Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Radiohead - Kid A

User Beitrag

saihttam

Postings: 2091

Registriert seit 15.06.2013

22.02.2022 - 21:44 Uhr
@MopedTobias
Shit! Auch wenn ich die Musik von Mark Lanegan gar nicht besonders gut kenne. Wäre dann vielleicht gut geeignet für ein paar Listening-Sessions nach den Radiohead-Alben. Quasi als Tribut.

dieDorit

Postings: 2470

Registriert seit 30.11.2015

22.02.2022 - 21:44 Uhr
Bei mir bekommt hier keine Song weniger als 9.

dreckskerl

Postings: 8222

Registriert seit 09.12.2014

22.02.2022 - 21:45 Uhr
Grandioser Übergang zum nächsten Highlight.

Releeeeaase me

K.A.

Postings: 161

Registriert seit 11.05.2014

22.02.2022 - 21:46 Uhr
Morning Bell kommt ja ein Album später nochmal, das hier ist aber imo die defitiv bessere Version

saihttam

Postings: 2091

Registriert seit 15.06.2013

22.02.2022 - 21:46 Uhr
Ja, der Übergang ist wieder perfekt. Und diese Version von Morning Bell mag ich auch lieber als die von Amnesiac. Glaube ich zumindest. Mal gucken, ob ich mich nächste Woche revidieren muss.

kingbritt

Postings: 4868

Registriert seit 31.08.2016

22.02.2022 - 21:46 Uhr
@saihttam . . . sehr schön einer mehr für unsere imaginäre PT-Band.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 18937

Registriert seit 10.09.2013

22.02.2022 - 21:47 Uhr
Ich bin auch kein großer Lanegan-Kenner, kannte ihn in erster Linie von QOTSA und ein paar Solo-Alben des letzten Jahrzehnts, aber er war schon eine besondere Stimme + Typ. Aber naja, gehört nicht zu Radiohead.

"Morning bell": Ich hab die Weihnachtsversion auf dem Nachfolger immer verteidigt, aber diese paranoid-treibende Variante ist natürlich die bessere, wenn man ehrlich ist. 9/10.

dreckskerl

Postings: 8222

Registriert seit 09.12.2014

22.02.2022 - 21:49 Uhr
Und zum Schluss noch ein waschechter tearjerker...
wundervoll, schnief

dieDorit

Postings: 2470

Registriert seit 30.11.2015

22.02.2022 - 21:50 Uhr
Bei Motion Picture Soundtrack lässt mich der Titel immer was ganz anderes erwarten…

saihttam

Postings: 2091

Registriert seit 15.06.2013

22.02.2022 - 21:50 Uhr
@kingbritt
Haha, bin dabei. Was spielst/kannst du so?

@MopedTobias
Hatte jetzt schon erwartet, dass du die Amnesiac-Version besser findest, da du ja wohl auch das Album lieber hast als Kid A.

saihttam

Postings: 2091

Registriert seit 15.06.2013

22.02.2022 - 21:51 Uhr
Motion Picture Soundtrack ist dann wirklich ein ruhiger, versöhnlicher Ausklang. Nur irgendwie etwas zu kurz. Der ist immer schon vorbei, bevor er mich so richtig emotional catcht.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 18937

Registriert seit 10.09.2013

22.02.2022 - 21:51 Uhr
Fand die Version auf dem Nachfolger auch lange Zeit besser, aber das ist inzwischen gekippt... naja, "Amnesiac" hat genug andere Highlights :)

Die Harfe und die Chöre haben mich grade echt kalt erwischt, ein natürlich absolut bewegender Abschluss.

saihttam

Postings: 2091

Registriert seit 15.06.2013

22.02.2022 - 21:54 Uhr
Der Schwall an Sound zum Ende ist dann aber doch noch mal ein letzter Gänsehaut-Moment.

kingbritt

Postings: 4868

Registriert seit 31.08.2016

22.02.2022 - 21:54 Uhr
. . . huch, schon der Closer, passt,
sehr kurzweiliges Album, nie langweilig. Musikalisch brillante Akzente. Von mir immer noch volle Punktzahl. Höre ich morgen gleich noch mal zum Frühstück.

. . . ah, noch der Hidden-Track "Gen Children".

dieDorit

Postings: 2470

Registriert seit 30.11.2015

22.02.2022 - 21:54 Uhr
Hach, schon wieder vorbei. Irgendwie höre ich das Album zu selten. Aber dann wiederrum ist es irgendwie ein Album, das man nicht zu oft hören sollte.

dieDorit

Postings: 2470

Registriert seit 30.11.2015

22.02.2022 - 21:55 Uhr
Kid A würde von mir wohl auch die Höchstwertung bekommen, wenn ich Punkte vergeben würde.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 18937

Registriert seit 10.09.2013

22.02.2022 - 21:56 Uhr
Bei mir ist es eine 9/10 insgesamt, in erster Linie, weil ich Vorgänger und Nachfolger noch stärker finde. Aber natürlich ein ganz besonderes Werk, das seinen Sonderstatus zu Recht hat.

saihttam

Postings: 2091

Registriert seit 15.06.2013

22.02.2022 - 21:56 Uhr
Spotify hat das aber mit dem Hidden Track nicht so hinbekommen. Der kam ohne Pause direkt nach Motion Picture Soundtrack. Naja, bin aber eigentlich eh nicht so der Fan von Hidden Tracks.

K.A.

Postings: 161

Registriert seit 11.05.2014

22.02.2022 - 21:56 Uhr
Sehr diverses Album, aber irgendwie passt doch alles perfekt zusammen. Ich zücke definitv auch die 10.

dreckskerl

Postings: 8222

Registriert seit 09.12.2014

22.02.2022 - 21:57 Uhr
Was für ein Album.

Immer wieder ein geiler Trip, kratzt schon an einer 10, kommt drauf an wie man eine 10 für sich definiert..(wurde ja gerade wieder einmal im Forum wild diskutiert).

dieDorit

Postings: 2470

Registriert seit 30.11.2015

22.02.2022 - 21:59 Uhr
Danke an alle fürs Teilnehmen.

kingbritt

Postings: 4868

Registriert seit 31.08.2016

22.02.2022 - 21:59 Uhr
@saihttam . . . "Haha, bin dabei. Was spielst/kannst du so?". . . puh, das Thema ist jetzt etwas komplexer. ^^






saihttam

Postings: 2091

Registriert seit 15.06.2013

22.02.2022 - 21:59 Uhr
Jo, muss wohl auch die 10 zücken. Allein schon für die Relevanz in meiner musikalischen Prägung. Ok Computer kann ich mir aber doch deutlich häufiger anhören. Aber von der Intensität nimmt sich das eigentlich nichts.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 18937

Registriert seit 10.09.2013

22.02.2022 - 22:01 Uhr
Ja, ohne den obligatorischen Abschied kann ich natürlich nicht schlafen gehen :) Danke auch von mir an die schöne Runde, war wieder eine tolle Zeit mit dem Album. Nächste Woche gibt's dann einen potenziellen Kandidaten für die Top 10 meiner Ewigkeitsliste.

dreckskerl

Postings: 8222

Registriert seit 09.12.2014

22.02.2022 - 22:03 Uhr
Ich habe OK Computer ja letzte Woche verpasst, aber eben zur Vorbereitung nochmal intensiv gehört und bleibe dabei, dass für mich Radiohead erst mit diesem Album komplett im Olymp angekommen sind.

dreckskerl

Postings: 8222

Registriert seit 09.12.2014

22.02.2022 - 22:04 Uhr
Ja, auch von mir vielen Dank für diese enorm kurzweilige Stunde--bis nächste Woche.

kingbritt

Postings: 4868

Registriert seit 31.08.2016

22.02.2022 - 22:07 Uhr

. . . ok Nerds, nächste Woche wieder. Bis dahin.







Bonzo

Postings: 2337

Registriert seit 13.06.2013

22.02.2022 - 22:08 Uhr
Oh verpasst. Schade. 10/10. Kann mich noch ans erste Mal anhören erinnern. Ab "The National Anthem" habe ich die Kinnlade nicht mehr runterbekommen.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 8342

Registriert seit 26.02.2016

22.02.2022 - 22:10 Uhr
Bin auch zu spät erst heim. Irgendwie passt mir der Dienstag in letzter Zeit leider nicht... :-(

K.A.

Postings: 161

Registriert seit 11.05.2014

22.02.2022 - 22:13 Uhr
Gute Nacht in die Runde

Huhn vom Hof

Postings: 4378

Registriert seit 14.06.2013

22.02.2022 - 23:28 Uhr
“Kid A” ist eine eindeutige 10/10 und IMHO eins der 5 besten Alben aller Zeiten. Allzu oft höre ich es zwar nicht mehr, aber wenn, dann ist es immer noch eine faszinierende Reise.
Dabei gefiel mir das Album zunächst nicht besonders. Zu “Amnesiac“ fand ich relativ schnell Zugang (wenn auch nicht zu allen Songs auf Anhieb), aber “Kid A“ machte es mir sehr schwer. Vorher hörte ich Bands wie U2, Depeche Mode und R.E.M. und die Klangwelten von Radiohead waren völlig neu für mich. Aber so nach und nach begann dieses sperrige, vertrackte Werk sich zu entfalten, ein Rädchen griff ins andere und die Songs und Sounds wurden mit der Zeit zugänglicher.

“How To Disappear Completely“ ist wohl neben “Street Spirit” der schönste Song von Radiohead.

peter73

Postings: 1196

Registriert seit 14.09.2020

23.02.2022 - 08:28 Uhr

“How To Disappear Completely“ ist wohl neben “Street Spirit” der schönste Song von Radiohead.


absolut. und die nummer drei im bunde ist "house of cards"... wenn ich den höre, fließen meist ein bis 100 tränchen (ist jetzt egal warum, hat halt persönliche gründe)

dreckskerl

Postings: 8222

Registriert seit 09.12.2014

23.02.2022 - 10:49 Uhr
@peter
Ja, "House Of Cards" mögen recht viele nicht, aber ich liebe den Song auch sehr und hatte auch schon recht oft feuchte Augen beim Hören.

lumiko

Postings: 1161

Registriert seit 09.09.2015

23.02.2022 - 13:37 Uhr
KID A ist auch für mich eine 10 / 10.

Ich habe auch erste einige Durchgänge gebraucht bis das Album mich mitgerissen hat.

Seite: « 1 ... 15 16 17 18
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: