Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Maritime - We, the vehicles

User Beitrag
jo
03.03.2005 - 18:11 Uhr
wenn auch etwas spät, aber n thread ist das, so oder so, wert:

07 February 2005
I haven't done one of these for awhile so you are getting a bunch of stuff at once. For starters there are two more songs added to our DOWNLOADS section. These are songs that will not be used for our upcoming album. Speaking of which, we are all currently hard at work writing the final batch of songs that will be recorded this spring. I am extremely excited about the way things are going with the songs. They are coming pretty naturally which is a good sign. We are hitting the road in March so check the TOUR section for dates. You will be able to hear a bunch of the new stuff so come out and listen up. Speaking of tours, more photos are up on our PHOTOS section for you to take a look at. I guess that's it for now, I just wanted to let you all in on what has been and what will be going on here at Maritime HQ. Tschuess, Dan


und ja, die songs kann man sich ruhig anhören...
Damian
04.03.2005 - 08:26 Uhr
Danke für die Info.
Also "I used to be a singer" gefällt mir richtig gut, das andere find ich nicht so toll.
Freu mich auf jedenfall schon rießig auf das neue Album und der Song macht ja auch Hoffnung das wieder was vernünftiges beim nächsten Album rauskommt.
iamlegend
04.03.2005 - 12:33 Uhr
ach, sehr schön. das debüt war ja ganz wunderprächtig. mal sehen, obs diesmal wieder klappt.
jo
10.03.2005 - 14:31 Uhr
@Damian:

interessant. ich mag "future is wired" doch um einiges lieber, auch textlich...
Armin
18.03.2005 - 14:29 Uhr
Eric von Maritime hat geschrieben: „My team, DC United, beat Harbour View (Jamaica) last night to go to the 2nd round in the CONCACAF Cup!” Gehen im Mai ins Studio! Juchu!
Armin
25.05.2005 - 17:42 Uhr
Top 3)

Und da uns manchmal Selbstabkultung vorgeworfen wird hier mal was anderes!

Arcade Fire sind ja wohl wirklich die Band der Stunde. Und was uns
besonders freut ist, dass Jeremy von Maritime als Tourschlagzeuger da
anheuern konnte!
Er und sein Bandkollege Tim empfanden es als Luxus nach dem furiosen HH
Konzert in Simons Bude und nicht im Nightliner zu schlafen.
Sie zerlegten unter dem Applaus des Besitzers die Wohnung!
Das fand Simon so reizend, dass er auch noch zum Berlin Konzert fuhr!
Die 6 Bier Samurai Styra, Hund Marie, Uhlo, Styra sein Freund Staude
und da Rass hatten ganz grosse Augen ob des Konzertes.
Endlich hat man mal was wo man später mit angeben kann dabei gewesen zu sein.
Man dankt am ende des Tages dann einfach nur für die Musik!
Oh , jetzt haben wir uns ja schon wieder selber abgekultet. tut uns leid!

Euer Grand Hotel

Armin
02.08.2005 - 17:33 Uhr
Un jetzt holen sie ihre deutsch-englisch/ englisch-deutsch Langenscheidts raus:
MARITIME kommen wieder. Grund gibt es genug. Die neue Platte ist fertig! Mehr dazu bald hier! Desweiteren sind kettcar schlauer als Element of Crime damals. Denn sie nehmen Maritime als Support mit auf ihre November Tour!
Element of Crime litten damals ja stark unter dem welpenhaften Spieltrieb, der nicht abgestossenen Hörner Truppe Tomte!
Das der Rest vom GHVC da mit einem Bus hinterherfährt um möglichst viel Zeit mit Eric Axelson und Konsorten zu verbringen ist fast mehr als ein Gerücht.
Geniale Idee: erst Konzert, dann Warsteiner Stammtisch mir Axelson, Bustorff (der Udo Lattek des deutschen Rocks?) und Wiebusch (der Klaus Augenthaler des deutschen Rocks?) in irgendeiner komischen Hotelbar am Auftrittsort!
Wer plant das??? Eben!!

Sportfreund
09.08.2005 - 20:28 Uhr
Hurra!
Armin
29.08.2005 - 19:29 Uhr
MARITIME:

Die neue Platte liegt bei uns. Sie ist so herrlich. Muss ich sowieso sagen aber sie ist wirklich sooo herrlich...!
Okay wir sind befangen aber, ich hoffe ich darf hier auch noch anführen, dass sie auch bei unserem Vertrieb Indigo zu großen Jubelarien geführt hat. und hey der Chef von denen hat schon ALLES gehört...
Es ist so unaufdringliches, großes Songwriting. Es ist als ob man nach einem langen heißen Tag in den schönsten See springt von einem langen Holzsteg aus. Denken sie jetzt an die Cover von LBS Zeitschriften? Genau, ich auch!
Das wäre jetzt übrigens genau das richtige. See springen meine ich. nicht LBS!
Die Platte erscheint am 31. Oktober und die erste Single wird demnächst zu hören sein. Und um kurz zu demonstrieren wie sehr man sich ans herz gewachsen ist hier ein Auszug aus einer email mit Eric Axselson, dem Bassist von Maritime:

”Independence Day here in the States yesterday and it”s kind of hard to see
all this patriotism knowing what we”re doing in the rest of the world.
eessh.
Hope you all are well.
ps.:I was wearing my St. Pauli shirt the other day and some girl walking by
me said ”I love your shirt!!”. But I”m not sure if she was a Pauli fan or
just someone who was into pirates.”

bis gleich!
Dein Grand Hotel van Cleef
Armin
29.08.2005 - 19:45 Uhr
Und eben noch brandheiß reinbekommen: Das gute Stück soll "We, the vehicles" heißen.
jo
29.08.2005 - 19:49 Uhr
Na, wenn das mal kein vielversprechender Name ist ;) *Freude*.
DerZensor
16.09.2005 - 13:40 Uhr
Ich bins grade am durchhören, wiedermal diese wundervolle Stimmung da, die ich bereits bei Glass Floor hatte
Armin
27.09.2005 - 18:09 Uhr
Langsam (aber sicher) geht es mit Maritime los. Mit „We, the vehicles“ erscheint am 28. Oktober die fantastische neue, zweite Maritime CD/LP.
Und das beste ist: Simon, Brut Uhl und Philipp Styra leisten sich die erste Show in London. Jetzt geht’s noch weiter ab...Warte... Jetzt geht’s ab...!
Man glaubt es kaum: Komm doch mit! Eh, komm mit uns mit! Du sollst mitkommen.
Denn das GHvC verlost einen Ausflug mit der ganzen Mischpoke.
Wer uns den besten Grund nennt um mit uns am 15. November zum Maritime Konzert nach London zu kommen gewinnt Flug, Konzert und Hotel. Und das bedeutet nicht, dass man zwischen Uhl und Da Rass in der Besucherritze schlafen muss, wie die Eltern das früher immer gemacht haben um eine Übernachtung zu sparen und man in der Reisetasche versteckt in das Hotel geschleppt wurde!
Nein, sondern das komplette Programm. Hotel mit englischem Frühstück, sicherlich gebackene Bohnen, ordentlich verkohlte Würstchen und gegrillte Tomtaten.
Bestimmt haut abends Styra dann noch gute Tourstories raus, Simon redet auf luxemburgisch mit uns und Thees sagt wieder: „Damals als ich noch mit`m Jutebeutel in dem ein Verzerrer, zwei Gitarrenkabeln und ne dicken E Saite unterwegs war, ging’s doch auch!“ Das wird was.

Emails mit Begründung an:
thees@ghvc.de
Betreffzeile: Besucherritze


Maritime
* mit kettcar und ClickClickDecker
15.11. London (UK) - Metro
17.11. Berlin - Magnet
18.11. Hamburg - Knust
19.11. Münster - Gleis 22
20.11. Rotterdam (NL) - Nighttown Cafe
21.11. Köln - Underground
22.11. Wiesbaden - Schlachthof
23.11. Saarbrücken - Garage Club
25.11. Bologna - Il Covo
26.11. Wien (A) - Flex
27.11. München - Elserhalle *
28.11. Salzburg (A) - Rockhouse *
29.11. Stuttgart - LKA *
30.11. Durlach -Festhalle *
01.12. Hannover - Capitol *
02.12. Chemnitz - Talschock *
03.12. Bremen - Römer
04.12. Bielefeld – Kamp

Lena
27.09.2005 - 20:14 Uhr
das zu wissen macht glücklich :-) ... so wie maritime das immer tun
zany
28.09.2005 - 02:01 Uhr
Nein nein nein! Nicht schon wieder ein November-Konzert, das man eigentlich nicht verpassen darf, das nimmt ja gar kein Ende mehr...
Lavelle
28.09.2005 - 02:33 Uhr
ach mist, da ist kettcar dabei. na dann halt nicht.
Pure_Massacre
28.09.2005 - 08:41 Uhr
Ohne Kettcar wärs mir ehrlichgesagt auch lieber. Das würde die Sache sicherlich billiger gestalten....na ja, mal schaun. Bloc Party spielen ja am selben Tag....
Ty1erDurden
30.09.2005 - 14:19 Uhr
Ich hab das Album schon als Promo, unheimlich gutes Niveau, fast besser als der Vorgänger.
"Parade of punk- rock T-shirts" ist ihr wohl bester songs bisher.
Armin
01.10.2005 - 00:36 Uhr
TOP 1 Gewinner
Wir haben einen Gewinner. Aber erst muss mal gesagt werden, dass, darf man es so schreiben, ...Ihr seit die Größten. Wir haben jetzt 143 Begründungen warum jemand mit zum Maritime Konzert will! Als hättet ihr nichts besseres zu tun. Genau diese Schrottaktion und diese Top-Schrottbegründungen, die hier ankamen, lassen uns glauben, das wir Teil einer irgendwie extrem guten Sache sind. Okay es ist „pathetic friday“, aber... es hat uns sehr glücklich und ein bisschen stolz gemacht.
Wir danken dafür. In echt, man!
Wir posten noch mal die Flugdaten der Reisegruppe Styra!
Vielleicht findet sich der eine oder die andere auch am Flughafen ein um unseren Flug zu begleiten. Mein Gott, das nimmt ja schon fast „Tote Hosen“ fahren nach Helgoland mäßige Züge an!
Wenn einer dabei war, der das hier liest und das belegen kann, bekommt der hmmh ...das Labelprogramm als Geschenk!
Ein Gewinnspiel im Gewinnspiel? Fast wie der Imbiß im Imbiß. Das bringen auch nicht alle.
Der Gewinner ist benachrichtigt!
Die besten 10 werden in den nächsten tagen gepostet und natürlich bekommen alle Freikarten für ein MARITIME Konzert in ihrer Nähe! Also alle 10 nicht alle alle. Obwohl das auch geil wäre!

opossum
02.10.2005 - 21:02 Uhr
freu mich auf das album. jetzt wo ich das debut so richtig lieben gelernt habe (die texte!).
bartender
02.10.2005 - 23:02 Uhr
oho, bin ich tatsächlich nicht der einzige, der sich dieses konzert wegen kettcar entgehen lässt? dreimal (oder warens viermal?) reicht und von mal zu mal wurds schlimmer mit den bekloppten fans.

dabei würde ich auch clickclickdecker echt gern mal live sehn, spitzenalbum, wer's noch nicht kennt: reinhören.
curtbali
07.10.2005 - 11:18 Uhr
Tolle Platte. Macht das etwas zu seichte Seifenblasenpop-Debüt gleich vergessen. Ähnlich groß wie "Wood/water" von The Promise Ring.

Vor allem "People the vehicles" ist ganz wunderbar.
jo
16.10.2005 - 20:22 Uhr
Ich bin mittlerweile auch sehr angetan vom Album. Nur Hits zu finden. Und dass das diesmal nicht so offensichtliche wie bei "Glass Floor" sind, verheißt sicherlich auch nichts Schlechtes.
opsossum
16.10.2005 - 21:28 Uhr
ist die bereits offiziell erschienen? import? oder nur runtergeladen? wie dem auch sei: "Ähnlich groß wie "Wood/water" von The Promise Ring" klingtn fantastisch. auch wenn ich es noch nicht ganz glauben kann...

jo
16.10.2005 - 22:59 Uhr
Ich hab' letzten Freitag meinen bestellten Japan-Import erhalten, inklusive zwei schicker Bonus-Tracks. Bei diesen Bonus-Tracks ist auch der einzige langsame Song enthalten, was den Vergleich der "Größe" zwar nicht außer Kraft setzt, wohl aber einen klanglichen Vergleich dieser beiden Alben. Und, wie gesagt: die Melodien, die sie hier wieder aus dem Arm (?) zaubern, sind wirklich wieder sehr fein geworden.

Ich hoffe nur, dass da nicht noch zu sehr die "Anfangs-Euphorie" aus mir spricht. Ich kann mir jedoch bisher nicht vorstellen, dass hier eine allzu schnelle Abnutzung einsetzen wird.
curtbali
17.10.2005 - 00:28 Uhr
Meine iTunes-Zähler verraten mir, dass ichs im Schnitt jetzt etwa 20-30 Mal gehört habe. An meiner Meinung hat sich nichts geändert, vielmehr wurde sie bestätigt. Großartige Platte.
Pure_Massacre
17.10.2005 - 07:23 Uhr
Bei Amazon.de kann man übrigens mittlerweile reinhören!
jo
17.10.2005 - 09:12 Uhr
Bei mir dürften es mittlerweile 6-7 Durchläufe sein, was für eine so neu erstandene Platte bei mir wirklich viel ist. Bisher freue ich mich jedenfalls immer noch sehr auf das nächste Hören.
Armin
21.10.2005 - 13:03 Uhr
Top 3)

Immer näher rückt die Ankunft der Amerikaner! MARITIME´s „We, the Vehicles“ erscheint am 28.10 ( man das ist ja schon nächste Woche!!!!!) und das sind die Tourdaten.
Die Flüge nach London sind gebucht...das Hotel auch! Juchuuu!!!!

Maritime auf Tour

15.11. London, England - Metro
17.11. Berlin - Magnet
18.11. Hamburg - Knust
19.11. Münster - Gleis 22
20.11. Rotterdam, Niederlande - Nighttown Cafe
21.11. Köln - Underground
22.11. Wiesbaden - Schlachthof
23.11. Saarbrücken - Garage Club
24.11. Livorno, Ialien - Ciampi music Prize
25.11. Bologna, Italien, Il Covo
26.11. Wien, Österreich - Flex
27.11. München – Elserhalle*
28.11. Salzburg, Österreich - Rockhouse *
29.11. Stuttgart - LKA *
30.11. Durlach - Festhalle *
01.12. Hannover - Capitol *
02.12. Chemnitz - Talschock *
03.12. Bremen - Römer
04.12. Bielefeld - Kamp

* mit Kettcar und Click Click Decker

Paul Paul
21.10.2005 - 13:14 Uhr
Wo habt ihr das alle schon her?
Obrac
21.10.2005 - 13:16 Uhr
Mir hats der Davey geschickt. Bis jetzt finde ich "Tearning up the oxygen" ganz toll. Mehr kann ich noch nicht sagen. Hört sich aber schon groß an, die Scheibe.
Pure_Massacre
21.10.2005 - 13:42 Uhr
Ja, "Tearing up the oxygen" ist der beste Song, den "Death Cab for Cutie" nie geschrieben haben *duck*
DerZensor
21.10.2005 - 14:00 Uhr
Wieso fragen eigentlich hier tatsächlich noch Leute wieso andere eine Platte bereits vor VÖ haben?
Pure_Massacre
21.10.2005 - 14:41 Uhr
Und vor allem: Wieso frägt das Paul Paul? ;-)
jo
21.10.2005 - 15:02 Uhr
Der Davey ist ein schneller Bote, das stimmt. Bei mir waren die Japaner (siehe oben) aber doch knapp schneller. Die hatten die Platte schon vor Fertigstellung veröffentlicht, oder so.
Mit "Death Cab for Cutie" würde ich hier zwar sowieso gar nichts vergleichen (solch - vom Tempo her - flotte Songs werden die wohl nie mehr schreiben), aber ich kann das Hören der Platte immer noch nicht aufgeben. Süchtel' so vor mich her...
Paul Paul
21.10.2005 - 15:21 Uhr
Wieso fragen eigentlich hier tatsächlich noch Leute wieso andere eine Platte bereits vor VÖ haben?

Das frag' ich nur, wenn ich's nicht finde. ;-) Also hat wer 'nen Link? *voradminsduck*
Sidekick
24.10.2005 - 00:19 Uhr
Boah ist das langweilig. Gar nicht so meins. Die können mich gerne anrufen und mal nachfragen, was so nicht stimmt.
opossum
24.10.2005 - 00:24 Uhr
das übernehme ich: was stimmt bei dir nicht, sidekick?
Sidekick
24.10.2005 - 00:30 Uhr
Anscheinend die Synthax.
Dan Hero
24.10.2005 - 19:17 Uhr
Kann man sich vorab schon irgendwo was anhören?
Pure_Massacre
27.10.2005 - 15:31 Uhr
Mit "Death Cab for Cutie" würde ich hier zwar sowieso gar nichts vergleichen

Ich finde gerade "Tearing up the oxygen" ist zumindest vom Feeling her absolut DCFC-kompatibel, Maritime transportieren jenes nur sehr viel besser.
jo
27.10.2005 - 21:03 Uhr
"Vom Feeling her" musst du mal näher erklären. Versteh' ich so nicht ;).
Pure_Massacre
27.10.2005 - 21:32 Uhr
Näher erklären? Ich habs befürchtet ;-)

Als ich "Tearing up the oxygen" das erste mal gehört hab, dachte ich mir: das ist "Soul meets body" in besser. Eben vom Feeling her. Ein luftiger Wohlfühlsong, oder so ;-)
jo
27.10.2005 - 21:38 Uhr
Ich weiß nicht... ich meine - schön, dass das bei dir so ist. Glaube ich gerne ;).
Bei mir sind die beiden Bands höchstens vom Musikstil nicht so extrem weit entfernt. Vom "Feeling" beim Hören allerdings schon. Keine Ahnung ;).
ea1ea2
08.11.2005 - 14:39 Uhr
Aaaahhh.....viel zu spät auf meinem Plattenteller gelandet. Aber gerade noch rechtzeitig. Überzeugt!
bee
08.11.2005 - 14:40 Uhr
jau - schöne Platte + wesentlich ausgeglichener als das Debut
bee
23.11.2005 - 11:20 Uhr
gestern live erlebt - sehr schönes Konzert - Punkrock mit Melodie lebt!
und die Platte We, the vehicles gefällt auch immer noch besser - diese Leichtigkeit im Songwriting, die man sonst fast nur noch von den Weakerthans kennt, feinste Melodien (People,The Vehicles, Parade Of Punk Rock T-Shirts, German Engineering) - grossartig!
jo
23.11.2005 - 13:32 Uhr
Ja. Bin auch immer noch begeistert...
opossum
23.11.2005 - 18:50 Uhr
habe sie jetzt endlich auch gekauft. noch besser als das debut. meine fresse.
eric
23.11.2005 - 19:24 Uhr
So langsam wächst's auch bei mir. Vor allem "People, the vehicles", "Tearing up the oxygen", und "Parade of punkrock t-shirts". Schönes Album!

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: