Black Rebel Motorcycle Club - Howl

User Beitrag
Armin
22.01.2005 - 13:29 Uhr
So ganz sicher ist das noch nicht. Aber für etwa Mai 2005 wird ein neues Album von Black Rebel Motorcycle Club anberaumt. Titel und weitere Infos folgen.
chaezom
22.01.2005 - 14:19 Uhr
Sehr schön, aber wie soll man denn dieses Jahr mit seinem Geld als Schüler auskommen, das ist ja unglaublich was dieses Jahr alles erscheinen soll!!!
reumor
22.01.2005 - 14:35 Uhr
Na endlich. Mein Geldbeutel wird mir zwar die Freundschaft kündigen und der Jahrespoll wird die schwierigste Entscheidung meines Lebens, aber was tut man nicht alles für gute Musik?!
The MACHINA of God
22.01.2005 - 15:13 Uhr
@Armin:
Spätestens dieses Jahr braucht ihr 10 Plätze pro Stimmzettel. Geht nich anders.
evilkneevilchen
22.01.2005 - 15:17 Uhr
schööön
hab auch so das gefühl die top5 des jahres stehen schon fest für mich...oh man,ich armer student =(
Nici
22.01.2005 - 15:57 Uhr
ole ole die anderen zwei alben sind ja wohl sehr geil :)

*notier*
Böllers
22.01.2005 - 17:32 Uhr
Mal gucken, ob sie ihr Debüt toppen können. Das bleibt bis jetzt ungeschlagen.
lifeless
22.01.2005 - 19:10 Uhr
Das wird neben QOTSA das Album des Jahres! Glaube allerdings kaum, dass sie an das Debüt herankommen wird.
Neil Archer
25.01.2005 - 19:40 Uhr
wie geil ist das denn bitte?? in Sachen Veröffentlichungen war das Jahr jetzt schon ein Traum aber jetzt steigert es sich ins unermessliche.

Hoffentlich kommt der Black Rebel Motorcycle Club zum hurricane.

Oh Mann, ich kann gar nicht mehr warten ... und dann gibts ja auch noch neues von Oasis und Coldplay und Kettcar und den Helden und Tomte und....
iamlegend
25.01.2005 - 20:03 Uhr
wie? was? neues albun von tomte? wann? argh. her damit.
Böllers
25.01.2005 - 20:31 Uhr
Mann, das Jahr wird geil:

QOTSA
Black Rebel Motorcycle Club
The White Stripes
Mother Tongue
The Mars Volta
Coldplay
Deftones
The Strokes
System of a Down
......
Neil Archer
25.01.2005 - 21:33 Uhr
@iamlegend: Es ist für den herbst 2005 angedacht
koreema
25.01.2005 - 22:50 Uhr

ja juhu und nach dem stress bei B.R.M.C. letztes jahr dachte ich es würde erstmal nix mehr geben. das ist ja mal sehr erfreulich.
letztes jahr war schon sehr cool was die alben anging aber das wird wohl dieses jahr getoppt.

kann mir jemand sagen wann man ungefähr mit einem strokes album rechnen kann? wird verdammt nochmal zeit!
Incredible
25.01.2005 - 23:05 Uhr
Jeeehaaa freu mich schon drauf :D
würde mich auch interessieren wann das Strokes Album erscheint!
Böllers
25.01.2005 - 23:42 Uhr
Ist das Album mit Nick Jago oder ohne?
Sidekick
25.01.2005 - 23:56 Uhr
So weit ich weiß, mit.
Böllers
26.01.2005 - 00:12 Uhr
ok, ich dachte erst, dass er aus der band geschmissen wurde.
iamlegend
26.01.2005 - 10:02 Uhr
argh. erst im herbst? das. ist. viel. zu. spät.
Neil Archer
26.01.2005 - 10:13 Uhr
@iamlegend: naja, aber besser als garnichts... ich denke mal, dass man tomte im sommer wieder live sehen kann.

das Nick Jago die drums spielen soll freut mich, eigentlich dachte ich auch, dass er aus der Band ist und es dementsprechend so schnell nichts mehr vom BRMC zu hören gibt.

Hoffentlich ist der BRMC Vorband bei den Manchester Konzerten von Oasis. Das wäre mein persönlicher Endtraum.
Paul Paul
31.03.2005 - 15:17 Uhr
Ob wieder eine Überballade wie "And I'm Aching" drauf seien wird? Freu mich auch auf's Album... Ein Titel steht noch nicht fest, oder?
SPEX
31.03.2005 - 15:21 Uhr
das find ich toll das die das machen die beiden ersten platten fand ich ja mal wohl genial
Neil Archer
08.04.2005 - 11:37 Uhr
@Paul Paul: das ganze Album soll in die Richtung von "And I'm Aching" gehen...
Uh huh him
08.04.2005 - 12:04 Uhr
du machst Witze?
Paul Paul
08.04.2005 - 13:43 Uhr
@Neil Archer

Das wäre ja ein Traum! Obwohl ich 4, 5 Songs im alten Style auch ziemlich cool fände.
LCD
08.04.2005 - 14:06 Uhr
Kann ich mir nicht vorstellen, dass da nur Balladen drauf sind. BRMC haben ja auch eine Zielgruppe zu verlieren... :)
Neil Archer
08.04.2005 - 14:23 Uhr
ich glaube auch nicht, dass das ganze Album aus Balladen bestehen wird, aber lest euch das hier mal durch:

Robert and Peter have been working at the Sandbox in Los Angeles for the last couple of weeks and word back is that the new material is coming out great and very soulfull; fitting with the roots striped down sound that the band presented on their last tour with songs like "Complicated Situation", "Shuffle Your Feet" and "Gospel".

und diese Lieder klingen ja mehr nach "And I'm Aching" als nach "Whatever happened to my rock 'n' roll".

electrolite
12.05.2005 - 07:20 Uhr
...na toll.

von visions.de:
Wie gestern bereits angekündigt, wird der Black Rebel Motorcycle Club am 22. August seinen neuen Longplayer veröffentlichen. Auf der Startseite der Bandpage läuft mit "Save Your Soul" ein erster Höreindruck als Hintergrundmusik. Steinigt mich, aber beim ersten Hören klingt das Ganze ein wenig wie Jon Bon Jovis Solo-Hit "Blaze Of Glory
Neil Archer
12.05.2005 - 08:12 Uhr
aus dem BRMC-forum:

Neil Archer
12.05.2005 - 08:12 Uhr
Here is Robert's recent letter to the mailing list:

It's been a long time. I don't know where to begin or how to explain what's happened and how much has changed. Right now, I would just like to say 'hello' to all the fans of our music who have stood by us and been waiting patiently for us to return. We miss playing our music live and miss traveling and meeting all of you in person.

For everyone that's been concerned and in the dark on what's happening with Nick, we've recently reconciled with Nick and he's back playing drums again. We're all really happy to be playing music together again. It's more fun than it's ever been in the past.

We've finished our 3rd record and it will be called "HOWL" (which is of course our own nod to Allen Ginsberg's book and the beat poets of the 50's and 60's). It will be released world wide on AUGUST 22nd, which is also my birthday so that's cool. We're very proud of this album and hope people give it a fair listen, it's very different than what some are expecting.

Someone told me to list the song titles for the record so I guess I'll do that. Even though I don't know why people want to know the titles when they can't hear the music along with it. But none the less...

1. Shuffle Your Feet
2. Howl
3. Devil's Waitin'
4. Ain't No Easy Way
5. Still Suspicion Holds You Tight
6. Fault Line
7. Promise
8. Weight Of The World
9. Restless Sinner
10. Gospel Song
11. Complicated Situation
12. Sympathetic Noose
13. The Line

By the way, the decision on the 1st single has been going back and forth for months now up until literally today, but I believe it's going to be "Ain't No Easy Way", and it would come out around early August.

I don't know, that seems like a long time from now... we should just leak a song on the internet ourselves and then blame it on some eager hacker/fan accusing them of not having any respect for music, art, or all the money that it took to record it.

But wait that's what every other band does. And besides that, it didn't take much money to record.

As far as record label news, ECHO will be releasing our records in UK/Europe. And RCA will be releasing everything in the U.S. and the rest of the world.

Oh, we're gonna be playing a handful of somewhat small shows in the UK this June (with The Brian Jonestown Massacre supporting). These will actually be our first live shows in almost a year, which is kinda cool. If you live in that part of the world you should check it out though.

I think David's posted all the new tour dates on our website.

I think that's enough for now, there will be plenty of time for the rest of it. It's just good to say 'hi'.

Take care,
From Robert Turner + BRMC

www.blackrebelmotorcycleclub.com --> forum
Neil Archer
12.05.2005 - 08:13 Uhr
also, neues album heißt HOWL, bitte den thread umbenennen
Paul Paul
12.05.2005 - 14:15 Uhr
Das ist ein Albu zum drauf freuen! 13 Songs sind schonmal gut.
Regular John
16.05.2005 - 00:56 Uhr
Cover:

http://brmc.de/pics/howl2.jpg
Armin
27.05.2005 - 19:12 Uhr
„Howl“ heißt das neue Album von Black Rebel Motorcycle Club, das am 22.08. auf
Echo/PIAS erscheint. Nach diversen Querelen innerhalb der Band und dem Weggang
von Virgin hat die Band sich im Studio die Zeit und die Freiheit genommen, 13 eher
untypische Songs in für die Band untypischer Weise aufzunehmen. “It was unusual how
fun it was to make this record actually”, sagt Peter Hayes. Die Band zeigt sich hier von
einer eher bluesigen/countryesken Seite, ein groovy Americana-Album.
Eine Tour folgt im Spätsommer / Herbst.
Uh huh him
27.05.2005 - 20:37 Uhr
@Regular John:

Spektakulär. ;-)
Regular John
27.05.2005 - 23:09 Uhr
Spektakulär. ;-)

Mir gefällt's. :)
Musikalisch erwarte ich eher nicht so viel. Das Debüt werden sie eh nicht übertreffen können.
Armin
21.06.2005 - 18:01 Uhr
Die erste Single-
Auskopplung wird „Ain’t No Easy Way“ werden (7“ ltd. / CDM VÖ 08.08.). Auf Tour werden sie
Mitte/ Ende Oktober kommen. www.blackrebelmotorcycleclub.com
Failure
23.06.2005 - 14:57 Uhr
Super Cover!!!
Paul Paul
27.06.2005 - 20:31 Uhr
Besser geworden als befürchtet. Klingt nicht mehr wirklich nach dem alten Kram, viel Country-lastiger. Einige Balladen sind aber echt schön geworden und der Spirit des ganzem ist ziemlich Rock'N'Roll.
Alex
27.06.2005 - 22:24 Uhr
Das Cover geht nimmer her...hm.
Alex
28.06.2005 - 12:28 Uhr
Ah doch geht. Habe nun auch das Album gehört und finde es durchwegs gelungen. Devil´s waitin´ ist atm mein fave.
Thompsonnite
29.06.2005 - 06:25 Uhr
Ohja, Dw ist klasse !
Gorkamorka
02.07.2005 - 22:04 Uhr
Der Hiddentrack ist so verdammt schön...
Alex
02.07.2005 - 22:11 Uhr
Jau, auch bei mir ist "howl" atm auf dem Plattenteller, höre es täglich. 8/10 dürften es wohl wieder sein.
Sidekick
03.07.2005 - 00:27 Uhr
Gefällt mir auch extrem gut. Besser als die beiden Vorgänger. Sehr schöne Platte. In der Visions Platte des Monats, hier Platte der Woche und endlich mal wieder eine verdiente 9. Dieser Laidbackness steht der Band sehr gut zu gesicht. So würde ich sie gerne live sehen. Viele tolle Songs.
Sidekick
03.07.2005 - 00:31 Uhr
Was mir aber nicht ganz klar ist, ist, wieso die dafür den Jago gebraucht haben. Der schireb doch eh nie an Songs mit und so extraordinary ist das Drumming jetzt nirgends.
Alex
03.07.2005 - 12:22 Uhr
Naja, die mögen sich halt ;)
porcelaina
24.07.2005 - 19:06 Uhr
Schön ist vor allem dass das Album mal amerikanisch klingt und nicht wieder so wie Oasis gerne klingen würde.
Dazer
24.07.2005 - 19:23 Uhr
jago's drumms tscheppern einfach herrlich...hör' mal genau hin bei 'Spread your love', 'love burns' oder auch 'stop'.
peter
24.07.2005 - 19:43 Uhr
stark gewöhnungsbedürftig die scheibe, ich war am anfang ganz geschockt, aber mit der zeit:Geil,geil.irgendwie hat das was von dylan.klasse ding, wirklich und kunst, mal sowas ganz anderes zu machen
Jo!
28.07.2005 - 18:24 Uhr
das ist mir auch aufgefallen, erst war ich geschockt, aber so langsam erkenne ich die perlen auf diesem album...

schade ist es trotzdem ein bisschen, hatte gehofft wieder lieder wie "red eyes and tears" und "stop" zu hören. =/

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: