Harald Juhnke ist tot

User Beitrag
Kardinal
01.04.2005 - 11:16 Uhr
Der Schauspieler und Entertainer Harald Juhnke ist tot. Der seit vielen Jahren alkoholkranke Publikumsliebling starb am Freitagmorgen im Alter von 75 Jahren, teilte sein langjähriger Manager Peter Wolf der Nachrichtenagentur dpa mit. Er lebte zuletzt in einem Pflegeheim für geistig verwirrte Menschen in der Nähe von Berlin, in das ihn seine Ehefrau Susanne Juhnke auf Anraten der Ärzte im Dezember 2001 bringen ließ. Sein Gesundheitszustand war seither unterschiedlich, zuletzt nahmen seine körperlichen Kräfte deutlich ab.

Nach Angaben seiner Frau erlag er nun den Folgen seiner chronischen Erkrankung. "Mein Mann ist eingeschlafen", sagte sie. Juhnke galt als einer größten deutschen Fernsehstars und hatte auch durch zahlreiche Alkoholeskapaden Schlagzeilen gemacht.
Prof Pogo
01.04.2005 - 11:19 Uhr
erst die komatöse Teri, jetzt der Prost-Harald, der Papst im Koma und Rainier lebt nur noch von der Maschine..
mir ist auch schon ganz schlecht.

@Kardinal: Meldungen copy/pasten ist aber schon mehr shortnews-stil..
Oder Armins, Du hast natürlich recht.
Dirty
01.04.2005 - 11:25 Uhr
Pogo hat recht.die menschheit ist im arsch.fühlen wir uns nicht alle ein wenig komatös???
...
01.04.2005 - 11:25 Uhr
hat noch knapp den papst überholt...
komisch
01.04.2005 - 11:26 Uhr
und das alles am 1.april.
Norman Bates
01.04.2005 - 11:26 Uhr
Konsequent das Hirn weggesoffen. Selber schuld.
Prof Pogo
01.04.2005 - 11:41 Uhr
@komisch:

I don't want to start any blasphemous rumors, but I think that God has got a sick sense of humor....
puh
01.04.2005 - 12:02 Uhr
ich finde der papst stribt endlich. der mensch leidet doch nur!
und wenn er weg ist dann soll die katholische kirche endlich einsehen das die figur des papstes unnötig ist und keinen neuen mehr ernennen!

und die aussage von norman bates unterstütze ich voll und ganz. wer sich alles wegsäuft kann keine 100 werden!

und gibt es das wort komatös wirklich??? hört sich ähm interessant an.
Fabi
01.04.2005 - 12:15 Uhr
Ich finde wenn ein Mensch stirbt kann man nie sagen er wäre selber schuld!
Prof Pogo
01.04.2005 - 12:29 Uhr
@puh
und gibt es das wort komatös wirklich??? hört sich ähm interessant an.

nein, das Wort gibt es nicht und der Vatikan schafft übermorgen das Papsttum ab
(das Wort 'Papsttum' gibt es übrigens auch nicht)
suppenhuhn
01.04.2005 - 12:34 Uhr
sicher gibt's das wort "komatös". guckt mal im duden nach.
unknown artist
01.04.2005 - 12:40 Uhr
hehe, garnich schlimm, ein pflegefall weniger
Prof pogo
01.04.2005 - 12:51 Uhr
@suppenhuhn:
komplett satireunfähig, oder? (ich glaube, DAS Wort gibt's echt nicht)
cccCCCcccCCCccc
01.04.2005 - 12:59 Uhr
Mann scheiße! Muss schauen, dass ich meine Jack Daniel's Aktien losbekomme bevor der Kurs einbricht.
Greylight
01.04.2005 - 13:48 Uhr
Vielleicht besser so, dass er jetzt nicht mehr im Pflegeheim vor sich hin vegetieren muss.
suppenhuhn
01.04.2005 - 18:58 Uhr
@ prof pogo
jepp, komplett satireunfähig, dafür aber ironiefähig. schade, wenn man den unterschied nicht kennt. ;-)
salatgurke
01.04.2005 - 19:44 Uhr
yes da bleibt wieder mehr für mich übrig
ich hasse ihn
SPEX
01.04.2005 - 20:06 Uhr
auch wenn er eine legende war aus deiner nazi-fresse hört sich das an wie eine beleidung für jeden deutschen deutsch zu sein. ich schäme mich für mein land und hätte dem lieben herren diese demütigung gerne erspart!
don
01.04.2005 - 21:54 Uhr
hat sein leben gut gelebt ist doch ein vorbild für alle ,oder lieber so wie fischer die grünen sau wo seine mitarbeiter abfickt?
mach´s gut harald
01.04.2005 - 22:38 Uhr
"wo seine mitarbeiter abfickt?"

junge, junge. mach doch lieber eine hübsche zeichnung, damit wir wissen, was du meinst.
den satzbau + ausdruck solltest du noch einmal überdenken.
Virgil
02.04.2005 - 00:42 Uhr
Also ich finde alle die über 25 sind müssen doch fast sagen an dem kam keiner vorbei,oder?Auf jeden Fall hat der sein ganz eigenes Ding durchgezogen,Vollalk oder nicht..Hut ab und Rest in Peace!!!
Toni
02.04.2005 - 01:18 Uhr
...und wir hatten ein Idol....

Naja, "tot" war er ja schon seit vielen Jahren. Aber sein Leben hat er genossen, das ist doch das Entscheidende.
don
02.04.2005 - 07:48 Uhr
@ harald meine so flaschen wie dich in arsch
XY
02.04.2005 - 09:29 Uhr
"I don't want to start any blasphemous rumors, but I think that God has got a sick sense of humor..."

Ich liebe diese Textzeile von DM! Einfach... göttlich. ;-)
harald
02.04.2005 - 11:51 Uhr
"@ harald meine so flaschen wie dich in arsch"
na, da sind schon wieder fehler in deinem satz. hast du jetzt endlich eine zeichnung gemacht?
das kennst du doch von deiner abschlussprüfung. male ein sack kartoffeln und singe ein lied dazu.
greylight
02.04.2005 - 12:28 Uhr
@ greylight kannst du überhauptlesen,oder vieleicht zuviel buchstabensuppe gefressen.

12.11.2009 - 00:26 Uhr
schad
held des tages
21.07.2010 - 22:44 Uhr
Das Gedenklied "Harald Unser" von 4 Promille finde ich sehr ergreifend.
Trauernder
09.05.2011 - 17:42 Uhr
schade, ein großer war er RIP
Wer nichts wird, wird weird
14.02.2012 - 03:47 Uhr
Ich hab' auch was Großes.
Cicera
25.02.2012 - 07:56 Uhr
Gunther sagt:BaWu kann den BPT als Wahlkampfunterstutzung gut gcabruehen. Warum soll da kein Spielraum sein? Sind wir Piraten oder Memmen?
Nur zur lnfo
25.02.2012 - 08:04 Uhr
Ein Engländer würde Juhnkes Nachnahmen wie "Junkie" aussprechen.
Harald (aus dem Grab)
25.02.2012 - 09:28 Uhr
Korn muss man trinken!
Posten mit Schmerzen
25.02.2012 - 09:47 Uhr
Ich dachte der wäre tot!
ikylznziqvp
26.02.2012 - 19:55 Uhr
SNI5tJ uqffxdfzrnym
Barn
10.04.2012 - 23:55 Uhr
Er hat noch immer Restblut im Allohol.
Junk
09.11.2017 - 13:34 Uhr
R i p
Ripper
09.11.2017 - 23:36 Uhr
Rip
lolz
03.03.2019 - 17:14 Uhr
rip
Was
03.03.2019 - 17:14 Uhr
N Junkie ist tot? Woran starb er den? Überdosis?!
Wisst ihr denn gar nichts?!
03.03.2019 - 17:29 Uhr
Firnesvergiftung.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: