Backstreet Boys

User Beitrag
Fuck BSB
07.10.2005 - 19:25 Uhr
Da bin ich deiner Meinung, GTA! BSB ist voll Scheisse!!! Ich find die Ärzte noch gut :D
Armin
28.10.2005 - 16:41 Uhr
Backstreet Boys 'I Still..'
Geht man nach den Presse-Berichten, die anlässlich der aktuellen Deutschland-Tour der Backstreet Boys bislang veröffentlicht wurden, so muss man zu dem Schluss kommen, dass Nick Carter, Howie Dorough, Brian Littrell, AJ McLean und Kevin Richardson einmal mehr Pionierarbeit geleistet haben. Als erster ehemaliger Boyband gelang dem Quintett der Wandel vom Teenie-Pop zum 'adult orientated' Rock/Pop - ohne dabei an kommerzieller Anziehungskraft und gar Glaubwürdigkeit einzubüssen. So gelingt es der Band auf der aktuellen Konzertreise, sowohl ihre alten Fans zufrieden zu stellen als auch den Käufern des Backstreet-Boys-Materials neueren Datums bestens zu bedienen. Ein weiteres gutes Beispiel für die gereifte Pop-Kunst der Band ist "I Still...", die dritte Single aus dem Nummer-Eins-Album "Never Gone", das bereits die Hits "Incomplete" (Platz 3) und "Just Want You To Know" (Platz 20) hervor gebracht hatte. Wie bereits die Single zuvor entstand das Midtempo-Stück in Zusammenarbeit mit Max Martin, der insgesamt vier Stücke zum neuen Album beigetragen hatte.

Konf. Single
VÖ 25.11.05


BACKSTREET BOYS

Achtung: Das Konzert der Backstreet Boys in Freiburg muss leider ent-

fallen – hier das offizielle Statement des Veranstalters dazu: "Das geplan-

te Konzert mit den Backstreet Boys am 31. Oktober 2005 in der Messe

Freiburg muss aufgrund unvorhersehbarer technischer Schwierigkeiten

abgesagt werden! Bereits gekaufte Karten können bei der Vorverkaufs-

stelle zurückgegeben werden, bei der sie gekauft wurden."

Am 25. November erscheint mit "I Still" die dritte Single aus dem Num-

mer-Eins-Album "Never Gone".

(Internet: http://www.backstreetboys.de;


jo
28.10.2005 - 16:52 Uhr
[...]Als erster ehemaliger Boyband gelang dem Quintett der Wandel vom Teenie-Pop zum 'adult orientated' Rock/Pop - ohne dabei an kommerzieller Anziehungskraft und gar Glaubwürdigkeit einzubüssen.[...]

Wenn das in Ordnung wäre, müsste man das glatt als "Posting der Woche" nominieren. Wie können die denn auch an Glaubwürdigkeit "einbüssen"? tß? tß? tß?
malagagio
09.02.2007 - 18:51 Uhr
Hallo ich malagagio und mir wolle fragen wegen wie du ihr finden die neuer Albums von der Beckstret Boys.
Ware gans nett wenn du sagst können wie du finden sie.

Gans dank
malagagio
meister eder
09.02.2007 - 18:53 Uhr
üben, mein kind, üben.
Originell
09.02.2007 - 18:56 Uhr
...isses so langsam abber nimmer.
Walte
09.02.2007 - 18:57 Uhr
bist du es, michael?
¹1
09.02.2007 - 19:13 Uhr
hi malagagio!
fake?

warst lange hier nicht.

hast du gudde volkslieders wisse?

09.02.2007 - 19:14 Uhr
fake!!!!!!
kkkkk
09.02.2007 - 19:17 Uhr
Es gibt schon bscheuerte idioten auf dieser welt... soll das lustig sein?
Fozzy™
09.02.2007 - 19:17 Uhr
Bist du es möwenmilch?
Al Coholik
09.02.2007 - 19:20 Uhr
und leute mit ohne hobbys, die schnell auf sowas antworten, gibbet auch massig.
doch mit Loch
09.02.2007 - 23:43 Uhr
ja nein haha
Tschengis
09.02.2007 - 23:44 Uhr
Beck's-Bier-Boys, YEAH!
Tschetschenische Filiale Plattentests.de
09.02.2007 - 23:49 Uhr
Wir de Bekstritbojs auch hab, geballte drei Alben von ihne in unse Platteregal. Sehr gut!! Besse geht nich.


Grus
Tschetschenische Filiale Plattentests.de
Armin
30.09.2007 - 20:07 Uhr
BACKSTREET BOYS: NEUES ALBUM "UNBREAKABLE" ERSCHEINT AM

26. OKTOBER / INSTORE-GIG UND AUTOGRAMMSTUNDE IN BERLIN



Zwei Jahre nach ihrem Reunion-Album "Never Gone", mit dem die Backstreet

Boys 2005 ihre fünfte Nummer-Eins-Platzierung in den deutschen Longplay-

Charts feiern konnten, erscheint am 26. Oktober mit "Unbreakable" das sechste

Studioalbum der US-Millionseller. Die erste Single-Auskopplung mit dem Titel

"Inconsolable" ist ab dem 5. Oktober erhältlich. Die insgesamt dreizehn Songs

des neuen Longplayers wurden u.a. in Zusammenarbeit mit den Produzenten

und Songwritern Emanuel Kiriakou (u.a. Nick Lachey, Celine Dion) und Grammy-

Preisträger John Shanks (Kelly Clarkson, Sheryl Crow, Bon Jovi, Hilary Duff).

eingespielt. Angesichts der derzeitigen Bandpause von BSB-Gründungsmitglied

Kevin Richardson entstanden die neuen Stücke in der Vierer-Besetzung Nick

Carter, Howie Dorough, Brian Littrell und AJ McLean.



Howie Dorough über das neue Album: "Es ist ein tolles Gefühl, immer noch als

Band aktiv zu sein. So viele Sänger, Boybands und Rapper, die damals mit uns

angefangen haben, veröffentlichen längst keine Platte mehr. Wir bewundern

Bands wie die Eagles, die Rolling Stones oder Aerosmith – da macht jeder

seine eigenen Sachen, aber man kommt immer wieder zusammen, um gemein-

sam Musik zu machen. Dieses Durchhaltevermögen ist bewundernswert."



Am 10. und 11. Oktober besuchen die Backstreet Boys Deutschland, um den

deutschen Fans und Medien ihr neues Album vorzustellen. Neben zahlreichen

Radio-, TV- und Presse-Interviews werden die Vier u.a. Stefan Raab in seiner

Pro-Sieben-Show "TV Total" sowie den MTV-Studios in Berlin einen Besuch

abstatten. Höhepunkt des Deutschlandaufenthalts: Ein Instore-Gig in der "Sa-

turn"-Filliale in den "Potsdamer Platz Arkaden" mit anschließender Autogramm-

stunde. Im Rahmen dieses exklusiven Events (10.10., ab 17 Uhr) wird auch

erstmals das neue Album "Unbreakable" in Gänze öffentlich zu hören sein.



(Internet: www.backstreetboys.de)

l2yu
07.06.2013 - 19:08 Uhr
wird zeit für ein comeback auf die erste seite des plattentests forum. da soll er auch bleiben.
So ist es auch
09.06.2013 - 20:12 Uhr
Ja in den 90ern gab es Boybands und das war uncool und so aber wenn man ganz ehrlich ist, muss man zugeben, dass die Lieder teilweise echt gute Popsongs mit geschicktem Songwriting waren.
Helen Lovejoy
09.06.2013 - 20:26 Uhr
Bitte noch in Klammern "schwul" in den Threadtitel einfügen, es lesen auch Kinder mit.
So ist es aber letztendlich doch auch
09.06.2013 - 20:26 Uhr
Stimmt. Ändert aber nichts daran, dass das alles Mist ist/war.
Übler sind aber trotzdem dennoch die Boybands, die nich auf "richtige" Band und wilden Rocker machen. Keine Ahnung...Busted oder so etwas. Oder Bullet for my Heiligenschein...oder,hm ,mal das Rar-Lineup checken.

U.R.ban

Warer Magot

Postings: 36

Registriert seit 17.05.2013

09.06.2013 - 20:28 Uhr
Es gab früher sicherlich vereinzelt ganz nette Liedchen von irgendwelchen Boygroups, aber von den Backstreet Boys doch echt nicht...
Kolhaas
28.07.2013 - 22:13 Uhr
Pfff, Backstreet Boys... die waren doch immer nur ein billiger NKotB-Abklatsch! Zwischen den beiden neuen Alben liegen denn auch Welten! So mutig wie die NKotB waren die nie und werden die auch nie sein.
Ich denke sie sollten sich von ihrem Produzententeam trennen, das doch eh nur übermäßig aufgebläht ist. Vielleicht wäre dann noch irgendetwas zu retten.
Kenner der Gene
22.11.2017 - 12:40 Uhr
#metoo

https://www.thedailybeast.com/backstreet-boy-nick-carter-accused-of-rape-by-former-pop-star-melissa-schuman-7
Lou Perlman
15.04.2019 - 20:59 Uhr
Die Musikindustrie ist voller kranker Gestalten:

https://www.theguardian.com/music/2019/apr/09/the-boy-band-con-lou-pearlman-story-youtube-documentary-nsync-backstreet-boys?fbclid=IwAR0mBtNUNad91g3kZ1JTM5LIPTSIuejv_qSU1zCzzD9lnFWDN-XfcTAx5t0

Seite: « 1 2 3 4 5
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: