Depeche Mode live

User Beitrag
bullauge
23.04.2005 - 11:37 Uhr
Tatsächlich! DM sollen Anfang 2006 auf Europatournee gehen. Ich kanns kaum glauben! Weiß jemand genaueres?
Sidestepper
23.04.2005 - 12:05 Uhr
"Depechemode.de liegt eine Liste mit den möglichen(!) Tourdaten für Europa vor. Danach würden Depeche Mode zunächst im November in den USA ihre Tour starten, bevor sie im Januar in Warschau ihr erstes Konzert auf europäischem Kontinent gäben. In Deutschland, Österreich und der Schweiz könnte die Band ab Februar zu sehen sein. Insgesamt stehen mehr als zehn Konzerte in Deutschland, ein Konzert in Österreich und ein Auftritt in der Schweiz auf dem Zettel. Bitte habt Verständnis, dass wir wegen der Unsicherheit der Daten zunächst keine weiteren Informationen veröffentlichen möchten. Sobald uns verlässliche Daten vorliegen, werden wir es Euch selbstverständlich sofort wissen lassen."

Quelle: depechemode.de
svenja
23.04.2005 - 12:25 Uhr
wäre ja sehr geil. nur schade, dass die karten dann vermutlich 60 euro kosten und binnen minuten weg sein werden.
grube
24.04.2005 - 15:17 Uhr
Ich werd's trotzdem versuchen. Versteht sich. Wird der große GETGO meine Gebete erhören?
leash
24.04.2005 - 16:24 Uhr
das wäre einfach zu schön :-) ich MUSS dieses Mal dahin - ein Traum wird wahr
das ist die Band, die mein Leben am längsten begleitet
Oliver Ding
16.06.2005 - 19:31 Uhr
Depeche Mode - Tour 2006
===============================================
Fr. 13.01.2006 Dresden / Messehalle
So. 15.01.2006 Hamburg / Color Line Arena
Mi. 18.01.2006 Berlin / Velodrom
Fr. 20.01.2006 Düsseldorf / LTU-Arena
Di. 24.01.2006 Erfurt / Messehalle
Do. 26.01.2006 Frankfurt / Festhalle
Di. 14.02.2006 München / Olympiahalle
Do. 16.02.2006 Wien / Stadthalle
Do. 09.03.2006 Stuttgart / Schleyerhalle
Fr. 10.03.2006 Friedrichshafen / Messehalle
Sa. 11.03.2006 Mannheim / SAP Arena
Mo. 13.03.2006 Graz / Messehalle
beatfreak
16.06.2005 - 19:37 Uhr
Depeche Mode live kann man sich eigentlich schenken. Ich hab sie 2002 "live" gesehen, aus Fan-Gründen. Es war zwar recht gute Stimmung, aber eigentlich kam doch eh alles vom Band, mal abgesehen vom Gesang. Da könnte man etwas mehr Einfallsreichtum für sein Geld erwarten oder nicht?
Oliver Ding
16.06.2005 - 19:56 Uhr
Das war bei der '93er-Tour ziemlich anders. Aber auch die '98er-"Singles"-Tour hatte mind. Martins Gitarre und dem Schlagzeug an echten Instrumenten. Die letzte Tour war mir allerdings zu teuer.
sadie
17.06.2005 - 08:04 Uhr
Na ich bin aufjedenfall dabei,weiss nur noch nicht ob ich nen´Ausflug nach Graz mach ,oder in Wien mir DM anguck,oder beides,kommt dann allerdings auf den Preis der Tickets an !!
Jules
17.06.2005 - 09:18 Uhr
Preise laut MLK zwischen 45 und 47 EUR.
Quelle: www.fr-aktuell.de
Black Celebrator
17.06.2005 - 09:41 Uhr
@beatfreak

Ich weiss ja nicht, bei welcher ukrainischen Depeche-Mode-Verschnitt-Combo du aufgeschlagen bist, aber das Konzert, das ich bei der Exciter-Tour in der Waldbühne miterleben durfte, war erstens das Gegenteil von langweilig und zweitens kamen Gitarre, Schlagzeug, die Gore-Synthies, Gesang und Back-Vocals alles andere als vom Band. Dass Ein-Finger-Anschlag-Fletcher eigentlich überflüssigerweise in der Gegend herumsteht, weiss jedes Kind. Oder wenigstens jeder "Fan".

Ab Montag kann man Karten bei Lieberberg online ordern.
Black Celebrator
17.06.2005 - 09:44 Uhr
Sorry, nicht Lieberberg, sondern bei eventim.de:

Depeche Mode - Registrierung

Sie sind die absoluten Megastars des Elektropops, die mit 10 Millionen Konzert- besuchern rockhistorische Dimensionen sprengen. Ende Januar 2006 geht die Band mit ihrem neuen Album, das voraussichtlich Herbst 2005 erscheint, auf Europatour. Am Montag, den 20. Juni startet bei uns der exklusive Vor- verkauf. Registrieren Sie sich jetzt und wir informieren Sie, sobald es Tickets gibt!


www.eventim.de
devilcametome
17.06.2005 - 09:47 Uhr
aaaahrg. ich freu mich jetzt schon wie nen kleines kind. endlich darf ich DM live erleben!!!!!
exciter
17.06.2005 - 11:49 Uhr
Ach finde das nur zum kotzen..jetzt schon einen Vorverkauf zu starten.

Abgesehen davon sind mir die meisten DM einfach ne Spur zu fanatisch,da braucht man nur de DM Flagge auf der Bühne zu hissen und die würden dafür auch noch 800 € ausgeben. Kenne ja auch Hardcore Fans anderer Gruppen,aber fast keine sind so schlimm wie die Depeche Mode Fans !

The Thin White Duke
17.06.2005 - 11:51 Uhr
bist du der "exciter" aus dem dm-forum? die mädels haben dort aber einen grenzenlosen unterhaltungswert in ihrer armen welt der belanglosigkeit
zonk
17.06.2005 - 11:59 Uhr
1. depeche mode ist eine fantastische singlesband, kaum ein aussetzer in fast 25 jahren
2. alben hinken da schon hinterher(außer faith and..)
3. live kommt gahen auf eine linie mit gallagher. das gagröhle löst das singen live ab. also:note gesang:3-
performance:2
exciter
17.06.2005 - 12:09 Uhr
@the thin white duke: ne,ganz bestimmt nicht..da herrscht bestimmt ne tolle streitkultur,wenn ich mich kritisch über dave gahan äußere kann ich mir wohl meines Lebens nicht mehr sicher sein ;)

Und EXCITER (das album) war sterbenslangweilig..sogar Dave Gahan selber hat sich darüber aufgeregt...

Ich spekuliere aber auf einen Festivalauftritt,vielleicht stimmt das Gerücht ja doch das die zum Ring *würg* kommen.
zonk
17.06.2005 - 13:46 Uhr

Und EXCITER (das album) war sterbenslangweilig..sogar Dave Gahan selber hat sich darüber aufgeregt...
das ist wahr, wer dieses albumgut findet, muß die langeweile zu seinem lebenszweck erkoren haben
diese song live gespielt ergibt eine 5 in der gesamtwertung
Sidestepper
17.06.2005 - 15:57 Uhr
Na warten wir mal ab wie das neue Album so werden soll. Laut Dave Gahan soll es mehr organischer und analoger klingen, nicht mehr so "digital". Und es soll um "Schmerz" gehen.
Vince Clarke
17.06.2005 - 15:59 Uhr
Bei wem? Beim Zuhörer?
Sidestepper
17.06.2005 - 16:40 Uhr
Komisch? Das ich bei Erasure immer an rosa Plüschpantoffeln denken muss...
devilcametome
18.06.2005 - 13:41 Uhr
vvk hat begonnen. nur 2 tickets pro ort. 60€ pro ticket.
tolle sache, das :-/
Ben
25.06.2005 - 10:33 Uhr
Meine Güte! Breits fast alle Konzerte ausverkauft :o
Armin
29.07.2005 - 17:14 Uhr
Ein Riesenansturm herrscht auf die Tickets der bevorstehenden Tour im nächsten Jahr. Weltweit haben sich bereits jetzt über 350.000 Fans Tickets gesichert. Für die Städte Hamburg, Düsseldorf und München wurden bereits Zusatztermine bekannt gegeben (Tourdaten hier).



Depeche Mode 2006


Fr, 13.01.06 Dresden Messehalle

So, 15.01.06 Hamburg Color Line Arena

Mo, 16.01.06 Hamburg Color Line Arena

Mi, 18.01.06 Berlin Velodrom

Fr, 20.01.06 Düsseldorf LTU Arena

Sa, 21.01.06 Düsseldorf LTU Arena

Di, 24.01.06 Erfurt Messehalle

Do, 26.01.06 Frankfurt Festhalle

Di, 14.02.06 München Olympiahalle

Mi, 15.02.06 München Olympiahalle

Do, 16.02.06 Wien Stadthalle

Do, 09.03.06 Stuttgart Schleyerhalle

Fr, 10.03.06 Friedrichshafen Messehalle

Sa, 11.03.06 Mannheim SAP-Arena

Mo, 13.03.06 Graz Messehalle



Spenderleber
20.10.2005 - 20:55 Uhr
Heute um 23 Uhr übertragen sie ein Konzert aus dem Jahre 2001.
Spenderleber
20.10.2005 - 20:55 Uhr
Auf MTV.
Armin
05.12.2005 - 12:54 Uhr
Depeche Mode: Live-Zugabe im Sommer 06




Open Air in Bremen, Berlin und Leipzig. Außerdem Hauptattraktion bei Rock am
Ring und Rock im Park

Nachdem sämtliche 250.000 Tickets für ihre Hallenkonzerte in Deutschland in
Rekordzeit vergriffen waren, geben die Megastars des Elektropop, Depeche
Mode, jetzt eine von ihren Fans sehnsüchtigst erwartete Open Air-Zugabe.
Bremen, Berlin und Leipzig sowie die größten deutschen Open Air Festivals
Rock am Ring und Rock im Park sind die ausgewählten Stationen der Kultband
im Sommer 2006. Die Termine im Einzelnen:

Depeche Mode - Open Air 2006

Fr. 02.06. Rock im Park, Nürnberg/Volkspark Dutzendteich
So. 04.06. Rock am Ring, Nürburgring/Eifel
Mo. 05.06. Bremen, Weserstadion
Mi. 12.07. Berlin, Waldbühne
Sa. 15.07. Leipzig, Festwiese

Die Solokonzerte, die in Deutschland vom Ersten Deutschen Fernsehen und den
Popwellen der ARD (Bremen Vier, NDR 2, Radio Eins, Jump, SWR 3, HR3 und Eins Live) präsentiert werden sind ab jetzt im Vorverkauf. Rock am Ring und Rock im Park ab Freitag, den 09. Dezember.
Veranstalter: Marek Lieberberg Konzertagentur (www.mlk.com)

Tickets sind unter der Tickethotline 01805-570000 (0,12 Euro/Min.) und unter
www.eventim.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Mit mehr als 50 Millionen Alben und über 10 Millionen Konzertbesuchern haben
Depeche Mode rockhistorische Dimensionen gesprengt. Ihre Auftritte haben
sich in den 25 Jahren ihrer erstaunlichen Karriere zu Festen kollektiver
Euphorie und uneingeschränkter Zuneigung entwickelt. Fast fünf Jahre nach
ihrem letzten Live-Zyklus gehen Depeche Mode parallel zum Triumph ihres
neuen Nr.1-Studioalbums "Playing The Angel" wieder auf Tournee. Bereits
Anfang des Jahres spielen Martin Gore, David Gahan und Andrew Fletcher eine
europäische Live-Serie, die es in sich hat. 45 Shows, davon 15 in
Deutschland und Österreich, stehen von Januar bis April 2006 auf dem
Tourplan der subversiven Formation, die zum absoluten Phänomen der Popkultur
aufstieg.

"Playing The Angel", das elfte Studioalbum, chartete in 18 Ländern, darunter
natürlich auch in Deutschland, auf die Nr. 1! Inzwischen hat sich das
Platin-Album hierzulande rund 350.000 Mal verkauft. Die erste Single
"Precious" erreichte Platz zwei der Charts, die zweite Singleauskopplung "A
Pain That I'm Used To" wird am kommenden Freitag (09.12.) veröffentlicht.


Armin
22.02.2006 - 13:44 Uhr
Überfälliges Wortspiel: Depeche Mode kommt niemals aus der Mode!


Ausverkauft, ausverkauft, ausverkauft! Allein in Düsseldorf spielte die Band an zwei Abenden hintereinander vor jeweils 46.000 total begeisterten Fans. Irre! DM Mania in Deutschland!

Und neben Rock am Ring & Rock im Park setzen wir im Sommer noch einen drauf:

28.06. Depeche Mode in der Berliner Waldbühne

Nach Angaben der Marek Lieberberg Konzertagentur startet der VVK für das Zusatzkonzert auf der Waldbühne am 15.2. Tickets gibt es u.a. bei www.eventim.de.


depp
22.02.2006 - 15:58 Uhr
immer noch dabei mit billiger Synthmusi am Absahnen??
criszzz
22.02.2006 - 17:38 Uhr
Mach deinem Namen nur weiter alle Ehre!
depp
22.02.2006 - 17:54 Uhr
wieso, wer 60E für eine Karte verlangt und in Wetten Dass auftritt, den nenn ich Absahner. Du darfst aber Indie dazu sagen ,-)
criszzz
22.02.2006 - 18:05 Uhr
Mein Statement bezog sich eher auf "billige Synthmusi" - nimm dir doch mal einen Synthi zur Hand und mach damit guten Sound. Depeche Mode (oder vielmehr Martin Gore) haben es schon drauf...Und es klingt alles andere als billig (Okay, "Just can't get enough" stellvertretent für den 80er Sound ausgeschlossen ;-) - aber da waren die technischen Mittel halt noch nicht so)

Klar, daß sie dick absahnen, steht ausser Frage. Aber ich würde trotzdem gerne mit denen tauschen. Solange sie sich treu bleiben, dürfen sie absahnen, wie sie wollen!
Armin
20.04.2006 - 13:33 Uhr

Depeche Mode: Offizielle Exklusiv-Mitschnitte von 50 Konzerten auf CD und als Download angekündigt



Depeche Mode freuen sich, eine spannende Zusammenarbeit mit Live Here Now bekannt zu geben, in deren Folge bei den nächsten 50 Konzerten der Band offizielle Live-Aufnahmen entstehen, die sowohl auf CD als auch als digitale Downloads angeboten werden.

Depeche Mode spielen im Rahmen ihrer Welttournee "Touring The Angel" 2005/6 insgesamt vor über 2,5 Millionen Menschen in 31 Ländern.

Die erste der 50 offiziellen Live-Aufnahmen wird im legendären Shoreline Amphitheater in Kalifornien stattfinden, wo die Band als Headliner spielen wird. Nach einer Reihe weiterer Konzerte in den USA werden Depeche Mode nach Europa zurückkehren, um dort im Sommer bei zahlreichen Open-Airs und Festivals aufzutreten.

Jedes der 50 Konzerte wird professionell aufgenommen und abgemischt und bietet damit den Fans der Band ein qualitativ hochwertiges und zudem einzigartiges musikalisches Andenken an die unnachahmliche Atmosphäre und Energie einer Depeche Mode Live-Show. Die Doppel-CD mit der Live-Aufnahme des jeweiligen Konzerts ist mit einem aufwändig gestalteten Booklet mit neuen und exklusiven Fotos von Anton Corbijn ausgestattet und kann entweder vor Ort oder online bestellt werden.

Depeche Mode sind eine der einflussreichsten und stilbildendsten Bands der letzten 25 Jahre. Ihr aktuelles Album 'Playing the Angel' wurde letztes Jahr im Oktober veröffentlicht, erreichte in 16 Ländern die Spitze der Albumcharts und verkaufte sich weltweit über 2 Millionen Mal.

Live Here Now wurde 2004 gegründet, um offizielle und legale Mitschnitte von Konzerten zu produzieren und eine legitime Alternative zur weit verbreiteten Musikpiraterie von Live-Konzerten zu bieten. Live Here Now hat bisher unter anderem mit Moby, Goldfrapp, Mylo, Erasure, Heaven 17 und Throbbing Gristle gearbeitet.

Der Vorverkauf für die Konzertmitschnitte auf www.depechemodelive.com hat bereits begonnen.

www.depechemode.com
www.depechemodelive.com
www.liveherenow.co.uk




rene
20.04.2006 - 14:34 Uhr
Finde ich eine super Sache, allerdings sind 33,50 EUR absolut überzogen für die CD-Version.
DeMo
22.04.2006 - 14:53 Uhr
Einzigartige live Band.
night porter
05.06.2006 - 23:13 Uhr
Meine Güte waren die schlecht!!! Zwei Songs habe ich bei der Liveübertragung des DM Konzertes beim Rock am Ring ausgehalten.
Wenn man nur ein bisschen Sinn fürs Subtile hat, dann stand einem bei dem schauderlichen Rockstargetue von Gahan das blanke Entsetzen im Gesicht geschrieben! Das plumpe Hardrockgehabe sollte wohl die fehlende Stimme kaschieren.
Zudem klangen die Gitarren in A question of time sowas von ordinär. Von Gores Outfit will ich gar nicht erst anfangen zu sprechen.
Der verblichene Ruhm hat sich da endgültig verabschiedet.
Oliver Ding
05.06.2006 - 23:24 Uhr
Gahan war anfangs nicht wirklich gut bei Stimme. Aber verglichen mit dem hilflosen Gekrächze von James Hetfield am Tag vorher war das Gold.
arnold apfelstrudel
05.06.2006 - 23:28 Uhr
ja der anfang war vielleicht n bisschen schwach, aber spätestens ab walking in my shoes wurde es grandios.
night porter
06.06.2006 - 00:00 Uhr
Zumindest den Livemitschnitten zufolge die ich kenne, schienen mir DM life noch nie eine besonders herausragende Band zu sein. Allen Beteiligten fehlt es deutlich an Charisma und Präsenz! Corbijn hat das Wenige was die Jungs da mitbrachten, nach sehr viel aussehen lassen.
Es wirkt auch alles immer so schrecklich bemüht, vollkommen steif und unharmonisch.
Ben
06.06.2006 - 00:03 Uhr
Auch hier nochmal:
Dave Gahan stand mit schwerer Grippe auf der Bühne.

@neilporter
Wenn ein Dave Gahan kein Charisma hat, dann weiß ich auch nicht!
arnold apfelstrudel
06.06.2006 - 01:05 Uhr
auf WDR kommt grad das ring-konzert!
MeMyself&I
06.06.2006 - 15:38 Uhr
Da ich durch Zufall eine Karte für 20 Euro bekommen hatte, war ich gestern im Weserstadion dabei und habe dann ebenso zufällig zuhause noch den Rock am Ring Mitschnitt gesehen. Und entweder es lag an der Tonqualität des Mitschnitts oder Gahans Gesang war in Bremen tatsächlich besser.
Musikalisch gefiel mir das schon, nur finde ich dieses Prinzip des Stadionrockkonzerts sehr merkwürdig. Die Leute zahlen echt heftige Preise dafür, tierisch weit weg zu stehen. Leute unter 1,80 m (gehöre ich glücklicherweise nicht dazu) sehen im Innenraum eh nix und man ist dabei auch noch von komischen Menschen umgeben. Überhaupt ist die ganze Musikkultur da voll für'n Eimer. Die Vorbands (immerhin Goldfrapp und die Raveonettes!) werden ausschließlich als Hintergrundbeschallung wahrgenommen. Da kommt eigentlich keiner auf die Idee, dass eine etwas unbekanntere Vorband vielleicht auch ganz interessant sein könnte.
Konsum
06.06.2006 - 15:42 Uhr
Klar, ein Mitschnitt im TV ist immer eine schlechte Grundlage zur Beurteilung, aber da ich gerade im TV schon begeisternde Auftritte von Depeche Mode gesehen habe, war ich über den Mitschnitt bei WDR sehr enttäuscht. Das war ja ziemlich lahm.
Naja, die Krankheit von Gahan würde zumindest die vielen arg schiefen Töne erklären.
Kröte
06.06.2006 - 15:57 Uhr
Dpeche Mode, die geilste Band überhaupt und einfach nur das aller Beste was die 80 er Jahre so hervorgebracht haben. Wer sie einmal live gesehen hat, weiß wovon ich spreche. Und der Gig bei MTV war sehr mitreißend und rührend. Genial! Trotz der Grippe von Gahan, die man ihm auch anmerkte hatte diese Band die Traute live 1:1 im Tv aufzutreten. Welche Band der heutigen Zeit würde sich das trauen? U2 etwa? Die ihr Konzertmaterial immer aufbessern, neue Gitarrenspuren drauflegen und noch zig andere Musiker im Hintergrund haben?
Respekt vor DM!
kröte
08.06.2006 - 22:43 Uhr
oder nicht.??
acid
09.06.2006 - 10:01 Uhr
hatten jetzt alle die bei rar waren irgenwelche krankheiten oder infektionen?
c_w
09.06.2006 - 20:20 Uhr
@Konsum: Du vergisst, dass alles, was du vorher gesehen hast, nicht live war, RaR eben schon... und die Qualität von ner Liveübertragung ist immer schlechter, wenn man Aufzeichungen aufbereitet, ist das eben was ganz anderes!
Vll der Grund, dass DM vorher noch nie live im Fernsehen waren? *g*
Armin
01.08.2006 - 18:01 Uhr
DEPECHE MODE - "Touring The Angel - Live in Milan" DVD



erscheint am 22.09.2006 über Mute / EMI.







"420.000 Menschen haben die 15 Konzerte von Depeche Mode in Deutschland im Frühjahr und Sommer 2006 gesehen.

Am 22.9. erscheint die Live-DVD "Touring The Angel - live in Milan", die am 18.Februar in Mailand aufgenommen wurde.

Die Veröffentlichung erscheint in zwei Formaten: Einer Einfach-DVD mit dem Konzert bestehend aus 20 live Tracks und

einer Deluxe-Edition, die zwei DVDs und eine CD enthalten wird."



www.depechemode.com




JD
01.08.2006 - 19:14 Uhr
Ich freu mich drauf. :)
Armin
06.09.2006 - 13:24 Uhr
Depeche Mode touren in unseren Köpfen weiter
Am 22.09. erscheint die live DVD "Touring The Angel"(inkl. einer Doku von Antonin Corbijn) und die beweist mal wieder mit Nachdruck, wie stilsicher Depeche Mode Massenbegeisterung entfachen kann und v.a. wie unglaublich viele Hits diese Band in petto hat. Apropos Hits, am 10. November erscheint übrigens die erste offizielle Best-Of der Band und mit "Martyr" erwartet euch eine Killersingle. Ich hab sie gestern gehört und ich sach ma: bombich!

Und jetzt hab ich eine Latte Release Parties zur DVD für euch:




16. Sep Interclub Rostock Depeche Mode Party
16. Sep Kulturfabrik Krefeld Depeche Mode vs. Electroshock-Party
22. Sep Centrum Erfurt Great Depeche Mode , Electro & Dark Party
22. Sep Zeche Carl Essen Depeche Mode 14th Anniversary
23. Sep Katys Garage Dresden Depeche Mode Night - Wave & NewWave Forever
23. Sep Millennium München Pop!
29. Sep Moritzbastei Leipzig Depeche Mode & Electro Night
30. Sep Halle 2 Hanau Excited Celebration
30. Sep Nachtwerk Karlsruhe Depeche Mode Party
30. Sep Alter Wartesaal Köln Depeche Mode 14th Anniversary
02. Okt Arena Berlin 10 Jahre DEPECHE MODE-Party@ARENA/Berlin!
06. Okt Zollamt Stuttgart Depeche Mode DVD-Release Event (3 Livebands, 3 Floors)
06. Okt Capitol Hannover New Wave Night (vorher Camouflage Konzert)
07. Okt Exil Trier Only Depeche Mode Party
07. Okt Club Metropol Friedrichshafen Depeche Mode Night

Website
www.depechemode.com

Die Depeche Mode Live DVD "Touring The Angel" erscheint am 22.09.


--------------------------------------------------------------------------------

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: