Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

13 & God - 13 & God

User Beitrag
Fanman
04.01.2005 - 16:20 Uhr
Huhu da draussen!
Angeblich kommt von Notwist ein neues Album das zusammen mit Themselves (von Anticon) aufgenommen wurde und das ganze heisst 13+God!
Weiss da jemand mehr - wo - wie - wann?
Danke
...
04.01.2005 - 16:24 Uhr
kommt im april, glaub ich. steht da nicht was auf notwist.com?
hab seit eben eine vorab-maxi auf dem tisch liegen, 4 songs, davon 2 remixe. klingt okay, aber haut mich noch nicht wirklich um. zumal ich themselves bislang gar nicht kannte.
es gab aber schonmal ein stück auf anticon, glaube alias mit einem der notwist-brüder zusammen. war recht hiphoppig und super.
mehr info gibt's vielleicht auch auf alientransistor.de (notwist-label)
...
04.01.2005 - 16:28 Uhr
http://www.alientransistor.de/alien-artists/alien-artists-13%26God.html
Sidestepper
04.01.2005 - 17:14 Uhr
Ja. Markus Acher mit Alias. Das Teil heisst "Unseen Sights und ist auf dem Album "Muted" von Alias. Gibt's auch nach wie vor via tonspion als mp3.
fanman
04.01.2005 - 18:16 Uhr
vielen dank für die Info und den link. Schade, daß man sich dort noch nix anhören kann.
...
04.01.2005 - 19:02 Uhr
indirekte notwist-news gibt es auch noch. (naja, eigentlich geht's nur um console.)

http://laut.de/vorlaut/news/2005/01/04/11144/index.htm
klostein
05.01.2005 - 00:44 Uhr
Immer diese Alientransistorscheiße, ich will mal wieder ein ordentliches Album.
Armin
14.01.2005 - 11:29 Uhr
ARTIST : 13 + GOD(Themselves / Notwist project)
TITLE : s/t
VERTRIEB : Hausmusik/Indigo
FORMAT : LP / CD
V.Ö. : 18-04-2005
LINKS : www.alientransistor.de
www.anticon.com
www.hausmusik.com
Lange angekündigt und jetzt ist es da, das Album!
Die Schwestern sind voreingenommen wie eigentlich selten und legen euch
diese Melange, die im Mai/Juni auch live präsentiert werden soll, sehr
gerne an Herz. Struppig und melancholisch und beats und Sounds und dabei
tauschen Adam und Markus Wörter, die ausgehen vom blinden Ernst der
Jugend und dann allmählich den Verlust von Glück und die langsame
Ernüchterung herausfiltern - Sternschnuppen, Supermanschritte, steigende
Rechnungen und Tod-durch-Routine.
13+GOD -die Band - das sind sechs Musikern, die zu einem ersten Versuch
zusammenkommen, aus dem Nichts etwas entstehen zu lassen. Bestimmend für
ihre Debüt-LP, der sie ihren eigenen Namen gegeben haben, waren zwei
Gedankenschulen: das kindsköpfige Draufgängertum von Adam "doseone"
Drucker, Jeffrey "jel" Logan und Dax Pierson (zusammen themselves), und
die diffizile Astronomie der Acher-Brüder Markus und Micha und Martin
"Console" Gretschmann (der Kern von Notwist).
Wenn man also das Unerwartete erwartet, wird man nicht überrascht
sein!!! TIP ! Eh klar!
Fairgewaltiger
14.01.2005 - 13:11 Uhr
13 + God - 13 + God = 2 God
fanman
19.01.2005 - 13:04 Uhr
also in Mathematik , da war noch nie viel zu holen bei mir
Oliver Ding
07.03.2005 - 18:54 Uhr
The details are still hazy, but somewhere outside of Toronto in early 2004, on a stretch of uninspired highway leading to the U.S./Canadian border, a computer onboard a large tour bus spontaneously combusted. Some point the finger at the driver (an aspiring reality show auteur), others blame a faulty battery, and most hold a small stuffed fox accountable. But however it happened, themselves and The Notwist were stranded. Dates were cancelled. Meals were skipped. Shady motels were booked in below-freezing weather. The fox was dead. It was the fifth breakdown of their joint tour-the latest in a series of minor disasters-and somehow out of this two-day layover between distant somewheres, a love was born of nervous laughter, shared admiration, axle grease and roasting circuitry. From the balloon-and-burst child psychology of Adam "doseone" Drucker, Jeffery "jel" Logan, and Dax Pierson (collectively themselves), and the pinhole-in-paper astronomy of the Acher brothers Markus and Micha, and Martin "Console" Gretschmann (the core of The Notwist), emerge 13 + God-six music-fed bodies coming together for a first crack at making something from nothing.....

...the first something is 13&God's "Men of station" 12" Releasedate Europe: March 8th on Alien Transistor Releasedate USA: March 15th on Anticon


...and the second something is 13&God's "13&God" CD/LP Releasedate Europe: April 18th on Alien Transistor Releasedate USA: April 25th on Anticon


for further information:

www.alientransistor.de
www.anticon.com
Paul Paul
07.03.2005 - 22:08 Uhr
Weiß jemand, ob die so in etwa wie "The Notwist" kligen? Der Beschreibung oben im Text trifft ja etwa zu.
Oliver Ding
07.03.2005 - 22:16 Uhr
Ansatzweise. Wenn Du "Unseen sights" von Alias kennst, hast Du eine ungefähre Vorstellung. Für meinen Geschmack könnte Herr Acher ein wenig häufiger singen, aber auch der Sprechgesang kommt alles andere als schlecht (oder gar gewöhnlich) rüber. "13 & God" ist tatsächlich irgendwie HipHop, aber natürlich eher Dälek als Eminem.
...
07.03.2005 - 23:24 Uhr
naja, das ist schon gut, aber meiner meinung nach zu wenig notwist. bin noch unentschlossen...
Paul Paul
10.03.2005 - 18:01 Uhr
Lied 2 + 4 sind echt super - die klingen wirklich nach "The Notwist". Mit dem Rest konnte ich mich noch nicht anfreunden...
Nochmal Paul Paul
10.03.2005 - 19:28 Uhr
Ich glaube auch aus dem Können von "The Notwist" hätte wesentlich mehr entstehen können. Hoffentlich bringen die bald mal wieder was unter ihrem besseren Namen raus... Wird bestimmt dauern. Schade. Hatte mir aber sowieso nicht soviel erwartet. Wahrscheinlich 6/10 oder 7/10 mal Sehen.
kingsuede
11.03.2005 - 15:10 Uhr
Die neue 4-Track 12" ist schonmal großartig, mal schaun, was das Album so bringt.
Tom
12.03.2005 - 16:17 Uhr
Man kann isch mittlerweeile 2:30min lange Ausschnitte aus allen Songs des Albums anhören.

http://www.alientransistor.de/AT-releases/AT-N11N12-13God-Album.html

NAch dem was ich bisher gehört habe, ist meine Meinung zweigeteilt. Die Musik selbst gefällt mir sehr gut. Mit den gerappe ahbe ich zum Teil aber meine Probleme.
desaparecido
11.04.2005 - 21:35 Uhr
freut sich noch jemand auf die cd (kommt am 18. 4. raus). also zumindest men of station ist ja schonmal ein ziemlich großartiger song...
Uh huh him
11.04.2005 - 21:38 Uhr
schon...

gibt ein paar hier ;)
desaparecido
11.04.2005 - 21:41 Uhr
na sowas blödes, hab extra gesucht, aber natürlich nur nach 13&god zusammengeschrieben hehe sorry
Paul Paul
16.04.2005 - 22:31 Uhr
Ich finde 8/10 eindeutig zu viel. 6,5/10 - maximal! "Men Of Station" und "Perfect Speed" sind schon ziemlich gut aber der Rest? Geschmackssache.
Pelo
18.04.2005 - 18:02 Uhr
Naja, nicht so mein Fall!
Dän
18.04.2005 - 21:22 Uhr
Der erste Eindruck ist sehr gut bis mittig brilliant. Die Achers halt.
Paul Paul
18.04.2005 - 21:24 Uhr
Die Songs, die nach Notwist klingen sind ja auch klasse. Sind jedoch leider nur 2, 3.
Dän
18.04.2005 - 21:44 Uhr
"Nach Notwist klingen" ist ein weites Feld. Und ich kann hier durchaus eine Menge hören, was mich an "Shrink", "Neon golden" oder den "Lichter"-Soundtrack erinnert.
Paul Paul
18.04.2005 - 21:52 Uhr
Ich bin eben kein Fan von den Rap-Parts. Und auch der erste wie der letzte Song (Intro/Outro?) können mich nicht überzeugen. Aber das ist ja Geschmackssache. Songs wie "Men Of Station" und "Perfect Speed" sind aber wirklich großartig. Wohl die beiden, die am meisten nach "Neon Golden" klingen...
stativision
07.05.2005 - 12:02 Uhr
wirklich gut! bis jetzt das beste album des jahres. die anticon-posse muss man aber schon mögen, um 13&god ausreichend zu würdigen.

dälek führt übrigens total in die irre, herr ding.
Oliver Ding
07.05.2005 - 12:24 Uhr
Du meinst, 13 & Station wären doch eher Eminem? ;-)
stativision
07.05.2005 - 12:43 Uhr
allein die hautfarbe und körperbreite schon!
dionisio
07.05.2005 - 15:53 Uhr
sehr sehr schöne platte
Armin
03.06.2005 - 15:35 Uhr
13 & God (Aktuelles Album S/T) Alien Transistor / Hausmusik/ Indigo
Präsentiert von Spex , laut.de

04.06.2005 A Vienna Chelsea *support Boy in Static
05.06.2005 GER Erlangen E-Werk *support Boy in Static
06.06.2005 GER Köln Gebäude 9 *support Boy in Static
09.06.2005 CH Düdingen Kilbi Festival
13.06.2005 GER Hamburg Fabrik
22.06.2005 GER Hannover Faust
23.06.2005 GER Berlin Volksbühne
02.07.2005 GER Rostock Mau
13.07.2005 GER München Ampere
15.07.2005 A Feldkirch Poolbarfestival
16.07.2005 GER Gräfenhainichen Melt Festival

desaparecido
03.06.2005 - 15:44 Uhr
ahh das ist ja schon morgen hier in wien. hab das gar nicht mitgekriegt, na sowas, jetzt hab ich wenigstens was vor morgen ;)
Denniso
11.02.2011 - 13:33 Uhr
Neues Album im Mai, ich freu mich!

http://www.visions.de/news/13908/13-God-Im-Mai-zurueck
@Denniso
11.02.2011 - 13:39 Uhr
Das hier ist aber der Thread zum alten Album.
hacienda123
24.02.2011 - 17:15 Uhr
versteh nicht, warum man das album azf amazon schon probehören kann, obwohl es erst im mai erscheint. nach den schnipseln, die man da hören kann, wird die wartezeit echt hart.
Gleichklang
24.02.2011 - 17:33 Uhr
Bei Pitchfork gibt's den ersten Song aus dem neuen Album zum Download:

http://pitchfork.com/forkcast/15451-old-age/

Macht Lust auf mehr!
IFart
24.02.2011 - 17:52 Uhr
wow, klingt wieder mal groß.
Wird ein weiteres Highlight 2011
rhdf
25.02.2011 - 08:48 Uhr
yeah ich hab jedem den ich kannte damals soft atlas gezeigt, und alle wollten sofort die cd haben..

bin mal gespannt, was für große wellen die mit ihrem neuen album schlagen, die alte ging ja doch irgendwie etwas unter.
1 seite hier im pt forum is ja auch nicht gerade "populär" :P
desaparecido
28.03.2011 - 00:26 Uhr
grad erst kapiert, dass es die wieder gibt ;)

und sie gehen auch auf tour:

13 & God. May 17, 2011.
Gebaeude 9 - Cologne, DE w/

13 & God. May 18, 2011.
Paradiso - Amsterdam, NL w/

13 & God. May 19, 2011.
Stuk - Leuven, BE w/

13 & God. May 20, 2011.
Aeronef - Lille, FR w/

13 & God. May 21, 2011.
Maroquinerie - Paris, FR w/

13 & God. May 22, 2011.
Das Bett - Frankfurt, DE w/

13 & God. May 23, 2011.
Lido - Berlin, DE w/

13 & God. May 24, 2011.
Ampere - Munich, DE w/
rhdf
28.03.2011 - 11:47 Uhr
13 & God. May 24, 2011.
Ampere - Munich, DE w/


oh yeah.
Matteo
28.03.2011 - 12:36 Uhr
Das Frankfurt-Konzert ist idealerweise am gleichen Tag wie Sufjan in Essen...
Halcyon
04.04.2011 - 20:39 Uhr
"Armored Scarves" ist absolut großartig.
rhdf
28.04.2011 - 10:32 Uhr
hat schon wer in die neue mal reingehört?
habse mir grade bestellt, dauert aber wohl noch paar tage bis die kommt.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: