Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Astra Kid - Stereo

User Beitrag
mílo
24.04.2005 - 12:33 Uhr
Amazon.de Rezension:

„Müde, ratlos, ungekämmt“ präsentierte sich die Band vor 18 Monaten auf ihrer zweiten Platte. Jetzt kommt das neue Album des Quartetts nach mehr als 100 Gigs – Solo, auf Festivals oder mit Bands wie Wir sind Helden oder auch den Stereophonics - und jeder Menge über die fast 10 Jahre Bandgeschichte gesammelter Fans. „Stereo“ heißt es, was die 13 neuen Songs clever auf den Punkt bringt. So klingt eine Band, die „heute, jetzt und hier“ lebt. Der Sound der neuen Songs ist direkter, rockiger, mit einem Wort: lebendiger geworden. Doch nicht nur deshalb ist „Stereo“ produktionstechnisch ein Riesenschritt nach vorne. Dieses Mal gelingt es der Band noch besser als zuvor, die aufgeladene Atmosphäre ihrer energiegeladenen Liveauftritte bei den Plattenaufnahmen einzufangen. Und mit der ersten Singleauskoppelung „Unsinkbar“ hat die Band einen Hit im Gepäck.



Tja. Dazu habe ich doch als "alter Fan" doch glatt mal was zu berichtigen. Seit der Promo-Platte begleite ich die Band nun insgeheim. Nach der meiner Meinung nach etwas schwachen "Müde, Ratlos, Ungekämmt" habe ich der "Stereo" doch etwas kritisch gegenüber gestanden. Beim ersten reinhören war ich direkt enttäuscht. "Explodieren" und "Weitergehen" waren schon vor der "Müde, Ratlos, Ungekämmt" (MRU) von einigen Life-Auftritten bekannt. Weitergehen existierte ferner als Demo-Download zur MRU auf der offiziellen Homepage. Ich war begeistert. Doch irgendwie haben sie es geschafft den Song "langweilig" zu gestalten. Schade eigentlich, da wohl die meisten das original nie zu hören bekommen. Vielleicht ja mal auf ner Single?

Nach einigem durchhören treten doch einige verstecke Perlen ans Tageslicht. "Monokultur", "Immer Heute", "Neulich" und "Liga Ohne Endpspiel" sind definitiv kleine Mitgröhl-Hymnen, wenn man einfach nicht auf den Text achtet und Spaß haben will. Astra Kid konkurrieren hier auch keinesfalls mit Kettcar oder der neuen Toco-Scheibe. Auch keine typische Hamburger-Schule (ich hasse den Ausdruck) wird man hier finden. Astra Kid haben über die Jahre Ihren Stil gefestigt.

Da ich aber über die Jahre hinweg und dank ...But Alive oder Kettcar textlich doch sehr verwöhnt bin, schmerzen lyrische Ergüsse wie

"Hallo Fachidiot,
Überseepatriot,
ihr bleibt besser gleich hier
wer nicht für uns ist, ist gegen uns."

doch schon übelst.

Ich empfehle jedem in die Scheibe reinzuhören, würde sie jedoch nicht als Blindkauf titulieren.

Grüße
mílo


Ps.: Die Single "Unsinkbar" ist grauenhaft. ;D Nette Strophe, aber der Refrain!!! Reinhören kann man da auf der offiziellen Homepage www.astrakid.de
Uh huh him
24.04.2005 - 12:35 Uhr
iiiiiiiiih! Kotz! E K E L H A F T! BESCHISSEN!!! :)
konzertin
24.04.2005 - 13:10 Uhr
War letztens bei der release Party in D-dorf, habs also bisher nur komplett live gehört und finds eigentlich ziemlich toll. Weiß halt nicht, wie es auf Platte ist, meistens find ich live alles besser.
Sidekick
25.04.2005 - 01:36 Uhr
Einer der nicht wenigen Rezi-Fehler: van Gogh schnitt sich nicht das ganze Ohr, sondern nur das Ohrläppchen ab. Mensch, Mensch, Mensch. Schneidet man sich ein Ohr ab, verblutet man in etwa 5 Minuten.
jo
25.04.2005 - 01:46 Uhr
@Sidekick:

am besten im "fehler im archiv"-thread posten. dann wird's meistens schnell korrigiert (würde mich aber wundern, wenn du das nicht wüsstest - erzähl' also bestimmt nur unnützen kram ;) ).
Armin
07.05.2005 - 13:17 Uhr
Astra Kid
05.05. Essen - Grend
06.05. Erlangen - E-Werk
11.05. Wuppertal - U-Club
12.05. Wuerzburg - Cafe Cairo
13.05. Augsburg - Musikkantine
14.05. Marbach - Planet X
15.05. Hanau - Halle 2
19.05. Koeln - Rose Club
20.05. Bielefeld - Kamp
25.05. Muenster - Luna Bar
26.05. Osnabrueck - Bastard Club
27.05. Berlin - Roter Salon
28.05. Muenchen - Orangehouse
04.06. Zwickau - BPM Club
09.06. Braunschweig - Brainclub
05.08. Freising - Voettinger Weiher Open Air
AMADIS / ASS

Armin
21.07.2005 - 17:40 Uhr
PRINZ & gaesteliste.de praesentieren:

ASTRA KID - D-Datteln (V2 / ROUGH TRADE)

>>> in Cooperation mit ASS Concerts Berlin
Konsum
21.07.2005 - 17:44 Uhr
Versteh nicht ganz, dass Astra Kid hier so unbeliebt sind. Hab die "Müde, Ratlos, Ungekämmt" und find sie eigentlich ziemlich klasse.
Obrac
21.07.2005 - 18:14 Uhr
So ein öder Mist gehört einfach verboten!
Armin
09.08.2005 - 12:51 Uhr
Astra Kid
10.09. Duesseldorf - Burgplatz
16.09. Berlin - Popkomm - Landesvertretung NRW
17.09. Lingen - Pferdemarkt Open Air
02.10. Muenchen - Rage against Abschiebung @ Feierwerk Muenchen
07.10. Hameln - Sumpfblume
11.10. Erfurt - Museumskeller
12.10. Dresden - Neue Mensa
02.11. Marburg - KFZ
03.11. Bochum - Zwischenfall
14.11. Konstanz - Kulturladen
26.11. Biberach - Kultuhalle Abderach
AMADIS
Martin
23.09.2005 - 09:35 Uhr
Kann mich "Konzertin" nur anschliessen, denn die Band hat wirklich - leider - unterschätzte Qualitäten. Was die Texte angeht, so kann das jeder für sich interpretieren, aber meiner Meinung nach liegen hier ebenso die Stärken von "Astra Kid", wie auf deren musikalischer Seite! Reinhören und sich selbst einen Eindruck verschaffen!
konzertin
15.12.2005 - 15:13 Uhr
15. Dezember 2005
Astra Kid - die Letzte !
Sowohl unsere Kritiker, als auch Fans waren immer mehr als ehrlich zu uns, also sehen wir es als unsere Pflicht an, es ebenso zu sein. Die Band Astra Kid wird 2006 offiziell nicht mehr existieren. Wir haben uns dazu entschlossen an dem Punkt aufzuhören, an dem der Fortbestand unserer weiteren Freundschaft nicht bedroht ist. Die ausstehenden Konzerte 2006 werden wir natürlich noch spielen und es werden sich im nächsten Jahr definitiv neue Projekte der Mitglieder manifestieren. Sehen wir das kommende Jahr also als eine etwas längere Abschiedsfeier und einen Neubeginn an.Danke an Alle die uns 10 Jahre unterstützt haben, vor allen Dingen an die "Astra Kids"! Gruß, Astra Kid
chucky
15.12.2005 - 16:35 Uhr
Astra Kid = Kid A ???
Konsum
15.12.2005 - 16:48 Uhr
Nicht Kid A, aber eine recht gute Band, weitaus besser als ihr Ruf. Ich schliesse mich Martin und konzertin an: Nicht nur die Musik ist klasse, auch die Texte haben auf ihre Art einen Reiz. Mutig, dass Astra Kid das so durchgezogen haben. Schade, dass sie aufgegeben haben. Es drängt sich bei mir etwas der Verdacht auf, dass die imerwährende Kritik v.a. seitnes der Presse daran nicht ganz unschulkdig war.
GhostOfLagg
02.06.2011 - 02:51 Uhr
online accutane >:-PPP topamax wellbutrin eating disorder %-DD

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: