Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Bruce Springsteen

User Beitrag
Gringo
06.12.2005 - 20:56 Uhr
Was für ein Format hat denn die neue born to run edition? Muss in mein CD Regal passen...;=)
Engelchen
15.12.2005 - 22:10 Uhr
Ich stehe grad vor einer schwierigen entscheidung: mein vater hört gern bruce springsteen, also solls ne cd zu weihnachten sein, ich weiß aber nicht welche: diese devils and dust oder the essential. also er hat schon die letzte cd, dann dieses live mit der e-streetband und noch ne alte. Was passt eher dazu????
....hilfe
...bitte :-)))
tipp
15.12.2005 - 22:11 Uhr
die neue dvd kaufen!
Engelchen
15.12.2005 - 22:16 Uhr
hab ich erst überlegt, aber nicht so das richtige für meinen vater...
bartel(d.E.)
19.12.2005 - 10:01 Uhr
@Engelchen Am ehesten paast dann die Essentials.
@Gringo: Hochformatig, passt nicht in nen CD Schrank (ich habe für die Fälle einen Boden im Regal ausgespart). Die Anschaffung lohnt sich allemal - nicht direkt wegen des remasterten Albums (das ist ja eh gut) aber wegen des ziemlich geilen London Konzerts (das erste mal in Europa) und der Making Of DVD.
Loam Galligulla
01.03.2006 - 16:55 Uhr
"We learned more from a 3 minute record than we ever learned in school"

Heavy.
At
01.03.2006 - 17:27 Uhr
Springsteen ist definitiv einer der besten Texter und Songwriter aller Zeiten!

Now our luck may have died and our love may be cold
But with you forever I'll stay
We're goin' out where the sand's turnin' to gold
Put on your stockin's baby, `cause the night's getting cold
And maybe ev'rything dies, baby, that's a fact
But maybe ev'rything that dies someday comes back
hallo
01.03.2006 - 18:01 Uhr
geile sache die mucke
Patte
01.03.2006 - 19:16 Uhr
Aber irgendwie konnte ich mit der "Born to run" bisher am wenigsten anfangen...woran mag das liegen? :(
At
01.03.2006 - 19:25 Uhr
Geht mir genauso. Obwohl "Backstreets", "Thunder Road" und "Born to run" natürlich großartig sind.
Loam Galligulla
21.10.2006 - 13:44 Uhr
Was braucht man neben "Nebraska" & "Born to run"?
captain kidd
21.10.2006 - 13:46 Uhr
live 1966.
Sick
21.10.2006 - 18:24 Uhr
The Ghost Of Tom Joad (1995)
Loam Galligulla
21.10.2006 - 20:27 Uhr
hm. Born in the usa großer mist?
Patte
21.10.2006 - 20:39 Uhr
Nee, überhaupt nicht. Sind auch n paar richtig gute Sachen drauf.
Dir En Grey
21.10.2006 - 22:26 Uhr
Der alte Sack bringts doch nicht mehr
Noel
22.10.2006 - 00:33 Uhr
größte langweiler vorm herrn
Ceredwyn
31.10.2006 - 00:42 Uhr
Tihi, der Captain. Was haltet der denn von der Nebraska & Tom Joad?
Nicky
01.11.2006 - 23:49 Uhr
Eine Schande das die Nebraska nie gewürdigt wird. Jeder Song ein Volltreffer. Beste Platte der 80er.
Crucifixion______69
02.11.2006 - 09:04 Uhr
Ein reaktionärer & selbsgerechter Sack!!!!!!!!!
neo
02.11.2006 - 09:36 Uhr
Toller Songwriter. Nur der Sound der E-Street-Band ist nicht immer mein Ding.
bartel(d.E.)
02.11.2006 - 10:09 Uhr
@crucifixion

ahnungsloser tropf
Crucifixion________*69
02.11.2006 - 15:13 Uhr
@bartel(d.E.)

Neo-konservativer Reaktionär!
Oliver Ding
02.11.2006 - 16:34 Uhr
Bruce Springsteen soll reaktionär sein? Hat da jemand immer noch nicht verstanden, daß Springsteen es abgelehnt hat, daß seine Anti-Vietnam-Hymne "Born in the U.S.A." damals von Reagan zweckentfremdet wird?
Loam Galligulla
03.11.2006 - 00:34 Uhr
Verdammt, ich versuche vergeblichst die born in the usa zu "fühlen". Es sind soviele Gottkomposition da drauf, unfassbar. Solch' schnörkellosen euphorisierenden Schubidu Melodien hatte er nie wieder, weder davor und erst Recht nicht danach. Aber das beißt sich eben mit den Lyrics. Gott bewahre, die sind gigantisch. Aber es passt absolut nicht mit der Musik zusammen. Manko No.1. Dann kommt noch ein größerer Minuspunkt, die widerliche Synthieproduktion. Wahrlich auf Hitalbum produziert. Gilt nicht auf Albenlänge aber viele, viele Stücke fallen dem zum Opfer.

Fazit: Ich weiß nicht was ich davon halten soll. So ergeht's mir alle 6 Monate mal mit ner Platte, aber selten so intensiv/zwiespältig wie hier. Entweder 6/10 oder ne 9/10, ich weiß es nicht.
Loam Galligulla
03.11.2006 - 23:38 Uhr
Okay, es ist ein durchschnittliches Album. Der grauenhafte Sound zerstört alles. Es kann doch nicht sein das so ein grandioser Mann nur 3 hochklassige Alben in 30 Jahren veröffentlicht hat....
Loam Galligulla
06.11.2006 - 19:45 Uhr
Badlands 10/10
Racing in the streets 10/10
New York City Serenade 9,5/10
Born to run 10/10
Thunder Road 10/10
I'm on fire 10/10
Brilliant disguise 10/10


Top.
Loam Galligulla
13.01.2007 - 23:28 Uhr
The River von der "live 75-85" ist soooooooo fett...
Loam Galligulla
03.02.2007 - 13:59 Uhr
1. Nebraska 10/10
2. Born to run 9.9/10
3. Darkness on the edge of town 8.7/10
4. The wild, the innocent & the e-street shuffle 8.6/10
5. Tunnel of love 7.9/10
6. Greetings from asbury park 7.8/10
7. Born in the usa 7.4/10
8. The river 6.5/10
9. Devils + dust 6.2/10
10. The rising 5.5/10
11. Human touch 5.2/10
12. Lucky town 4.9/10


Odeon 75` 10/10
Live 75-85 8.2/10
Mtv plugged 7.3/10
chimes of freedom 6.5/10



Tracks 7.5/10
Pascal
03.02.2007 - 14:12 Uhr
Nebraska mag ich sicher auch am liebsten. Ist echt ne wunderschöne Platte, ziemlich reduziert.
Sick
03.02.2007 - 18:51 Uhr
Warum fehlt in der Liste die Beste? The Ghost Of Tom Joad? Tststs...
Loam Galligulla
03.02.2007 - 22:32 Uhr
Argh...irgendwas um die 6 rum...
Sick
04.02.2007 - 12:09 Uhr
Aha, ich finde sie aber besser als Nebraska. Diese tollen kleinen Geschichten die er da erzählt...
rico
04.02.2007 - 12:12 Uhr
Und was ist mit dem letzten großartigem Cover-Album? Mit dieser Band sollte er mal eigene Songs aufnehmen.
Loam Galligulla
23.04.2007 - 19:40 Uhr
Murder incorporated. Secret Garden. Man vergisst gerne was das für Songs sind.

http://www2.cd-wow.net/detail_results.php?product_code=376549


She'll let you in her house
If you come knockin' late at night
She'll let you in her mouth
If the words you say are right
If you pay the price
She'll let you deep inside
But there's a secret garden she hides
Loam Galligulla
23.04.2007 - 20:07 Uhr
Oh verdammt der link gehört da natürlich nicht rein ;-)
Loam Galligulla
20.07.2007 - 16:47 Uhr
Grade wieder ne Springsteen Phase. "I'm going down", ich sags euch...
Loam Galligulla
20.09.2007 - 14:27 Uhr
Die neue kommt ehrlich gesagt gar nicht aus'm Arsch. Nach 2 überraschend tollen Alben rollt er wieder seinen abgeschmackten Dadrock aus. Die Single etwa, furchtbarer Text. Das Pendant von xx Channels (and nothing on). Schwankt so zwischen 4 und 5/10, das Album noch ein gutes Stück schwächer als Rising wann auch schon kein Meisterwerk war.
Sick
20.09.2007 - 15:19 Uhr
Ich hab's befürchtet. Nachdem die Rede von der E-Street-Band war hab ich mir das fast gedacht.
Er sollte die Band endlich einmotten und neue Wege gehen. Die "Sessions-Band" machte eigentlich Hoffnung...
dbifokmdf
20.09.2007 - 15:39 Uhr
Hat hier jemand zufällig schon das neue Album von den Kastelruther Spatzen gehört???
unwissender
20.09.2007 - 16:34 Uhr
wer ist denn dieser springsteen? muss man den kennen? is doch jetzt erst sein erstes album oder?
bartel(d.E.)
20.09.2007 - 16:49 Uhr
@unwissender

ist DER neuste Hot Shit aus UK - Heissen eigentliche The Springsteen und vereinen die besten Momente des 90er Britpops mit New Rave Momenten - gewürzt mit geschickt platzierten Retrosounds. Rocken tut das wie Sau. Schon jetzt Platte des Jahrtausends in NME und ne glatte 10 von Pitchfork.
küpper
20.09.2007 - 16:52 Uhr
Cool, endlich mal ne Band, die Retrosounds mit Retrosounds vereint und mit einer Prise Retrosound würzt - klingt echt nicht schlecht!
rico
20.09.2007 - 17:29 Uhr
Blubblubblub...
Wie heist es:
Arroganz kommt vor dem Fall.
Oder so ähnlich.
Bitte
20.09.2007 - 17:30 Uhr
keinen Grammy 2008 für Bruce Springsteen..
Loam Galligulla
28.09.2007 - 22:03 Uhr
Girls in the Summerclothes ist aber ein richtig starker Song.
Piepi
02.10.2007 - 12:31 Uhr
http://www.pcwelt.de/start/dsl_voip/online/news/92264/
Pi
04.12.2007 - 13:58 Uhr
War jemand zufällig auf dem Konzert in Mannheim am 02.12.? Ich brauche unbedingt die Playlist! Könnt Ihr mir weiterhelfen? Danke danke!!
logan
04.12.2007 - 14:04 Uhr
Da fallen mir zwei Dinge zu ein:

Dieser geniale Kurzfilm...

...
http://www.youtube.com/watch?v=kP8yviEkq6E
...


...und Tori Amos' Coverversion...

http://www.youtube.com/watch?v=3k83xsEAFig
Tama
04.12.2007 - 15:04 Uhr
Wobei ja wohl Johnny Cash's Version von "Further Down The Road" das Original um Längen abhängt!

Aber Tori Amos is auch schick. ;)

Seite: « 1 2 3 4 5 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: