Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


The National - Alligator

User Beitrag
Ben
09.05.2005 - 20:13 Uhr
@Brad

Geh weiter spielen und nerv hier nicht rum
Paul Paul
09.05.2005 - 20:39 Uhr
Man kann sie, finde ich, schon als Mischung aus den Tindersticks und Interpol beschreiben.
Für den, der was haben wollte, dass excact klingt wie Interpol: Elefant, The Stills.
Brad
09.05.2005 - 22:58 Uhr
@Easy

Danke für den guten Tip! "The Editors" hören sich da mal viel mehr nach Interpol an! Woher kommen die eigentlich? Und was ist deren bestes Lied?
Ben
03.07.2005 - 20:12 Uhr
Für mich immer noch die Band, die dieses Jahr bisher am meisten überrascht hat. Aus dem Nichts gekommen und dann so ne Platte hingelegt. Wenns so bleibt sicher der Geheimtipp des Jahres!
Paul Paul
03.07.2005 - 21:13 Uhr
Recht hast du!
iamlegend
03.07.2005 - 22:09 Uhr
ja, besonders "baby we'll be fine" bezaubert immer wieder. dieser text.
iamlegend
03.07.2005 - 22:29 Uhr
bei interpolesken bands ist sicher neben den editors (ohne "the"!), elefant und the stills, auch the departure zu nennen. sehr gutes album, 7/10 ist wohl auch die richtige bewertung, auch wenn ich rein subjektiv fast zur 8 tendieren würde.
Death Valley 69
12.07.2005 - 14:24 Uhr
"You said, I think I'm like Tennessee Williams
I wait for the click
I wait, but it doesn't kick in
I think I'm like Tennesse Williams
I wait for the click
I wait, but it doesn't kick in"

aus "city middle"


Was für ein Text. Ich sehe schon Paul Newmann wie er eben in "Die Katze auf dem heissen Blechdach" von T. Williams den Charakter von Brick perfekt personifiziert und stets mit einem Glass Whiskey bewaffnet eine alles erschlagenden Zynismus predigt und stets auf die Frage, warum er soviel trinke, antwortet, dass er auf den "click" wartet in seinem Kopf, der ihm den Ekel nimmt - nur: er kommt nicht. Die Abscheu, von dem was ihn umgib, von ihm nimmt. Das Bild in einen Songtext zu packen ist groß! Nach dem ich das Stück ca. 34 mal gehört habe ich mir den Film noch zweimal angeschaut!

Huldigung! Huldigung!

ulf
20.07.2005 - 20:57 Uhr
junge junge was ein gelungenes Album...Bin begeistert.
Paul Paul
20.07.2005 - 21:12 Uhr
Ja, kein einziger Ausfall! 9/10 würd' ich sagen.
ulf
20.07.2005 - 21:14 Uhr
zweifellos. Wirklich großes Kino was hier geboten wird!
dorsch
22.07.2005 - 17:36 Uhr
Also was diese Band bei diesem Album geleistet hat verdient, perfekt arrangiert, hammer texte. Musik für immer! Flasht mich zur Zeit übelst. Würde ne 9/10 auf jeden Fall hergeben. Wie oben schon genannt, kein Ausfall
stativision
02.08.2005 - 23:01 Uhr
gefällt gut bis sehr gut. Hat eigentlich einer die früheren alben der band schon gehört?
Ben
02.08.2005 - 23:11 Uhr
Ich hab die "Sad Songs For Dirty Lovers". Die erste Hälfte ist der Hammer und ist auf dem gleichen Niveau wie "Alligator". Dann nimmt die Platte aber ab. Ne 7/10 würd ich geben.
pete
09.08.2005 - 12:22 Uhr
Ganz, ganz tolle Platte. Mein Lieblingsalbum bisher dieses Jahr. Jetzt wird dieser Status aber von der neuen Nada Surf gefährdet ;)
Armin
12.09.2005 - 17:30 Uhr
THE NATIONAL

Support: FILMSCHOOL



30.11.05 Dresden, Star Club

01.12.05 Berlin, Magnet

02.12.05 Köln, Prime Club

03.12.05 Saarbrücken, Garage

05.12.05 Hamburg, Tanzhalle St. Pauli



Booking: Target Concerts





Aktuelles Album: THE NATIONAL "Alligator"

Neues Album: FILMSCHOOL Anfang 2005


iamlegend
12.09.2005 - 17:40 Uhr
schön. :)
Ben
12.09.2005 - 17:46 Uhr
Außerdem noch am 24.11. in Strasbourg

Dort werd ich dann sein :)
Paul Paul
12.09.2005 - 21:32 Uhr
Alles so weit weg... :-(
iamlegend
12.09.2005 - 21:40 Uhr
ach, ein hamburgbesuch lohnt sich immer.
feLix
12.09.2005 - 21:41 Uhr
An einem Freitag in Köln. Ausgezeichnet.
smörre
12.09.2005 - 23:06 Uhr
oh, da müsste man in der Tat vorbeischauen - ein wahnsinnig glücklichmachendes Album!
smörre
12.09.2005 - 23:08 Uhr
@feLix: sag mal: was machst du eigentlich immer Montag abends? Willste nicht mal dein Fachwissen einer größeren Öffentlichkeit zugänglich machen? Falls ja, würd mich freuen, wenn du dich noch mal meldest...
Sidekick
09.11.2005 - 14:49 Uhr
Ich werde bei der Platte immer unglaublich depressiv. Hat seine Gründe. Nicht?
Armin
12.11.2005 - 19:46 Uhr
---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ----

+ THE NATIONAL - auf Tour und das neue Video "Lit Up" +

---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ----

"Don't get too into your band. You'll be poor and happy and never
want to do anything else ever again." Eine wahrlich
leidenschaftliche Aussage, die The National Sänger Matt Berninger
hier getätigt hat. Wir wollen auch gar nicht, dass sie etwas
anderes tun!

Ihr im April erschienenes Beggars Banquet-Debüt "Alligator"
begeistert uns hier in Hamburg nach wie vor. Den Menschen dort
draussen dürfte es nicht anders ergehen. Wie schön, dass die
liebste Band New Yorks dieses Jahr zum zweiten Mal für Konzerte
nach Deutschland kommt.

Als Vorbote gibt es mit "Lit Up" eine neue Single und mit der
neuen Single auch ein neues Video. Siehe unten!


Intro, Westzeit & Triggerfish präsentieren:
THE NATIONAL
Support: FILM SCHOOL

30.11.05 Dresden, Star Club
01.12.05 Berlin, Magnet
02.12.05 Köln, Prime Club
03.12.05 Saarbrücken, Garage
05.12.05 Hamburg, Tanzhalle St. Pauli

Booking: Karsten Jahnke

Und hier noch die Videostreams zur neuen Single des
großartigen Albums "Alligator":

THE NATIONAL "Lit Up" RealVideo High


THE NATIONAL "Lit Up" RealVideo Low



Don't forget to mention:



fakeboy
12.11.2005 - 23:09 Uhr
27.11. in der Roten Fabrik in Zürich!
swami
13.11.2005 - 00:41 Uhr
Ich glaub ich spinn, aber manchmal erinnern die mich an New Model Army. Oh gott, wie komm ich denn jetzt da drauf?
swami
17.11.2005 - 00:43 Uhr
Das mit New Model Army nehm ich zurück - blödsinn.
"secret meeting" ist momentan mein Lieblingssong.
bartender
04.04.2006 - 07:33 Uhr
An dieser Stelle findet man Live-Aufnahmen der Alligator Songs in hervorragender Qualität.

Tolles Album, noch heute.
fakeboy
04.04.2006 - 08:18 Uhr
danke für diesen link! ich hab die band zum glück im november live gesehen und liebe das album seither noch mehr. wahrscheinlich meine inoffizielle lieblingsplatte des jahres 2005 (auf meine "offiziellen" liste belegte es immerhin rang 3, diese abweichung ist vertretbar).
Jhx
08.08.2006 - 23:57 Uhr
bei mir waars ebenso, aslo auch auf platz 3, neben maximo und bloc! lieblingssong: friend of mine
Ben
15.08.2006 - 12:12 Uhr
Hi everyone!

In terms of what we are actually up to....we are 7 weeks into recording the follow up to Alligator in Bridgeport, Connecticut.....other than the extreme heat, cabin fever and absence of females, we are doing quite well! See you soon!
Paul Paul
15.08.2006 - 12:16 Uhr
Gute Nachrichten, aber Ben, du weißt doch, so eine Gelegenheit muss man am Schopfe packen und einen neuen Thread eröffnen.
Professor Liebstrumpf
28.08.2006 - 05:11 Uhr
@ben: ähm...wenn es (für interpol-fans) das nicht impliziert, was dann? soll man sich die artworks im booklet anschauen und dann als interpol-fan etwas von der völlig anderen musik haben? ich versteh die wortwahl implikation in dem zusammenhang echt nicht, tut mir schweren herzens sehr leid.
Lätta
16.09.2006 - 00:46 Uhr
Matt Berninger ist ein absolutes Genie
bee
29.09.2006 - 11:18 Uhr
bin nun an die Platte The National - s/t geraten - whowww - auch eine sehr gute Platte! irgendwo zwischen Sadcore und Alt.Folk - tolle Songs und Stimmungen! womöglich hat Lätta recht ,-)
daFlow
29.09.2006 - 11:28 Uhr
beste band der welt, im moment. die self-titled fand' ich aber noch nicht wirklich brilliant.
Spenderleber
29.09.2006 - 17:43 Uhr
Kann mir bitte mal jemand den Song Mr. November erklären?
Ich versteh einfach nicht, was oder wer damit gemeint ist.

Das Album ist toll.
bee
29.09.2006 - 21:36 Uhr
"die self-titled fand' ich aber noch nicht wirklich brilliant."
ich find sie brilliant! die selftitled ist sehr laidback und Songs wie American Mary, John's Star, 29 Years, Watching You Well oder Anna Freud sind echte highlights ,-)
Spudd Bencer
04.10.2006 - 20:10 Uhr
im moment mein absolutes highlight von der s/t: Beautiful Head. wow...

hmm gibts denn jetzt schon mehr infos zum neuen album?
Dan
26.11.2006 - 15:50 Uhr
unterbewertet?
denke ja...

haben tolle Songs im Gepäck!
Spenderleber
08.04.2007 - 17:55 Uhr
Sooo, jetzt hats mich auch endlich erwischt.
Hat immerhin fast solange gedauert wie YHF
(rd. 1a).

Strombuli
08.04.2007 - 18:26 Uhr
meinst du Yankee Hotel Foxtrot von Wilco? das ist doch ziemlich eingängig, finde ich.
übrigens ist dieses Verwenden von nicht allgemein gebräuchlichen Abkürzungen eine der schlimmsten Krankheiten von Musikplattformen;)
Spenderleber
08.04.2007 - 18:30 Uhr
Jupp, Wilco war gemeint.
Bin Ausbildungstechnisch gezwungen, soviel abzukürzen wie möglich.
Armin
17.04.2007 - 18:04 Uhr
Hui, die Platte ist schlimmer, als ich vorher dachte. Höchstens ne 5/10, nie mehr
@rudi
17.04.2007 - 18:14 Uhr
ich hatte dir doch gesagt du sollst im the National-thread weiterlangweilen. meinte aber das neue album, nicht das alte. Naja hast eh keins von beiden
jochen
18.04.2007 - 18:56 Uhr

the national ist große klasse, da können sich blur oder oasis noch ne scheibe abschneiden
Pat
13.06.2007 - 00:15 Uhr
so, nachträglich hat mich das album jetzt auch in seinen bann gezogen. ein lied besser wie das andere. momentan beste songs: friend of mine, karen, secret meeting, city middle. ach, eigentlich fast alle. the national sind einfach groß...
reinvan
13.06.2007 - 01:08 Uhr
vor allem mal wieder eine band, bei der es sich lohnt auf die texte zu achten. kann man auch nicht oft genug betonen.
Ohrenschmalz
13.06.2007 - 11:54 Uhr
Beste Band der Welt. Aber hab ich was an den Ohren oder singt der bei Mr. November echt "Our warm f*ck is over, I'm Mr. November..."?

Seite: « 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: