Thee Silver Mount Zion Orchestra & Tra-La-La Band - Horses in the sky

User Beitrag
Lightning Paw
01.04.2005 - 14:40 Uhr
Hmm, noch keine Rezension hier zu dem neuen Album von den Jungs um Efrim und co.
Wer von Euch hat sie denn schon gehört und möchte ein wenig drüber reden :-)
Dän
01.04.2005 - 16:09 Uhr
Die Rezi wird natürlich noch kommen. Das Album finde ich irgendwie erdiger als sonst, aber sehr gut.
Horst
01.04.2005 - 19:48 Uhr
@Dän
Erdiger? Heißt das nicht so pseudo-bombastisch wie "This is our punk rock", sondern so wunderschön aufs Wesentliche reduziert wie "Born into trouble...."?
Dän
01.04.2005 - 19:56 Uhr
Würde ich auch nicht sagen, weil sie wiederum ganz anders klingt als "Born into trouble". Die Streicher stehen nicht mehr so im Vordergrund, obwohl sie immernoch ständig da sind. Hat halt nicht mehr diesen Kammermusik-Touch. Und es wird sehr viel gesungen.
Armin
02.04.2005 - 14:28 Uhr
Grund für die Verzögerung: Die CD wurde leider beim Weiterleiten von der Post kaputtgestempelt, so daß wir erstmal Ersatz besorgen mußten.
feLix
08.11.2005 - 23:01 Uhr
Manchmal benötigt es (bei mir) eine nächtliche Fahrradfahrt, um die wahre Qualität einer Platte festzustellen. Zuerst hatte ich "Horses in the sky" unter der Kategorie "Früher waren die wesentlich besser" abgestempelt, nachdem ich es ca. fünf Mal gehört hatte. Aber die letzten Tage hat es richtig gezündet. Vor allem der Gesang ist Imho fantastisch. 8.5/10.
stativision
09.11.2005 - 12:24 Uhr
krass, beim fahrrad fahren...
Mr.Coffee
09.11.2005 - 16:04 Uhr
hehe, genau so ist es mir mit der kaizers orchestra - evig pint gegangen... bei nächtlichen fahrradfahrten herrscht irgendwie eine besondere stimmung.
Bär
09.11.2005 - 16:06 Uhr
Nur hört man durch den Fahrtwind dann kaum noch was... dafür hatte ich eigentlich immer eine Lieblingsmütze die ich sogar im Sommer aufhatte, aber die hab ich verloren : (
feLix
02.03.2006 - 10:30 Uhr
Live (u.a.?)

16.05. Köln, Gebäude 9
18.05. Hamburg, Knust
uczen
02.03.2006 - 10:43 Uhr
na prima, während des abiturs. verdammt ist das ärgerlich
uczen
02.03.2006 - 10:50 Uhr
hier was in der nähe lisgt, mehr oder weniger


03 MAY 2006 Brussels, BE Botanique
04 MAY 2006 Frankfurt, GER Brotfabrik
05 MAY 2006 Salzburg, AU Rockhouse (tbc)
15 MAY 2006 Luzern, CH Boa
16 MAY 2006 Koln, GER GEBAUDE 9
17 MAY 2006 Berlin, GER Maria
18 MAY 2006 Hamburg, GER Knust
19 MAY 2006 Amsterdam, NL Paradiso
20 MAY 2006 Diksmuide, BE 4AD
krisovice
02.03.2006 - 16:41 Uhr
au mann, wie fett ist das denn! was für ein musikjahr! aber was machen eigentlich gy!be die ganze zeit, außer das ausrufezeichen in ihrem namen hin- und herzuschieben?
Khanatist
03.03.2006 - 01:28 Uhr
Der mit dem Ausrufezeichen ist echt gut. *g* Bin in Hamburg mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit da, obwohl da der Funke noch nicht ganz übergesprungen ist. Da wäre der Zeitpunkt überreif, genauer reinzuhören.
Fleshgolem
03.03.2006 - 03:52 Uhr
Ja wunderbar, hab die letzte Tour voll verpasst und mich im Nachhinein sehr geärgert. Gibt übrigens bei Archive.org ganz wunderbare Liveaufnahmen
Und was Godspeed betrifft: Hab mal aufgeschnappt, dass die Wahrscheinlichkeit das man von denen nix mehr hören wird nicht allzu gering ist
belanglos
09.03.2006 - 20:51 Uhr
Was für ein Fruhjahr. Erst Red Sparrows, dann Mogwai und auch noch A Silver Mt. Zion...
DerMeister
30.10.2009 - 22:27 Uhr
Uff, ich höre das Album gerade wieder und hatte das in keinster Weise so stark in Erinnerung. Geniales Teil.

badpit

Postings: 122

Registriert seit 20.07.2013

14.01.2019 - 20:10 Uhr
im Nachhinein betrachtet wahrscheinlich Ihr stärkstes Album!

Kai

Postings: 111

Registriert seit 25.02.2014

11.09.2019 - 13:30 Uhr
Bestes Album und das mit Abstand.
Hab heute endlich (nach über 10 Jahren) das Album auch auf Vinyl gekauft und auch da klingt es großartig.

Wenig Alben die so emotional-verstörend-politisch sind.

Mayakhedive

Postings: 964

Registriert seit 16.08.2017

11.09.2019 - 17:31 Uhr
Ich mochte ja die “Born into trouble...“ sehr gern, fand den Nachfolger dann aber aufgrund des “Gesangs“ nahezu unerträglich. Setzt sich das auf diesem Album hier fort?

Klaus

Postings: 98

Registriert seit 22.08.2019

11.09.2019 - 17:53 Uhr
Ja, hier ist der Gesang aber absolut passend. Und der Chor zu Hang on to each other ist einfach nur wunderschön.

Mayakhedive

Postings: 964

Registriert seit 16.08.2017

11.09.2019 - 17:57 Uhr
Okay, danke. Ich kann ja mal reinhören. Da ich die “This is our punkrock...“ auch nach vielen Versuchen, sie mir schön zu hören bis heute furchtbar finde, hab ich allerdings wenig Hoffnung.
Aber ich werde immer gern überrascht.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: