Banner, 120 x 600, mit Claim

Ambulance LTD

User Beitrag
curtbali
19.02.2005 - 15:22 Uhr
Und da ist er, der erste Kandidat für die "vergessenen Perlen 2005": Ambulance LTD.

Wer sieben ganze Lieder des atmosphärischen Indiepops ihrer Debüt-LP hören möchte, der besuche ihre schöne Website.
Paul Paul
19.02.2005 - 15:39 Uhr
Das klingt wirklich schön. Muss ich mir besorgen...
Neil Archer
19.02.2005 - 15:52 Uhr
gestern gekauft. Der erste Eindruck war sehr gut, kann aber im Moment noch relativ wenig sagen, habe sie nur einmal kurz durchgehört, aber das werde ich jetzt sofort nachholen
smörre
19.02.2005 - 16:12 Uhr
Kinners, et gibbet so viele coole Musik und schnieke Bands, die es lohnt aus der Versenkung des Vergessens zu ziehen. Ambulance LTD gehört meiner bescheidenen Meinung nach irgendwie nicht dazu. Bietet nämlich außer dem Reiz, dass es sonst niemand hört, reichlich wenig - sogar wenig Angriffsfläche für Nörgler wie mich. Nett halt. Next please.
Henneke
23.02.2005 - 19:23 Uhr
Ich mag die auch ganz gern. Die sind so richtig angenehm - anders ausgedrückt: "bieten wenig Angriffsfläche". Stimmt. Aber ist zwischendurch echt toll, sag ich mal. Kein Fehlkauf, aber auch weit entfernt von "Album des Jahres" oder so!
vincent
23.02.2005 - 19:32 Uhr
is das nicht die kackband, die vorgruppe von the killers waren? also ich fand die scheisse...
Paul Paul
23.02.2005 - 19:41 Uhr
Mag sein... die sind aber nicht scheiße.
vincent
23.02.2005 - 19:50 Uhr
also aufm colubiadamm klangen se scheisse...
Paul Paul
23.02.2005 - 21:01 Uhr
Geh' doch mal auf deren Seite - da kannst du dir ein paar Sachen anhören. Sie sind zwar keine Hammer-Band aber durchaus gut anzuhören.
Paul Paul
24.02.2005 - 22:30 Uhr
Ich hab' das Album nun komplett. Der Instrumental-Opener sowie Stück 3 sind schon jetzt meine Favoriten.
iamlegend
26.02.2005 - 19:19 Uhr
mir gefällt "ophelia" am besten.
sehr schönes album, auch wenn es tatsächlich nichts wirklich neues ist.
Paul Paul
26.02.2005 - 23:09 Uhr
"Anecdote" ist für mich ein wirklich heißer Kanidat auf den Titel "Song Des Jahres"! Unbedingt anhören und träumen...
DrunkenBond
17.03.2005 - 01:34 Uhr
Hui, Lied 2,3 und 4 sind echt verdammt stark!
Danach flacht die CD allerdings leider ein wenig ab... Aber schon allein wegen den 3 Songs lohnt sich das reinhören!
uxel
30.03.2005 - 14:45 Uhr
erst dachte ich auch, dass nur 2, 3 und 4 gut sind. aber der rest braucht einfach nur etwas mehr zeit.

natürlich ist das ganze kein album des jahres... aber genau das richtige album für den hoffentlich bald in vollen zügen startenden frühling.
MAR
07.04.2005 - 20:02 Uhr
klingt wirklich nett! muss ich wohl mal noch ein bissl mehr hoeren...
jo
07.04.2005 - 20:28 Uhr
tu das, MAR. ich finde das album auch ganz ok...
earl
21.04.2005 - 20:33 Uhr
ja isn schönes dings
josn
20.06.2005 - 19:41 Uhr
neja da kommt wohl keine rezi mehr oder? mach halt ich mal...8/10
Paul Paul
20.06.2005 - 21:01 Uhr
Deine 8/10 kann ich voll unterestützen. Die Platte war den Redakteuren zu unspannend... *kopfschüttel*
yadias
03.08.2005 - 00:31 Uhr
Schönes Album und Ophelia ist ein echter Knaller. Sollte man sich geben, wenn man auf melodischen Indie-Pop steht.
mutant
17.02.2006 - 14:14 Uhr
http://www.myspace.com/ambulanceltd

Neuer Song:

New English New
yadias
07.10.2006 - 15:31 Uhr
http://www.dknyjeans.com/#section=entertainment

3 neue Songs zum Downloaden.

Einfach Culture anklicken und auf Ambulance LTD gehen.
dominik
07.10.2006 - 16:08 Uhr
@yadias
danke für den link. werd sie mir gleich mal anhören. wann kommt eigentlich ein neues album?
yadias
07.10.2006 - 16:41 Uhr
Gute Frage. Sie haben ja erst kürzlich ne neue EP (New English) herausgebracht. Vor 2007 also wohl eher nicht.
Paul Paul
07.10.2006 - 23:14 Uhr
Album ist auf Metacritic zumindest angekündigt.
yadias
08.10.2006 - 16:26 Uhr
Zum neuen Album:

Also bei amazon.com steht:
"Ambulance's highly anticipated second album will be released later in 2006."

Vielleicht wird's ja doch noch was ^^
darth müller
15.07.2007 - 00:52 Uhr
neuer song-schnipsel auf der homepage zu hören
heißt "focus" und ich bin nicht so begeistert, aber der ausschnitt ist im prinzip zu kurz um sich schon ein urteil erlauben zu dürfen;)
yadias
18.07.2007 - 16:54 Uhr
Das neue Album erscheint im Oktober. Ich freu mich drauf.
dominik
19.07.2007 - 01:53 Uhr
ich freu mich auch drauf. der vorgänger war großartig. aber nachdem die band zerfallen ist glaube ich ehr nicht das es so toll wird. abwarten...
darth müller
05.12.2007 - 20:58 Uhr
wann kommst denn nun, das lang ersehnte neue album???
Dan
05.12.2007 - 21:20 Uhr

mag die auch ganz gern, besser als ihr Ruf ;)
yadias
05.12.2007 - 21:39 Uhr
Nun, ursprünglich war es für den Herbst (und Oktober im speziellen) angekündigt. Hmmm, da wird wohl nix mehr draus. Ich hoffe mal es kommt überhaupt noch...
jo
05.12.2007 - 23:14 Uhr
Das einzig übrige Bandmitglied seit der "Trennung" im Mai soll doch immer noch an neuem Material arbeiten - zumindest habe ich seitdem nichts Neues mehr gelesen.
Hanno
25.01.2009 - 11:54 Uhr
jetzt wirds doch aber mal langam wieder Zeit!
seit dem letzten album sind immerhin 5 jahre vergangen, aber irgendwie gibt es seit gut 2 jahren keine neuigkeiten mehr...
Dan
25.01.2009 - 13:05 Uhr

das letzte, was ich über die gelesen habe, waren irgendwelche Streitgkeiten mit Band und Frontmann ...
Hanno
25.01.2009 - 14:33 Uhr
hmm, ja getrennt haben sie sich ja anscheinend schon im Mai 2007(siehe jos Beitrag)...
aber ich hab gerade bemerkt, dass es auf der myspace seite wieder neue songs gibt, also nochmal bisschen abwarten...
Hanno
25.01.2009 - 14:45 Uhr
http://www.nme.com/news/ambulance-ltd/37274
Good One
18.07.2010 - 23:38 Uhr

Ein großer Fehler Ambulance nicht zu rezensieren. Allein Swim ist großartig. Erinnert mich sehr an The Verve, wahrscheinlich wegen der Gitarrenriffs. Ich würde eine 7,5/10 geben für ein Platte, die wie der Sommer selbst ist. Leicht, unbeschwert und mit der richtigen Unverbindlichkeit ausgestattet, auch beim nächsten Mal einen beschwingten Sommerabend begleiten zu können.

myx

Postings: 1553

Registriert seit 16.10.2016

08.01.2021 - 13:14 Uhr
Heute nach einer Ewigkeit mal wieder ihr einziges Album "LP" aufgelegt und konnte mich noch gut an jeden Track erinnern, was für die Eingängigkeit der Melodien spricht. Bei Songs wie "Anecdote" hüpft mir das Herz und der hypnotische Instrumental-Opener "Yoga Means Union" zieht einen regelrecht ins Album rein.

Die Musik erinnert mich mal an die Dandy Warhols, mal an Ellioth Smith, mal wieder an Grandaddy und firmiert irgendwo zwischen den Labeln Indie-Rock, Dream Pop und Shoegaze. Knappe 8/10 würd ich dem offensichtlich nur wenig beachteten Album geben.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: