Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Fire In The Attic - Crush/rebuild

User Beitrag
Armin
18.02.2005 - 11:18 Uhr
Liebe Freunde,

kommen wir direkt zur Sache - Ihr habt lang genug gewartet. Am 11. April ist es soweit, FIRE IN THE ATTIC veröffentlichen ihr Debüt-Album "Crush/Rebuild". 12 Songs, die ordentlich Dampf machen und genau ins Herz treffen. Wir versprechen Euch da nicht zuviel, wenn wir sagen, dass FIRE IN THE ATTIC ein gereiftes und frisches Album aufgenommen haben, das vor Energie sprüht und druckvoll und eigenständig daherkommt! Wir veröffentlichen neben der CD-Version übrigens auch eine schicke limitierte Vinyl-Auflage.

Mit an unserer Seite ist dabei ein neugewonnener Partner: Cargo Records ( www.cargo-records.de ) ist ab sofort exklusiv für den Vertrieb unserer Releases im deutschsprachigen Raum zuständig!

Wer noch nicht so lange warten kann, der kann sich jetzt schon mal auf unserer Website www.redfield-records.de das stylishe Artwork von Gitarrist Richard, sowie die Trackliste von "Crush/Rebuild" anschauen. Ende März präsentieren wir Euch dann in Kooperation mit Visions.de erstes Hörmaterial per E-Card und Download! Seid gespannt und haltet die Ohren offen!

Nicht vergessen: Am 11. April ist es soweit, dann steht "Crush/Rebuild" in den Läden!!!

Übrigens wird das neue Album ab Mai auch in Japan vertrieben. Der größte japanische Indie-Vertrieb CR Japan zeigt sich begeistert von der Band und featured sie unter anderem bereits auf dem über Ambience Records (Japan) erschienenen Eurock Salvation Sampler, der am 14. Februar veröffentlicht wurde.

Laßt das Feuer entflammen!!!

Weiter unten die aktuellen Tourdaten unserer Bands.


Viele Grüße,

FIRE IN THE ATTIC
präsentiert von VISIONS, OX-Fanzine, Bizarre-radio.de

23-03-05 Trier @ Ex Haus (+Rachel Casca +Lack +Distance In Embrace)
24-03-05 Wadern @ JUZ (+Rachel Casca +ACOG +Crash My Deville)
26-03-05 Widnau @ JuGi Stoffel (CH) (+Rachel Casca +ACOG)
27-03-05 Frankfurt @ 11er (+Rachel Casca +The Ordinary Me)
28-03-05 Bückenburg @ Kronenwerke (+Rachel Casca +Distance In Embrace)
05-08-05 Bad Karlshafen @ Sonic Bang (+Diatribe)



Vielversprechender Nachwuchs aus dem Emo-Lager, das.
Kahuna
18.02.2005 - 12:31 Uhr
find deren EP "Decisions&Actions" schon sehr gelungen...und auch live rocken die Jungs (Support für TBS)....
Pedder
18.02.2005 - 13:59 Uhr
Hab die mal in Duisburg als vorband von Billy Talent gesehen. Überragend wars jetzt auch nicht...
thomas
18.02.2005 - 16:14 Uhr
24.3.05:
fire in the attic
+ a case of grenada
+ rachel casca
+ crash my deville

>Wadern Juze. 20h.
comeback kid
20.02.2005 - 14:58 Uhr
ich finds gut, dass sie anscheinend keinen song der "decision & action" ep nochmal neu fürs album aufgenommen haben. daumen hoch dafür!

www.bizarre-radio.de
www.sleepinsilence.de
Sebastian
20.02.2005 - 20:42 Uhr
das sind BONNER Jungs
Armin
02.03.2005 - 21:37 Uhr
Am Freitag, den 8. April steigt die Record Release Party im Kölner "Underground". Mit dabei sind DIATRIBE und CRASH MY DEVILLE. Einen Tag später geht´s für die Band nach Berlin ins "Silverwings". Dort wird ein zweites Mal der Record Release gefeiert. Würdiger Anlass dazu ist die "Uncle Sally*s Party" mit ALIAS CAYLON.

Aufgepasst: Ab sofort steht der Song "Fracture" im Internet als Stream zum Reinhören bereit!!! Mehr Infos auf www.redfield-records.de !!! Ende März präsentieren wir Euch dann in Kooperation mit Visions.de weiteres Hörmaterial via E-Card und Download.

Fünf Tage geballte Osteroffensive! Vom 23.- 28.03. präsentieren FIRE IN THE ATTIC zum ersten Mal ihre neuen Songs live on stage. Mit dabei sind u. a. RACHEL CASCA, A CASE OF GRENADA und CRASH MY DEVILLE - drei Bands, von denen ihr 2005 noch viel Positives hören werdet. Die genauen Tourtermine findet ihr weiter unten.

Auf http://europunk.net kann man übrigens für FIRE IN THE ATTIC abstimmen und sie zur Band des Monats auf der belgischen Seite küren. Also ran an die Tasten!

FIRE IN THE ATTIC
präsentiert von VISIONS, OX-Fanzine, Bizarre-radio.de

23-03-05 Trier @ Ex Haus (+Rachel Casca +Lack)
24-03-05 Wadern @ JUZ (+Rachel Casca +ACOG)
26-03-05 CH- Widnau @ JuGi Stoffel (+RC +ACOG)
27-03-05 Frankfurt @ 11er (+Rachel Casca +TOM)
28-03-05 Bückenburg @ Kronenwerke (+Rachel Casca)
08-04-05 Köln @ Underground RELEASE PARTY (+Diatribe +Crash My Deville)
09-04-05 Berlin @ Silverwings Uncle Sally*s Party (+Alias Caylon)
05-08-05 Bad Karlshafen @ Sonic Bang (+Diatribe)
06-08-05 Wadern @ Rock am Bach (+Turbostaat +Pale)
13-08-05 Villmar @ Tells Bells Festival (+Brainless Wankers,u.v.m.)
19-08-05 Enkirch (Mosel) @ Fallig Open Air (+Maxeen +Pale)
10-09-05 Menningen @ Rock auf dem Berg
chaezom
02.03.2005 - 21:56 Uhr
Habe sie auf der Visions-Party gesehen, als "Vorband" für Aereogramme. Naja, umgehauen hat es mich nicht so, aber schlecht waren sie auf keinen Fall. Ich finde es fehlen nur die besonderen Ideen...
Armin
09.03.2005 - 01:33 Uhr
FIRE IN THE ATTIC
==================================================
Fünf junge Musiker, die sich dem Emo/Hardcore-Genre verschworen haben, sind inzwischen auch in Deutschland keine Besonderheit mehr. Einzig die enge Schublade, in die deutsche Bands automatisch gesteckt werden, lässt selten frische Talente für großen Wirbel sorgen. Ausländische Vorbilder hingegen spielen wie selbstverständlich viele Konzerte, verkaufen Tausende von CDs, haben ihre eingeschworene Fanbase und ein großes Interesse seitens der Presse?

Was ist aber, wenn dann Anfang 2004 plötzlich eine deutsche Band auftaucht, die es binnen kürzester Zeit schafft, die ersten beiden Auflagen ihrer, im Mai 2004 erstmalig veröffentlichten, Debüt-EP zu verkaufen?!

Was, wenn sich fünf junge und ungestüme Bonner aufmachen und auf etwa 60 Konzerte u.a. mit Billy Talent, Taking Back Sunday, Hot Water Music, Coheed & Cambria, On The Might Of Princess, Standstill und Aereogramme zurückblicken können?!

Und dann dieselben Jungs binnen eines Jahres ein stetig wachsendes Publikum, mit weit mehr als 20.000 Genre-Interessierten, durch eine intensive, schweißtreibende Bühnenshow zu überzeugen wissen und sich zusätzlich auch noch die Presse fortwährend nach dem Debüt-Album sehnt?!

Dann belegt dies die musikalische Substanz der Band und zerschmettert eindrucksvoll alle eingefahrenen Denkschubladen.

FIRE IN THE ATTIC

Schon die Debüt-EP des Quintetts, ?Decision & Action? wurde von Fans und Presse gleichermaßen bejubelt: Über 20.000 Mal wurde der gleichnamige Song allein von der offiziellen Bandpage heruntergeladen, was die Band- und Label-Webseiten binnen kürzester Zeit zum zentralen Anlaufpunkt der deutsche Hardcore-/ Emo-Szene werden ließ.
Nach einer unfassbaren Menge positiver Resonanz und etwas mehr als ein Jahr nach Bandgründung veröffentlichen FIRE IN THE ATTIC nun also ihr Debüt-Album ?Crush/Rebuild?.

Mit viel Freude und Ehrgeiz erschufen Sie hierbei gemeinsam mit Produzent Martin Buchwalter ein reifes und frisches Album, dessen druckvolle Produktion stellenweise einer tobenden Gewitterfront alle Ehre macht. Ihre musikalische Eigenständigkeit und das ausgefeilte Songwriting überzeugen mit Leichtigkeit gleichermaßen Fans wie Kritiker.

Wohl behütet sind die Bonner Durchstarter bei dem Düsseldorfer Label Redfield Records, wo man gemeinsam mit dem starken Vertriebspartner Cargo Records an die Band glaubt. Auch der größte japanische Indie-Vertrieb CR Japan, hat FIRE IN THE ATTIC für sich entdeckt und wird somit ?Crush/Rebuild? ab Mai auch in Japan vertreiben.

FIRE IN THE ATTIC
Ole Feltes (vocals) | Richard Meyer (guitar/vocals)
Daniel Crebelli (guitar) | Dennis Meyer (bass) | Daniel Plotzki (drums)

Weitere Infos zu FIRE IN THE ATTIC und Redfield Records findet ihr unter www.fireintheattic.com und www.redfield-records.de

michi
09.03.2005 - 12:47 Uhr
könnte der armin mal bitte aufhören (auch noch so schamlos) hier so die ganze zeit "redfield" werbung reinzuhämmern...wenigstens mit Geschmack verpackt und nich einfach reinkopiert!! OH MAN!
dann wär hier auch platz für konstruktive Kritik und echt freude!!

Na trotz alledem... FITA bleiben geil!
Bobdoc
09.03.2005 - 13:32 Uhr
die sind wahrscheinlich bei der rheinkultur dabei (www.festivalplaner.de)
comeback kid
11.03.2005 - 13:19 Uhr
erster höreindruck:
oberfette produktion, kein zweiter "decision & action" überhit (auch wenn fracture nah ran kommt), dafür mehr als tolle melodien auf der ganzen linie. überzeugt schonmal ganz gut.
thekatz
11.03.2005 - 14:31 Uhr
dito, Pedder.
MikeDee
12.03.2005 - 13:55 Uhr
Und hier kann man auch schon reinhören in einen Song! http://www.purevolume.com/fireintheattic
comeback kid
14.03.2005 - 09:45 Uhr
wir von bizarre-radio.de verlosen übrigens das album 2x unter unseren usern. alle infos zum gewinnspiel findet ihr hier:

FITA Gewinnspiel
Armin
25.03.2005 - 17:52 Uhr
hi folks,

die Qualität der Bands vom Düsseldorfer Redfiel Records Label hat sich nun auch bereits im Ausland herumgesprochen. So wurden soeben die in der Presse bereits hochgelobten FIRE IN THE ATTIC ("...die Band gilt als heißer Anwärter auf den nationalen Screamo Thron" - Visions März 2005) als Support für die uns nicht gänzlich unbekannten MILLENCOLIN im Palladium in Köln am 15. April bestätigt. Der Gig in der 4.000 Zuschauer fassenden Halle ist so gut wie ausverkauft...

Elf Tage vor dem Konzert, am 4.4.2005, wird das Debüt von FIRE IN THE ATTIC "Crush/Rebuild" via Redfield Records/Cargo veröffentlicht.
Armin
29.03.2005 - 20:15 Uhr
In knapp zwei Wochen (11. April) steht das neue FIRE IN THE ATTIC Album >Crush/Rebuild< in den Läden. Damit Ihr nicht mehr ganz so lange warten müsst, präsentieren wir in Zusammenarbeit mit VISIONS.de eine richtig schicke E-Card, die Euch mit drei Songs, einem Studio-Trailer, aktuellen Konzertterminen und weiteren netten Spielereien viel Freunde bereiten wird. Checkt: www.visions.de

Seit Mitte letzter Woche glänzt die neue FIRE IN THE ATTIC Website im schönen Albumdesign. Vorbeischauen und einen netten Gruß hinterlassen: www.fireintheattic.com

1. Live-Online-Interview
==================================================
Am 1. April ab 22:00 Uhr bei Radiomelodie.net jeder Internet-User kann das Interview mit Sänger Ole und Co. live verfolgen und hat anschließend noch die Möglichkeit, die Band im Chat zu treffen. Mehr dazu findet ihr unter www.radiomelodie.net

http://www.radiomelodie.net


2. Radio Unterstützung - Lieblingssong wünschen
==================================================
Schießt FITA mit ihren neuen Songs auch in Euer Radioprogramm. Ganz einfach eine Mail mit dem Betreff: FIRE IN THE ATTIC und dem Titel des Lieblingssongs im Text an die jeweilige Radioredaktion schicken. Wir haben Euch eine kleine Liste zusammengestellt, die euch helfen soll:

BFBS WorldWideRockshow - rockshow@bfbs.com
delta radio (Kiel) - delta@deltaradio.de (Betreff: Mixtape)
elDOradio (Dortmund) - musik@eldoradio.de
Hertz 87,9 (Bielefeld) - Musikwunsch@radiohertz.de
Hochschulradio Düsseldorf - musik@hochschulradio.de
Kölncampus - musik@koelncampus.com
Radio C.T. (Bochum) - http://www.radioct.de/index.php?content=musik/call.cnt&col=2
Radio Fritz (Potsdam/Berlin) - fritz20@fritz.de - http://www.fritz.de/_/musik/fritz20/suggest_jsp.html
Radio Q (Münster) - quickmatch@radioq.de
SWR 3 / Das Ding - lautstark@dasding.de
YOU FM - http://www.youfm.de/music/wuensche2220.jsp?rubrik=2220



FIRE IN THE ATTIC
präsentiert von VISIONS, OX-Fanzine, Bizarre-radio.de

08.04. Köln @ Underground, RELEASE PARTY (+Diatribe +Crash My Deville)
09.04. Berlin, Silverwings Sally* s Party (+ Alias Caylon)
15.04. Köln, Palladium (+Millencolin +Street Dogs +Lawrence Arms)
05.05. Saarbrücken, Stoneage (+ Parachutes)
28.05. Warburg.Scherfede, Rock gegen Regen
17.06. Herzogenrath, JZ HOT Karamba Festival (+Eaves)
01.07. Hattingen, JeP Umsonst und Draussen
02.07. Bonn, R(h)einkultur (Rote Bühne 15:15Uhr)
08.07. Lingen, AbiFestival (+Union Youth +ZSK +JJ)
29.07. Großefehen, Omas Teich
30.07. Ittersbach, Rock am Stock (+She-Male-Trouble)
05.08. Bad Karlshafen, Sonic Bang (+Diatribe +DIG)
06.08. Wadern, Rock am Bach (+Turbostaat +Pale)
13.08. Villmar, Tells Bells Festiva
19.08. Enkirch (Mosel), Fallig Open Air (+Maxeen)
03.09. Bad Dürkheim, Rock Die Burg (+DIG)
10.09. Menningen, Rock auf dem Berg
01.10. Marburg, KFZ (No Silence Festival) (+Eaves)

SPEX
29.03.2005 - 20:30 Uhr
find ich ganz ok
comeback kid
04.04.2005 - 09:50 Uhr
Rezension und Interview mit Fita Sänger Ole jetzt online!
Armin
07.04.2005 - 15:52 Uhr

FIRE IN THE ATTIC!!!

Ab Montag (11. April) steht ihr Album >Crush/Rebuild< als CD und zauberhaftes Vinyl (limitiert) in den Plattenläden. Ab sofort findet Ihr auf www.redfield-records eine freie MP3 zu dem Song >The ProgressThe Progress< (free download auf, ihr wisst schon?) bei Giga Green. Wer NBC Giga nicht im TV empfängt, kann sich den Gig als Video-Stream live unter www.giga.de anschauen.



3. LIVE SUPPORT FÜR MILLENCOLIN
==================================================
Das absolute LIVE-HIGHLIGHT folgt am FR, den 15. April. Ab 19:00 Uhr öffnen sich die Tore des Palladiums zu Köln. FITA supporten die vier Skandinavien-Punks von MILLENCOLIN! Außerdem geben sich dazu noch LAWRENCE ARMS und die STREET DOGS die Ehre. Alle weiteren Tourdaten gibts wie immer am Ende des Newsletters.



4. FITA IM RADIO
==================================================
Die FITA-APRIL-OFFENSIVE wird mit folgenden Radio-Interviews abgerundet:

07. April, 21:00 bis 22:00 Uhr, Radio C.T. (Bochum), Sendung: Rockaway Beach, www.radioct.de
13. April, 19:00 bis 20:00 Uhr, Hochschulradio Düsseldorf, Sendung: Straight Ways, www.hochschulradio.de
26. April, 22:00 bis 23:00 Uhr, Düsselwelle (Düsseldorf), Sendung: Radioscope, www.duesselwelle.de

Alle Sendungen können per Internetstream live mitgehört werden!



5. CAMPUSCHARTS
==================================================
Votet FIRE IN THE ATTIC in die bundesweiten Campus Charts! Alle weiteren Infos und die Abstimmung findet ihr unter: www.campuscharts.de



6. FIRE IN THE ATTIC ON TOUR
==================================================
08.04. Köln, Underground (Record Release Party) (+Diatribe, Crash My DeVille)
09.04. Berlin, Silverwings (Uncle Sallys Party) (+Alias Caylon)
05.05. Saarbrücken, Stoneage (+The Parachutes, Like Mary Sue, Meruyah)
15.04. Köln, Palladium (+Millencolin, Street Dogs)
25.05. Mainz Tbc
27.05. Solingen, Cobra (+tba)
28.05. Warburg-Scherfede, Rock gegen Regen (+Superpunk, Rantanplan)
02.06. Trier, Ex-Haus (+The Bled)
17.06. Herzogenrath, JZ HOT Karamba Festival (+Eaves, Das Krill, Colt 45 uvm)
22.06. Aurich, Abi-Festival Ulricianum (+tba)
01.07. Hattingen, JeP Umsonst und Draussen
02.07. Bonn, R(h)einkultur, Rote Bühne 15:15Uhr
08.07. Lingen, AbiFestival (+Union Youth, ZSK, Jupiter Jones, uvm)
29.07. Großefehen, Omas Teich
30.07. Ittersbach, Rock am Stock (+4Lyn, She-Male-Trouble, uvm)
05.08. Bad Karlshafen, Sonic Bang Festival (+Diatribe, uvm)
06.08. Wadern, Rock am Bach (+Turbostaat, Pale, Spermbirds)
13.08. Villmar, Tells Bells Festival (+Brainless Wankers, Crash My DeVille)
19.08. Enkirch (Mosel), Fallig Open Air (+Maxeen, Pale)
27.08. Firefuckers Festival Tbc
03.09. Bad Dürkheim, Rock die Burg (+Days in Grief, Sugarbird, Distance in Embrace, Radio Free Flamingo)
10.09. Menningen, Rock auf dem Berg
01.10. Marburg, KFZ No Silence Festival (+Eaves, Leniah)

Paul Paul
07.04.2005 - 16:50 Uhr
Cool, nach Marburg. Die guck' ich mir an.
typhoon
12.04.2005 - 23:39 Uhr
wow, die platte ist echt sooo gut geworden... bin schwer begeistert! vor allem 'the progress', 'induced sleep' und 'fractures' hauen mich so dermaßen weg!!
die_muetze
14.04.2005 - 19:17 Uhr
hm erinnert mich manchmal nen bischen and boy sets fire vom gesang und manchmal nen bischen langweilig aber trotzdem auf keinen fall schlecht
Sokrates
16.04.2005 - 21:38 Uhr
also die kritik hier bei plattentest ist ja wol echt schlecht geschrieben. Sagt so gut wie nix aus. Über die Bewertung sager ich gar nix. aber der Inhalt ist so leer. Da hätte man schon etwas mehr schreiben können...
dito
17.04.2005 - 01:01 Uhr
was ne asi-rezi. echt auf laut.de niveau. ne, noch schlechter. bäh. aus. punkt.was erlaube sich? igitt.
Bobdoc
17.04.2005 - 15:42 Uhr
ja was soll die kack mit Bonn? geil ists hier, aber echt jetzt!
Armin
27.05.2005 - 18:18 Uhr
FIRE IN THE ATTIC im Festivalsommer
==================================================
Für die fünf Bonner heißt es im Sommer ordentlich Schwitzen. FIRE IN THE ATTIC spielen auf richtig vielen Shows und Festivals. Unter anderem Anfang Juni auf den VISIONS-Parties in Bielefeld und Dortmund, auf der Bonner Rheinkultur, dem Berlinova, Abi-Festival Lingen, und, und, und... schaut Euch die Tourdaten weiter unten an...

FIRE IN THE ATTIC
präsentiert von VISIONS, OX-Fanzine, Bizarre-radio.de
27.05. Solingen, Cobra (+Rachel Casca)
28.05. Warburg.Scherfede, Rock gegen Regen
02.06. Trier, Ex-Haus (+The Bled)
03.06. Bielefeld, VISIONS Party (+Standstill)
04.06. Dortmund, VISIONS Party (+Standstill)
05.06. Würzburg, AKW (+Boy Sets Fire)
10.06. Luckau, Berlinova (+Muff Potter)
17.06. Herzogenrath, JZ HOT Karamba Festival (+Eaves)
22.06. Aurich, Abi-Festival Ulricianum (+Dendemann)
25.06. CH- Herogenbuchsee, Earthquake Open Air
01.07. Hattingen, JeP Umsonst und Draussen
02.07. Bonn, R(h)einkultur (Rote Bühne 15:15Uhr)
08.07. Lingen, AbiFestival (+Union Youth +ZSK +JJ)
29.07. Großefehen, Omas Teich
30.07. Ittersbach, Rock am Stock (+She-Male-Trouble)
05.08. Bad Karlshafen, Sonic Bang (+Diatribe +DIG)
06.08. Wadern, Rock am Bach (+Turbostaat +Pale)
13.08. Villmar, Tells Bells Festiva
19.08. Enkirch (Mosel), Fallig Open Air (+Maxeen)
02.09. Firefuckers Festival (+ Donots, Meruyah, DIG)
03.09. Bad Dürkheim, Rock Die Burg (+DIG)
10.09. Menningen, Rock auf dem Berg
01.10. Marburg, KFZ (No Silence Festival) (+Eaves)

Danny
04.07.2005 - 18:51 Uhr
War unter anderem wegen denen am Samstag bei der Rheinkultur und war einfach nur baff! Geile Show, richtig geiL!Eine meiner Lieblingsbands!
die_muetze
04.07.2005 - 20:53 Uhr
meine nich :p
Armin
26.07.2005 - 14:51 Uhr
FIRE IN THE ATTIC starten den Motor
==================================================
Die fünf Bonner sind seit dem Release ihres erfolgreichen Debütalbums >Crush/Rebuilt< (CD/LP) ständig unterwegs und spielen eine Show nach der nächsten. Genug kriegen die Jungs aber trotzdem nicht von den Liveauftritten und beehren uns ab Ende August für gute zwei Wochen mit ihrer >Crush The Rebuilt Cities< - Tour 2005. Seid dabei, wenn FIRE IN THE ATTIC die Bühnen zum Beben bringen:

>Crush The Rebuilt Cities< - Tour 2005
Präsentiert von Eastpak, VISIONS, Ox-Fanzine, Wasteofmind.de, In-your-face.de, Bizarre-radio.de

26.08. Darmstadt, Öttinger Villa
27.08. Gränichen Open Air, Schweiz
28.08. Giessen, Muk
30.08. Zittau, Emil
31.08. Berlin, Frannz
01.09. Nordhorn, Scheune
02.09. Gödenroth, Firefuckers Festival
03.09. Bad Dürkheim, Rock die Burg Festival
04.09. Hamburg, Weltbühne
05.09. Bremen, Schlachthof
08.09. Essen, Turock
09.09. Ebersberg, AJZ
10.09. Menningen, Rock auf dem Berg Festival
Armin
31.08.2005 - 14:06 Uhr
FIRE IN THE ATTIC - Unterwegs auf Tour
==================================================
Das Bonner Quintett befindet sich derzeit auf zweiwöchiger >Crush The Rebuilt Cities TourCRUSH THE REBUILT CITIES - Tour 2005<
präsentiert von VISIONS, Ox-Fanzine, Eastpak, Bizarre-radio.de, Wasteofmind.de
31.08. Berlin, Frannz
01.09. Nordhorn, Scheune
02.09. Gödenroth, Firefuckers Festival
03.09. Bad Dürkheim, Rock die Burg Festival
04.09. Hamburg, Weltbühne
05.09. Bremen, Schlachthof
06.09. Braunschweig, B58
08.09. Essen, Turock
09.09. Ebersberg, AJZ
10.09. Menningen, Rock auf dem Berg Festival

30.09. CH- Oberentfelden, Böröm Pöm Pöm (+ DIG)
01.10. Marburg, KFZ (No Silence Festival) (+Eaves)


avail
07.09.2005 - 13:02 Uhr
ich war gestern in braunschweig. kannte vorher nur 2 songs von fita. gefällt mir gut.

leider mussten die burschen nach ca. 30 minuten aufhören, weil der sänger nicht mehr konnte. er hat die gitarre von einem der gitarristen an den kopf geknallt bekommen.

schade.
Färena
07.09.2005 - 13:22 Uhr
Ich habse im Mai in Köln als Support von Finch gesehen und fand se doch recht gut. auch wenn auf dem album der gesang n bisschen untergeht, wie ich finde.
das mit der gitarre ist natürlich blöd...aber frag mal Ray Toro von MCR, was dem so zum thema gitarrenunfälle einfällt!;-P
Corny
07.09.2005 - 13:59 Uhr
Ah das ist natürlich ärgerlich, dass in Braunschweig das so früh endete. Ich hab se einen Tag vorher in Bremen gesehen und die haben einen sehr guten Eindruck hinterlassen.
Armin
08.09.2005 - 20:45 Uhr
Hallo da draußen!

Wegen eines Bühnenunfalls müssen FITA leider ihre aktuelle "crush the rebuild cities Tour 2005" unterbrechen!

Sänger Ole hat sich eine schwere Gehirnerschütterung zugezogen und absolute Bettruhe verordnet bekommen.

Ob das Tourabschlusskonzert am 10.09. in Menningen gespielt werden kann steht leider noch in den Sternen.

Folgenden Konzerte fallen definitiv aus:
08.09. Essen, Turock
09.09. Ebersberg, AJZ

Nachholtermine werden in Kürze bekannt gegeben.


Viele Grüße,
die Redfield - Crew

Bleed American
09.09.2005 - 16:22 Uhr
Buh! Da kommen die Jungs von Fire In The Attic das erste mal nach Oberbayern und dann wird der Gig in Ebersberg abgesagt. Wirklich schade, hatte vor hinzugehen. Trotzdem natürlich gute Besserung ;)
Armin
14.12.2005 - 23:36 Uhr
FIRE IN THE ATTIC
17.12. Hamburg, Markthalle FUCK CHRISTMAS FEST (+Waterdown, Ephen Rian, Tribute To Nothing)
28.12. Köln, Underground X-Mas Special Show (+A Case Of Grenada, The Ordinary Me)
06.01. Saarlouis, JuZ (+Crash My DeVille, The Parachutes, March Into Oblivion)
07.01. Düren, KOMM Zentrum (+The Anti Doctrine, New Noise Crisis, Torn Apart, Straight Forward)
21.01. Ibbenbüren, Scheune WATERDOWN CD RELEASE PARTY (+Waterdown)
12.05. Weroth, Bürgerhaus (+Andthewinneris)

chucky
15.12.2005 - 11:02 Uhr
Wie kann man denn die Gitarre vor den Kopf kriegen???
Sah aber bestimmt lustig aus...
qweasd
15.12.2005 - 23:00 Uhr
ammmmmmm... kann mir jemand sagen ob ich irgendwo legale mp3s von den runterladen kann????
Auffrischer
18.10.2017 - 21:32 Uhr
Seit Jahren nich mehr gehört. Heute mal wieder reingehört und ziemlich begeistert. Ganz vergessen, wie gut das Album/die Band war/is.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: