Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Botanica

User Beitrag
Eike
29.03.2005 - 12:58 Uhr
Meinungen bitte...sehr stark wie ich finde
joerg
29.03.2005 - 13:07 Uhr
unbedingt - rezi kommt mit dem nächsten update.
Eike
29.03.2005 - 14:43 Uhr
Oh, fein, ich bin gespannt....
Eike
01.04.2005 - 16:17 Uhr
och ja, ein bissl mehr hätte ich der Platte schon zugeschrieben aber das sieht man ja auch an der Leserbewertung.
simme
28.06.2005 - 20:08 Uhr
botanica ist die band vom ex-keyboarder von (fucking!) FIREWATER paul wallfisch. hab leider bisher nur kurze mp3s von der hp gehört, aber bandreferenzen wie madrugada, murder by death, black heart procession, nick cave und 16 horsepower reichen aus, damit ich auch 'blind' aufs konzert gehe (naja und die tatsache, dass sie zusammen mit den grossartigen bee and flower spielen!).

11/7 GREIFSWALD, Klex
12/7 BERLIN, Magnet w/Bee & Flower
13/7 MOENCHENGLADBACH, Projekt 42
14/7 WETZLAR, Kulturzentrum Franzis
15/7 KOLN, Underground
16/7 HANNOVER, Faust
18/7 special surprise event, Berlin...
19/7 REGENSBURG, Galerie Graz
21/7 GENT, (B) Gentse Feesten--Kinky Star Club

http://www.botanicaisaband.com
http://www.popfrontal.de/news/entries/1735.html
http://www.gaesteliste.de/texte/show.html?id=42c1907e2084652&_nr=527
Armin
22.05.2006 - 12:35 Uhr
Botanica
22.05. Greifswald Klex
23.05. Berlin Maschinenhaus
24.05. Dresden Star Club
25.05. Stuttgart Laboratorium
26.05. Bern (CH) Reitschule
27.05. Ebensee (A) Kino
28.05. Winterthur (CH) Salzhaus
29.05. Krefeld Odeon Tanzpalast
30.05. Hamburg Astra Stube
31.05. Bielefeld Forum
01.06. Bochum Bastion
02.06. Neu-Ulm NuBahnhof
03.06. Wetzlar Franzis
04.06. Frankfurt Das Bett
06.06. Wien (A) Chelsea
08.06. St.Gallen (CH) Grabenhalle
09.06. Paris (F) La Fleche D'Or
16.06. Salzwedel Festival
www.botanicaisaband.com

tamara
14.10.2006 - 17:50 Uhr
hab botanica letzte woche in köln gesehen, als support von rhesus.
ziemlich geniale band!
musik-wie auch showmässig.
sollte man mal gesehen haben!

mr. wallfish errinert mich im übrigen an einen italienischen minnesänger... ;)
Armin
26.02.2007 - 18:51 Uhr
Botanica (präsentiert von Visions)
05.03. Düsseldorf Pretty Vacant (Paul Wallfisch solo)
07.03. Liege (B) L-Escalier (Paul Wallfisch solo)
09.03. Paris (F) La Fleche D-Or (Paul Wallfisch solo)
10.03. Tregastel (F) Le Troucouleur (Paul Wallfisch solo)
11.03. Gent (B) Kinky Star Club (Paul Wallfisch solo)
12.03. Köln Stereo Wonderland (Paul Wallfisch solo)
13.03. Esch - sur - Alzette (L) Kulturfabrik (Ratelach) (Paul Wallfisch solo)
14.03. Saarbrücken Wohnzimmer Konzert (Paul Wallfisch solo)
15.03. Frankfurt Das Bett (Paul Wallfisch solo)
16.03. Krefeld Kulisse (Paul Wallfisch solo)
13.05. Berlin Maschinenhaus
25.05. Mainz Open Ohr Festival
30.05. Bielefeld Forum w/The Drones
31.05. Geheimstadt Geheimkonzert
01.06. Kleve Karo
05.06. Wien (A) Szene w/The Drones
06.06. Linz (A) Posthof
10.06. Winterthur (CH) Salzhaus
info: www.botanicaisaband.com
Armin
09.04.2007 - 16:24 Uhr
BOTANICA - NEUES RELEASE / TOURDATEN
==================================================
BOTANICA Frontmann Paul Wallfisch gehört zu den wohl tourfreudigsten Musikern, die es gibt. Und zu den kreativsten auch, denn kaum ein Jahr nach der letzten Platte legen Botanica am 18.05.2007 auf Rent A Dog/Alive ein tolles neues Album vor. "The Magnetic Waltz" bietet vorwiegend dunkel rockende Indie Perlen, die man so schnell nicht mehr aus seinem Kopf bekommt.

Im Mai folgt die Tour zum Album:

10.05.2007: Dresden - Star Club
11.05.2007: Cottbus - Gladhouse
12.05.2007: Leipzig - Pop Up Festival
13.05.2007: Berlin - Maschinenhaus
15.05.2007: Hamburg - Markthalle
16.05.2007: Lübeck - Treibsand
17.05.2007: Bremen - Römer
18.05.2007: Kassel - Schlachthof
19.05.2007: Bochum - Bastion
20.05.2007: Köln - Gebäude 9
23.05.2007: Regensburg - HVA
24.05.2007: Ludwigshafen - Das Haus
25.05.2007: Mainz - Open Ohr Festival
26.05.2007: Saarbrücken - kleiner Club Garage
29.05.2007: Viersen - Connys Come In
30.05.2007: Bielefeld - Forum w/The Drones
01.06.2007: Wesel - Karo
02.06.2007: Stuttgart - Laboratorium
03.06.2007: A-Graz - PPC
05.06.2007: A-Wien - Szene w/The Drones
06.06.2007: Linz - Posthof
07.06.2007: München - Backstage Club
11.06.2007: Reutlingen - Cafe Nepomuk
17.06.2007: Köln - Nippes Nacht
19.06.2007: Düsseldorf - Pretty Vacant
22.06.2007: Würzburg - U&D Festival
29.06.2007 Lärz - Fusion Festival
BOOKING: http://www.onetake.de/Hotellounge

http://www.botanicaisaband.com


Icarus Line
10.04.2007 - 01:09 Uhr
Hab die vor Ewigkeiten im Rockpalast gesehen...
"Love Is The Difference" und sowas... hat mir damals gut gefallen.
Armin
08.06.2007 - 22:39 Uhr
BOTANICA - NEUES RELEASE / TOURDATEN
==================================================
Die letzten BOTANICA Daten der "The Magnetic Waltz Tour" stehen an, in folgenden Städten könnt Ihr Euch noch die Band um Frontmann Paul Wallfisch anschauen:

11.06.2007: Reutlingen - Cafe Nepomuk
17.06.2007: Köln - Nippes Nacht
19.06.2007: Düsseldorf - Pretty Vacant
22.06.2007: Würzburg - U&D Festival
29.06.2007 Lärz - Fusion Festival
BOOKING: http://www.onetake.de/Hotellounge

Hörproben vom aktuellen Werk auf Rent A Dog/Alive findet Ihr unter: www.myspace.com/botanica

http://botanicaisaband.com/


Tim
14.11.2009 - 21:01 Uhr
Die Band ist leider immer noch viel zu unbekannt!
Neues Album kommt Anfang nächsten Jahres. Ich hatte die Ehre, eine Promo zu bekommen. Hier ein paar Zeilen dazu:

Im Moment läuft die CD gerade das erste Mal. Den ersten Track "Who You Are" kannte ich schon, den gab es ja schon länger zum Download. Gutes Stück.
Bin mal gespannt, wie die Platte so ist. Die Magnetic Waltz fand ich nach der Berlin Hi-Fi leider nicht mehr so stark (was aber auch klar ist, da die Berlin... eine meiner absoluten Lieblingsplatten ist).

Witness ist schön in seinem Wechsel zwischen der verzerrten Stimme und dem klaren Refrain. Hat einen interessanten Sound, das ganze.

Was mir auffällt: Gerade läuft das dritte Stück "Cocktails on the Moon" und ich finde das sehr "untypisch" für Botanica, aber gut. Plätschert noch ein bißchen vor sich hin, aber das muss ich auch noch öfter hören. Wirkt recht indie-poppig.
Wie mir dein Beipackzettel sagt, sind Texte und Musik einiger Stücke nicht nur von Paul, sondern der ganzen Band. War das früher auch schon so? Den Gesang hat Paul auch teilweise abgegeben, oder? Sind das etwas die "neuen" Botanica?

Das vierte Stück festigt meinen Eindruck etwas. Ich vernehme da einen gewissen Alternative-Schrammel-Rock Einfluss (nicht negativ gemeint, ich mag sowas). Durch die Trompete wird das Ganze schön schmissig.

Anhalter Bahnhof (schöner Name) hat wieder den "Truth-Fish-Sound", erinnert ich auch direkt an das gleichnamige Stück. Ist wieder eher typisch Botanica.

Weiter mit Xmas. Direkt zu Beginn: Wieder die "neuen" Botanica (wie in Stück 3 und 4). Stück ist von John, wie auch schon bei 3 und 4. Hört man. Ich weiß aber noch nicht, ob ich das gut oder schlecht finde. Kann ich nach einmal Hören noch nicht sagen.

Perfection hat einen coolen Rhythmus, die Drums gefallen mir gut, auch der Refrain ist prima. Bisher das beste Stück.

Mit Because you're gone muss ich noch warm werden. Durch den Wechsel zwischen Gesangsstrophen und den instrumentalen Zwischenstücken wird es etwas abgehackt.

For Love braucht etwas Anlauf. Gefällt mir, ist aber etwas "dünn" arrangiert, wie ich finde.

Backlit ist schön, hab da wenig zu meckern, gutes klassiches Botanica Stück. Hat ordentlich Druck, vor allem gegen Ende.

Weiter: Okay, der Basser darf auch mal ran. :-) Whispers and Calls ist mir etwas zu schmalzig, aber passt schon.

Abschluss mit So far from Childhood. Auch gut, aber ich muss nach dem ersten Durchlauf sicher meine Eindrücke noch sortieren. Der Refrein ist aber schonmal klasse. Das Tippen auf der Schreibmachine hätte aber nicht sein müssen.

So, fertig! Fazit: Gefällt, aber haut mich beim ersten Hören nicht so um wie die Berlin Hi-Fi (obwohl die auch ein paar Durchläufe gebraucht hat, mal sehen, wie das in ein paar Tagen aussieht.). Ich finde sie aber wohl besser als die Magnetic Waltz. Die hatte einige Stücke, die ich sehr nervig fand, auch auf Konzerten. Das ist bei der neuen Platte nicht der Fall. Kann man super durchhören. Mit fehlen aber die "Killer"-Stücke (wie Freestyle Kiss . . . oder I desire oder eigentlich mind. die Hälfte von Berlin Hi-Fi). Ich bin mir aber sicher, dass da noch was wachsen wird. Der Stil ist schon teilweise anders geworden. Ich vermute, dass Paul das Heft etwas aus der Hand gegeben hat. Das macht das ganze variabler, aber auch etwas "gewöhnlicher", es fehlen teilweise die typischen Botanica Elemente. Biedert man sich da etwas an den Mainstream an? Botanica wollen doch wohl nicht erfolgreich werden?!?

----------------------------------------------------------------------

Nach ein paar mal Hören kann ich den ersten Eindruck überwiegend bestätigen. Botanica haben ein sehr gutes Album am Start, aber keine Steigerung zu Berlin Hi-Fi (hätte mich auch gewundert). Sie haben einiges Neues ausprobiert, weil auch die anderen Bandmitglieder mehr eingebracht haben. Allerdings verschwindet damit etwas der typische Botanica Sound. Aber man kann ja auch nicht immer nur das gleiche abliefern . . .

Tim
Peter Staun
16.11.2009 - 15:14 Uhr
sehr aufwändiger Beitrag, heidanei
N.M.
07.02.2010 - 01:40 Uhr
Ja, Toller Beitrag. Danke dafür.
Ich habe grade die Ehre an einem neuen Poster für Botanica zu arbeiten und dachte, ich poste mal hier die neuen Tourdaten für 2010:

16. Feb Gladhaus COTTBUS
17. Feb Cokxpon Ambient Club BUDAPEST
18. Feb SZENE VIENNA, Wien
19. Feb New Spirit Club BRATISLAVA, Slovakia
20. Feb 007 PRAGUE
22. Feb Weekender INNSBRUCK
23. Feb Posthof LINZ
24. Feb Albani WINTERTHUR
25. Feb The Satisfactory BASEL, Basle-City
26. Feb ISC BERN, Bern
27. Feb Officina 49 CESENA, Italy
28. Feb Grabenhalle Switzerland, St-Gall
02. Mrz Treibhaus LUZERN
03. Mrz MUZ NUERNBERG
04. Mrz E-Werk FREIBURG
05. Mrz TUFA TRIER
06. Mrz Laboratorium STUTTGART
08. Mrz Treue BREMEN
10. Mrz Musikbunker AACHEN
11. Mrz Steinbruch DUISBURG
12. Mrz Underground COLOGNE
13. Mrz Treibsand LUEBECK
14. Mrz Kampnagel HAMBURG
16. Mrz Admiralspalast BERLIN
Tim
19.02.2010 - 12:39 Uhr
In Köln werden wir uns dann mal einfinden. Wir besuchen grundsätzlich alle Botanica-Konzerte im Köln/Bonner Raum. Immer ein Erlebnis!

Tim

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: