Madsen - Madsen

User Beitrag
Armin
28.01.2005 - 18:40 Uhr
Universal hat eine weitere neue Rockband entdeckt, die sich diesen Sommer mit Voltaire darum streiten wird, wer für mehr Furore sorgt.

Madsen heißen die Herren und haben hier ihre Homepage.

Dort gibt es auch ihre Debütsingle "Die Perfektion" zu hören, die was von den frühen Tocotronic hat und am 21.03.2005 erscheint. Das noch unbetitelte Album soll am 16.05.2005 folgen.
solea
28.01.2005 - 18:43 Uhr
Gestern gehört - nix aussergewöhnliches.
Doc
28.01.2005 - 18:45 Uhr
livebewertung siehe the used thread
die_muetze
28.01.2005 - 22:55 Uhr
sind fürs immergut '05 bestätigt oder ?
4-lefrans
28.01.2005 - 23:49 Uhr
ich dachte, es gehe um den fussballer madsen. =)
JoeWanni
29.01.2005 - 03:19 Uhr
Jaja, der Peter. Klasse Spieler, leidet allerdings sehr unter der allgemeinen Krise beim VfL...
Kahuna
29.01.2005 - 12:42 Uhr
heute schenkt der Peter den Leverkusenern zwei ein...hab ihn auch in meine Kicker-Elf gestellt....WEN LIEBEN WIR?
Toni
29.01.2005 - 16:25 Uhr
mir hat die band nicht gefallen. sie waren vorband von the used in köln!
JoeWanni
29.01.2005 - 16:45 Uhr
VFL!!!
Aber dass das heute eine deutliche Niederlage gibt, war auch vor dem Spiel schon klar. Die Mannschaft spielt verheerend.
4-lefrans
30.01.2005 - 14:56 Uhr
der madsen hat glaube ich nicht begriffen, worum es im abstiegskampf geht. wie sonst ist es zu erklären dass er statt zu kämpfen immer noch versucht, schön zu spielen?
kadajawi
31.01.2005 - 01:15 Uhr
Ich seh die grad beim Rockpalast. Ziemlich geil bisher.
JoeWanni
31.01.2005 - 08:37 Uhr
Ich finde, mangelnden Einsatz kann man ihm nicht vorwerfen. Das kommt nur oft so an, weil er eben einen sehr "technischen" Spielstil hat und nebenbei so ein Schönling ist. Das Problem ist, dass beim VfL nichts mehr geht - die Strukturen sind einfach total kaputt und die Mannschaft ist total verschüchtert. Aus meiner Sicht als langjähriger Fan sind sie so gut wie abgestiegen, selbst wenn der Verein endlich richtig handeln sollte und Neururer rausschmeißt.
Vapour Trail
31.01.2005 - 14:17 Uhr
so schnell geht es also... ich hab mich für euch trottel geschämt als am samstag im block wirklich NEURURER RAUS angestimmt wurde. wir sind hingegen nach dem spiel noch an den busparkplatz und haben mit der mannschaft ein wenig diskutiert und dem peterle auch weiterhin die unterstützung zugesichert. blinder aktionismus ist doch vollkommen das falsche!
JoeWanni
31.01.2005 - 17:49 Uhr
Ich schäme mich immer für die Trottel, die vor laufender Fernsehkamera den Bus belagern und sich zum Affen machen. Natürlich muss Neururer gehen! Nur, weil er letzte Saison erfolgreich gewesen ist, steige ich doch nicht widerstandslos mit einer erstligatauglichem Mannschaft ab! Du kannst doch niemanden daran messen, was er mal geleistet hat - sonst würde immer noch Katze Zumdick im Kasten stehen! Abgesehen davon, dass Neururer ein dufter Kumpeltyp ist, hat er sein Pulver mehr als verschossen, hat viel Autorität eingebüßt und seine Glaubwürdigkeit ist ohnehin flöten gegangen. Für einen Trainer gibt es nur einen Maßstab, der heißt Erfolg (gemessen am Erwartbaren). Lies mal Niklas Luhmann.
Also: NEURURER RAUS!
Armin
11.02.2005 - 19:03 Uhr
So. Jetzt steht auch der Albumtitel fest.
4-lefrans
12.02.2005 - 10:40 Uhr
nee, der neururer bleibt mal fein da!
heute wird er es den dortmundern zeigen. :-)
Joe
17.02.2005 - 22:45 Uhr
Hat mal wieder ziemlich gut geklappt. Aber Ansätze waren da.
Armin
01.03.2005 - 16:47 Uhr
aloha alle beisammen,

als freund weniger sinnvoller worte verzichte hiermit auf das 0815 plattenfirmengebrabbel und überlasse die vorstellung einer neuen noch unbekannten band thees uhlmann:

"Sie, werter Leser und werte Leserin, wollen also ihre Beziehung retten. Sie haben sich verloren in den Irrungen und Wirrungen des Alltags. Weiterhin wissen Sie, wie LIEBE buchstabiert wird und denken, dass das noch nicht das Ende sein kann. Wir alle wissen, wie schwierig manchmal alles sein kann.
Ihr Problem: Sie finden schlecht Worte. Sie haben alles im Kopf, aber es fehlt ihnen die Fähigkeit, das, was im Kopf ist, auf der Zunge zerfließen zu lassen.
Machen Sie sich keine Sorgen, das geht vielen so. Deswegen gibt es unter anderem Kunst.
Hier mein Tip: Lassen Sie Madsen für sich sprechen. Bringen Sie die CD mit zu Ihrer Liebe und legen Sie sie ein. Halten Sie die Hand des Partners, legen Sie "Immer mehr" ein, halten Sie verdammt nochmal die verdammte Hand und versuchen Sie, halbwegs sensibel zu gucken.
"Wir verlieren uns mehr und mehr und mehr. (...). Und ich halte mich an Dir fest, ich lass' Dich nicht mehr los, denn so sind wir es ja gewohnt!" Dieser Song bietet die Chance, innerhalb von 3,16 Minuten alles zu verstehen.
Das Schönste an Rockmusik: das Erklären in drei Minuten.

Madsen kommen aus einem Landstrich, in den andere nur fahren, um zu demonstrieren - dem Wendland (Fame of Castortransporte!).
Dort, wo Musik kein Hobby, sondern Ausweg ist. Vielleicht kommt daher die verzweifelte Lebensfreude, die man aus jeder gesungen Zeile von Sebastian Madsen hört. Die adoleszente Wut des jungen Lowtzows gepaart mit dem Gespür für große vereinende Gesangslinien. Wundervoll!
Das wirklich Schöne bei den Madsen-Texten ist, dass Sebastian Madsen es geschafft hat, seine eigene Sprache zu finden.
Er textet in einer eher anglo-amerikanischen Tradition, was bedeutet, dass er es schafft, mit unkonkreten Texten sehr konkrete Sachen auszudrücken, die so groß sind, dass es dafür wohl nie Vokabeln geben wird. Ich, du, wir, die Welt, der Himmel, die Hölle, das Leben und der ganze Rest, hin und zurück in einer Zeile! Das muss man erst mal schaffen.
Man möchte auf Knien danken, dass man endlich mal wieder eine Band hört, die schon mehr als viermal in ihrem Leben zornig war (und das nicht nur über eine 3- in Mathe, Vermutung des Autors: ich glaube eher, dass Madsen sich über einen 3- in Mathe gefreut haben!).
Und: darf ich fluchen? Darf ich fluchen??? Lassen Sie mich einmal fluchen. Scheisse, schockt die Musik!
Gott, dieses Deutsch-Gesang-Gedengel zur Zeit, das kann doch kein Mensch ertragen. "Dummdidumm, ich bin am Wochenende nicht gelegt worden.. lalalala, so und jetzt der ruhige Part! Wurde auch Zeit!"
"Hier geht es zur Sache!" möchte man die Musik umschreiben, die in den 37.40 Minuten auf einen einströmt. Punk und Rock und Hamburger Schule, schreiben wir es doch einfach so, das sind nicht die schlechtesten Musikstile der Welt...

Wenn Madsen Erfolg haben, dann ist das nicht der vielbeschworene Zufall, sondern erstens gerecht und zweitens Bestimmung!

Sie finden mich begeistert vor. Die beste Debüt-LP, seitdem ich über Musik schreibe.

Ich wünsche der Band alles Gute für die nahe Zukunft. Wenn ich jetzt auf Tour gehen müsste, keine Band würde ich lieber mitnehmen. Die Szene munkelt schon.
Die haben's menschlich wie auch am Tresen drauf! Eine geile wie auch gefährliche Kombi.
Ich würde mich freuen!

Thees Uhlmann, November 2004"
---

schön gesagt. leider gibt es bis dato noch keinerlei tonträger der band, die wir rausschicken können. alles was am start ist is das grandiose video zu die "die perfektion" die unter folgendem link zu finden ist:

http://www.universal-rock.de/madsen

sowie 4 snippits als real streams:
Immer mehr
Lüg mich an
Die Perfektion
Im Dunkeln

wenn ihr die links posten würdet, wäre ich euch sehr dankbar. beleglinks sind wie immer sehr willkommen.

die url von madsen lautet www.madsenmusik.de (momentan noch eine behelfsbaustelle aber asap am start)

tourdates:
MADSEN
* Hier treten Madsen als Support von Viginia Jetzt! auf
** Hier treten Madsen als Support von Wir sind Helden auf

11.03.2005 Hollabrunn (A), Alter Schlachthof *
12.03.2005 Oslip (A), Cselley Mühle *
13.03.2005 Wien (A), Chelsea
14.03.2005 Villach (A), JZ Hallo *
15.03.2005 Innsbruck (A), Treibhaus *
16.03.2005 Augsburg, Musikkantine / Ostwerk *
17.03.2005 Düsseldorf, Zakk *
26.03.2005 Dortmund, Bakudaclub
01.04.2005 Mieste (Nähe Wolfsburg), Massiv Attac Festival
05.05.2005 Erlangen, Heinrich-Lades-Halle **
06.05.2005 München, Tonhalle **
07.05.2005 Köln, Palladium **
28.05.2005 Neustrelitz, Immergut Festival
04.06.2005 Nürburgring, Rock am Ring
05.06.2005 Nürnberg / Zeppelinfeld, Rock im Park
17.06.2005 Essen, Campusfest
24.06.2005 Kalbe / Milde, Entgleist Festival
25.06.2005 Oberhausen, Area 4 Open Air
16.07.2005 Dornstadt / Ulm, Obstwiesenfestival
20.08.2005 Oberhausen, Olgas Rock Festival
08.10.2005 Einbeck, Eulenfest




p.s. Single "Die Perfektion" 21.03.05


weezL
05.03.2005 - 15:57 Uhr
Ich find die Perfektion fetzt voll weg, vorallem
der Refrain und diesen Stil hab ich mit deutschem Gesang noch nicht gehört...einfach geile nummer...greetz
bilo
05.03.2005 - 16:29 Uhr
ich find die band zu sehr sportfreunde-abklatsch
aber das lied ist ganz cool, mal sehen wie alles andere von denen klingt, vielleicht können sie sich ja behaupten.....ist ja heutzutage nicht schwer in die charts zu kommen aber der zugang zu den herzen wahrer musikfans ist nicht so einfach zu finden ...
escape
06.03.2005 - 00:36 Uhr
ich werde sie mir nächste woche anschaun und dann schaun ob sie ihren schlechten eindruck wieder los werden
sheena
06.03.2005 - 01:06 Uhr
wo wirst du sie denn sehen??
konzert oder wie?
wär schön wenn du was drüber schreiben würdest....würd mich interessieren.
Fred
06.03.2005 - 02:08 Uhr
also der song perfektion is ja ma sowas von öde...ich will die gar net sehen...voll oder nüchtern!
escape
06.03.2005 - 16:20 Uhr
jep..ich werd sie auf dem konzert am so in wien anschaun...
ich war ja auch nur wegen ihnen *gespannt weil herr uhlmann was gutes schrieb..kannte sie nicht
und dann sah ich das video auf gotv und dann war ich nicht mehr gespannt erst recht nicht begeistert..
aber wer weiß..vielleicht war das ja nur ein ausrutscher..und zum glück is das konzert gratis.. außer zeit is da nicht viel verloren.... werd dann sagen wies war...
konzertin
06.03.2005 - 22:04 Uhr
Hatte die Anfang Dezember beim Rockpalast Bootleg Konzert in Köln gesehen, fand die zwar nicht unbedingt schlecht, aber irgendwie haben, die mich nicht weiter interessiert.
Doc
06.03.2005 - 22:18 Uhr
Thees schockt!
Kann doch net sein... Die Musik von denen ist von allem, was im "Indie-Sektor" Erfolg hatte, zusammengeklaut. Find den Wirbel um die Band mehr als unverständlich.
Buttergeist
07.03.2005 - 00:54 Uhr
@Doc:
Die Musik von denen ist von allem, was im "Indie-Sektor" Erfolg hatte, zusammengeklaut.

Auch wenn ich zur Band selbst nicht viel sagen kann (kenne nur die Single):
DAS Argument trifft auf ca. 90% aller Bands zu.
Doc
08.03.2005 - 12:05 Uhr
Mag ja sein, aber Thees schreibt dann zumindest nicht so n Kram über diese 90%, oder?!
Armin
09.03.2005 - 17:48 Uhr
Liebe Leute,

alles neu macht 2005 bereits der März - und bringt uns mit den Queens Of The Stone Age die allseits als "Retter des Rocks" gerühmten Mannen um Josh Homme zurück. In neuer Besetzung und mit alter Bessenheit wie gewohnt am Rande der Genialiät und darüber hinaus. Und wo wir grad von Genialität sprechen: Madsen heißt die Band, die uns mit ihrer ersten Single nicht weniger als "Die Perfektion" vorlegt und damit vorab die komplette Musikpresse in ungehemmter Verzückung mit sich reißt. Wir laden nicht minder begeistert ein: Im frisch gestarteten neuen Rock-Magazin könnt Ihr Madsen antesten und Euch das exklusive "Making Of Die Perfektion"-Video ins Mailfach schicken lassen! Jetzt hören oder blöd sterben.

Zum Rock-Magazin Nr. 6

Alles Weitere in den folgenden Zeilen. Viel Spaß damit wünscht
das Universal Rock-Webteam




Queens Of The Stone Age: "Little Sister" - die Single!

Der Vorbote zum meistherbeigesehnten Album 2005 ist in den Läden. "Little Sister" gibt es als kleine pockit! Single und im "normalen" Singleformat. Alle Infos zu den Tracklistings findet Ihr auf der QOTSA Homepage. Weiterhin gibt es bei den Downloadportalen iTunes und musicload noch Tracknachschub. Coverversionen von The Kinks und The Cramps könnt Ihr dort in den QOTSA Interpretationen downloaden.

Single "Little Sister" jetzt bestellen
Weiter zur Website!










Rufus Wainwright: "Want Two" - das neue Album!

Rufus Wainwright schreibt schon seit einiger Zeit seine wundervoll pathosgeladenen, perfekt komponierten und arrangierten Songs, die den Musikliebhabern in der Pop/Rockwelt nicht verborgen blieben. Nach "Want One", dem 3. Studio Album des Singer/Songwriters folgt nun Teil 2, der konsequenterweise "Want Two" heißt. Das neue Werk ist überwiegend während der selben Sessions entstanden und wurde auch vom selben kreativen Team unterstützt, das auch schon bei "Want One" für den letzten Schliff verantwortlich war - inklusive Producer Marius de Vries (Björk, D. Bowie, Massive Attack) und Gast Performer Charlie Sexton, Matt Johnson (a.k.a. The The). Die Deluxe CD enthält zusätzlich die Live DVD "Live At The Fillmore".

Deluxe Edition "Want Two " jetzt bestellen
Weiter zur Website!










U2: "Sometimes You Can't Make It On Your Own" - die neue Single!
iPod zu gewinnen!

Wir haben alle drei Formate der neuen U2 Single "Sometimes You Can't Make It On Your Own" zusammengepackt und bieten diese als "Bundle" in unserem Webshop an. Dies ist jedoch keine limitierte Singlebox oder Ähnliches, sondern lediglich die einmalige Möglichkeit alle Versionen der neuen Singles auf einem Schlag zu erstehen, ohne die einzelnen Formate in den Läden mühsam zusammenzusuchen. Der zweite Vorteil: Wer dieses Paket über unseren Plattenladen bestellt, nimmt automatisch am Gewinnspiel um den U2 iPod teil. Einsendeschluss: 14.3.05.

Auch ohne das Bundle zu kaufen, könnt Ihr an der U2 iPod-Verlosung teilnehmen: Einfach per SMS den Text "IPOD" an die Kurzwahl 74688 (EUR 0,29/ SMS) senden!

Hier könnt ihr das Bundleprodukt bestellen
Weiter zur Website!













Madsen: "Die Perfektion" in Dein Mailfach!

Wir sagen es Euch früh, weil Ihr es ohnehin erfahren wollt: Mit Madsen rollt eine Band auf uns zu, die jeder geneigte Universal Rock.de-Besucher nur mit schriftlicher Erlaubnis der Eltern an sich vorbei ziehen lassen darf. Endlich wieder ein Act, für den es mit aller Inbrunst zu brennen lohnt - das können wir vorab versprechen. Und damit wir hier nicht nur leere Worte verlieren, gibt's ein paar bewegte Bilder und einen unfassbar großartigen Song hinterher. Wir präsentieren Euch das "Making Of"-Video für "Die Perfektion" von Madsen - ebenjene Single, die uns ab dem 21. März den Weg in ein besseres Musikleben ebnet. Lasst Euch umhauen:

Jetzt Madsen antesten!
Lukas
11.03.2005 - 21:49 Uhr
So ganz kann ich Thees' Begeisterung noch nicht teilen. Um nicht zu sagen: "Die Perfektion" klingt ein bisschen wie Tocotronic vor zehn Jahren, die Texte von Virginia Jetzt! (auch von vor zehn Jahren, also Pubertät) singen. Aber immer noch besser als Sido, den Thess ja sonst gerade so abfeiert.
Lene
14.03.2005 - 20:36 Uhr
Hey!
Also erstma großes Lob an Madsen. Echt super geil! Weiß gar nicht was ihr alle habt :) Alices Gun und Hoerstuatz waren auch schon hammer, also kann mans ja bei Madsen wohl auch erwarten. Mal sehen ob sie´s Live immer noch so drauf haben wie letzte Mal! :)
ich
14.03.2005 - 20:50 Uhr
ogott die erste deutschsprachige emoband. das das in d immer 3 jahre dauert eh man nen trend nachmacht. hehehe. achja der text ist ... scheisse.
Lukas
14.03.2005 - 23:32 Uhr
ogott die erste deutschsprachige emoband.

Muff Potter gibt's doch schon. :-)
servus
17.03.2005 - 20:23 Uhr
Hab das Video grad bei Giga gesehn und mir dann 20 mal im Stream angehört. Mir egal, das die nichts neues bringen. Sie hören sich auch wie Sportfreunde an. Wichtig ist mir nur, das ich gut Laune bekomme, wenn ich das Lied die Perfektion höre. Ich hol mir die CD.
blu3m4x
17.03.2005 - 21:01 Uhr
also wie sportfreunde hören die sich garantiert nich an. dann eher muff potter, ..but alive oder so'n zoix aber doch net sportfreunde. sogar der gesang is stellenweise unclean..
Armin
19.03.2005 - 14:12 Uhr
MADSEN "Die Perfektion"

Was soll man im Wendland auch sonst machen? Ist ja nicht jeden Tag eine Anti-Castor Demo. Die alte Geschichte: Musik nicht als Zeitvertreib, sondern als Bedingung. Madsen haben eine Platte gemacht, die sprachlos zurücklässt. Irgendwie scheint danach alles gesagt. Zorn, Verzweiflung und der unerschütterliche Glaube an den eigenen Stolz werden durch die Boxen geschleudert, dass es einem den Atem raubt. Hier wird die Wut herausgeschrien, die sich im nächsten Moment verzweifelt auf die Suche nach einer bedingungslosen Liebe begibt. "Die Perfektion" ist nur ein kleiner Teil eines großen Gefühlsausbruches, der Ende Mai als Album in die Läden kommt. "Die Perfektion" gibt´s schon am 21.03.05.

MADSEN
17.03. Düsseldorf - Zakk (Support für Virginia Jetzt!)
26.03. Dortmund - Bakudaclub
01.04. Mieste (Nahe Wolfsburg) - Massiv Attac Festival
05.05. Erlangen - Heinrich-Lades-Halle (Support für Wir Sind Helden)
06.05. München - Tonhalle (Support für Wir Sind Helden)
07.05. Köln - Palladium (Support für Wir Sind Helden)]
20.05. Platenlaase - Café Grenzbereich
21.05. Berlin - Knaack Klub
22.05. Dresden - Alter Schlachthof
23.05. München - Orange House
24.05. Heidelberg - Karlstorbahnhof
25.05. Köln - Underground
26.05. Lingen - Alter Schlachthof
27.05. Hamburg - Knust
28.05. Neustrelitz - Immergut Festival
04.06. Rock am Ring
05.06. Rock im Park
10.06. AT/Nickelsdorf - Novarock Festival
17.06. Essen - Campusfest
18.06. Regensburg - MTV Campus Invasion
24.06. Kalbe/Milde - Entgleist Festival
25.06. Oberhausen - Area 4 Open Air
26.06. CH/Interlaken - Greenfield Festival
02.07. Lüneburg - Lunatic Festival
15.07. Dornstadt / Ulm - Obstwiesenfestival
16.07. Meschede - Veltins V+ Heimspiel 2005
30.07. Spremberg - Perle Cup
05.08. Bielefeld - Forum (Visions Party)
06.08. Dortmund - FZW (Visions Party)
13.08. Rothenburg o.d.T. - Taubertal Festival
14.08. Eschwege - Open Flair
20.08. Oberhausen - Olgas Rock Festival
21.08. Hohenfelden/Erfurt - Highfield Festival
03.09. Elmshorn - Krückau Festival
08.10. Einbeck - Eulenfest
(Veranstalter: www.fkpscorpio.com)

Armin
21.03.2005 - 18:32 Uhr
freudige kunde an einem sonnigen montag im märz:

http://www.madsenmusik.de ist eröffnet!

und die erste single "die perfektion" erscheint heute ;)





Und in die Sportschau haben sie's auch schon geschafft.
beatfreak
21.03.2005 - 18:39 Uhr
eigentlich verabscheue ich diese ganzen us-emo-bands, aber "die perfektion" hat es mir irgendwie angetan. sympathischer song
hörstuatz
21.03.2005 - 18:45 Uhr
ihr früherer bandname hörstuatz war witziger ^^
dorian
21.03.2005 - 19:15 Uhr
irgendwie scheint die band sehr zu spalten.
weil ich hab mir grad das video als stream angeschaut und fands maximal durchschnittlich. tocotronic never. also auch nicht die frühen tocos. irgendwie einfach zu hm einfach. text sowie musik.
Sebastian
22.03.2005 - 13:16 Uhr
ganz ok, ich denk mal das die groß rauskommen
solea
22.03.2005 - 17:05 Uhr
Das solch eine Band im Zuge der "neuen deutschen Welle" ans Tageslicht kommt war sowas von abzusehen.
julia
28.03.2005 - 15:05 Uhr
U2 ist die beste band überhaupt und daran besteht kein zweifel!!!
die neue cd ist genial
Schorschinho
28.03.2005 - 16:43 Uhr
Wie bitte? Madsen sind Hörstuatz?
jep
30.03.2005 - 08:45 Uhr
jep^^
SPEX
30.03.2005 - 15:53 Uhr
ich hab bisher nur die perfektion gehört und das fand ich zwar nicht gut aber irgendwas hatte dieses lied
Demon Cleaner
30.03.2005 - 16:04 Uhr
Zumindest das Video ist sehr amüsant mit diesen Pappfiguren.
Marcus
01.04.2005 - 20:17 Uhr
Klasse Band, Geiles Lied
Habe mir gleich die CD bestellt !!

grüße
Marcus.
Armin
08.04.2005 - 14:52 Uhr
Als nächste Single soll am 17.05. "Immer mehr" erscheinen, das nun selbstbetitelte Album folgt schon am 30.05.2005.

MADSEN
05.05. Erlangen - Heinrich-Lades-Halle (Support für Wir Sind Helden)
06.05. München - Tonhalle (Support für Wir Sind Helden)
07.05. Köln - Palladium (Support für Wir Sind Helden)]
20.05. Platenlaase - Café Grenzbereich
21.05. Berlin - Knaack Klub
22.05. Dresden - Alter Schlachthof
23.05. München - Orange House
24.05. Heidelberg - Karlstorbahnhof
25.05. Köln - Underground
26.05. Lingen - Alter Schlachthof
27.05. Hamburg - Knust
28.05. Neustrelitz - Immergut Festival
04.06. Rock am Ring
05.06. Rock im Park
10.06. AT/Nickelsdorf - Novarock Festival
11.06. Southside Festival (Neuhausen ob Eck)
12.06. Hurricane Festival (Eichenring Scheessel)
17.06. Essen - Campusfest
18.06. Regensburg - MTV Campus Invasion
24.06. Kalbe/Milde - Entgleist Festival
25.06. Oberhausen - Area 4 Open Air
26.06. CH/Interlaken - Greenfield Festival
02.07. Lüneburg - Lunatic Festival
15.07. Dornstadt / Ulm - Obstwiesenfestival
16.07. Meschede - Veltins V+ Heimspiel 2005
30.07. Spremberg - Perle Cup
05.08. Bielefeld - Forum (Visions Party)
06.08. Dortmund - FZW (Visions Party)
13.08. Rothenburg o.d.T. - Taubertal Festival
14.08. Eschwege - Open Flair
20.08. Oberhausen - Olgas Rock Festival
21.08. Hohenfelden/Erfurt - Highfield Festival
03.09. Elmshorn - Krückau Festival
08.10. Einbeck - Eulenfest
(Veranstalter: www.fkpscorpio.com)
Gast
17.04.2005 - 15:02 Uhr
Absolut geiles Lied!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Seite: 1 2 3 ... 5 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: