heynckes Sicht finde ich das auch wenig nachvollziehbar, für Bayern ist es halt die konservativste Interimslösung, die den nötigen Umbruch nach 2018 verschiebt, den Starspielern weiterhin Honig ums Maul schmiert und auch bei einer titellosen Saison nicht "verbrannt" werden kann, weil er danach sowieso wahrscheinlich endgültig in Rente geht. Wenn aktuell keiner der Wunschtrainer verfügbar ist, kann Bayern aus ihrer Position nicht allzu viel anderes machen, aus sportlicher Sicht hätten sie zwar auch einfach Sagnol behalten können, aber da ist der Name natürlich wenig klangvoll.

hubschrauberpilot

Postings: 3229

Registriert seit 13.06.2013

05.10.2017 - 19:03 Uhr
Heynckes hatte 2013 die undankbare Aufgabe, trotz Verkündung des neuen Startrainers Guardiola die Saison noch irgendwie zuende zu bringen. Wir wissen was passiert ist.

Bis Nagelsmann oder die zweite Wahl Tuchel kommt dauert es noch bis Saisonende.

Warum Heynckes es macht? Nötig hätte er es nicht. Aber vielleicht geht er seiner Ehefrau auf den Wecker oder sie möchte noch ein paar neue Pelzmäntel. :D

Schwarznick

Postings: 69

Registriert seit 08.07.2016

05.10.2017 - 19:10 Uhr
Wohl eher für seinen alten Kumpel Uli. Wobei es ja noch nicht 100%ig unter Dach und Fach zu sein scheint..

hubschrauberpilot

Postings: 3229

Registriert seit 13.06.2013

05.10.2017 - 19:15 Uhr
Klopp ist ja scheinbar auch bald frei.....

MopedTobias

Postings: 8475

Registriert seit 10.09.2013

05.10.2017 - 20:34 Uhr
Damit Klopp bei Liverpool ernsthaft wackelt, muss aber sehr viel passieren. Stand jetzt sind es nur zwei Punkte auf Platz drei, dass die Manchesters sich diese Saison so extrem absetzen, ist nicht Klopps Schuld und war auch vorher absehbar. Ansonsten hat er noch Vertrag bis 2022, ist beliebt im Verein und hat seinen Wunschkader.

Robert2

Postings: 50

Registriert seit 05.10.2017

06.10.2017 - 10:57 Uhr
..auch auf die Gefahr hin, daß ich mich hier unbeliebt mache ...diese Saison wird der FC Bayern NICHT Deutscher Meister !!! Juchuuhh !!

seno

Postings: 3122

Registriert seit 10.06.2013

06.10.2017 - 11:00 Uhr
Sehe das wie Moped. Weiß absolut nicht, warum so viele Klopp ins Spiel bringen.

hubschrauberpilot

Postings: 3229

Registriert seit 13.06.2013

05.12.2017 - 21:05 Uhr
Schon 1:0, nur noch 3..... ;)

Ne, das Ergebnis ist egal, solange man im Achtelfinale gegen Besiktas spielen kann.

hubschrauberpilot

Postings: 3229

Registriert seit 13.06.2013

05.12.2017 - 21:26 Uhr
Nur noch 2..... ;)

MopedTobias

Postings: 8475

Registriert seit 10.09.2013

05.12.2017 - 22:28 Uhr
Coman ist klasse.

hubschrauberpilot

Postings: 3229

Registriert seit 13.06.2013

05.12.2017 - 22:55 Uhr
Hat mir auch sehr gut gefallen. Tolisso hätte wegen der Schwalbe eigentlich runter gemusst, aber tendenziell wurde Bayern vom Schiri eher benachteiligt. Ulreich mit einigen sehr guten Paraden, Ribery auch klasse Leistung.

Man wollte zeigen, dass man international noch mithalten kann, und das hat man.

keenan

Postings: 1009

Registriert seit 14.06.2013

06.12.2017 - 16:20 Uhr
"dass man international noch mithalten kann"

gibt es mittlerweile eigentlich noch deutsche spieler in der buli?^^

MopedTobias

Postings: 8475

Registriert seit 10.09.2013

06.12.2017 - 18:00 Uhr
?

hubschrauberpilot

Postings: 3229

Registriert seit 13.06.2013

06.12.2017 - 21:51 Uhr
Ich steh auch irgendwie auf dem Schlauch keenan,

Seite: « 1 ... 1083 1084 1085 1086
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Dieser Thread ist für Gäste gesperrt.
Für Rückfragen kannst Du Dich an verstoss-melden@plattentests.de wenden.