Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

John Frusciante & Josh Klinghoffer

User Beitrag
Flea
10.03.2005 - 19:35 Uhr
Was haltet ihr von der Zusammenarbeit von John Frusciante und Josh Klinghoffer? Sind die beiden ein gutes Team? Oder soll John ganz aufhören mit seinem Soloprojekt? ;) By the way wenn es nach mir gehen sollte NEIN MACH WEITER JOHN! X)
Pado
10.03.2005 - 20:00 Uhr
Klasse er soll weiter machen. Der Mann ist unbeschreiblich. Klasse das du ihn hier mal wieder erwähnst bei Plattentests.Auffhören soll er nie und nimmer. Und die Zusammenarbeit mit Josh Klinghoffer macht ihn und seine Musik noch perfekter. Oder was meint ihr leute?
Bär
10.03.2005 - 20:15 Uhr
Sie sind ein sehr gutes Team, mich würde aber mal indressieren wie sich Josh Solo anhört.
Flea
10.03.2005 - 21:26 Uhr
Hm mich auch :D
Kalle
10.03.2005 - 21:29 Uhr
Sicher wie john die gleiche Piepsstimme ^^
iamlegend
10.03.2005 - 22:10 Uhr
naja, ich kann mir schon gut vorstellen, dass die inspiration und die ideen jetzt einfach draussen sind. er sollte eine längere pause machen und dann auf jeden fall noch weitere alben aufnehmen.
da sprojekt mit klinghoffer ist sehr schön und eine gelungene abwechslung. gefällt mir gut. wie alles was frusciante in letzter zeit gemacht hat.
sonic
10.03.2005 - 22:24 Uhr
ja, sehr tolle sachen durchgängig.
weird-O
11.03.2005 - 00:49 Uhr
ich hoffe doch sehr, dass wir aus der ecke Frusciante/Klinghoffer noch einiges hören werden. besonders "Automatic Writing" ist richtig klasse geworden, also von Ataxia in der form bitte noch mehr. (davon könnten sich TMV übrigens mal ne scheibe absäbeln, damit sie beim nächsten mal wissen, wie man interessante atmosphäre serviert^^)

die reinen soloalben von Frusciante können mich zwar nicht immer durchweg begeistern, weil einige der songs doch zu beliebig an mir vorbeiziehen. allerdings ist da insgesamt kein einziger schlimmer aussetzer dabei und angesichts der menge in so kurzer zeit, sicherlich bemerkenswert. ungeschlagener liebling bisher, immer noch "To Record Only Water For Ten Days".
simon
11.03.2005 - 08:42 Uhr
Wie ist denn Niandra Lades?
Und Ataxia mit "Automatic Writing" war ja wohl echt der Hammer. Da steckt sicher noch viel Potenzial hinter! Und ich mag auch die Art des Drummings vom Josh, irgendwie... "Montreal" ist ein Meisterwerk! Wie da die verschiedenen Elemente zusammenspielen: Der groovige und durchgängige Bass mit Schlagzeug, dann die irgendwie... erzählerisch leidenschaftliche Stimme von Josh, und diese an den Wahnsinn grenzende kranke Gitarre. Und das dann zusammen...
ali seelenheil
11.03.2005 - 08:57 Uhr
Sollte Ataxia II nicht jetzt bzw. im Frühjahr erscheinen? Weiß jemand was genaueres?
Flea
13.03.2005 - 12:40 Uhr
also @ ali seelenheil davon habe ich jetzt ehct noch nix gehört? woher weiß du das denn?
Andi
13.03.2005 - 12:49 Uhr
Wer Josh Klinghoffer mal solo hören will, sollte sich A Sphere In The Heart Of Silence anhören, z.B. "At your enemies". Wie man auf der offiziellen Homepage nachlesen kann, sind fast alle Lieder auf diesem Album von Josh Klinghoffer geschrieben worden.
Sein Drumming überzeugt mich übrigens nur auf "The Will to Death" so richtig, vor allem bei den ersten beiden Tracks. Ansonsten find ich nicht, dass er einen besonderen Stil hat. Dadurch, dass das Schlagzeug größtenteils in den Hintergrund gestellt wird, wirkt sein Spiel oft langweilig, aufs nötigste reduziert eben.
Aber eigentlich arbeiten die beiden wirklich gut zusammen. Mein Favorit ist bisher immernoch "The Will to Death" (Album).

Das neue Ataxia Album soll im Frühjahr erscheinen, aber keine Ahnung wann genau.
Mister Universum
14.03.2005 - 10:41 Uhr
@simon

Niandra LaDes ist IMO das absolut beste Album von JF. Aber etwas gewöhnungsbedürftig.

Am schlechtesten fand ich bisher "Curtains", das hat mich persönlich einfach irgendwie nicht angesprochen...
Matiz
14.03.2005 - 11:07 Uhr
"The Will to Death" ist auch mein Favorit. Die Songs haben einfach eine hohe Qualität und brauchen keine aufwendige Instrumentierung. Genial, wie Frusciante mit Gesangseffekten und nur wenigen Synthies im Hintergrund arbeitet.
Josh hat eine sehr 'vorsichtige' Art zu singen, die bei Songs wie "Communique" super funktioniert, ansonsten hat er mich stimmlich noch nicht so überzeugt. Auch ist "Sphere" meiner Meinung nach das schwächste Album aus dem Frusciante-Festival.
Flea
14.03.2005 - 16:11 Uhr
Am besten ist wirklich noch Shadow Collide with People und The Will To Deat, obwohl man sich nicht wirklich entscheiden kann da alles wirklich perfekt ist. Ich wette Live ist er 100 mal besser. Nur wann kommt er mal wieder nach Deutschland? :(
FU FRUSCIANTE
16.03.2005 - 15:25 Uhr
Deine Frage ist scheiße seine Musik ist scheiße du bist scheiße.

Ihr alle seid scheiße.

Nur mal so gesagt der typ sieht aus als hätte er sich gerade was durchgezogen mit den Peppers.

Red Hot Chili Peppers sind übrings genauso pottisch.
suppenhuhn
16.03.2005 - 16:09 Uhr
geh doch zu hause, du alte scheisse...

ich denke, du weisst, wie der text weitergeht. das ist wohl eher so dein musikgeschmack als die peppers und so
FU FRUSCIANTE
18.03.2005 - 11:55 Uhr
Halts maul du huhn... ihr seid ja so cool uhhh der mann sieht aus wien penner und ich wette ihr fans auch ne?

Der hat ne stimme wien baby ich musses ja wissen meine Hirnlose schwester hört den ja jeden tag.

Und die peppers oder wie auch immer die heißen sind och schon so alt wie die stones....

HA!

wäre er ma verreckt bei seiner drogenzeit...

Agrro Berlin rulezzzz
suppenhuhn
18.03.2005 - 17:27 Uhr
und die typen von dem rulenden aggro berlin sind also keine penner?
ich denke doch! das sind richtig dämliche penner, die strunzdoof sind, keine ganzen sätze bilden können und schlechter rappen als meine omma. die könnte man auch alle in einen sack stecken und mit 'nem knüppel draufhauen. da trifft man garantiert immer den richtigen.
so, jetzt hab ich's dir aber gegeben und erwarte freudigst deine wohlformulierte antwort.

dein penner-huhn
nine_inch_cock
18.03.2005 - 20:35 Uhr
Oma schreibt man Oma


Aggro-Berlin ist ein schlimmer Virus. Die Fäkalie verbreitet sich schneller wie ein Lauffeuer, schwängert die hautkrebsverseuchten Blondfotzen, wird von Haupt-und Sonderschulen weiterverbreitet.
suppenhuhn
18.03.2005 - 23:48 Uhr
@nine_inch_cock
und omma schreibt man omma ;-)
Flea
19.03.2005 - 17:49 Uhr
Omma xD joa so schreibe ich das auch immer @suppenhuhn.

Also mal zu diesem @FU FRUSCIANTE irrgendwie bist du im falschen Forum gelandet hm? Und übrings hat deine Schwester einen Saubesseren Musikgeschmack als deine voll hirnrissige Hip Hopmuggä.

Aber naja süß das du uns mal geschrieben hast :D Wir haben jetzt alle "brav" deine Meinung über Mr. Frusciante gehört dein Nick ist zauberhaft und nun kannste wieder zu deiner Schwester gehn die ein großen DEUT besser ist als du und ihr alles wunderschönes erzählen was du uns gesagt hast hm? :) lass dir von Mami noch einen Kakao machen und geh baba. Ist ja schon reichlich spät für dich.

Der Sandmann
Flea
21.03.2005 - 11:46 Uhr
Weiß einer von euch wo Josh Klinghoffer überhaupt wohnt?
sonic
21.03.2005 - 12:15 Uhr
hauptstr. 17
los angeles

(direkt neben schlecker)

wieso fragst du?
Flea
21.03.2005 - 12:29 Uhr
Weil mir so nach ist du Hampel xD

Übrings wohnt er neben Rossmann.... lol
interpret
21.03.2005 - 13:03 Uhr
nee, rossman ist auf die andere Straßenseite gezogen weil sie da mehr m² haben. Jetzt is da n Bäcker drin.
Flea
21.03.2005 - 13:07 Uhr
axoooo ... die sind umgezogen?

Und wo wohnt John jetzt? lol

immer noch hinterm Penny?
Celina
26.08.2007 - 18:27 Uhr
Um wieder zum Thema zu kommen...

Ich finde Josh und John zusammen so genial, wie nix anderes. Schade das im Internet nich so viel über Josh steht.
Mein Lieblingsalbum is Smile From The Streets You Hold, aber fast genauso geil finde ich Niandra LaDes und A Shere In The Heart Of Silence.
Kann jemand von euch Klavier spielen?

Ciao, ciao

PS: Ich hab vor kurzem gelesen, dass John jetzt überm ALDI wohnt, oder hab ichs nur geträumt ? ...
zen
26.08.2007 - 18:52 Uhr
Wen interessiert das ? Meine Fresse, geh doch bitte Mando Diao hören, oder so.
Celina
26.08.2007 - 19:37 Uhr
Joa, Mando Diao sind echt nicht schlecht, doch ich bleib lieber bei John...
Celina
02.11.2007 - 12:15 Uhr
Nee, jetzt ma im Ernst, ich glaube Josh wohnt in Kanada (Montreal). Hab ich mal irgentwo gelesen...
Lou Bergs
24.04.2008 - 18:17 Uhr
Josh Klinghoffer bringt auch bald solo was raus. Bin ja mal gespannt wie sich das anhört.
Celina
27.04.2008 - 19:05 Uhr
Ja, hab ich auch schon gehört...voll geil!!
Celina
20.05.2008 - 18:06 Uhr
@ simon: auf montreal sing nicht josh, sondern joe lally

edegeiler

Postings: 2464

Registriert seit 02.04.2014

06.03.2017 - 22:49 Uhr
Ist übrigens ein schönes Album für gewisse Tage.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: