Interpol - Turn on the bright lights

User Beitrag
Chimera
31.03.2006 - 16:19 Uhr
@Pat: Wenn du ohne "Antics" leben kannst, mach es ruhig. Du verpasst (leider) nicht viel. Ich fand ja "Take you an a cruise" und "Narc" mal unglaublich geil, aber mittlerweile find ich selbst die eher langweilig. Hab sie schon Monate nicht mehr gehört. "TOTBL" hingegen... Ein Genuss, noch immer. Großartiges Teil und eines der besten Alben ever.
Spenderleber
31.03.2006 - 16:24 Uhr
Interpol hat bis heute keinen einzigen überflüsseigen Song rausgebracht.
Und das beinhaltet auch Decision.
Polly
31.03.2006 - 16:30 Uhr
Finde "Antis" (obwohl ein Stück schlechter als TOTBL) auch ein sehr gutes Album, Songs wie Slow hands, C'mere, Evil oder Narc packen mich jedesmal... Ich würde mir das nicht entgehen lassen... =)
Spenderleber
31.03.2006 - 17:41 Uhr
Und vergiss Cruise, Length Of Love und vor allem
A Time To Be So Small nicht.
Man spürt förmlich, wie sich die Gitarren hier Schritt für Schritt durch den Song kämpfen müssen.
Beinahe widerwillig, aber trotzdem mit so viel Ehrfurcht und Eleganz, dass es zumindest mich, jedesmal aufs neue trifft.
Obrac
31.03.2006 - 17:43 Uhr
Warum nennt nie jemand "Not even jail"? Genialer Song.. vielleicht der beste auf Antics.
pete
31.03.2006 - 20:49 Uhr
Not even jail ist definitiv der beste auf Antics ;)
äöüäöüüäöü
31.03.2006 - 21:16 Uhr

Ein Genuss, noch immer.


Ich habs leider totgehört...
dionisio
02.04.2006 - 22:47 Uhr
10/10.
XY
21.05.2006 - 22:11 Uhr
Ich habe gerade so eine "schlimme" Interpol-Phase. Leif Erikson und Obstacle 1 sind einfach nur unbeschreibliche Songs... Ich bekomme immer Gänsehaut.

Irgendwo habe ich letztens gelesen, dass Paul Banks eine "autoritäre" Stimme hat. Da ist was dran, finde ich. Vielleicht hat es auch damit zu tun, dass sie so tief ist. Auf jeden Fall ist man gezwungen zuzuhören, neben Interpol hat nichts anderes mehr Raum.
einglaswasser
21.05.2006 - 23:52 Uhr
Meine Lieblinge von Antics sind Public Pervert, Not even Jail (live vor allen Dingen).
toifel
22.05.2006 - 00:21 Uhr
nur so:

Bright Lights - Obstacle 1, Stella Was A Driver..., Roland, Leif Erikson
Antics - Evil, Take You On A Cruise, Lenght Of Love
toifel
22.05.2006 - 00:27 Uhr
mist, es sollten beide Obstacle sein.
dionisio
22.05.2006 - 01:51 Uhr
schön den thread wieder oben zu sehen.
pete
22.05.2006 - 07:26 Uhr
Ich find TOTBL immer noch aussergewöhnlich, aber ich habe es wirklich viel zu oft gehört. Im Moment gefällt mir Antics besser, aber einfach nur, weil es noch unbenutzter ist.
DerZensor
06.06.2006 - 20:42 Uhr
Ich wollte mal sagen:

NYC ist so ein verdammt gutes Lied. Verdammt gut...
arnold apfelstrudel
06.06.2006 - 20:52 Uhr
für mich ganz klar ne 10/10.
ano
27.08.2006 - 19:41 Uhr
@DerZensor:
wollte ich auch gerade sagen.
Pat
12.10.2006 - 23:52 Uhr
der thread gehört mal wieder hochgeholt.

traumhafte platte
Dan
13.10.2006 - 00:14 Uhr
jep, auch wenn ein paar Songs leider Füller sind...

ist bei "Antics" nicht mehr so, deshalb find ich die besser...

ansonsten - ja, funkelnde Stücke wie "PDA" od. "Obstacle 1" strahlen noch immer :)
Chimera
13.10.2006 - 02:38 Uhr
Dan (13.10.2006 - 00:14 Uhr):
jep, auch wenn ein paar Songs leider Füller sind...


So, jetzt müssen dir erstmal (mindestens) zwei einfallen, so einfach lasse ich dich nicht davonkommen... ;)
Dan
13.10.2006 - 10:43 Uhr
okey - "Say Hello To The Angels", hat bei mir nie gezündet...find den Song schwach.
und - "The New" find ich auch nicht besonders...
Chimera
13.10.2006 - 14:24 Uhr
Dan (13.10.2006 - 10:43 Uhr):
okey - "Say Hello To The Angels", hat bei mir nie gezündet...find den Song schwach.
und - "The New" find ich auch nicht besonders...


Beide unglaublich traumhaft. Disqualifiziert!
Und nein, du hättest dich mit keinem Song retten können... ;)
Deaf
13.10.2006 - 14:31 Uhr
Ja, das Album ist wahrlich fast perfekt. Habe es aber schon einige Zeit nicht mehr gehört. "Hands Away" käme für mich noch am ehesten als Tiefpunkt der Platte in Frage.
Chimera
13.10.2006 - 14:41 Uhr
Deaf (13.10.2006 - 14:31 Uhr):
"Hands Away" käme für mich noch am ehesten als Tiefpunkt der Platte in Frage.


Was? Mein absolutes Highlight? Das wird ja immer schöner hier...
arnold apfelstrudel
13.10.2006 - 14:45 Uhr
stimme Chimera da voll und ganz zu. auf der platte gibt es KEINEN tiefpunkt.
Deaf
13.10.2006 - 14:46 Uhr
Ich meinte wohl in Wirklichkeit "Obstacle 2". Ich hoffe, damit kannst du besser leben. ;-)
Chimera
13.10.2006 - 15:11 Uhr
Deaf (13.10.2006 - 14:46 Uhr):
Ich meinte wohl in Wirklichkeit "Obstacle 2". Ich hoffe, damit kannst du besser leben. ;-)


Auch wenn "Obstacle 2" ein verdammt großartiger Song ist, drücke ich nochmal ein Auge zu... ;)
Bernardo Gui
05.11.2006 - 22:01 Uhr
Ich habe gerade Turn On The Bright Lights mal wieder angehört. Und es muss einfach mal gesagt werden: 10/10, nicht weniger!

Nur merkt man das erst nach JAhren, wie mir scheint. Ein Album, so abgegriffen es scheint, für die Ewigkeit, das Interpol so wohl auch nicht mehr toppen können.
Bernardo Gui
05.11.2006 - 22:01 Uhr
Ich habe gerade Turn On The Bright Lights mal wieder angehört. Und es muss einfach mal gesagt werden: 10/10, nicht weniger!

Nur merkt man das erst nach JAhren, wie mir scheint. Ein Album, so abgegriffen es scheint, für die Ewigkeit, das Interpol so wohl auch nicht mehr toppen können.
Parker
05.11.2006 - 22:13 Uhr
Hab gerade da oben gelesen, das jemand "Say Hello to the Angels" als Füller bezeichnet hat.

Einer DER Songs seit ich Musik höre, und das ist inzwischen auch schon relativ lange. Das kann man wirklich nicht so stehen lassen.
Ignition
05.11.2006 - 22:38 Uhr
<
I>Da ich die Platte auch gerade mal wieder mit stetiger Begeisterung höre, will ich auch meine Bewertung kundtun:

Als da wären:

01. Untitled (8,5/10)
02. Obstacle 1 (10/10)
03. NYC (8/10)
04. PDA (8/10)
05. Say Hello To The Angels (8/10)
06. Hands Away (8,5/10)
07. Obstacle 2 (9/10)
08. Stella Was A Driver And She Was Always Down (10/10)
09. Roland (8/10)
10. The New (8/10)
11. Leif Erikson (10/10)

Gesamt: 9/10

Wirklich ein sehr ausgewogenes, stimmiges Album. Wirkt alles sehr rund.

Gut gemacht Paul Banks.
Ignition
05.11.2006 - 22:38 Uhr
<
I>Da ich die Platte auch gerade mal wieder mit stetiger Begeisterung höre, will ich auch meine Bewertung kundtun:

Als da wären:

01. Untitled (8,5/10)
02. Obstacle 1 (10/10)
03. NYC (8/10)
04. PDA (8/10)
05. Say Hello To The Angels (8/10)
06. Hands Away (8,5/10)
07. Obstacle 2 (9/10)
08. Stella Was A Driver And She Was Always Down (10/10)
09. Roland (8/10)
10. The New (8/10)
11. Leif Erikson (10/10)

Gesamt: 9/10

Wirklich ein sehr ausgewogenes, stimmiges Album. Wirkt alles sehr rund.

Gut gemacht Paul Banks.
Ignition
05.11.2006 - 22:39 Uhr

Da ich die Platte auch gerade mal wieder mit stetiger Begeisterung höre, will ich auch meine Bewertung kundtun:

Als da wären:

01. Untitled (8,5/10)
02. Obstacle 1 (10/10)
03. NYC (8/10)
04. PDA (8/10)
05. Say Hello To The Angels (8/10)
06. Hands Away (8,5/10)
07. Obstacle 2 (9/10)
08. Stella Was A Driver And She Was Always Down (10/10)
09. Roland (8/10)
10. The New (8/10)
11. Leif Erikson (10/10)

Gesamt: 9/10

Wirklich ein sehr ausgewogenes, stimmiges Album. Wirkt alles sehr rund.

Gut gemacht Paul Banks.
Ignition
05.11.2006 - 22:39 Uhr
sorry. es sollte schon beim ersten post klar gewesen sein... ;-)

da hat plattentests wohl bisschen gehangen!
Mr. Electric Ocean
05.11.2006 - 23:34 Uhr
Leif Erikson ist für mich der beste Song der Band. Da krieg ich bei jedem Hören ne Gänsehaut. Der baut einfach nicht ab. Wahnsinn.

Ah ja, der Rest der Pladde is auch in Ordnung :D
Obrac
05.11.2006 - 23:37 Uhr
Ja, finde ich auch am besten, den Song.
Ignition
05.11.2006 - 23:45 Uhr
Endlich, Leute mit Geschmack.
uczen
06.11.2006 - 00:05 Uhr
ich glaub, ich fand den davor immer besser ;P
arnold apfelstrudel
06.11.2006 - 00:09 Uhr
ich will jetzt endlich was neues!
dionisio
06.11.2006 - 02:45 Uhr
Geduld.
pete
06.11.2006 - 08:43 Uhr
Leif Erikson ist Gott. Der Text...Das Solo am Ende...
Dip
06.11.2006 - 13:06 Uhr
jep,leif erikson ist wahnsinn.
meine lieblingsstelle ist aber mittlerweile das ende von PDA...hui
Ben
06.11.2006 - 13:07 Uhr
Das Ende von "PDA" ist sowieso über alles erhaben.
Bernardo Gui
07.11.2006 - 21:40 Uhr
hallo.

ich denke, das einzigartige an turn on the bright lights ist einfach, dass wir es hier mit einer platte zu tun haben, die mehr ist als die summe ihrer teile. klar, songs wie obstacle 2 oder the new sind erst mal "nur" sehr gute songs, aber in kombination und wechselwirkung zu den restlichen liedern der platte, zum düsteren, süchtigmachenden grundfluss des albums wird beispielswiese der systematik, in der die gitarren von "roland" z.B. auf den gesang von paul banks, erst regelrecht magische, unglaublich erhabene wirkung verliehen, jedes einzelne lied wird zu einem genuss, der viel größer nicht sein könnte und interpol stellen so ziemlich alles in den schatten, was die letzten jahrzehnte so erschien. mit ausnahme von trail of dead freilich.
Dan
08.11.2006 - 13:27 Uhr
sodale...

01. Untitled (9/10)
02. Obstacle 1 (10/10)
03. NYC (9/10)
04. PDA (10/10)
05. Say Hello To The Angels (5/10)
06. Hands Away (8/10)
07. Obstacle 2 (8/10)
08. Stella Was A Driver And She Was Always Down (10/10)
09. Roland (8/10)
10. The New (6/10)
11. Leif Erikson (10/10)

;)
Mein Name
08.11.2006 - 19:01 Uhr
Oh man, ich hab das echt geliebt - und zwar so sehr, dass ich es totgehört habe. Jetzt gibt es mir gar nix mehr. Ärgerlich.
dionisio
08.11.2006 - 19:05 Uhr
Selber schuld.
Mein Name
08.11.2006 - 19:07 Uhr
Ach, war Stelle jetzt eigentlich ein Driver oder ein Diver?
arnold apfelstrudel
08.11.2006 - 19:10 Uhr
StellA war natürlich eine Taucherin.
Mein Name
08.11.2006 - 19:17 Uhr
Jaja, StellA. Aber da wäre ich mir nicht so sicher. Schau z.B. mal bei Amazon.de. Auf der CD sleber stand aber AFAIR Diver.

Seite: « 1 2 3 4 ... 16 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: