Interpol - Turn on the bright lights

User Beitrag

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21795

Registriert seit 07.06.2013

22.10.2019 - 00:01 Uhr
Gerade "Pioneer to the Falls" finde ich richtig geil.

Absoluter Übersong der Band.

MopedTobias

Postings: 15016

Registriert seit 10.09.2013

22.10.2019 - 00:01 Uhr
Leif Erikson ist für mich DER Interpol-Referenzsong. War einer der ersten Songs meines ernstzunehmenden Musikhörens, deren Lyrics ich auswendig kannte.

maxlivno

Postings: 2151

Registriert seit 25.05.2017

22.10.2019 - 00:01 Uhr
Also das kannst du ja echt nicht vergleichen Machina. Vor allem ist es bei Automatic ja ein TRIO von 10ern.

MopedTobias

Postings: 15016

Registriert seit 10.09.2013

22.10.2019 - 00:02 Uhr
"Absoluter Übersong der Band."

Ja!!

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21795

Registriert seit 07.06.2013

22.10.2019 - 00:02 Uhr
"Leif erikson" zu hören, diesen Song... it is... you know... "it's like learning a new language". :)

10/10

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21795

Registriert seit 07.06.2013

22.10.2019 - 00:03 Uhr
So dunkel. So edel. Wie das Album. Hach, so schade dass es fast vorbei ist.

MopedTobias

Postings: 15016

Registriert seit 10.09.2013

22.10.2019 - 00:03 Uhr
It's like learning a new language...

MopedTobias

Postings: 15016

Registriert seit 10.09.2013

22.10.2019 - 00:04 Uhr
Haben auf jeden Fall die perfekte Uhrzeit gewählt. Bei Tageslicht kann man das Album eigentlich nicht hören.

Watchful_Eye

User

Postings: 2020

Registriert seit 13.06.2013

22.10.2019 - 00:04 Uhr
"Leif Erikson" ist tatsächlich auch mein Favorit des Albums. :) Da kann ich eventuelle Zehnen verstehen.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21795

Registriert seit 07.06.2013

22.10.2019 - 00:04 Uhr
Wow. Wie immer wundervoll. Danke. Und sorry, jo, aber das musste sein. :D

maxlivno

Postings: 2151

Registriert seit 25.05.2017

22.10.2019 - 00:05 Uhr
Ich liebe Leif erikson, aber eine Sache hab ich noch nie verstanden, warum endet der Song so plötzlich?

jo

Postings: 1604

Registriert seit 13.06.2013

22.10.2019 - 00:05 Uhr
Also das kannst du ja echt nicht vergleichen Machina. Vor allem ist es bei Automatic ja ein TRIO von 10ern.

Sehe ich auch so. Zumal mir Interpol für den Vergleich zu "dunkel" sind.

Dennoch: "Leif" ist ein toller Abschluss. Bleibe aber auch hier bei ner 9,5/10. Könnte aber alles mit einem öfteren Hören wieder mehr werden...

MopedTobias

Postings: 15016

Registriert seit 10.09.2013

22.10.2019 - 00:05 Uhr
Danke auch, war wieder eine sehr intensive Erfahrung. Auf jeden Fall ein Top-10-Album der 00er, mindestens.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21795

Registriert seit 07.06.2013

22.10.2019 - 00:06 Uhr
Ja, okay, "Nightswimming" und "Find the river" sind noch etwas göttlicher. :D

maxlivno

Postings: 2151

Registriert seit 25.05.2017

22.10.2019 - 00:07 Uhr
TOTBL ist für mich irgendwo im Bereich von 8.5-9, immer abhängig von der Tagesform. Danke für die Session

jo

Postings: 1604

Registriert seit 13.06.2013

22.10.2019 - 00:08 Uhr
Ich bedanke mich auch. Werde ich nun mal wieder viel öfter hören. Aber auch bei Tageslicht. Passt für mich auch.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21795

Registriert seit 07.06.2013

22.10.2019 - 00:11 Uhr
Wer turned jetzt eigentlich die bright lights wieder off?

MopedTobias

Postings: 15016

Registriert seit 10.09.2013

22.10.2019 - 00:13 Uhr
Das Plattentests-Forum braucht unbedingt einen Nachtmodus!

jo

Postings: 1604

Registriert seit 13.06.2013

22.10.2019 - 00:14 Uhr
Ich bin noch bei den weiteren Songs der Tenth-Anniversary-Ausgabe. Ich sperre später ab.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21795

Registriert seit 07.06.2013

22.10.2019 - 00:22 Uhr
Jo, hab mir auch noch "The specialist" und ähnliches hinten dran gehangen. Einfach schön.

jo

Postings: 1604

Registriert seit 13.06.2013

22.10.2019 - 00:26 Uhr
Auf jeden Fall. Ich weiß wirklich nicht, warum ich das Album (und die anderen Songs) schon so lange nicht mehr gehört habe...

Huhn vom Hof

Postings: 2289

Registriert seit 14.06.2013

25.10.2019 - 16:34 Uhr
"NYC" geht sehr zu Herzen. Tolle Melodie, noch besserer Sound, Weltklasse.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7276

Registriert seit 23.07.2014

18.05.2020 - 19:44 Uhr
So ein schönes Album. Unfassbar auch, wie langlebig die Songs bei mir sind, die bauen einfach kein Stück ab. Das hätte ich beim ersten Hören so nie gedacht. Und dann ist die Stimmung des Albums so himmlisch, so eine tröstende Traurigkeit.

MopedTobias

Postings: 15016

Registriert seit 10.09.2013

18.05.2020 - 20:03 Uhr
Absolut. Hat einen wichtigen Platz in meinem Musik-Herzen und bisher noch nichts an Faszination verloren.

boneless

Postings: 3045

Registriert seit 13.05.2014

18.05.2020 - 21:22 Uhr
Wirklich großartig und natürlich unantastbar, obwohl mir Antics irgendwie immer einen kleinen Zacken mehr gegeben hat.

Enrico Palazzo

Postings: 133

Registriert seit 22.08.2019

18.05.2020 - 21:25 Uhr
Heute mal wieder gehört, einfach so homogen und wunderschön und Carlos Dengler. 10/10.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21795

Registriert seit 07.06.2013

18.05.2020 - 22:17 Uhr
Oh ja. Dieses Album hat bei mir über Jahre immer mehr hinzugewonnen. So eine Langlebigkeit hab ich bei dieser Art Musik nie erlebt.

Rainer

Postings: 579

Registriert seit 22.03.2020

19.05.2020 - 00:13 Uhr
Schon ein sehr gutes Album, aber für mich echt nicht so der Klassiker. Würde 8 oder 9/10 geben, aber eher weil es vor allem aus der Masse der Alben, die damals von der Insel aus gehyped wurden, soundtechnisch hervorsticht. Danach fand ich alles langweilig, auch dem gelobten Antics kann ich nicht viel abgewinnen.

Talibunny

Postings: 214

Registriert seit 14.01.2020

19.05.2020 - 17:29 Uhr
Liebe auf den ersten Hördurchgang (Damals. Am Erscheinungstag.).
Hat sich nicht abgenutzt. 10/10.

jo

Postings: 1604

Registriert seit 13.06.2013

19.05.2020 - 20:17 Uhr
Mich wundert immer, warum man dann mit dem Nachfolger nichts anfangen kann. Der war doch gar nicht so anders... Es sei denn, genau das wäre der Grund, dann könnte ich es wieder verstehen :).

Enrico Palazzo

Postings: 133

Registriert seit 22.08.2019

19.05.2020 - 20:39 Uhr
Doch, Antics ist hittiger und hat bei weitem nicht die Atmosphäre. Hat mich nie abgeholt.

MopedTobias

Postings: 15016

Registriert seit 10.09.2013

19.05.2020 - 20:42 Uhr
Der Nachfolger ging schon mehr in die klassische Indie-Disco-Richtung (natürlich ohne ein "klassisches Indie-Disco"-Album zu sein, aber die Tendenz war da). Ich kann schon verstehen, wenn man ihn schwächer findet, ihm gehen etwas diese abgründige Atmosphäre und die progressiven Ansätze ab. Mag ihn persönlich aber trotzdem sehr, eine starke Mischung aus Hits ("Evil"), Epen ("Not even jail") und trostvollen Kleinoden ("Next exit").

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21795

Registriert seit 07.06.2013

19.05.2020 - 22:00 Uhr
Mich wundert immer, warum man dann mit dem Nachfolger nichts anfangen kann. Der war doch gar nicht so anders...

Was Enrico und Moped sagen.
Finde "Antics" viel schematischer, trockener und direkter. Die tolle Atmosphäre des Debuts erreicht es für mich leider nie. Trotzdem ziemlich gutes Album.

jo

Postings: 1604

Registriert seit 13.06.2013

19.05.2020 - 22:04 Uhr
Ja, sie haben ihren Sound eben konsequent weiterentwickelt. Aber es ist jetzt ja kein Tag-und-Nacht-Unterschied. Es sei denn, an dem Vorgänger mochte man wirklich vor allem die Atmosphäre, dann kann ich es auch nachvollziehen. Wobei ich auch hier schon von vielen gehört habe, dass die beim Nachfolger doch auch vorhanden ist. Und auch das kann ich verstehen. Schwierig...

Voyage 34

Postings: 923

Registriert seit 11.09.2018

19.05.2020 - 22:14 Uhr
Antics hat mich shcon noch abgeholt, danach aber eignetlich nichts mehr so wirklich...

Enrico Palazzo

Postings: 133

Registriert seit 22.08.2019

20.05.2020 - 08:04 Uhr
Für mich sind auf Antics viele gute bis sehr gute Einzelsongs, die aber kein rundes Ganzes ergeben. Turn on the Bright Lights ist vom ersten bis zum letzten Ton ein Gesamtwert, was auch als Album viel besser funktioniert, als die einzelnen Songs da drauf. Für mich eventuell in meinen Top10 der letzten 20 Jahre.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21795

Registriert seit 07.06.2013

30.05.2020 - 01:28 Uhr
Was Enrico sagt.
Gerade auf dem Heimweg eines tolles Abends. Magic, alter. :)

Seite: « 1 ... 13 14 15 16
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: