Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Alec K. Redfearn & the Eyesores

User Beitrag
bee
22.03.2005 - 16:47 Uhr
kennt die einer ?
letzte Woche live gesehen (Villa sei Dank) und für sehr interessant befunden.
*
stilistisch zwischen experimental/progressive Folk und Postrock - mit Akkordeon als tragendes Instrument, dazu Cello und fe/male Gesang.
Mal akustisch schwebend in kleiner Besetzung mal elektrisch krachend mit Schlagzeug, E-Gitarre, Geige und Flügelhorn - sehr atmosphärischer und eigenständiger Sound.
Als Special Guest war eine junge Lady namens Jana Hunter dabei - klasse Stimme und prima Songs im Cat Power/Oldham Stil - grossartig !

steppenwolf
08.05.2007 - 09:22 Uhr
Ja dann hast du Ihn mit den Eyesore gesehen. Hier verkehrt er sehr experimentiell. Er hat auch ganz einfach gestrickte Sache, sehr Klezmermässig. wer sich ein bisschen für europäische Folklore interessiert kommt meineserachtens nicht an ihm vorbei.
Dazer
08.05.2007 - 18:34 Uhr
also die myspace-sachen finde ich jetzt mal ziemlich geil, vor allem 'the night it rained...'. danke für den tipp!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: